Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

[Biete] Science Fiction Taschenbücher Abgabe von Großmengen

Verkauf Science Fiction Taschenbücher Wien tausch ebooks

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
24 Antworten in diesem Thema

#1 FraPe

FraPe

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 13 December 2011 - 13:19

Hallo,

leider muss ich aus Platzmangel meine deutschsprachige Science Fiction Sammlung auflösen.
Neben 500 Büchern, die ich behalte, gibt es weitere 600 Bücher, die ich abgeben muß.
Nachdem ich mich nicht um jedes Buch kümmern kann, möchte ich sie in Großmengen abgeben.
Es handelt sich in erster Linie um Taschenbücher unterschiedlichen Alters von vielen unterschiedlichen
Autoren, darunter auch komplette Serien wie z. B. die Drachenserie von Anne McCaffrey. Außerdem
viele Klassiker. Verlage: Vor allem Heyne, Bastei, Suhrkamp, etc. Zustand der Bücher ist unterschiedlich.
Ich hätte mir z. B. vorgestellt, eine größere Anzahl Bücher zum Aussuchen aus der Menge um einen niedrigen Preis.
Andere Vorschläge werden gerne angenommen. Tausch gegen Ebooks wäre durchaus auch erwünscht.
Werden Bücher, Reihen, etc. gesucht, gebe ich gerne Auskunft, ob sie dabei sind.

LG. Franz Peter.

Bearbeitet von FraPe, 15 December 2011 - 15:25.


#2 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3242 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 13 December 2011 - 15:33

Hallo Franz Peter,
sind sekundärliterarische Titel darunter oder Primärliteratur mit aussagekräftigen Vor- und/oder Nachwörtern?
Dann gib mir über PN Nachricht.

Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#3 Rusch

Rusch

    Phantastonaut

  • FictionFantasy Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 13 December 2011 - 19:55

Eine Anmerkung: Bei den Büchern sind einige stark gesuchte Romane darunter. Z. B. gibt es im Pern Zyklus Bücher, die nur für 30 Euro aufwärts zu bekommen sind. Wenn die Liste mal konkretisieren könntest, dann können wir Dir sagen, welche Bücher Du nicht einfach so für lau im 50er Pack weggeben solltest. Eingefügtes Bild

#4 Jaktusch †

Jaktusch †

    Andronaut

  • Webmaster
  • 3437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland, auf dem Lande

Geschrieben 13 December 2011 - 23:04

Eine Anmerkung: Bei den Büchern sind einige stark gesuchte Romane darunter. Z. B. gibt es im Pern Zyklus Bücher, die nur für 30 Euro aufwärts zu bekommen sind. Wenn die Liste mal konkretisieren könntest, dann können wir Dir sagen, welche Bücher Du nicht einfach so für 20 Euro im 50er Pack weggeben solltest. ;)


Spielverderber! Auf solche seltenen Schnäppchen wartet man doch...
(Außerdem fände ich es völlig okay, wenn sich in einem 50er-Pack auch eine besondere Perle findet.- Wie bei Panini-Fussballbildchen: endlich hat man in der 100. Tüte den Podolski....)

Jaktusch
Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

#5 FraPe

FraPe

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 14 December 2011 - 07:58

Eine Anmerkung: Bei den Büchern sind einige stark gesuchte Romane darunter. Z. B. gibt es im Pern Zyklus Bücher, die nur für 30 Euro aufwärts zu bekommen sind. Wenn die Liste mal konkretisieren könntest, dann können wir Dir sagen, welche Bücher Du nicht einfach so für 20 Euro im 50er Pack weggeben solltest. Eingefügtes Bild

Hallo,
danke für das Angebot... Ist mir klar, aber ich habe das Problem, dass die Kosten für die Lagerung deutlich höher sind und ich nicht
damit kalkulieren möchte, dass ich auch tatsächlich die entsprechenden Preise erzielen kann. Das Erstellen einer Liste ist leider auch
nicht gerade aufwandsarm bei so viel Material. Deshalb auch das Angebot in dieser Form.
Gruß, Franz Peter.

Spielverderber! Auf solche seltenen Schnäppchen wartet man doch...
(Außerdem fände ich es völlig okay, wenn sich in einem 50er-Pack auch eine besondere Perle findet.- Wie bei Panini-Fussballbildchen: endlich hat man in der 100. Tüte den Podolski....)

Jaktusch

Hallo,
die Schnäppchen warten noch... Durchaus beabsichtigt, auch Perlen neben wahrscheinlich leicht verfügbaren Büchern finden zu können.
Gruß, Franz Peter.

#6 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12417 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 December 2011 - 08:28

Was man auch machen könnte (weil Abholung in Wien für die meisten hier kaum realisierbar sein dürfte und ein Versand per Post nach Deutschland ordentlich in die Börse langt):
20 Euro springen lassen (= also spenden!) und die Villa-Fantastica-Leute in Wien die 50 Bücher aussuchen lassen!

