Zum Inhalt wechseln


Foto

Ren Dhark - Vorankündigungen und Neuerscheinungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
69 Antworten in diesem Thema

#31 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 13 June 2014 - 13:42

In der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 48 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Die Stunde der Synties":

Ein gigantisches Schwarzes Loch droht die POINT OF zu verschlucken, und dann stoßen die Kraval zum entscheidenden Angriff auf die Erde vor. Das Schicksal des Heimatplaneten der Menschheit scheint endgültig besiegelt zu sein, aber nun schlägt die Stunde der Synties ...

Autoren: Ben B. Black, Uwe Helmut Grave und Achim Mehnert; nach dem Exposé von Hajo F. Breuer.

Eingefügtes Bild

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Hajo F. Breuer
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/48.html


Band 25 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Raumschiffsfalle gelber Hyperriese" von Jan Gardemann:

Art und Jane Hooker, die bekanntesten Prospektoren der Menschheit, machen sich endlich wieder auf die Suche nach neuen Welten. Trotz ihrer neugewonnenen Unsterblichkeit geraten sie in Lebensgefahr, denn sie gehen in die Raumschiffsfalle gelber Hyperriese ...

Eingefügtes Bild

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/25.html

#32 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 14 August 2014 - 14:26

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 49 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Geheimwaffe im Einsatz":

Ren Dhark stößt auf das dunkle Geheimnis der Kraval, das sie zu gewissenlosen Bestien machte. Und im Endkampf gegen die Nögk müssen die Terraner und ihre Verbündeten alle Mittel aufbieten, einschließlich einer Geheimwaffe im Einsatz...


Autoren: Jan Gardemann, Uwe Helmut Grave und Achim Mehnert; nach dem Exposé von Hajo F. Breuer.

Eingefügtes Bild

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Hajo F. Breuer
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/49.html

#33 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 15 October 2014 - 16:44

In der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 50 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Wächterschicksal":

Das im Zentrum der Galaxis aufgetauchte geheimnisvolle Mikrouniversum entpuppt sich
als Bedrohung für die Schöpfung, so wie wir sie kennen. Ren Dhark bricht auf zu einer
verzweifelten Rettungsmission – und erlebt ein schreckliches Wächterschicksal ...


Autoren: Achim Mehnert, Jan Gardemann und Uwe Helmut Grave; nach dem Exposé von Hajo F. Breuer.

weg50.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Hajo F. Breuer
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/50.html


Band 26 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Vermächtnis der Heriten" von Ben B. Black:

Eine Forschergruppe und ihre Wachsoldaten verschwinden spurlos von einer der neuen
Siedlerwelten – und nur ein illegales Himmelfahrtskommando unter der Leitung der
knallharten Maria Morales kann vielleicht noch Rettung bringen. Fast erscheint es wie
ein Wunder, doch tief im Machtbereich der Rateken stößt die ebenso kleine wie irreguläre
Truppe auf das Vermächtnis der Heriten ...


unitall26.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/26.html

#34 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 20 November 2014 - 12:18

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 51 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Das Geheimnis des Hyperkalkulators":

Ein Hyperkalkulator droht damit, die Bevölkerung eines ganzen Planeten auszurotten – und in der
POINT OF taucht ein Fremder auf, den niemand kennt. Offenbar hat er etwas zu tun mit dem Geheimnis
des Hyperkalkulators...



Autoren: Achim Mehnert, Jan Gardemann und Uwe Helmut Grave; nach dem Exposé von Hajo F. Breuer.

weg51.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Hajo F. Breuer
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/51.html

#35 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 22 December 2014 - 09:30

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 52 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Markt des Verbrechens":

Ren Dhark folgt der Spur der uralten Worgun-Artefakte, die sich quer durch die Milchstraße
zu ziehen scheint. Plötzlich sieht er sich einer Gefahr von völlig unerwarteter Seite gegenüber.
Währenddessen sucht Danog ut Keltris weiterhin nach Selena. Dabei führt ihn die Information aus
einem geheimen Datennetzwerk zum Markt des Verbrechens...



Autoren: Achim Mehnert, Jan Gardemann und Uwe Helmut Grave;
nach dem Exposé von Hajo F. Breuer und Ben B. Black.

weg52.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/52.html

Bearbeitet von Ben B. Black, 22 December 2014 - 09:30.


