Zum Inhalt wechseln


Foto

Rund um Perry Rhodan


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
1108 Antworten in diesem Thema

#1081 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 27 February 2017 - 00:15

Bin nach längerer Pause wieder im PR-Universum gelandet. Derzeit lese ich Silberband 95 "Mensch aus dem Nichts". Die Larenherrschaft bröckelt und langsam kommt das alte Feeling wieder, das ich am Anfang der Serie gehabt habe. Aber jetzt mal eine Frage an die erfahrenen Leser: Ab welchem Zyklus nimmt die Action eigentlich wieder zu (Raumschlachten, Kriege, Geballer)? Oder ist man nach dem Ende des Solaren Imperiums nur noch auf Friedenskurs?


"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#1082 Alphacentauri

Alphacentauri

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 27 February 2017 - 14:00

Ich fürchte da musst Du noch durchhalten. Mehr Action gab es erst wieder, wenn ich mich richtig erinnere, Ende der 80er Jahre. Frag mich bitte nicht welche Hefte das genau waren, jedenfalls wird es noch eine Weile dauern bis die Silberbände da ankommen.

#1083 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 February 2017 - 00:58

 

Ich fürchte da musst Du noch durchhalten. Mehr Action gab es erst wieder, wenn ich mich richtig erinnere, Ende der 80er Jahre. Frag mich bitte nicht welche Hefte das genau waren, jedenfalls wird es noch eine Weile dauern bis die Silberbände da ankommen.

Bei aller Liebe, aber der extreme Voltz-Pazifismus ist für mein warhammer40000-verseuchtes Hirn manchmal echt kaum zu ertragen  :blink:  Glücklicherweise machen die Entdeckungen und Geschichten rund um die Superintelligenzen Spaß.


"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#1084 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1662 Beiträge

Geschrieben 28 February 2017 - 21:14

Auf der Seite von bücher.de gibt es im Zusammenhang mit dem neuen Zyklus (Genesis) ein Preisausschreiben. Man kann einen eBook Reader tolino vision 4 HD gewinnen, auf dem alle Heftromane bis inklusive 2900 installiert sind. Die gesuchte Lösung dürfte wohl jeder, der hier im Unterforum mitliest, kennen. Natürlich sind die auf die persönlichen Daten scharf. Wer mitmachen oder nur mal gucken will: hier klicken.  



#1085 Alphacentauri

Alphacentauri

    Limonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 11 Beiträge

Geschrieben 01 March 2017 - 20:56

Bei aller Liebe, aber der extreme Voltz-Pazifismus ist für mein warhammer40000-verseuchtes Hirn manchmal echt kaum zu ertragen :blink: Glücklicherweise machen die Entdeckungen und Geschichten rund um die Superintelligenzen Spaß.

Wenn Du Superintelligenzen magst wirst Du mit der weiteren Entwicklung der Serie SEHR zufrieden sein. Ab Heft 1000 (Silberband 119) kann man die Zyklen an einer Hand abzählen in denen die keine Hauptrolle spielen, und natürlich die Mächte über den Superintelligenzen, und die Mächte die wiederum über diesen stehen. Wobei ich überhaupt noch gar nicht die Macht erwähnt habe die wiederum danach kommt, aber den kennen wir auch erst seit kurzen :D. Will jetzt auch nicht unnötig spoilern. Ich hätte mich jedenfalls gefreut wenn man, ab und zu, auch mal kleinere Brötchen gebacken hätte. Und ich mag auch nicht mehr lesen wenn Perry regelmäßig klagt was für armselige Ameisen er und der Rest des Universums, die auf der Zwiebelschale unter den Superintelligenzen stehen, sind!
Aber wie gesagt, wenn das Thema was für Dich ist, hast Du jede Menge Lektüre vor Dir.Und bis Band 2500 fand ich die Serie auch noch meistens ganz in Ordnung.

Bearbeitet von Alphacentauri, 01 March 2017 - 21:09.


