Zum Inhalt wechseln


Fandom Observer 265


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
27 Antworten in diesem Thema

#1 Gast_muellermanfred_*

Gast_muellermanfred_*
  • Guests

Geschrieben 30 June 2011 - 23:14

Ausgabe 265 von Deutschlands pünktlichstem Infozine ist erschienen. Olaf Funke hat 24 informative Seiten zusammengestellt. Der Download ist wie immer kostenlos:
http://www.fandomobs.../2011/07/fo265/

Viel Spaß beim Lesen! Und laßt was von euch hören - wir diskutieren gern!

EDIT:
Dummerweise habe ich mich im Threadtitel vertippt - kann hoffentlich bald geändert werden …

Bearbeitet von muellermanfred, 01 July 2011 - 00:10.


#2 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11574 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 July 2011 - 07:09

Ausgabe 265 von Deutschlands pünktlichstem Infozine ist erschienen. Olaf Funke hat 24 informative Seiten zusammengestellt. Der Download ist wie immer kostenlos:
http://www.fandomobs.../2011/07/fo265/

Viel Spaß beim Lesen! Und laßt was von euch hören - wir diskutieren gern!

EDIT:
Dummerweise habe ich mich im Threadtitel vertippt - kann hoffentlich bald geändert werden …



ui, heftige Kritik für Alex Merow.

Was mir nicht gefällt, sind die News. Könnte man die nicht irgendwie so aufbereiten, dass man erkennt worum es geht? Überschriften oder fett hervorgehobene Schlagwörter? Auch die erneute Verteilung auf mehrere Seiten macht sich beim Lesen schlecht. Es nervt mich total, wenn ich ständig über mehrere Seiten hoch und runter scrollen muss.

Ansonsten sehr filmlastig, kann man aber etwas mit anfangen. Meine Kinder waren übrigens von Adele auch schwer begeistert.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#3 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8385 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 01 July 2011 - 07:49

ui, heftige Kritik für Alex Merow.


Es entbehrt ja nicht einer gewissen Ironie, wenn ein Zitat über schlechtes Schreiben einen fetten Tippfehler aufweist …

EDIT: Was wird da eigentlich für eine seltsame Schrift verwendet? Das kleine r sieht schauerlich aus.

Bearbeitet von simifilm, 01 July 2011 - 07:51.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#4 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12383 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 July 2011 - 08:31

EDIT: Was wird da eigentlich für eine seltsame Schrift verwendet? Das kleine r sieht schauerlich aus.

Bei mir sieht es - im Rahmen des Gewollten - ordentlich aus. Das Geheimnis sind zwei nicht eingebettete Schriften (die ich zufällig auf dem Rechner habe, so daß sie ordentlich dargestellt werden) im PDF-File. (Siehe Datei, Eigenschaften, Schriften.)

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#5 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12774 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 July 2011 - 08:33

Meine Kinder waren übrigens von Adele auch schwer begeistert.

Nicht nur die. :P

P.S.: Ich wäre persönlich übrigens dafür, dass FO-Hinweise der Macher alle in einem Thread hier im "Fandom" landen. Manchmal möchte ich auch mal wieder in älteren Ausgaben bzw. Kommentaren dazu stöbern, und muss dann immer erst suchen. FO-Fans könnten sich ja den Thread abonnieren, dann verpassen sie nichts.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#6 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4115 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 01 July 2011 - 09:00

adele war in der tat sehr cool!

der FO ist auch ok soweit, inhaltlich (optisch hatte ich noch nie was zu meckern), beeindruckend die 3 seiten lange hannah-besprechung!
auch der potter artikel hat mir gefallen, obwohl mir old harry inzw. fast schon wieder egal ist

Bearbeitet von TheFallenAngel, 01 July 2011 - 09:01.


#7 Oliver

Oliver

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zeven

Geschrieben 01 July 2011 - 09:25

Ansonsten sehr filmlastig

Ja. Mir wird wohl niemand auch nur entfernt im Traum unterstellen können, dass ich zu wenig Interesse an Filmen habe, trotzdem weiß ich nicht, ob diese Filmlast in einem Magazin mit diesem Titel sein muss. Na jut, mal will auch nicht nur Conberichte und Fanzine-Besprechungen lesen, aber trotzdem.