#36 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 16 February 2015 - 11:49

In der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 53 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Risiko Hypergeschwindigkeit":

Die Suche nach Selena führt Danog ut Keltris zu den Murip, einem Volk, mit dem die Menschheit
bislang nur wenig Kontakt hatte und das eher zurückgezogen lebt. Dabei gerät der Walfe in eine
Lage, aus der es kein Entkommen zu geben scheint. Ren Dhark und seine Getreuen erreichen
unterdes ein Sonnensystem, das von den Worgun bereits vor zehntausenden von Jahren aufgegeben
wurde. Dort erwartet sie das Risiko Hypergeschwindigkeit ...


Autoren: Jan Gardemann, Ben B. Black und Uwe Helmut Grave; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg53.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/53.html


Band 27 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Verborgene Erkenntnis" von Achim Mehnert:

Terence Wallis und Steven Trainor befinden sich auf dem Weg nach Pluma, um mit dem dort lebenden
Volk der Plumaty erste diplomatische Kontakte zu knüpfen. Kurz zuvor ereignet sich auf Babylon ein
tragischer Unfall, dessen weitreichende Konsequenzen in diesem Moment niemand vorausahnen kann. Wallis
und Trainor bekommen das zu spüren, als ihr Flug abrupt endet und sie sich unfreiwillig auf die Suche
begeben müssen nach der verborgenen Erkenntnis ...


unitall27.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/27.html

#37 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 22 April 2015 - 08:12

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 54 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Im Namen der Murip":

Ren Dhark und seine Begleiter nehmen das Experimentalraumschiff der Worgun in Betrieb.
Die ersten Testflüge verlaufen vielversprechend, doch es besteht immer noch Grund zur
Vorsicht, auch wenn keiner mehr an ein Scheitern glauben mag. Zur gleichen Zeit sitzen
Danog ut Keltris, sein Pilot Brent Cavendish sowie Art und Jane Hooker immer noch auf
Incalu in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen gegen sie dauern an, und es sieht nicht
gut für die vier aus, denn am Ende werden sie vor ein Gericht treten müssen, welches
ein Urteil spricht im Namen der Murip...



Autoren: Jan Gardemann, Uwe Helmut Grave und Achim Mehnert;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg54.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/54.html

#38 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 16 June 2015 - 14:05

Aus der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 55 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Vereinigung der Alten Völker":

Ren Dhark und einige seiner Getreuen erforschen gemeinsam mit den Wächtern Doris, Simon und Arlo
eine uralte unterirdische Station. Der Stationsrechner empfängt die Besucher freundlich, doch der
Commander wird das Gefühl nicht los, in eine Falle gegangen zu sein. Währenddessen hat sich der
GSO-Agent Ömer Giray zusammen mit seiner neuen Kollegin Liv Sanders auf die Suche nach dem Utaren
Lek und dessen Hintermännern gemacht. Alle Spuren führen zur Freihandelswelt Danlechraa, und dort
stoßen die beiden Ermittler auf die Vereinigung der Alten Völker ...


Autoren: Achim Mehnert, Nina Morawietz und Andreas Zwengel; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg55.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/55.html


Band 28 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Das Geheimnis von Iondru" von Jan Gardemann:

New York im Oktober des Jahres 2069: Der Stadt sind die Spuren von der Vereisung der Erde immer noch deutlich
anzusehen. In der einstigen Metropole leben nur noch ein paar tausend Menschen, die sich mehr schlecht als recht
durchschlagen. Der Einfluss von Alamo Gordo, der Hauptstadt der Erde, reicht nicht bis in die von Anarchie
beherrschten Straßen New Yorks. Veränderung ist dringend nötig, doch zuerst muss ein Geheimnis gelüftet werden,
das Geheimnis von Iondru ...


unitall28.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/28.html

#39 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 18 August 2015 - 16:17

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 56 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Feind der Wächter":

Liv Sanders und Ömer Giray entdecken eine erste heiße Spur, die sie vielleicht zu dem
verbrecherischen Utaren Lek führen könnte. Doch am Ende dieser Fährte erwartet sie
zunächst eine Welt des Grauens. Etwa zur gleichen Zeit setzen Ren Dhark und seine
Freunde alles daran, den verschwundenen Wächter Simon aufzuspüren. Die Suche
entwickelt sich rasch zu einer regelrechten Jagd, denn Simon hat es mit einem geradezu
unheimlichen Gegner zu tun, dem Feind der Wächter ...



Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg56.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/56.html

#40 deval

deval

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 August 2015 - 19:15

Ich habe die ersten 20 Bände von Weg ins Weltall quais geschenkt bekommen.

Kann man diese Unterreihe eigentlich lesen, wenn man weder den Classic, noch den Bitwar oder Drakhon Zyklus kennt?



#41 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 20 August 2015 - 10:32

Ich habe die ersten 20 Bände von Weg ins Weltall quais geschenkt bekommen.