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#7 FraPe

FraPe

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 14 December 2011 - 08:47

Was man auch machen könnte (weil Abholung in Wien für die meisten hier kaum realisierbar sein dürfte und ein Versand per Post nach Deutschland ordentlich in die Börse langt): 20 Euro springen lassen (= also spenden!) und die Villa-Fantastica-Leute in Wien die 50 Bücher aussuchen lassen! My.

Danke für die Info!
Hör ich jetzt zum ersten Mal, obwohl in meiner Wohnstadt. Irgendwie bin ich in Sachen SF wirklich weitab vom Schuß (gewesen).
Interessantes Projekt - werde ich auf jeden Fall berücksichtigen.
Gruß, Franz Peter.

Bearbeitet von FraPe, 14 December 2011 - 08:49.


#8 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3242 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 14 December 2011 - 09:07

Was man auch machen könnte (weil Abholung in Wien für die meisten hier kaum realisierbar sein dürfte und ein Versand per Post nach Deutschland ordentlich in die Börse langt):
20 Euro springen lassen (= also spenden!) und die Villa-Fantastica-Leute in Wien die 50 Bücher aussuchen lassen!


Glänzende Idee - @Franz Peter, du kommst am besten mal zum Stammtisch - ab Jänner wieder jeden letzten Freitag im Monat - siehe auch Homepage

Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#9 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12417 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 December 2011 - 10:17

Also, ich würde mal 20 Öcken für 50 Bücher an die Villa Fantastica springen lassen, wenn ich eine Bankverbindung bekomme (mit IBAN und BIC sinnigerweise <g>). Es eilt nicht, das Angebot meinerseits gilt dauerhaft.
(Richtig toll wäre es, wenn der SFCD als e.V. auch 20 Öcken springen lassen würde - immerhin hat man sich fett auf die Fahnen gepinselt, die Villa Fantastica zu unterstützen.)

Helmuth M., liest du hier mit? Gäbe es Probleme, die Bücher in Wien zu holen?

My.
(dem dabei einfällt, daß die Villa Galactica auch nach wie vor Unterstützung brauchen kann, wenn auch anders; entweder in Form von Bestellungen und Aboabschlüssen der Bestandskataloge, oder in Form von Bestellungen und Aboabschlüssen zum "Luftpirat"en, oder auch einfach so, wie ich das monatlich mit einem Fuffi mache [und Harald G. auch, denke ich])

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#10 Werner

Werner

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 364 Beiträge
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 15 December 2011 - 07:05

Helmuth M., liest du hier mit? Gäbe es Probleme, die Bücher in Wien zu holen?

Kein Problem. Abholungen in Wien und Umgebung lassen sich ohne weiteres organisieren.

Werner

#11 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12417 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 December 2011 - 08:29

Kein Problem. Abholungen in Wien und Umgebung lassen sich ohne weiteres organisieren.

Molto bene. Dann brauche ich jetzt eigentlich nur noch eine Bankverbindung. (Falls meine eMüll-Adresse nicht bekannt ist: michael [at] haitel.de.)

My.

Bearbeitet von My., 15 December 2011 - 08:29.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#12 FraPe

FraPe

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 15 December 2011 - 11:34

Hallo,

ich habe jetzt eine Liste aller DERZEIT verfügbaren Bücher erzeugt.


Gruß, Franz Peter.

Teil 1 und Teil 2.

Und Sekundärliteratur...

Angehängte Dateien


Bearbeitet von FraPe, 15 December 2011 - 11:33.


#13 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 December 2011 - 11:54

Rein interessehalber, @Thomas : Sind diese ersten Jahresbände was wert ?

#14 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12779 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 December 2011 - 14:29

(Ehm, Leute, haltet euch bitte an die besonderen Regeln dieses Subforums, die in dessen einzigen angepinnten Thread nach zu lesen sind. Tut den OT-Bereichs-Mods einen Gefallen und entfernt alle Preisangaben aus euren Posts, oder löscht entspr. Posts, bitte! Bis heute abend um 23h00. /WM)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#15 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12417 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 December 2011 - 14:35

(Ehm, Leute, haltet euch bitte an die besonderen Regeln dieses Subforums, die in dessen einzigen angepinnten Thread nach zu lesen sind. Tut den OT-Bereichs-Mods einen Gefallen und entfernt alle Preisangaben aus euren Posts, oder löscht entspr. Posts, bitte! Bis heute abend um 23h00. /WM)

1. Da steht nichts davon, daß ich keinen Euro-Betrag erwähnen darf.
2. Ich habe angeboten, 20 Euro springen zu lassen, wenn die Villa Fantastica Bücher dafür aussuchen darf. Ist das eine Preisangabe? Wieso?

