Zum Inhalt wechseln






Foto

Der Plan hinter dem Plan

Geschrieben von lapismont , 24 April 2008 · 378 Aufrufe

Lemans "Schwarze Blumen" sind tatsächlich die angenehme Überraschung, die ich mir versprach,

Zunächst natürlich das große Eingeständnis: Ich hab das Buch verwechselt!
Wiederlesen wollte ich "Blinde Passagiere im Raum 100" von Peter Lorenz.

Tja, der wird dann erstmal warten müssen.

Aber vermutlich sind die Schwarzen Blumen auch der spannendere Teil der Entdeckungsreise. Warum?
Diese Sprache, diese Bedeutungsschwere, diese Andersartigkeit!

Alfred Leman schreibt mit naturalistischer Blicklust. Die Sätze triefen vor Bilder und unmöglichen Wendungen, nur selten begegnet man dem Normalen. Der Leser wird gezwungen sich ganz auf diese besondere Sichtweise einzulassen.
Vielleicht ist dieser extravagante Stil ein Tarnnetz wider die Zensur gewesen, jedoch bedarf es schon einer ausgefeilten Stilistik und Sprachbeherrschung, um so etwas durch zu ziehen.
Tatsächlich erschließt sich die Handlung erst spät und auch bis zur Hälfte, wo ich gerade bin, nicht vollständig. Ein Zensor dürfte schon kapituliert haben, der Lektor fleht nach jedem Satz um Gnade.
smile.gif

Das Schöne aber an alten DDR-Büchern ist, dass man immer nach versteckten Kritiken suchen kann und natürlich fündig wird. Eine himmlische Stelle will ich mal zitieren:

ZITAT
Plan ist ein lapidarer Ausdruck. Er verbirgt, statt zu offenbaren. Er verbirgt diese ungeheure Maschinerie gesellschaftlicher Prozesse, der Rückkopplungen zweiten, dritten und höheren Grades, die Mechanismen der Statistik. Unzählige zusammengesinterte Einzelheiten, durch die bestimmt ist, was "menschliche Gesellschaft" heißt, müssen hinreichend sicher und beherrschbar sein. Die Lager der Planmaschine haben die Vibrationen, Reibungen und Stöße des lebendigen Betriebs aufzufangen, ohne zu reißen.


Dieser Absatz gehört zu einer längeren Auslassung und steht einem der Biographie-Kapitel vor, mit denen Leman nach und nach seine Figuren erklärt. Fast genau in der Hälfte des Romans, als ersichtlich wird, dass der Plan an der Wirklichkeit zu scheitern beginnt, obwohl alle daran arbeiten, ihn zu erfüllen.
Die Station, deren Aufgabe hauptsächlich in der Erfüllung des Plans besteht, scheint mir immer mehr zum Synonym für die DDR zu werden. Die Welt jenseits der Schleusen ist fremd, aber verheißungsvoll, nicht umsonst locken die Schwarzen Blumen, empfinden die Frauen ihre tänzerischen Berührungen als erregend.

Hach, es macht einfach Spaß in eine so symbolträchtige Lektüre einzutauchen.
Und es erstaunt mich immer wieder, wie selten man auf ähnliche Freuden in aktuellen Romanen stößt.




September 2020

M D M D F S S
 123456
78910111213
141516171819 20
21222324252627
282930    

Neueste Einträge

Neueste Kommentare

Impressum

Impressum




Angaben gemäß § 5 TMG und verantwortlich für den Inhalt nach § 55 Abs. 2 RStV:
Ralf Steinberg
Egersfelder Allee 6
12555 Berlin
Kontakt:
ralf@lapismont.de
Haftung für Inhalte
Als Diensteanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG sind wir als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen.
Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werden wir diese Inhalte umgehend entfernen.
Haftung für Links
Unser Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben.
Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar.
Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.
Urheberrecht
Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten wir um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Inhalte umgehend entfernen.