Kann man diese Unterreihe eigentlich lesen, wenn man weder den Classic, noch den Bitwar oder Drakhon Zyklus kennt?

 

Klar kann man. Natürlich ist es von Vorteil, wenn man ein paar "Basics" der Serie kennt, aber vieles davon sollte sich einem beim Lesen auch so mit der Zeit erschließen. Und falls Fragen aufkommen, weißt Du ja, wie Du mich erreichst.

 

In diesem Sinne also viel Spaß beim Lesen!



#42 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 19 October 2015 - 11:17

Aus der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 57 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Forscher ohne Gewissen":

Wächter Simon scheint außer Kontrolle zu sein und richtet ein Blutbad nach dem anderen an.
Ren Dhark und seine Gefährten versuchen, den Wächter zu stoppen, bevor der noch mehr Schuld
auf sich laden kann. Sie ahnen nicht, dass Simon einen Kampf mit dem Erzfeind der Wächter
ausfechten muss. Etwa zur selben Zeit gelingt es Ömer Giray und Liv Sanders, weitere Hin-
weise auf den verbrecherischen Utaren Lek zu finden. Dabei stoßen sie auf die Forscher ohne
Gewissen ...


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg57.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/57.html


Band 29 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Das Capgras-Syndrom" von Andreas Zwengel:

Im Frühjahr 2070 finden auf Eden Verhandlungen zwischen Babylon und dem Volk der Kraval statt.
Die alten Wunden sind noch nicht völlig verheilt, und Terence Wallis hat als Unterhändler alle
Hände voll zu tun, um zwischen den beiden Delegationen zu vermitteln. Derweil kreuzt die Ber-
gungsspezialistin Cyza Zandt in Babylon-Stadt den Weg eines Attentäters mit außergewöhnlichen
Fähigkeiten, der sich auf dem Weg nach Eden befindet. Um dessen finstere Absichten zu vereiteln,
muss Cyza eine Gruppe von Männern mobilisieren, die schon lange in Vergessenheit geraten ist.
Gemeinsam bekommen sie es mit einem seltenen Phänomen zu tun, bekannt als das Capgras-Syndrom ...


unitall29.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/29.html

#43 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 17 November 2015 - 16:12

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 58 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Götter der Niapave":

Die Bedrohung für die Wächter ist vorerst gebannt, sodass sich Ren Dhark wieder dem
drängenden Problem des Miniuniversums widmen kann. Momentan hat die Besatzung der
POINT OF jedoch keinen Anhaltspunkt, wo sie die Suche nach den benötigten Hinweisen,
wie mit dieser Gefahr umgegangen werden muss, fortsetzen soll. Da taucht ein weiteres Mal
der geheimnisvolle Unbekannte in der Zentrale der POINT OF auf, und neuerlich kann nie-
mand sagen, was er wirklich im Schilde führt. An anderer Stelle in der Milchstraße sitzen
Danog ut Keltris und seine Begleiter in einer unterirdischen Forschungsstation fest. Dort
müssen sie ein altes Geheimnis lüften, das Geheimnis um die Götter der Niapave ...



Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg58.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/58.html

#44 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 14 December 2015 - 16:01

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 59 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Kampf um das Miniuniversum":

Ren Dhark erforscht zusammen mit Taret Londok die unterirdische Worgunstation, nicht
zuletzt, um dort den unbekannten Tel zur Rede zu stellen, der ihnen überhaupt erst den
Zugang zu dieser Einrichtung der Gestaltwandler ermöglicht hat. Was führt der Fremde im
Schilde? Auf Babylon findet derweil auf höchster Ebene eine Krisensitzung statt, bei der
über weitere Maßnahmen bezüglich der Anomalie im Zentrum der Milchstraße beraten wird.
Bei der Durchführung der dabei beschlossenen Maßnahmen kommt es jedoch zum Kampf
um das Miniuniversum ...



Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg59.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/59.html

#45 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 19 February 2016 - 16:22

Aus der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 60 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Das Wissen der Quun’ko’Aaraan":

Ein gewaltiger Energieausbruch in einem wenige Lichtjahre von der POINT OF entfernt befindlichen Sonnen-
system bringt Ren Dhark auf eine neue Spur, die ihn bei seinen Bemühungen um die Rettung der Milchstraße
ein entscheidendes Stück voranbringen kann. In der Folge erhält er von völlig unerwarteter Seite Unterstützung,
doch die Helfer verlangen als Preis das Wissen der Quun’ko’Aaraan...