Ich würde gerne verstehen, wo das Problem ist.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#16 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12779 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 December 2011 - 14:38

(Bitte keine Geldverhandlungen hier im offenen Board; alte Tradition. Nur per PM/Mail. Sorry, aber ich habe es jetzt erst bemerkt, und die Globalmods drauf aufmerksam gemacht. Mir geht es haupts. um den Erstpost. /WM)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#17 FraPe

FraPe

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 15 December 2011 - 15:20

(Bitte keine Geldverhandlungen hier im offenen Board; alte Tradition. Nur per PM/Mail. Sorry, aber ich habe es jetzt erst bemerkt, und die Globalmods drauf aufmerksam gemacht. Mir geht es haupts. um den Erstpost. /WM)

Schon entfernt - macht die Sache halt nicht einfacher (für Anbieter und Interessierte). Außerdem war es ja nur eine Idee / Vorstellung und KEIN Preis oder gar 'Konditionen für Bezahlung/Versand...' (wie im angepinnten
Thread vermerkt)...

Franz Peter.

Bearbeitet von FraPe, 15 December 2011 - 15:23.


#18 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3242 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 15 December 2011 - 15:26

Rein interessehalber, @Thomas : Sind diese ersten Jahresbände was wert ?

Die letzteren neueren Bände liegen bei 20-30 Euro
bis 2002 oder so zwischen 1 und 10 Euro
also nicht wirklich unerschwinglich oder besonders wertvoll (noch nicht)
alles antiquarisch erhältlich - im englischsprachigen Raum findest du allerdings Forderungen von 100 Euro und mehr - haben die keine Vergleichsplattformen????

Man beachte, dass anscheinend mehr Interesse für SekLit besteht als für PrimLit - Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Thomas Sebesta, 15 December 2011 - 15:31.

Thomas Sebesta/Neunkirchen/Austria<br />

Blog zur Sekundärliteratur: http://sebesta-seklit.net/

Online-Bibliothek zur Sekundärliteratur: http://www.librarything.de/catalog/t.sebesta

Facebook-Gruppe: https://www.facebook...tik.ge/members/


#19 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12779 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 December 2011 - 15:34

(@FraPe: Ist Ok so. Sollte keine Rüge sein. WIr haben's alle ein wenig übersehen... Danke! /WM)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#20 Helmuth W. Mommers

Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 871 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 18 December 2011 - 11:23

Normalerweise lese ich hier nicht mit (es gibt ja einen eigenen "VILLA FANTASTICA"-Beitrag); ich wurde aber auf diesen Thread aufmerksam gemacht.

@Michael: Sehr großzügig von Dir und gut gemeint, aber 1. entspricht es nicht unserer Politik, für Bücherspenden etwas zu bezahlen, 2. wollen wir dies auch nicht auf Umwegen fördern und 3) keinen Präzendenzfall schaffen. - Von Werner erfahre ich, dass er ca. 100 TBs mitgebracht hat, von Dir gespendet. Danke schön! - Wenn das aber auf Dein Angebot zurückzuführen sein sollte, FP zu entschädigen, möchte ich das nicht. Dann gehen diese TBs wieder zurück.


@Franz Peter: Sieh Dir mal unsere Werbsite genauer an, zuletzt auch den Link "Sponsoren - Verlage" - und "Andere". Du kannst Dich immer an uns wenden, wenn Du Kartonagen brauchst (wir haben ganz spezielle, nur zum Falten) oder einen Transport organisieren muss. Das ist unser Beitrag. Und Du bist herzlich willkommen, bei uns zu schmökern und Dir gebührenfrei Lektüre auszuleihen.

Bearbeitet von Helmuth W. Mommers, 18 December 2011 - 11:33.


#21 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12417 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 December 2011 - 11:52

Helmuth, das solltest du nicht mißverstehen: Ich habe bei Franz Peter Bücher gekauft und sie euch gespendet. Daß wir dabei einen "verkürzten" Weg (der v.a. Transportkosten spart) gewählt haben, hatte rein praktische Gründe. Daß Bücher, die euch jemand spendet, vorher gekauft werden müssen, ist, glaube ich, ein ganz normaler, fast zwangsläufiger :) Vorgang, oder?

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd!


#22 Helmuth W. Mommers

Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 871 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 18 December 2011 - 12:17

Helmuth, das solltest du nicht mißverstehen:

Ich habe nichts mißverstanden. Wenn uns jemand unterstützen und Geld spenden will, bekommt er das Konto der Stifung und wir sagen "herzlichen Dank". Wenn er der Bibliothek Bücher/Hefte/Magazine spenden möchte, und es sind nicht gerade solche, die wir ohnehin vielfach haben, sagen wir ebenfall "herzlichen Dank!".

