Zum Inhalt wechseln






Foto

Bücherbummel auf der Kö - Literarisches Sommerfest des WAV - Gelungene Veranstaltungen!

Geschrieben von Sah-Gahn , 23 July 2013 · 2632 Aufrufe

Quer durch die Leselandschaft
www.umo.kulturserver-nrw.de


© 2013 Albert Mrozinski

Eingefügtes Bild

Hier seht ihr die Bilder der jüngsten meiner Lesungen. Die unterste Reihe dokumentiert die Lesung beim Bücherbummel auf der Kö, im Zelt des WAV(Westdeutscher Autorenverband.)
Traditionell ist der Bücherbummel natürlich immer gut besucht. Doch auch die Lesezelte können über Zuschauermangel nicht klagen. Dabei hat man zwar nicht wie bei einer Lesung oder anderen Kulturveranstaltungen üblich einen festen Zuschauerstamm, sondern es ist ein Kommen und Gehen. Nach dem Einkauf auf dem Markt, und etwas anderes ist der Bücherbummel mit seinen Ständen ja nicht, mal eben kurz verweilen und eine spannende, entspannende Geschichte hören. Wo gibt es das schon? Für die Autoren bestand übrigens auch noch die Möglichkeit ihre Werke auf einem kleinen Büchertisch auszustellen.
Viele gute Geschichten sind mir an diesem Tag begegnet.
Ich selber habe an diesem Tag um die Mittagszeit, zwei Kurzgeschichten, die meiner Romantrilogie "Der ewige Treck", entnommen sind vorlesen können - "Sprung durch das Wurmloch" und "Die Flucht!"
Eine gelungene und gut organisierte Veranstaltung

Dasselbe gilt auch für das Sommerfest des WAV, das am 13 Juli, von 15 - 20 Uhr stattgefunden hat.
Jeder Autor konnte zehn Minuten lang einen kurzen Ausschnitt aus seinen Werken präsentieren, ein buntes Potpourrie an Literatur, Komik, Spannung, Tragik, Gesellschaftskritik und Zeiteschichte.
Mein Beitrag bestand aus den ersten drei Seiten meiner Erzählung - "Galileos Flucht!" Die Geschichte findet ihr immer noch auf Fantasyguide, der Onlinezeitschrift für fantastische Literatur und Science-Fiction.
Außerdem ist Galileos Flucht, wie schon erwähnt der Auftakt zu meinem Roman - "Raumzeitlegende!"

Geschichten müssen beim Lesen und Vorlesen zum Leben erwachen. Das war auf dieser Veranstaltung der Fall, und ich hoffe auch mir ist das gelungen. Macht euch beim Betrachten der Szenen ein eigenes Bild.
Alles in allem ein literarisches Sommerfest das richtig Spass gemacht hat, den Autoren konnte man quasi die Spielfreude ansehen und dem Publikum das Interesse.
Ich kann den Besuch dieses Sommerfestes nur weiter empfehlen. Immer wieder gerne!



0 Besucher online

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0

MyBlogLog

Alberts Astrofotos

Hallo liebe Sternen und Planetengucker!

Hier sollen in regelmäßigen Abständen eine Auswahl von der Homepage http://www.albu.kulturserver-nrw.de stehen. Wenn mein Blog mich denn lässt, und nicht meint, er hätte genug Bilder gefressen und wäre jetzt satt. Der Versuch startet - jetzt!
Na wer sagts denn!
Eingefügtes Bild

c) 2009
©<big>Sternbild der Zwillinge.
Mit den beiden Hauptsternen
Kastor und Pollux.
Aufgenommen am 17.3.2009.
Um cirka 20:35..
Mit Verschlusszeiten von 10 + 15 sec.
Blende 3,2 + 3,5.
Und Brennweiten von 14,8 +16,8 mm.
Castor hat die Größenklasse 1,6 und ist einer der beiden hellsten Sterne im Tierkreis-Sternbild Zwillinge.
Er ist ein spektroskopischer Doppelstern, dessen Komponenten einander in etwa einem Tag umrunden. Damit ist das ganze Castor-System mindestens ein Sechsfachstern.
Seine Entfernung von der Erde beträgt etwa 45 Lichtjahre.
Der andere helle Stern dieses Sternbildes ist Pollux Im Jahre 1719 wurde Castor als Doppelstern erkannt.
Diese umkreisen sich einmal in etwa 350 Jahren. Jeder von ihnen ist wiederum ein spektroskopischer Doppelstern.
Der Pollux zählt zu den Sternen der ersten Größenklasse und ist 35 Lichtjahre von der Erde entfernt.</big>



Eingefügtes Bild

Kategorien

August 2020

M D M D F S S
     12
3456789
1011 12 13141516
17181920212223
24252627282930
31      

Letzte Besucher

  • Foto
    Petra
    21 Dec 2014 - 20:08
  • Foto
    Nina
    23 Oct 2014 - 16:19
  • Foto
    Gallagher
    14 Sep 2014 - 13:21
  • Foto
    yiyippeeyippeeyay
    12 Sep 2014 - 22:20
  • Foto
    Diboo
    25 Aug 2014 - 16:30