#1086 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 March 2017 - 01:18

Bin mit "Mensch aus dem Nichts" jetzt fast durch und noch immer zufrieden. Der nächste Silberband ist demnach auch bald fällig. Andererseits hat mir gerade der Anfang von PR richtig gut gefallen. Der Aufbau des Solaren Imperiums und der Vorstoß in galaktische Regionen, die man zumindest noch "kennt" (oder deren Namen man schon einmal irgendwo gehört hat). Alles war noch recht überschaubar, auch die Anzahl der Alienvölker. Ich weiß ja nicht, ob man sich kurz vor Heftroman 3000 noch einmal "gesund schrumpfen" möchte, aber vielleicht wäre das keine so schlechte Idee. Super-Intelligenzen und Super-Duper-Intelligenzen usw....irgendwann kommt der Geist kaum noch mit und die Sache wird einfach zu abgedreht. Aber ich lasse mich überraschen. Habe das Leben ja noch vor mir...PR-mäßig gesehen :closedeyes: Du bist ja schon ein paar Galaxien weiter, wie ich lese.


"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#1087 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3628 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 March 2017 - 22:38

ich muß leider auf diese traurige meldung hinweisen,

 

Michael H. Buchholz ist leider verstorben ... RIP


... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#1088 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4788 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 March 2017 - 09:34

"Aus Platzgründen muss ich meine Sammlungen irgendwann in eine Hyperraumnische auslagern." 

 

schrieb am 23.Jan. 2015 Arndt Ellmer auf seinem Twitter-Account. Eine Lösung, die sicherlich auch so mancher Sammler begrüßen würde... :D

 

Leider ist es um ihn seit geraumer Zeit sehr still geworden.


„Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich möchte nur nicht dabei sein, wenn's passiert.“ Woody Allen

"Man täuscht sich nirgends leichter als in dem, was die gute Meinung von sich selbst begünstigt." Immanuel Kant

 

Büchermarkt ...druckfrisch...Ermahnt wegen Eröffnung zu vieler Themen (:-))

 


#1089 Günther Drach

Günther Drach

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 829 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 22 March 2017 - 17:06

"Aus Platzgründen muss ich meine Sammlungen irgendwann in eine Hyperraumnische auslagern." 

 

schrieb am 23.Jan. 2015 Arndt Ellmer auf seinem Twitter-Account. Eine Lösung, die sicherlich auch so mancher Sammler begrüßen würde... :D

 

Leider ist es um ihn seit geraumer Zeit sehr still geworden.

An der Autorenkonferenz im Februar hat er wohl teilgenommen. http://www.perry-rho...bruar-2017.html


now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Claire North: The Sudden Appearance of Hope
  • (Buch) als nächstes geplant:Claire North: Touch
  • • (Buch) Neuerwerbung: Régis Loisel: Mickey Mouse - Café Zombo
  • • (Film) gerade gesehen: Guardians of the Galaxy, Vol 2
  • • (Film) als nächstes geplant: Passengers
  • • (Film) Neuerwerbung: Vaiana

#1090 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1765 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 22 March 2017 - 21:30

An der Autorenkonferenz im Februar hat er wohl teilgenommen. http://www.perry-rho...bruar-2017.html

 

Ja, Gott sei Dank! Denn er war auch lange krank.


Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird. fun-knuddel02_ani.gif

Elena


#1091 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1662 Beiträge

Geschrieben 04 April 2017 - 13:18

Pabel-Moewig hat ein paar Zeitschriften für Kinder verkauft, weil, so können sie sich mehr auf die Weiterentwicklung von z.B. Perry Rhodan konzentrieren. Ist das jetzt eine gute oder schlechte Nachricht? Manchmal, gar nicht so selten eigentlich, endet so etwas ja auch in eine Verschlimmbesserung. Wollen wir das Beste hoffen. (Quelle)



#1092 Tifflor

Tifflor

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 55 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 04 April 2017 - 13:54

Klaus Bollhöfener feiert sein 20jähriges Betriebsjubiläum

 

https://www.facebook...6313052/?type=3

 

Herzlichen Glückwunsch, Bolli!


Bearbeitet von Tifflor, 04 April 2017 - 15:22.


