Zum Inhalt wechseln


Foto

Bewegliche Städte


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
48 Antworten in diesem Thema

#1 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 07 January 2011 - 18:48

Hallo,

ich suche nach Romanen in denen es um moblie Städte geht. Also Städte, die nicht an einen Ort gebunden sind, sondern entweder ständig in Bewegung sind oder regelmäßig umziehen. Das müssen auch nicht zwangsläufig Science Fiction Bücher sein. Gesucht wird auch in allen anderen Genres.
In China Miévielle gibt es in "Die Narbe" zum Beispiel eine schwimmende Stadt, die ständig in Bewegung ist. Bei Michael Moorcock gibt es, glaube ich, auch eine fahrende Stadt, in einem seiner Reihe um den Ewigen Helden.
In der SF gibt es sicher viele Raumschiffe, die wie ganze Städte organisiert sind, aber da geht es mir um Schiffe oder andere Vehikel, die wirklich den Namen und den Status einer permanenten Stadt haben. Also z.B. auch Habitate oder Ähnliches.
Weiß jemand, ob es so etwas wie ziehende Städte in der Geschichte der Menschheit wirklich gab? Ich vermute mal bei Nomadenstämmen. Aber gab es dort auch den Status einer Stadt?

Für Hinweise bin ich sehr dankbar. Ich werde natürlich auch eigene Recherche anstellen und die Ergebnisse hier posten.

Gruß Markus

#2 fictionality

fictionality

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 916 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwarzwald

Geschrieben 07 January 2011 - 18:54

Interessante Frage, auf die ich leider keine Antwort habe ;-)

#3 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 07 January 2011 - 20:26

Romane, in denen es um moblie Städte geht. Also Städte, die nicht an einen Ort gebunden sind, sondern entweder ständig in Bewegung sind oder regelmäßig umziehen.


Christopher Priest
Die Stadt/Der steile Horizont
http://www.sf-hefte......eihe=Heyne SF

Drew Mendelson
Die vergessenen Zonen der Stadt
http://www.sf-hefte......ihe=Moewig SF
Auszug
http://www.scifinet....e...ost&p=64693

Robert Holdstock
Zeitwind(Where Time Winds blow)
Steel City
Auszug
http://www.scifinet....e...ost&p=73144
http://www.scifinet....e...ost&p=73150

Greg Bear
Die Macht der Steine
http://www.fantastic...h-of-stones.htm

Richard Harland
Worldshaker
http://jacobystuart....o...5&Itemid=73

Bearbeitet von Jorge, 15 August 2011 - 20:00.


#4 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 07 January 2011 - 20:41

Danke Jorge.

"Die vergessenen Zonen der Stadt" hat ja wirklich ein interessantes Konzept.

#5 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 07 January 2011 - 20:45

Raumschiffe, die wie ganze Städte organisiert sind, aber da geht es mir um Schiffe oder andere Vehikel, die wirklich den Namen und den Status einer permanenten Stadt haben. Also z.B. auch Habitate oder Ähnliches.


http://www.scifinet....?showtopic=4728
http://www.scifinet.....showtopic=5618

Bearbeitet von Jorge, 07 January 2011 - 20:46.


#6 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 07 January 2011 - 20:51

Romanen in denen es um schwimmende Städte geht


Alan Dean Foster
Cachalot
http://www.sf-hefte......eihe=Heyne SF

Michael Coney
Neptuns Hexenkessel
http://www.sf-hefte......eihe=Heyne SF

James Lovegrove
Die Hoffnung
http://www.fantastic...egrove/hope.htm
http://www.jameslove...s/253/the-hope/

Robert Silverberg
Über den Wassern
http://www.fantastic...e-of-waters.htm

Bearbeitet von Jorge, 14 June 2014 - 19:24.


#7 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 359 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 07 January 2011 - 21:04

Eine schwimmende Stadt gibt es auch, wenn ich mich richtig erinnere, in

Neal Stephenson: Snow Crash

Und ich weiß, dass ich noch so etwas gelesen habe, aber ich komme gerade nicht drauf ...

Was Nomaden angeht: Ich bin mir relativ sicher, dass Nomadenstämme keinen rechtlichen/organisatorischen Sinn von "Stadt" hatten/haben.
Ihr "Land" ist der Teppich, den sie einrollen und mitnehmen. Das Haus ist das Zelt.

Ach jetzt weiß ich wieder!

Serge Brussolo: Der Schlaf des Blutes

Da sind die Nomaden drin. Sie ziehen durch ätzende Säuresandwüsten. Ihr Land ist die säureresistente Haut eines gigantischen Tiers, die sie wie einen riesigen Teppich ausrollen und worauf sie ihre Zelte stellen und auf der sie auch Lebensmittel ziehen.