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg60.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/60.html


Band 30 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Ewiger Winter" von Andreas Zwengel:

Auf dem Planeten Tothalis herrscht Bürgerkrieg, bei dem Traditionalisten und Reformisten eine
unerbittliche Auseinandersetzung führen. Als ein Kreuzer per Hyperraumsprung aus einer Schlacht
flieht, nimmt ein gegnerisches Schiff die Verfolgung auf und setzt den Kampf fort. Die beiden Schiffe
stürzen auf einer ungastlichen Eiswelt ab, und deren Besatzungen müssen fortan nicht nur einander
bekämpfen, sondern auch eine lebensfeindliche Umgebung. Im August 2070 bekommt der babylonische
Transporter NAUTILUS den Auftrag, die beiden Kreuzer zu bergen. Die Menschen machen eine schreck-
liche Entdeckung, denn eines der Schiffe hatte eine todbringende Fracht geladen. Damit nicht genug,
herrscht zwischen den Überlebenden beider Bürgerkriegsparteien trotz ihrer verzweifelten Lage wei-
terhin ewiger Winter ...


unitall30.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/30.html

#46 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 16 April 2016 - 14:26

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 61 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Einsatz auf Blue Star"
 
Die POINT OF bricht zu einem Routineflug innerhalb der Milchstraße auf, der zunächst
keine großen Überraschungen erwarten lässt – bis die Raumfahrer auf einer bis dato
unbekannten Sauerstoffwelt eine ungewöhnliche Entdeckung machen. Der GSO-Agent
Ömer Giray und seine Partnerin Liv Sanders ermitteln derweil verdeckt in einer Sache,
die zuerst nach Industriespionage aussieht. Bernd Eylers, der Chef der GSO, schickt
sie in einen Einsatz auf Blue Star ...


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

Mit diesem Band beginnt ein neuer Zyklus. Er ist also ideal für Neueinsteiger geeigent!

weg61.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/61.html

Bearbeitet von Ben B. Black, 16 April 2016 - 14:31.


#47 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 13 June 2016 - 10:21

Aus der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 62 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Rückkehr zum Ort der Macht":

Ömer Giray und seine Kollegin Liv Sanders folgen auf dem Planeten Blue Star einer heißen Spur,
die sie mehr als einmal in Gefahr bringt. Und während Ren Dhark und seine Begleiter auf einer
namenlosen Welt um ihr Leben kämpfen, bereiten Arc Doorn, sein Freund Chris Shanton samt
dessen Roboterhund Jimmy sowie Amy Stewart eine Expedition vor. Sie planen die Rückkehr zum
Ort der Macht ...


Autoren: Jan Gardemann, Nina Morawietz und Andreas Zwengel; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg62.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/62.html


Band 31 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Das Elektrische Zeitalter" von Nina Morawietz:

Der Worgunmutant Kaslut muss von der Heimatwelt seines Volkes fliehen, weil ihm die Regierung
nach dem Leben trachtet. Durch eine riskante Reise gelangt er in die Milchstraße und findet dort
einen Planeten, auf dem er sich vor seinen Häschern sicher glaubt. Doch auch auf dieser Welt
drohen Gefahren, denn ihre Bewohner erleben gerade das Elektrische Zeitalter ...


unitall31.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/31.html

#48 Oliver

Oliver

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zeven

Geschrieben 25 July 2016 - 08:48

Band 61 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Einsatz auf Blue Star"
 
Die POINT OF bricht zu einem Routineflug innerhalb der Milchstraße auf, der zunächst
keine großen Überraschungen erwarten lässt – bis die Raumfahrer auf einer bis dato
unbekannten Sauerstoffwelt eine ungewöhnliche Entdeckung machen. Der GSO-Agent
Ömer Giray und seine Partnerin Liv Sanders ermitteln derweil verdeckt in einer Sache,
die zuerst nach Industriespionage aussieht. Bernd Eylers, der Chef der GSO, schickt
sie in einen Einsatz auf Blue Star ...


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert, und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

Mit diesem Band beginnt ein neuer Zyklus. Er ist also ideal für Neueinsteiger geeigent!

Deshalb habe ich den Band nach vielen Jahren RD-Abstinenz mal wieder versucht und bin ganz angetan.
Wie die RD-Leser natürlich wissen wurde inzwischen das Format umgestellt, die Bücher von ca. 352 auf ca. 272 Seiten verkürzt und jeweils drei Autoren schreiben in einem Band dann je ein Drittel, wobei die jeweiligen Storys, so wie ich das verstanden habe, nicht direkt aufeinander aufbauen.