#8 Karl Kinaski

Karl Kinaski

    Mikronaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 32 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 July 2011 - 10:42

Nette, summarische, Harry Potter-Rezi von Katrin Hemmerling. Liest sich fast wie ein Nachruf...ein gelungener. Ja, man wurde mit Potter - alt. Rowling hatte die Fantasy Welt ein Jahrzehnt fest im Griff.
KK
"Gentlemen, you can't fight in here! This is the War Room!"

:-)

What happens if I press this big, shiny, red button that says "Do not press"?
  • (Buch) gerade am lesen:Erneut: A. Schmidt Die Gelehrtenrepublik
  • • (Buch) Neuerwerbung: Voslensky: Die Nomenklatura
  • • (Film) gerade gesehen: Hangover 2
  • • (Film) als nächstes geplant: Harry Potter letzter Teil

#9 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8385 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 01 July 2011 - 10:52

Bei mir sieht es - im Rahmen des Gewollten - ordentlich aus. Das Geheimnis sind zwei nicht eingebettete Schriften (die ich zufällig auf dem Rechner habe, so daß sie ordentlich dargestellt werden) im PDF-File. (Siehe Datei, Eigenschaften, Schriften.)


In Safari resp. Preview unter OSX sieht's so aus:Eingefügtes Bild Ziemlich schauerlich.

Im Acrobat sieht's dann gut aus.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#10 Gast_muellermanfred_*

Gast_muellermanfred_*
  • Guests

Geschrieben 01 July 2011 - 11:29

Wir bitten, die Darstellungsprobleme zu entschuldigen. Mal sehen, wie ich auf die Schnelle für Abhilfe sorgen kann.

#11 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8385 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 01 July 2011 - 11:33

Wir bitten, die Darstellungsprobleme zu entschuldigen. Mal sehen, wie ich auf die Schnelle für Abhilfe sorgen kann.


Ist nicht dramatisch (also eigentlich schon, aber man ist sich typographische Pfuscherei ja – leider – gewöhnt :P).

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#12 Gast_muellermanfred_*

Gast_muellermanfred_*
  • Guests

Geschrieben 01 July 2011 - 11:39

Ist nicht dramatisch (also eigentlich schon, aber man ist sich typographische Pfuscherei ja – leider – gewöhnt :blink: ).


Von fünf Layoutern beim FO sind zwei Fachleute, einer davon mit ordentlichem Gesellenbrief (der wäre dann ich). Wenn Du bei mir typographische Pfuscherei findest, was sicher mal vorkommt, dann bitte sofort anmerken – dem Herausgeber z.B. würde ich nicht damit kommen … :P

#13 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 01 July 2011 - 11:57

ui, heftige Kritik für Alex Merow.


Aber wer zum Henker ist Gary Stu?

#14 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8385 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 01 July 2011 - 12:06

Von fünf Layoutern beim FO sind zwei Fachleute, einer davon mit ordentlichem Gesellenbrief (der wäre dann ich). Wenn Du bei mir typographische Pfuscherei findest, was sicher mal vorkommt, dann bitte sofort anmerken – dem Herausgeber z.B. würde ich nicht damit kommen … :P


Mit der Pfuscherei war auch nicht der FO gemeint, sondern die Welt der Drucksachen im allgemeinen.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#15 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11574 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 July 2011 - 12:07

Aber wer zum Henker ist Gary Stu?

Aus der wikipedia:

Mary Sue ist eine abwertende Bezeichnung für ein Phänomen, das vor allem in der Fan-Fiction zu bekannten Büchern und Filmen auftaucht. Des Weiteren ist der Begriff auch in Rollenspielen sehr beliebt geworden. Es handelt sich um eine meist weibliche und oft sehr junge Hauptperson (männliche Mary Sues werden Marty Stu, Murray Stu, Gary Sue, Gary Stu oder - selten - Barry Lue genannt), die mit höchst idealisierten Zügen und Charaktereigenschaften ausgestattet ist. Sie vertritt moderne Positionen und zieht in der Handlung das Interesse aller Nebenfiguren auf sich. Selbstverständlich ist, dass sie alle auftauchenden Probleme bravourös löst.

Oft wird unterstellt, dass sie eine idealisierte Selbstdarstellung des Autors ist und hauptsächlich dessen eigene Phantasien bedient.


War mir auch kein Begriff.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#16 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 01 July 2011 - 12:18

Sie vertritt moderne Positionen und zieht in der Handlung das Interesse aller Nebenfiguren auf sich. Selbstverständlich ist, dass sie alle auftauchenden Probleme bravourös löst.