#1093 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4788 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 April 2017 - 16:01

Pabel-Moewig hat ein paar Zeitschriften für Kinder verkauft, weil, so können sie sich mehr auf die Weiterentwicklung von z.B. Perry Rhodan konzentrieren. Ist das jetzt eine gute oder schlechte Nachricht? Manchmal, gar nicht so selten eigentlich, endet so etwas ja auch in eine Verschlimmbesserung. Wollen wir das Beste hoffen. (Quelle)

 

Hm, und ich dachte immer, gerade "Perry Rhodan" würde für die Kleinen gemacht...

 

 

Klaus Bollhöfener feiert sein 20jähriges Betriebsjubiläum

 

Das kann jetzt aber keiner für einen Aprilscherz halten... :D ;)

 

---

 

Klaus Bollhöfener habe ich immer als ernsten und sehr seriös wirkenden Menschen erlebt. Ganz im Gegensatz zum anderen Klaus. :P

Möge er noch mindestens weitere 20 Jahre die hehren Räume des Verlages mit Kompetenz füllen. :baloon:


Bearbeitet von MoiN, 04 April 2017 - 17:21.

„Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich möchte nur nicht dabei sein, wenn's passiert.“ Woody Allen

"Man täuscht sich nirgends leichter als in dem, was die gute Meinung von sich selbst begünstigt." Immanuel Kant

 

Büchermarkt ...druckfrisch...Ermahnt wegen Eröffnung zu vieler Themen (:-))

 


#1094 Tifflor

Tifflor

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 55 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 04 April 2017 - 18:52


Klaus Bollhöfener habe ich immer als ernsten und sehr seriös wirkenden Menschen erlebt. Ganz im Gegensatz zum anderen Klaus. :P

Möge er noch mindestens weitere 20 Jahre die hehren Räume des Verlages mit Kompetenz füllen. :baloon:

 

Ich glaube nicht, dass der gute Klaus B sooo lange über das Renteneintrittsalter hinaus arbeiten will ;)



#1095 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1765 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 04 April 2017 - 21:27

Klaus Bollhöfener feiert sein 20jähriges Betriebsjubiläum

 

https://www.facebook...6313052/?type=3

 

Herzlichen Glückwunsch, Bolli!

 

Da schließe ich mich an. Herzlichen Glückwunsch! :thumb:


Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird. fun-knuddel02_ani.gif

Elena


#1096 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 05 April 2017 - 16:46

Pabel-Moewig hat ein paar Zeitschriften für Kinder verkauft, weil, so können sie sich mehr auf die Weiterentwicklung von z.B. Perry Rhodan konzentrieren. Ist das jetzt eine gute oder schlechte Nachricht? Manchmal, gar nicht so selten eigentlich, endet so etwas ja auch in eine Verschlimmbesserung. Wollen wir das Beste hoffen. (Quelle)

 

Ähm. Dazu äußere icih mich lieber nicht. Man lese bitte die entsprechende Pressemeldung genau.



#1097 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1662 Beiträge

Geschrieben 05 April 2017 - 17:57

Ähm. Dazu äußere icih mich lieber nicht. Man lese bitte die entsprechende Pressemeldung genau.

 

Danke für den Hinweis. Fühle mich erleichtert. Die Pressemitteilung findet man u.a. hier.



#1098 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4788 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 April 2017 - 07:10

Fühle mich erleichtert.

?

Inwiefern? :blink: Die Kernaussage scheint mir die gleiche zu sein...


„Ich habe keine Angst vor dem Tod. Ich möchte nur nicht dabei sein, wenn's passiert.“ Woody Allen

"Man täuscht sich nirgends leichter als in dem, was die gute Meinung von sich selbst begünstigt." Immanuel Kant

 

Büchermarkt ...druckfrisch...Ermahnt wegen Eröffnung zu vieler Themen (:-))

 


#1099 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1662 Beiträge

Geschrieben 06 April 2017 - 15:42

?

Inwiefern? :blink: Die Kernaussage scheint mir die gleiche zu sein...