Das Irre ist (u.a.): Am Ende entpuppt sich der gesamte Planet als durchs All schwebendes künstliches Gebilde - eine Fehlentwicklung des menschlichen Exodus. Für mich ein absolutes Kultbuch, voller sehr seltsamer Bilder und Vorstellungen. Wenn auch höchst deprimierend ....

LG, Karla

#8 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 07 January 2011 - 21:16

Romanen in denen es um moblie Städte geht. Also Städte, die nicht an einen Ort gebunden sind, sondern entweder ständig in Bewegung sind oder regelmäßig umziehen.


Philip Reeve
Krieg der Städte(Mortal Engines)
http://www.fantastic...tal-engines.htm

#9 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1706 Beiträge

Geschrieben 07 January 2011 - 23:51

Modell einer gehenden Stadt (Walking City), entwickelt 1964 von der Archigram Gruppe
http://de.wikipedia....ki/Walking_City

#10 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1706 Beiträge

Geschrieben 08 January 2011 - 14:04

Jules Verne: Die Propellerinsel (auch: Die Insel der Milliardäre), 1895
http://www.j-verne.de/verne48.html

Stephen Baxter: Die letzte Flut
Um den steigenden Fluten zu entgehen, wird eine riesige Arche gebaut. Das Schiff spielt aber nicht die Hauptrolle im Roman.

#11 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1706 Beiträge

Geschrieben 08 January 2011 - 14:21

Schwebende kreisförmige Insel Laputa, die durch einen Magneten bewegt wird, in Gullivers Reisen.

James Blish:
Ein Leben für die Sterne
Stadt zwischen den Planeten
http://www.kerckhoff...G/GSF_23024.HTM
Sammelband
Die fliegenden Städte, Bastei SF Special 24073
http://www.kerckhoff..._B/BS_24073.HTM

#12 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 359 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 08 January 2011 - 14:23

Schwebende kreisförmige Insel Laputa, die durch einen Magneten bewegt wird, in Gullivers Reisen.


Die hat Hayao Miyazaki in dem wunderschönen Film "Laputa - Castle in the sky" wiederbelebt.

LGK

#13 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 08 January 2011 - 14:26

Michael Moorcock lässt in seinem Elric-Roman "Die Rache der Rose" sklavenbetriebene fahrende Städte auftauchen, an deren Fahrspuren sich nach und nach gewaltige Müllwälle auftürmen.
"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#14 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 08 January 2011 - 14:45

Michael Moorcock lässt in seinem Elric-Roman "Die Rache der Rose" sklavenbetriebene fahrende Städte auftauchen, an deren Fahrspuren sich nach und nach gewaltige Müllwälle auftürmen.



Ah, der Roman war es. Danke
Und auch danke an alle anderen für die tollen Hinweise
Komisch, ich kann zur Zeit nur Posten, wenn ich in den HTML Modus umschalte. Weiß jemand, woran es liegen kann? Wenn ich auf Antworten klicke, kann ich nichts in dieses Textfeld hier schreiben.

Bearbeitet von Pogopuschel, 08 January 2011 - 14:46.


#15 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5605 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 08 January 2011 - 16:12

Die Nomadenstadt aus Mythor:
http://www.mythor.de/buch1.html

Galactic Pot Healer - die etwas andere Bar
http://defms.blogspo...pot-healer.html


#16 Crashlander

Crashlander

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 280 Beiträge

Geschrieben 08 January 2011 - 16:36

In den folgenden Büchern kommen mobile Städte zwar nur in jeweils einem Abschnitt vor, aber vielleicht hilft Dir das auch weiter:

Charles Stross "Sturn's Children/ Kinder des Saturns" und Kim Stanleys Robinson "Grüner Mars" oder "Blauer Mars" (bin mir im Moment nicht sicher in welchem).

In beiden Fällen geht es um eine Kolonie auf dem Merkur, die sich auf einer geschlossenen Gleistanlage am Äquator immer mit dem Terminator bewegt.

#17 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 08 January 2011 - 21:15

Storm Constantine
Calenture
http://www.fantastic...e/calenture.htm

Die Städte in diesem Roman fahren, schwimmen, fliegen...können aber nicht tanzen(dafür aber auch noch gehen & klettern).

#18 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1706 Beiträge

Geschrieben 08 January 2011 - 23:40

Alexandru Macedonski: Großschlachtschiff des Friedens [auch: Oceania-Pacific-Dreadnought].
in:
Der redende Goldstaub, Volk & Welt, Berlin, 1984
Das präparierte Klavier, Kriterion Verlag, Bukarest, 1982
Nach zwanzig Jahren Bauzeit wird ein riesiges Schiff fertiggestellt. Eine schwimmende Stadt, die so viel Fläche wie Paris einnimmt und eine Millionen Passagiere aufnehmen kann.