 

Ich bin jetzt in der Mitte dieses Bandes, den man wirklich als Neu- oder wie ich Wiedereinsteiger recht problemlos lesen kann (wobei ich die RD-Begrifflichkeiten und Hauptpersonen natürlich noch von 'früher' kenne), und bin ziemlich angetan. 
Das erste Drittel bestreitet Jan Gardemann und beschreibt etwas, was ich in Geschichten immer gerne lese und auch sehe: Die Vorbereitungen, den Moment davor, das Aufwärmen, bevor es losgeht. Damit füllt er fast 100 Seiten. Ich weiß, viele mögen so etwas nicht, ich stehe da aber drauf, wenn Ren Dhark sich einfach mal zum ausgehen fertig macht oder man die Startvorbereitungen eines Raumschiffes mitbekommt, ich mag sowas. Negativ muss ich sagen, dass nicht jeder Satz des Autors einen Eleganz-Preis gewinnt.

Im zweiten Teil, mit dem ich vermutlich diese Woche durch bin, wechselt die Handlung dann über zu zwei GSO-Geheimagenten (GSO ist bei Ren Dhark das, was bei PR die USO und bei Raumpatrouille Orion der GSD war  :happy: ) und erzählt auch eine Agenten- und Ermittlungsstory. Das erfindet sicherlich das Rad nicht neu, ist aber derart unterhaltsam und flüssig erzählt, dass ich mal nach der mir bisher nicht bekannten Autorin Nina Morawietz gegoogelt 
http://www.kageko.de/
Hier ein etwas älteres Interview mit ihr aus dem Zauberspiegel: http://www.zauberspi...e-und-ren-dhark
habe und mir vorgenommen habe, auch ihrem RD-Sonderband Unitall 31 eine Chance zu geben, den sie alleine bestreitet. Ich habe 'früher' bei Ren Dhark die Sonderbände nicht immer gelesen, diesen werde ich aber definitiv einmal antesten. Und dann am neuen Zyklus zumindest vorerst erstmal dranbleiben.


Dicker Minuspunkt aber für die Verlagspolitik: Eine vorsintflutlich-waldschratartige Einstellung gegenüber EBooks.
Offensichtlich aus Angst vor Abokündigungen (na und? diese Menschen werden dann halt im EBook ggf. treue Kunden) hängt die EBook-Ausgabe der Hauptreihe "Ren Dhark - Weg ins Weltall" gut 40(!!) Bücher hinterher. Dabei hatte der HJB-Verlag in letzter Zeit vorbildlich aufgeholt und große Teile des RD-Programms auch im EBook zugänglich gemacht. Andere Verlage führen erfolgreich vor, wie das geht und alles andere als day-and-date mit der gedruckten Ausgabe ist heute eigentlich nicht mehr diskutabel und wäre für mich fast ein Grund gewesen, nicht weiter zu kaufen und zu lesen. 


Bearbeitet von Oliver, 25 July 2016 - 08:53.


#49 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 25 July 2016 - 10:45

Deshalb habe ich den Band nach vielen Jahren RD-Abstinenz mal wieder versucht und bin ganz angetan.

Freut mich sehr, dass Dir das Buch gefällt. *verbeug*

 

Wie die RD-Leser natürlich wissen wurde inzwischen das Format umgestellt, die Bücher von ca. 352 auf ca. 272 Seiten verkürzt und jeweils drei Autoren schreiben in einem Band dann je ein Drittel, wobei die jeweiligen Storys, so wie ich das verstanden habe, nicht direkt aufeinander aufbauen.

Nebenhandlungen haben bei RD ja eine lange Tradition, die gab es bereits in den Originalheften. Diesmal liegt der Fall jedoch ein wenig anders, auch wenn das erst so nach und nach klar werden wird. Wir haben uns für den aktuellen Zyklus eine Handlung ausgedacht, die ein wenig komplexer daherkommt. D.h. die einzelnen Stränge laufen immer wieder zusammen, gehen dann evtl. noch einmal auseinander usw. Es hat jedoch alles mit allem etwas zu tun, und das Bild wird sich um WiW 71 - 72 herum vollends zusammengesetzt haben.

 

Dicker Minuspunkt aber für die Verlagspolitik: Eine vorsintflutlich-waldschratartige Einstellung gegenüber EBooks.
Offensichtlich aus Angst vor Abokündigungen (na und? diese Menschen werden dann halt im EBook ggf. treue Kunden) hängt die EBook-Ausgabe der Hauptreihe "Ren Dhark - Weg ins Weltall" gut 40(!!) Bücher hinterher. Dabei hatte der HJB-Verlag in letzter Zeit vorbildlich aufgeholt und große Teile des RD-Programms auch im EBook zugänglich gemacht. Andere Verlage führen erfolgreich vor, wie das geht und alles andere als day-and-date mit der gedruckten Ausgabe ist heute eigentlich nicht mehr diskutabel und wäre für mich fast ein Grund gewesen, nicht weiter zu kaufen und zu lesen.