 

Du hast Recht, ich fühle mich aber trotzdem erleichtert. Ich hatte mir schon vorgestellt, dass sich nun der eine oder andere frei gewordene Spezialist für Kinderzeitschriften mit der Weiterentwicklung der Perry Rhodan Serie befassen würde. Mein Fehler halt.


Bearbeitet von Nibor, 06 April 2017 - 16:18.


#1100 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 April 2017 - 16:02

Pabel-Moewig hat ein paar Zeitschriften für Kinder verkauft, weil, so können sie sich mehr auf die Weiterentwicklung von z.B. Perry Rhodan konzentrieren. Ist das jetzt eine gute oder schlechte Nachricht? Manchmal, gar nicht so selten eigentlich, endet so etwas ja auch in eine Verschlimmbesserung. Wollen wir das Beste hoffen. (Quelle)

 

Bin insgesamt mal gespannt, wie lange die PR-Serie überhaupt noch am Leben erhalten wird. Heftroman 3000 steht ja irgendwann in naher Zukunft an. Als Leser, der erst viel später eingestiegen ist, bin ich gerade mal beim Silberband "Bardioc" (ist übrigens wirklich gut) und schon jetzt kommt mir die Gesamtstory endlos lange vor. Viele Settings wiederholen sich bereits. Die Milchstraße ist inzwischen nur noch ein Dorf - da ist der Blick der Serie längst auf die ganz, ganz großen Ereignisse im Universum gerichtet. Will gar nicht wissen, wo die Perry-Jungs gegenwärtig rumschwirren... :happy:


Bearbeitet von alexandermerow, 06 April 2017 - 16:03.

"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#1101 Tifflor

Tifflor

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 55 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Metropolis

Geschrieben 06 April 2017 - 18:17

Bin insgesamt mal gespannt, wie lange die PR-Serie überhaupt noch am Leben erhalten wird. Heftroman 3000 steht ja irgendwann in naher Zukunft an. Als Leser, der erst viel später eingestiegen ist, bin ich gerade mal beim Silberband "Bardioc" (ist übrigens wirklich gut) und schon jetzt kommt mir die Gesamtstory endlos lange vor. Viele Settings wiederholen sich bereits. Die Milchstraße ist inzwischen nur noch ein Dorf - da ist der Blick der Serie längst auf die ganz, ganz großen Ereignisse im Universum gerichtet. Will gar nicht wissen, wo die Perry-Jungs gegenwärtig rumschwirren... :happy:

Am Leben erhalten klingt so, als wenn die Serie am finanziellen Tropf hängt. Das ist gegenwärtig sicher nicht der Fall, nach dem, was man so hört.

 

Was ich eher für möglich halte, ist, dass irgendjemand, der in der Nahrungskette des Verlags relativ weit oben angesiedelt ist, irgendwann auf die Idee kommt, dass Heftromane nicht mehr ins Portfolio passen.

Der Landser ist ja seinerzeit auch nicht finanziellen, sondern strategischen Erwägungen zum Opfer gefallen.



#1102 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 07 April 2017 - 21:42

Am Leben erhalten klingt so, als wenn die Serie am finanziellen Tropf hängt. Das ist gegenwärtig sicher nicht der Fall, nach dem, was man so hört.

 

Was ich eher für möglich halte, ist, dass irgendjemand, der in der Nahrungskette des Verlags relativ weit oben angesiedelt ist, irgendwann auf die Idee kommt, dass Heftromane nicht mehr ins Portfolio passen.

Der Landser ist ja seinerzeit auch nicht finanziellen, sondern strategischen Erwägungen zum Opfer gefallen.

 

Auch die Kinder-Zeitschriften dieser Tage ... strategische Erwägungen sind toll.


