Zum Inhalt wechseln






Foto

Test Heimcomputer

Geschrieben von † a3kHH , 23 August 2010 · 398 Aufrufe

Familienleben
In der Ausgabe 10/1984 der Zeitschrift "Test" wurden von der Stiftung Warentest Homecomputer ins Visier genommen. Das damalige Fazit : "Wer auf die elektronische Aufrüstung seines Heims verzichtet, büsst keine Lebensqualität ein." Der vollständige Testbericht, aus heutiger Sicht sehr amüsant zu lesen, steht hier im Atarimuseum zur Verfügung. Sehr amüsante Lektüre. laugh.gif



Foto
ShockWaveRider
Aug 23 2010 10:34
Danke, Alfred! Wirklich köstlich!
1984 waren Kassettenrecorder noch erste Wahl als Speichergeräte? Und Disketten-Laufwerke kosteten 700 Mark, die Einzeldiskette zwischen sieben und dreizehn Mark? - Irre! Als ich mir so um 1987/88 herum meinen ersten ATARI ST 1400 kaufte, gab es schon 3,5'-Disketten und die ersten Festplatten.
Aber der Ärger um das Kabelwirrwarr und das Netzgerätechaos hat sich bis heute nicht geändert. smile.gif

Gruß
Ralf
  • Melden
Foto
Ernst Wurdack
Aug 24 2010 10:44
Hach ja ... und ins Internet, das damals noch aus Mailboxen bestand, ging man über ein Faxmodem. Was für eine Datentransferrate! laugh.gif
Ich hatte aber keinen Atari sondern einen Amstrad CPC.
  • Melden

Oktober 2020

M D M D F S S
   1234
567891011
12131415161718
19202122232425
262728 29 3031 

Neueste Einträge

Blogkennzeichnung