Wenn Franz Peter unser - und mithin auch sein - Projekt unterstützen will, möge er das bitte tun, völlig freiwillig und ohne Entschädigung. Wenn nicht, ist er trotzdem herzlich willkommen in unserer Runde. Aber Bücherspenden, finanziert auf Umwegen, lehnen wir ab.

Ich weiß, Du hast es aufrichtig und gut gemeint, und es tut mir weh, das so entscheiden zu müssen. Aber ich habe meine Gründe, bitte hab Verständnis auch für unsere Position - und lassen wir das jetzt ruhen!


Nachtrag: OK, ich erfahre gerade, dass uns 50 Bücher dank Deiner Großzügigkeit gespendet wurden, und die anderen 50 von Franz Peter ohne Gegenleistung. Danke!

Da diese 50 bereits in unserer Datenbank erfasst worden sind, begraben wir den Fall. Wir freuen uns, Franz Peter zu unseren neuen Freunden zählen zu dürfen - und heißen ihn ganz herzlich willkommen!

Bearbeitet von Helmuth W. Mommers, 18 December 2011 - 12:25.


#23 FraPe

FraPe

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 13 January 2012 - 19:17

Alle Bücher vergeben.

Der Rest ging als Spende an die Villa Fantastica. Danke fürs Abholen an Werner und dass es die Villa gibt.
Es wäre schade ums Wegwerfen gewesen. Komme demnächst mal vorbei...

Besonderen Dank an alle Käufer.

Mfg. Franz Peter.

Bearbeitet von FraPe, 13 January 2012 - 19:19.


#24 Helmuth W. Mommers

Helmuth W. Mommers

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 871 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien

Geschrieben 15 January 2012 - 22:08

Ich wollte mich noch persönlich bei Dir für die Spende bedanken, hatte aber keine Email-Anschrift. Ich hoffe, Du kommst bald in die Bibliothek, um zu schmökern und Bücher auszuleihen, und behändigst Deinen Ausweis. Da wird ein "F" drauf sein, F wie Förderer. Das schliesst einige Privilegien mit ein: Reservation, längere Ausleihfrist ohne Mahngebühren, u.a.m.

Übrigens treffen sich viele Wiener Fans jeweils am letzten Freitag im Monat; wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns mal besuchen würdest. Schick eine Email an sfgw@hennersdorf.at und schreib Alfred (Hyperfan) Vejchar, Du möchtest in den Verteiler aufgenommen werden, dann erfährst Du Ort (Restaurant Möslinger im Prater) und Zeitpunkt (18:30) und alles weitere an Aktualitäten. Wir heissen Dich herzlich willkommen!

Komme übrigens am Freitag 27.1. nach Wien und werde auch am Clubtreffen teilnehmen.

Ich hoffe, ich habe Deinen Namen richtig geschrieben, siehe (ganz unten): http://www.villafant...soren-allgemein

Bearbeitet von Helmuth W. Mommers, 15 January 2012 - 22:13.


#25 FraPe

FraPe

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 48 Beiträge

Geschrieben 16 January 2012 - 12:59

Ich wollte mich noch persönlich bei Dir für die Spende bedanken, hatte aber keine Email-Anschrift. Ich hoffe, Du kommst bald in die Bibliothek, um zu schmökern und Bücher auszuleihen, und behändigst Deinen Ausweis. Da wird ein "F" drauf sein, F wie Förderer. Das schliesst einige Privilegien mit ein: Reservation, längere Ausleihfrist ohne Mahngebühren, u.a.m.

Übrigens treffen sich viele Wiener Fans jeweils am letzten Freitag im Monat; wir würden uns sehr freuen, wenn Du uns mal besuchen würdest. Schick eine Email an sfgw@hennersdorf.at und schreib Alfred (Hyperfan) Vejchar, Du möchtest in den Verteiler aufgenommen werden, dann erfährst Du Ort (Restaurant Möslinger im Prater) und Zeitpunkt (18:30) und alles weitere an Aktualitäten. Wir heissen Dich herzlich willkommen!

Komme übrigens am Freitag 27.1. nach Wien und werde auch am Clubtreffen teilnehmen.

Ich hoffe, ich habe Deinen Namen richtig geschrieben, siehe (ganz unten): http://www.villafant...soren-allgemein


Hallo Helmuth,

vielen herzlichen Dank! Ich hoffe, dass es sich ausgeht, dass ich am kommenden Samstag bei Euch vorbeischaue.
Ja, Du hast meinen Namen richtig geschrieben!

Danke auch für den Hinweis zum 27. 1. - leider bin ich da nicht in Wien, schade... Ein anderes Mal sollte ich es dann
schaffen. Komme gerne!

LG. Franz Peter.

Bearbeitet von FraPe, 16 January 2012 - 13:00.




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Verkauf, Science Fiction, Taschenbücher, Wien, tausch, ebooks

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0