Zum Inhalt wechseln


Foto

Logan´s Run (Flucht ins 23. Jahrhundert)


15 Antworten in diesem Thema

#1 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 30 October 2001 - 09:51

Kennt einer von Euch den Film "Flucht ins 23. Jahrhundert"?

Es ist zwar schon ein ältere Film und es ist schon ein Weilchen her, dass ich ihn gesehen habe, aber er behandelt doch einige interessante Aspekte, über die wir hier schon in verschiedenen Themen diskutiert haben.

Leider bekomme ich die Story nicht mehr so richtig zusammen, weiss nur noch, dass die Menschen im 23. Jahrhundert in grossen Kuppeln leben, weil die Erde verseucht ist. Jeder Mensch hat eine Art Lebensuhr in die Hand implementiert. Ist die Lebensuhr rot -mit 30 Jahren - müssen die Menschen zur sogenannten  Erneuerung. Weigern sie sich, werden sie gejagt und eliminiert. 2  Menschen schaffen es allerdings nach vielen Mühen, die Kuppeln zu verlassen und stellen fest, dass es doch ein draussen gibt und dass man dort Leben kann. Und dass draussen die Lebensuhr nicht funktioniert!  Sie finden den letzten alten Menschen, der mit seinen Katzen in einem verfallenen Gebäude  in der Wildnis lebt. Sie sind sehr erstaunt, weil sie eben einfach noch nie einen alten Menschen gesehen haben.

Soviel grob (sehr grob, ich weiss) zur Handlung. Kennt in einer von Euch?


#2 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 31 October 2001 - 08:45

Ach ja, Tippfehler im Thementitel sind doch echt nett :)

#3 Beverly

Beverly

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1668 Beiträge

Geschrieben 01 November 2001 - 13:31

ich habe den Film vor über zwanzig Jahre im Fernsehen gesehen. Ich glaube, zum Schluss bricht die Kuppelstadt eh zusammen und die Protagonisten finden sich in den Ruinen von Washington D. C. wieder

#4 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 02 November 2001 - 09:35

Beverly, genau den Film meine ich :)

Ich fand ihn damals gut und gucke ihn auch heute noch gerne - sofern er denn mal wiederholt wird.



#5 Jueps

Jueps

    Klabauternaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1778 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Montauk

Geschrieben 07 November 2001 - 11:51

Ist der Film schon auf VHS erschienen?


Bearbeitet von Jueps, 02 October 2016 - 18:30.


#6 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 07 November 2001 - 20:21

Jueps, bestimmt. Ob er allgemein in die Kategorie gut gehört, kann ich allerdings nicht beurteilen, aber ich finde ihn sehr gut. Ich habe schon mal einen sehr merkwürdigen Geschmack in Bezug auf Filme oder Bücher, wie Dir Shining bestimmt bestätigen wird :) Naja, gut, vielleicht sollte ich noch dazusagen, dass ich damals (so mit 16 ungefähr) eine kurze Zeit in den Hauptdarsteller verknallt war (aber aufgrund eines anderen Filmes, wo er mitgespielt hatte) - das bin ich nun heute definitiv nicht mehr und der Film gefällt mir trotzdem noch. Ausleihen lohnt sich nicht wirklich - er wird hin und wieder nochmal wiederholt.

Kennt denn einer Futureworld? Auch so ein altes Schätzchen, das ich mag und wovon ich bis dato IMMER den ersten Teil verpasst habe :(


#7 Markus

Markus

    Shiningonaut

  • Webmaster
  • 3116 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Erkelenz

Geschrieben 07 December 2001 - 13:35

Futureworld erster teil ?
Also Futureworld ist doch ein Film ! Es gibt wohl noch Westernworld oder so ähnlich. Die beiden Filme fand ich als Kind toll und würde sie heute auch nochmal gerne sehen.

#8 MartinHoyer

MartinHoyer

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1511 Beiträge

Geschrieben 07 December 2001 - 18:10

"Westworld" basierte auf einer Story von Michael Chrichton und behandelte lediglich eine Western-Umgebung mit Robotern, die dann durchdrehen. Der Nachfolger war dann "Futureworld", wo es auch andere Szenarien (Mittelalter, Raumstation etc.) gab, ansonsten war die Story relativ identisch.

mfg, Martin


#9 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 12 December 2001 - 20:57

Martin, yep. Westernworld habe ich bis dato IMMER verpasst. Leider. Ich würde ihn wirklich gerne mal sehen, vor allem, weil er in Futureworld des häufigeren erwähnt wird.

Wer kennt denn den Film 'Die Zeitmaschine'? Einer meiner absoluten Lieblingsfilme, obwohl er auch schon Asbach ist....


#10 Lt Lisa Marineris

Lt Lisa Marineris

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 661 Beiträge

Geschrieben 13 December 2001 - 01:24

Ichichich...:) Das war meiner meiner ersten Scififilme, die ich als Kind gesehen habe und ich war ziemlich beeindruckt, obwohl ich ihn heute wohl eher unter "belangloses B-Movie" einordnen würde. Aber ich hab sogar das Buch dazu, ätsch!

#11 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 13 December 2001 - 10:53

Lt. Marineris,

sofort ausleihen!!!! :)

Bitte......


#12 Lt Lisa Marineris

Lt Lisa Marineris

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 661 Beiträge

Geschrieben 13 December 2001 - 23:20

Wieso wußte ich, daß das jetzt kommt... Natürlich leih ichs dir mal, nett wie ich bin ;)

#13 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 15 December 2001 - 00:06

DANKE!!!!

:jumpgrin:

*freu*



#14 MartinHoyer

MartinHoyer

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1511 Beiträge

Geschrieben 15 December 2001 - 10:01

Ich fand den Film trashig, allerdings im positiven Sinne. Wenn er wieder läuft, würde ich ihn mir auch jederzeit wieder ansehen.

mfg, Martin


#15 Sinaida

Sinaida

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1542 Beiträge

Geschrieben 15 December 2001 - 14:59

Ich finde den Film einfach toll - auch wenn ich mich frage, wie er innerhalb von Steinen auf seiner Zeitreise überlebt hat... Auch die Aufsplittung der Menschheit in die einen, die in Höhlen leben und die anderen, die an der Oberfläche leben... Nein, wirklich, die Story ist echt gut. Wundert mich ehrlich gesagt, dass dieser Film noch nie neu gedreht wurde...

#16 quanat

quanat

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 446 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 April 2018 - 13:23

Der Regisseur von Logan´s Run (Flucht ins 23. Jahrhundert) ist am 25. April 2018 verstorben.

 

https://outnow.ch/Movies/News/2018/04/30/Logans-Run-Regisseur-Michael-Anderson-ist-tot

 

 

@Admins: Eine Korrektur des Threadtitels wäre angemessen, damit diese 17-jährige Kartei-Leiche gefunden und wiederbelebt wird ...





Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0