He, das könnte eine Beschreibung von mir sein. :rolleyes:

#17 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 01 July 2011 - 12:18

Von fünf Layoutern beim FO sind zwei Fachleute, einer davon mit ordentlichem Gesellenbrief (der wäre dann ich). Wenn Du bei mir typographische Pfuscherei findest, was sicher mal vorkommt, dann bitte sofort anmerken – dem Herausgeber z.B. würde ich nicht damit kommen … :rolleyes:


Mal ganz ehrlich: Wenn ich den FO von heute mit Fanzine Publikation von vor 20 Jahren oder früher vergleiche, dann liegen Welten dazwischen. Optisch sieht das wirklich sehr fein aus und vor allem: Es ist alles aus einem Guss und hat hohen Wiedererkennungswert. Das ist schon sehr, sehr viel! Viele Magazine träumen davon. :devil:

#18 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12383 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 July 2011 - 12:37

Mal ganz ehrlich: Wenn ich den FO von heute mit Fanzine Publikation von vor 20 Jahren oder früher vergleiche, dann liegen Welten dazwischen. Optisch sieht das wirklich sehr fein aus und vor allem: Es ist alles aus einem Guss und hat hohen Wiedererkennungswert. Das ist schon sehr, sehr viel! Viele Magazine träumen davon. :rolleyes:

Das sehe ich anders. Ein in den 80ern von Krischan Holl aka Seipp getipptes und auf altherkömmliche Weise layoutetes Fanzine sieht auch heute noch um Klassen besser aus als ein FO. In dem wird durch die Bank weg mehr oder weniger geschlampt; die besten Nummern sind die von Günter Freunek (der sich allerdings auch wirklich damit auskennen sollte; die Schlampquote ist hier extrem gering), aber alle anderen fallen demgegenüber stark zurück.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#19 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12383 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 July 2011 - 12:40

Das sehe ich anders. Ein in den 80ern von Krischan Holl aka Seipp getipptes und auf altherkömmliche Weise layoutetes Fanzine sieht auch heute noch um Klassen besser aus als ein FO.

Och, da muß ich mir glatt selbst antworten ... Erinnert sich jemand an die Fandhome-Wheekly-Ausgaben von Willmar Plewka? Das war saubere Arbeit, und das auf Matritzen! Mit Schraxmaxraxe getippt oder später auf Typenraddruckern geklöppelt. Und nein, das ist kein nostalgischer Anfall, das war in meinen Augen wirklich gutes, sauberes Layout, wie es auch heute noch sein soll.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#20 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3482 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 01 July 2011 - 12:52

Aber wer zum Henker ist Gary Stu?

Der Olle von Mary Sue: Eine idealisierte Vorstellung des Autors seiner selbst oder seines Partners/Partnerin. Siehe auch: Romantasy.

#21 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 629 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 July 2011 - 23:07

Aber wer zum Henker ist Gary Stu?


Das soll offenbar mein Hauptheld Flavius Princeps sein - und er ist es in gewisser Hinsicht auch am Anfang des Buches. So war das auch gewollt. Leider hat die Rezensentin das Buch ja nur zu einem Drittel gelesen (Warum schreibt sie das sogar noch in ihre Rezi rein???). Bisher habe ich jedenfalls wesentlich bessere Rezensionen bekommen (inkultura-online, Sarahs Bücherwelt usw.), aber das "Aureanische Zeitalter" ist ja auch noch recht frisch draußen. Hatte auch noch keinen Fall, wo der Rezensent nur die ersten 60 Seiten gelesen hat und sich dann an die Tastatur gesetzt hat. Eigentlich eine Frechheit. Dann sollte man sich doch den "Dr. Norden-Heften" oder sonstwas zuwenden. Was einen halt interessiert...Die ganze Story um den Proxima Centauri Aufstand, die Intrigen der Optimaten, Landreformen des Platon usw. (eigentlich Kernelemente der Handlung) werden überhaupt nicht erwähnt. Gerade beim "Aureanischen Zeitalter" decken sich die Geschichte und auch die Hintergründe der von mir beschriebenen Welt gegen Ende des Buches auf. Offenbar mochte die Dame den armen Flavius nicht :surprise:

Bearbeitet von alexandermerow, 01 July 2011 - 23:09.

"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#22 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 01 July 2011 - 23:11

Hatte auch noch keinen Fall, wo der Rezensent nur die ersten 60 Seiten gelesen hat und sich dann an die Tastatur gesetzt hat. Eigentlich eine Frechheit.