Ich habe damit, welches Format wann erscheint, zwar nichts zu tun, gebe das jedoch so an den Verleger weiter.

#50 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 15 August 2016 - 13:11

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 63 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Gefahrenpotenzial Ter"

Die beiden GSO-Ermittler Ömer Giray und Liv Sanders entdecken auf Blue Star endlich
eine heiße Spur. Allerdings entpuppt sich der Planet auch als ungemütliches Pflaster für
die beiden, denn ihre Widersacher sind ihnen offenbar äußerst dicht auf den Fersen. Etwa
zur selben Zeit kommen Arc Doorn, Chris Shanton und Amy Stewart an einem ihnen völlig
unbekannten Ort wieder zu sich. Fast zu spät erkennen sie das Gefahrenpotenzial Ter ...


Autoren: Jan Gardemann und Andreas Zwengel;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg63.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/63.html

#51 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 19 October 2016 - 09:37

Aus der Serie "Ren Dhark" sind zwei neue Bücher erschienen:


Band 64 aus der Hauptreihe "Weg ins Weltall" mit dem Titel "Im Auftrag der INSTANZ":

Einmal mehr zeichnet sich ab, dass der verbrecherische Utare Lek weiterhin sein
Unwesen in der Milchstraße treibt. Um seinen skrupellosen Machenschaften endlich
ein Ende zu bereiten, setzt die GSO nun alles daran, seiner habhaft zu werden.

Währenddessen plagen Ren Dhark ganz andere Sorgen. Er hat immer noch keine Spur
von Arc Doorn, Chris Shanton und Amy Stewart. Doch da naht Hilfe von unerwarteter
Seite. Was weder Ren Dhark noch seine Getreuen ahnen, ist, dass sie von nun an im
Auftrag der INSTANZ handeln ...


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Andreas Zwengel; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg64.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/64.html


Band 32 der Sonderband-Reihe "Unitall" unter dem Titel "Goguls Armee" von Achim Mehnert:

Lichtjahre von Babylon entfernt führt der Kampfverband von Konteradmiral Dan Riker
ein Übungsmanöver durch. Dabei machen die Terraner eine erstaunliche Entdeckung.
Niemand an Bord der Schiffe ahnt jedoch, in welcher Gefahr sich die Milchstraße zu
diesem Zeitpunkt bereits befindet. Eine nicht zu unterschätzende Macht greift nach
der Heimatgalaxis der Menschen, und es gibt nur eine Möglichkeit, sie aufzuhalten:
Goguls Armee ...


unitall32.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/32.html

#52 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 11 November 2016 - 18:13

In der Serie "Ren Dhark" ist ein neuer Titel erschienen:


Band 65 der Haupt-Serie "Weg ins Weltall" unter dem Titel "Aufbruch nach NGK 3109"

Während sich die GSO-Agenten Liv Sanders und Ömer Giray auf den Weg nach Brana machen,
um sich mit Echri Ezbal über ihre aktuellen Erkenntnisse auszu­tauschen, geraten Chris Shanton,
Arc Doorn und Amy Stewart in eine äußert brenzlige Lage, aus der es kein Entkommen zu geben
scheint. Umso wichtiger ist es, dass Ren Dhark jetzt endlich eine Spur hat, wo er nach seinen
vermissten Freunden suchen soll. Er stattet Bulam auf Mesopotamia einen Be­such ab, um letzte
Vorbereitungen zu treffen für den Aufbruch nach NGK 3109 …


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg65.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/65.html

#53 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 09 December 2016 - 12:51

Aus der Serie REN DHARK ist ein neuer Titel erschienen:


"Weg ins Weltall" Band 66 unter dem Titel "Aufruhr in Voktar"

Bei der Zollkontrolle auf Danlechraa werden die GSO-Agenten Liv Sanders und Ömer Giray
getrennt. Sanders taucht nicht wieder auf, und ihr Partner befürchtet das Schlimmste, weshalb
er sich um­ge­hend auf die Suche nach seiner Kollegin begibt. Etwa zur selben Zeit stellen Ren Dhark
und seine Begleiter in der fernen Galaxis NGK 3109 fest, dass es dort unter der friedlich wirkenden
Ober­fläche zu brodeln scheint. Chris Shanton, Arc Doorn und Amy Ste­wart, die immer noch nach einem
Weg in die heimatliche Milch­straße suchen, bekommen es inzwischen mit einem weiteren krie­ge­ri­schen
Volk zu tun. Alles sieht ganz danach aus, als herrsche Auf­ruhr in Voktar …