Bin insgesamt mal gespannt, wie lange die PR-Serie überhaupt noch am Leben erhalten wird. Heftroman 3000 steht ja irgendwann in naher Zukunft an. Als Leser, der erst viel später eingestiegen ist, bin ich gerade mal beim Silberband "Bardioc" (ist übrigens wirklich gut) und schon jetzt kommt mir die Gesamtstory endlos lange vor. Viele Settings wiederholen sich bereits. Die Milchstraße ist inzwischen nur noch ein Dorf - da ist der Blick der Serie längst auf die ganz, ganz großen Ereignisse im Universum gerichtet. Will gar nicht wissen, wo die Perry-Jungs gegenwärtig rumschwirren... :happy:

 

Es ist ganz einfach: So lange wir Gewinne erwirtschaften, gibt es die Serie. »Am Leben erhalten« wird in unserem Konzern nichts – es zählt nur der Gewinn.



#1103 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 10 April 2017 - 09:42

Ein längst überfälliger Hinweis auf den Bücher-Blog "Kleiner Komet" alias Stephanie Braun,  die sich auf einen Streifzug durch das Perryversum gemacht hat. In ihrem neuesten Beitrag geht es um die Anfänge der Serie ("Die dritte Macht").


Blog: Metaphernpark  Twitter


#1104 Odin10

Odin10

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 141 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 April 2017 - 19:38

Auch die Kinder-Zeitschriften dieser Tage ... strategische Erwägungen sind toll.


 

Es ist ganz einfach: So lange wir Gewinne erwirtschaften, gibt es die Serie. »Am Leben erhalten« wird in unserem Konzern nichts – es zählt nur der Gewinn.

Ich hoffe ihr macht noch lange Gewinn, strengt euch an.Ihr seit ja auch nur Kapitalisten.


Bearbeitet von Odin10, 10 April 2017 - 19:46.


#1105 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1765 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 11 April 2017 - 21:09

Uh, ob das Wort "Kapitalisten" jetzt wirklich so gut ankommt? :unsure:


Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird. fun-knuddel02_ani.gif

Elena


#1106 Kritikaster

Kritikaster

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 404 Beiträge

Geschrieben 11 April 2017 - 21:55

Uh, ob das Wort "Kapitalisten" jetzt wirklich so gut ankommt? :unsure:

Zumal es nicht stimmt. Die Serie ist kapitalistischen Erwägungen unterworfen. Wie jedes Unternehmen.

Für ein unabhängiges Utopiedenken! Venceremos!



#1107 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 April 2017 - 23:09

 

Zumal es nicht stimmt. Die Serie ist kapitalistischen Erwägungen unterworfen. Wie jedes Unternehmen.

Für ein unabhängiges Utopiedenken! Venceremos!

 

Das ist klar. Ich meinte das mit dem "Am-Leben-erhalten" auch nicht negativ; immerhin bin ich ja längst zum PR-Fan geworden. Ob ich die Serie bis Heftroman X weiterlesen werde, steht natürlich auf einem anderen Blatt. Das Ende des Bardioc-Zyklus gefällt mir z.B. wieder sehr gut, was nicht bedeutet, dass die Serie nicht auch eine Vielzahl von eher schwachen Geschichten hat. Aber bei einem solchen Umfang ist das auch nicht anders zu erwarten.


"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
http://www.amazon.de...a...5941&sr=1-5
http://www.amazon.de...r...2576&sr=8-1
http://www.amazon.de...8889779&sr=1-11
  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#1108 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 627 Beiträge

Geschrieben 19 April 2017 - 16:02

Ich hoffe ihr macht noch lange Gewinn, strengt euch an.Ihr seit ja auch nur Kapitalisten.

 

Na ja. Ich bin Verlagsangestellter, kein Kapitalist. Schließlich betreibe ich keine Akkumulation von Kapital.



#1109 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3628 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 10 May 2017 - 08:03

Andreas Eschbach schreibt ein exklusives PR Buch. Erscheint 2019 (glaube ich!) bei Fischer Tor und dabei geht es um die Biographie einer Legende.

 

Quelle: der neue Fischer Tor Verlagsvorschaukatalog, .pdf hier zum Download

 

...

 

und wie andernorts hier im SFN schon gemeldet - Trivid wirds im Herbst/Winter 2017/18 als Taschenbuch bei Bastei Lübbe geben.


Bearbeitet von TheFallenAngel, 10 May 2017 - 08:07.

... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0