Ist doch besser, als wenn sie so tun würde, als hätte sie es ganz gelesen. So beschreibt sie eben ehrlich, warum sie nicht über 60 Seiten gekommen ist. Ich würde es sportlich nehmen und überlegen, ob es vielleicht Kritikpunkte gibt, an denen man im nächsten Buch arbeiten kann.

#23 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 629 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 July 2011 - 23:20

Ist doch besser, als wenn sie so tun würde, als hätte sie es ganz gelesen. So beschreibt sie eben ehrlich, warum sie nicht über 60 Seiten gekommen ist. Ich würde es sportlich nehmen und überlegen, ob es vielleicht Kritikpunkte gibt, an denen man im nächsten Buch arbeiten kann.


Würde auf jeden Fall auch mal gerne ein Buch von der Dame lesen. Es ist definitiv die längste Rezi, die ich bisher erhalten habe, wobei die Gary-Stu-Mania es der Dame wohl echt angetan hat :surprise: Katrin hat viel getippt und wenig ausgesagt. Auf die Erwähnung der inhaltlichen Aspekte meines Buches warte ich irgendwie noch immer. Ja, Flavius ist blond, und in China fiel ein Sack Reis um. Wow, was für eine "Expertin" des Genres. Gut, sie hat es nicht ganz gelesen und dem entsprechend gehaltvoll ist auch ihr Geschreibsel. Gary-Stu-Forever...Ansonsten habe ich überhaupt nichts gegen konstruktive Kritik. Im Gegenteil. Aber wenn ich ein Buch rezensiere, und das auch noch für ein kleines Magazin, dann muss ich einfach mehr als den Umschlagstext lesen. Ich würde auch nicht die erste Seite des "Herrn der Ringe" lesen und dann schreiben: "Ach, das ist langweilig. Da passiert wohl auf den nächsten 5000 Seiten auch nichts. Übrigens, Hobbits sind voll klein und so, und im Auenland scheint auch immer voll sie Sonne..."

Bearbeitet von alexandermerow, 01 July 2011 - 23:25.

"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#24 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11574 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 July 2011 - 17:53

@Alex,

versuch nicht, Dir die Rezi schlecht zu reden. Wenn Du der Meinung bist, die Kritikpunkte sind unberechtigt, ist das ok, aber polemisch darauf zu regieren klingt nach getroffenem Hund und hast Du nicht nötig.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#25 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 629 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 July 2011 - 18:44

versuch nicht, Dir die Rezi schlecht zu reden. Wenn Du der Meinung bist, die Kritikpunkte sind unberechtigt, ist das ok, aber polemisch darauf zu regieren klingt nach getroffenem Hund und hast Du nicht nötig.


Ja, hast auch Recht. Im ersten Moment war ich richtig stinkig und finde die Sache nach wie vor noch schwer daneben, aber inzwischen haben sich Gary-Stu-Princeps, Frank Kohlhaas und meine Wenigkeit darauf geeinigt, die Blaster wieder zu vergraben... :D Andererseits muss ich jetzt sogar manchmal ein bissel schmunzeln, wenn ich das lese. Verstehe gar nicht, dass man feiersüchtige Schönlinge aus der zweihöchsten Subkaste nicht mögen kann... :D
"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#26 Gast_muellermanfred_*

Gast_muellermanfred_*
  • Guests

Geschrieben 04 July 2011 - 11:46

Das kleine r sieht schauerlich aus.


Mit Dank an Günther Freunek: es gibt ein frisches PDF von FO 265 - ordentlich eingebettete Schriften, bessere Bildqualität, nun 10mal so groß, aber das stört laut Umfrage ja kaum jemanden.

http://www.fandomobs.../2011/07/fo265/

#27 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8385 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 04 July 2011 - 11:54

Mit Dank an Günther Freunek: es gibt ein frisches PDF von FO 265 - ordentlich eingebettete Schriften, bessere Bildqualität, nun 10mal so groß, aber das stört laut Umfrage ja kaum jemanden.

http://www.fandomobs.../2011/07/fo265/


Das sieht doch schon viel augenfreundlicher aus.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#28 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12383 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 July 2011 - 12:10

6,78 MB meldete mein Firefox, während des dreisekündigen Downloads. Das ist wirklich keine Größe. Mailen würde ich das vielleicht nicht, aber im Download ist das völlig okay. Und das optische Vergnügen ist mehr als 10mal größer :)

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0