#19 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 11 June 2011 - 22:55

Hallo,

ich suche nach Romanen in denen es um moblie Städte geht. Also Städte, die nicht an einen Ort gebunden sind, sondern entweder ständig in Bewegung sind oder regelmäßig umziehen. Das müssen auch nicht zwangsläufig Science Fiction Bücher sein. Gesucht wird auch in allen anderen Genres.
Eine schwimmende Stadt, die ständig in Bewegung ist.


Jean-Baptiste Andreae
Die mechanische Welt
http://www.splitter-...ische-welt.html

Bearbeitet von Jorge, 11 June 2011 - 22:56.


#20 molosovsky

molosovsky

    Phantastik-Fachdepp

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ffm

Geschrieben 12 June 2011 - 07:06

Hi Pogo.

»The Scar« erwähnst Du selbst. Auch in »Iron Council« von China Miéville gibt es bewegliche Städte (die, welche auf einer Riesenschildkröte lebt, ›leider‹ nur so ganz nebenbei).

Grüße
Alex / molo

MOLOSOVSKY IST DERZEIT IN DIESEM FORUM NICHT AKTIV: STAND 13. JANUAR 2013.

Ich weiß es im Moment schlicht nicht besser.

Mehr Gesabbel von mir gibts in der molochronik

••• G+ ••• twitter ••• Goodreads ••• flickr ••• flattr •••


#21 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1629 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 12 June 2011 - 08:34

Quantum von Hannu Rajaniemi spielt in einer Stadt, die ständig ihren Ort und ihre Struktur verändern muss.

Bearbeitet von Susanne11, 12 June 2011 - 08:34.


#22 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 June 2011 - 09:41

In dem recht durchschnittlichen Werk "Der Veteran" von Gavin Smith gibt es "Crawling Town", einen Konvoi von mehreren (Zehn?-)Tausend Fahrzeugen, der sich durch das nuklear verwüstete Gebiet Amerikas bewegt und regelmäßig hält und dann die Ausmaße/Struktur einer ganzen Stadt annimmt.

edit: Spielt allerdings nur auf ca. 50 von 650 Seiten eine Rolle.

Bearbeitet von methom, 12 June 2011 - 09:43.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#23 Morn

Morn

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 June 2011 - 10:44

Quantum von Hannu Rajaniemi spielt in einer Stadt, die ständig ihren Ort und ihre Struktur verändern muss.


Ich finde es noch erwähnenswert, dass diese Marsstadt bzw. ihre Teile auf Beinen geht.

#24 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 634 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 12 June 2011 - 11:06

Als schwimmende Städte fallen mir die Städte aus dem Film "Waterworld" ein. Und die Alienstadt aus dem Warhammer-Roman "Fulgrim" (genauer gesagt sind es Städte auf schwimmenden kleinen Inseln, auf einem Planet, der fast nur mit Wasser bedeckt ist)
In "Das Imperium schlägt zurück" ist Luke doch auch in einer fliegenden Stadt, oder?

Bearbeitet von alexandermerow, 12 June 2011 - 11:06.

"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
https://www.thalia.d...ID33696499.html

https://www.thalia.d...D143787146.html

  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#25 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 12 June 2011 - 11:51

Hey, danke für ganze Infos.

#26 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 634 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 12 June 2011 - 12:40

Keine Ursache...Hauptsache man bleibt mobil... :jump:

"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
https://www.thalia.d...ID33696499.html

https://www.thalia.d...D143787146.html

  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#27 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3627 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 13 June 2011 - 08:45

In Wolgang Hohlbeins "Der wandernde Wald" folgt ein Nomadendorf einem unteridischen Flusslauf durch die Wüste, indem der gesamte umgebende Wald mit "umgezogen" wird.

Bearbeitet von Naut, 13 June 2011 - 08:45.


#28 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 634 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 13 June 2011 - 10:48

http://wh40k.lexican...ki/Weltenschiff

Mir fallen auch noch die Eldar-Weltenschiffe ein. Ganze fliegende Zivilisationen.

"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
https://www.thalia.d...ID33696499.html

https://www.thalia.d...D143787146.html

  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#29 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 26 July 2011 - 19:51

Richard Harland
Worldshaker
http://jacobystuart....o...5&Itemid=73


Richard Harland
Liberator
http://jacobystuart....o...6&ltemid=73

#30 Heidrun

Heidrun

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 601 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Jena

Geschrieben 28 July 2011 - 06:49

Charles Stross: Glasshouse
Da steckt die Stadt in einem riesigen Raumschiff. Mobil ist das jedenfalls auch.
  • (Buch) gerade am lesen:Gene Wolfe "Sword and Citadel"


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0