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg66.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/66.html

#54 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 11 February 2017 - 13:08

Es sind zwei neue REN DHARK-Bücher erschienen:


"Weg ins Weltall" Band 67 unter dem Titel "Rebellen gegen die Friedensstifter":

Ömer Giray hat endlich eine erste heiße Spur, wo er seine vermisste Kollegin
Liv Sanders finden könnte. Alles sieht nach einer Entführung aus, doch der
GSO-Agent läuft Gefahr, in eine Falle zu geraten. Währenddessen kommen
Chris Shanton, Arc Doorn und Amy Stewart in der Galaxis Voktar mit dem äußerst
fremdartigen Volk der Woniozell in Kontakt. Dabei erfahren sie etwas aus der
Geschichte dieser Sterneninsel und hören das erste Mal von den Rebellen gegen
die Friedensstifter...


Autoren: Achim Mehnert, Nina Morawietz und Andreas Zwengel; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg67.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/67.html


UNITALL Band 33 unter dem Titel "Iondrus Suche" von Jan Gardemann:

Gegen Ende des Jahres 2070 ist es den freien Bürgern New Yorks gelungen, Teile
der Infrastruktur der einstigen Weltmetropole wieder instandzusetzen. Obwohl
anarchistisch ausgerichtet, blüht und gedeiht ihr Gemeinwesen. Iondru, dessen
Auftauchen und Wirken diese Entwicklung überhaupt erst möglich gemacht hat, ist
dennoch seit einiger Zeit von einer inneren Unruhe befallen. Die Frage nach seiner
Herkunft – und damit verbunden auch nach seiner Bestimmung – treibt ihn um. Und
so kommt es zu Iondrus Suche...


unitall33.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/33.html

#55 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 21 April 2017 - 11:37

Aus der Serie REN DHARK ist ein neuer Titel erschienen:


"Weg ins Weltall" Band 68 unter dem Titel "Welt der Kenporim"

Die beiden GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders erfahren mehr und mehr über
die Machenschaften der Vereinigung der Alten Völker. Allerdings kommen sie dabei
auch einem nicht gerade zimperlichen Utaren sehr nahe, an dem sich schon andere
die Zähne ausgebissen haben. Etwa zur selben Zeit werden Ren Dhark und seine
Begleiter gezwungen, länger in der Galaxis Voktar zu verbleiben, als ihnen allen lieb
ist. Auf der Suche nach einer Möglichkeit, in die heimatliche Milch­straße zurückzu-
kehren, stoßen sie auf die Welt der Kenporim …


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg68.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....ark/weg/68.html

#56 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 17 June 2017 - 15:58

Es sind zwei neue REN DHARK-Bücher erschienen:


"Weg ins Weltall" Band 69 unter dem Titel "Ein sicherer Hort?":

Der Utare Yak Yakis erweist sich als harter Brocken für die GSO-Agenten Ömer Giray
und Liv Sanders. Bevor sie mit ihren Ermittlungen in Sachen der illegalen Cyborg-
Technologie fortfahren können, müssen sie zuerst ein Mittel gegen die Bedrohung
finden, die der Blaue darstellt. In der Galaxis Voktar werden unterdessen Ren Dhark
und seine Getreuen zu Gejagten, deren Chancen äußerst schlecht stehen. Doch es
gibt Hoffnung. Ist das, was sie auf ihrer Flucht entdecken, vielleicht ein sicherer Hort?


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg69.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....ark/weg/69.html


UNITALL Band 34 unter dem Titel "Willkommen im Dagmeer!" von Andreas Zwengel:

Der Salter DelVeccio betreibt in der Galaxis Andromeda ein Theater mit erstaunlichen
technischen Möglichkeiten, das in seinen Vorführungen oft geschichtliche Ereignisse
von großer Bedeutung thematisiert. Zum Jubiläum des zehnjährigen Bestehens des
Dagmeer-Theaters plant die Truppe rund um Direktor DelVeccio etwas ganz Besonderes,
nicht ahnend, dass sie sich damit einer großen Gefahr aussetzen, denn das Thema
des geplanten Stücks wird von einigen Völkern der Galaxis äußerst kritisch gesehen.
Doch bevor es zum Eklat kommt, heißt es zunächst einmal: Willkommen im Dagmeer!


unitall34.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....unitall/34.html

#57 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 22 August 2017 - 09:31

Aus der Serie REN DHARK ist ein neuer Titel erschienen:


"Weg ins Weltall" Band 70 unter dem Titel "Die Akte Grovis"

Ren Dhark und seine Begleiter versuchen, dem Geheimnis hinter dem System der
Großen Sonne auf die Spur zu kommen. Dabei ver­dichtet sich immer mehr der Ein-
druck, dass hier bei Weitem nicht alles so ist, wie es zu Beginn den Anschein machte.
Währenddessen stehen die GSO-Agenten Ömer Giray und Liv Sanders auf Danlechraa
vermutlich vor einem großen Durchbruch in ihren Ermittlungen, denn sie stoßen auf
die Akte Grovis …


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg70.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....hark/weg/70.htm

#58 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 17 October 2017 - 15:01

Es sind zwei neue REN DHARK-Bücher erschienen:


"Weg ins Weltall" Band 71 unter dem Titel "Lorrons Erbe":

Ömer Giray und Liv Sanders ist es gelungen, Unterlagen mit großer Brisanz in die
Hände zu bekommen. Was sie daraus erfahren, ist in seiner Reichweite jedoch noch
gar nicht zu überblicken. Währenddessen werden Ren Dhark und seine Begleiter auf
dem Planeten Sinop von einer Gruppe bewaffneter Salter festgenommen. Ein Kampf
scheint aussichtslos zu sein, und so fügen sich die Terraner zunächst in ihr Schicksal.
Sie ahnen zu diesem Zeitpunkt nicht, dass es hier um nichts Geringeres geht als
Lorrons Erbe ...


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Andreas Zwengel; nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg71.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben und mit Vorwort von Ben B. Black
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop....hark/weg/71.htm


UNITALL Band 35 unter dem Titel "Das Rätsel von Hallwa" von Nina Morawietz:

Weit abseits aller sonstigen menschlichen Kolonien liegt der Planet Hallwa, auf dem
zwei Bergbauunternehmen ein seltenes Erz abbauen. Anfangs spielen sich die Mitar-
beiter der konkurrierenden Firmen gegenseitig harmlose Streiche, dann kommt es zu
ersten Sabotageakten, und schließlich verschwinden sogar Menschen. Geht es hier
nur um Profit oder steckt womöglich mehr dahinter? Der Chef der Galaktischen Sicher-
heitsorganisation schickt seine besten Leute, die Agenten Ömer Giray und Liv Sanders,
um den Fall aufzuklären, und die beiden müssen das Rätsel von Hallwa lösen ...


unitall35.jpg

Hardcover, 192 Seiten
Unitall Verlag
http://www.hjb-shop..../unitall/35.htm

#59 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 14 November 2017 - 16:39

Aus der Serie REN DHARK ist ein neuer Titel erschienen:


"Weg ins Weltall" Band 72 unter dem Titel "Terra im Visier"

Das System der Großen Sonne entpuppt sich als weiterer nicht ganz unproblemati-
scher Ort in der Galaxis Voktar. Ren Dhark und seine Begleiter müssen sich dort
mit der störrischen INSTANZ einer uralten, verborgenen Worgun-Station herum-
schlagen. Die Pläne, die das Stationsgehirn mit ihnen hat, wollen den Terranern
ganz und gar nicht gefallen. Derweil ermittelt die GSO in der Milchstraße intensiv
gegen die Vereinigung der Alten Völker. Die Agenten Ömer Giray und Liv Sanders
kommen in der Sache gut voran, doch auch sie ahnen nicht, dass der verbrecherische
Utare Lek gerade dabei ist, einen verwegenen Haufen aufzustacheln – und dieser
hat Terra im Visier …


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg72.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....hark/weg/72.htm

#60 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 312 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 18 December 2017 - 10:56

REN DHARK "Weg ins Weltall" Band 73 ist unter dem Titel "Experimentierfeld Voktar" erschienen:

Während die von Lek aufgehetzten Utaren unerkannt auf der Erde landen können und sich dort an
einer uralten Wächter-Station zu schaffen machen, geraten Ren Dhark und seine Getreuen in der
Galaxis Voktar neuerlich in Schwierigkeiten, als die Stimmung auf der Welt der Hem’brach plötzlich
kippt und sich alle gegen die Terraner wenden. Zu diesem Zeitpunkt ahnt noch niemand, dass die
Ursachen für die heutige Situation in der Zwerggalaxis weit in der Vergangenheit liegen; sie fußen
auf dem Experimentierfeld Voktar ...


Autoren: Jan Gardemann, Achim Mehnert und Nina Morawietz;
nach dem Exposé von Ben B. Black.

weg73.jpg

Hardcover, 272 Seiten
Herausgegeben von Ben B. Black
Unitall Verlag
EUR 16,90
http://www.hjb-shop....hark/weg/73.htm

Bearbeitet von Ben B. Black, 18 December 2017 - 10:57.



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0