Zum Inhalt wechseln


Foto

Ohne Zweifel: Es ist Weihnachten!


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
21 Antworten in diesem Thema

#1 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 December 2011 - 11:33

Michael Haitel
DER GALAKTISCHE WEIHNACHTSMANN

Für Siegrun!

Ein Planet schwebte in der samtenen Schwärze des Alls unter der metallenen Kugel eines Raumschiffes. Die gelbe Sonne warf spiegelnde Reflexe auf der Metalloberfläche und ließ ab und zu eine grüne Tenne auf der Oberfläche sichtbar werden.
Die TANNIA 143, eines der vielen tausend Weihnachtsschiffe des Helkt Xsmas, hatte einen Planeten angeflogen, auf dem die Weihnachtszeit herangezogen war.
Langsam drehte es sich um den Planeten. Auf der Nachtseite waren die Lichter zahlreicher Städte zu sehen. Das Leben pulsierte auch des nachts noch auf dieser Welt.
Der Kommandant der TANNIA 143 blickte auf eine Digitaluhr. Es waren noch zwei Stunden bis zur Bescherung. So lange würde die TANNIA noch ihre Orbitalrunden um diese Welt drehen, von der man nur die galaktische Koordinatenbezeichnung kannte.
Der Name interessierte nicht.
Der Kommandant hieß Pelot Sinnh. Er dachte gerade an ganz andere Dinge, daran, daß er Weihnachten diesmal nicht zu Hause sein konnte, bei seiner Frau und seinen Kindern, weil er Dienst tun mußte, Dienst, damit andere Menschen auf fremden Planeten eine frohe Weihnacht feiern konnten. Er arbeitete seit 14 Jahren im Dienste Helkt Xsmas und hatte schon viele Einsätze geflogen, doch Weihnachten war er bisher immer zu Hause gewesen.
Einmal trifft es wohl jeden, dachte er. Aber ausgerechnet dieses Jahr.
Erneut blickte er auf die Uhr. Noch 1 Stunde und 45 Minuten. Die Weihnachtsschiffe von Helkt Xsmas waren jetzt an vielen Orten des Universums unterwegs. Zum Teil mochten sie ihre Transmitter schon entleert haben, zum Teil warteten sie noch auf den auslösenden Moment wie die TANNIA 143. Doch alle hatten sie den gleichen Auftrag. Anfliegen der Planeten, in den Orbit gehen, die Transmitter beladen und einstellen und auf Sendung stellen und dann irgendwann den Knopf drücken.
Sinnh hatte versucht, den Auftrag für die Erde zu bekommen. Doch viele seiner Kollegen hatten sich darum gerissen. Doch nur vier Schiffe hatten ihn bekommen und seines war nicht dabei gewesen.
Wieder beendete die TANNIA 143 eine Umkreisung des Planeten und tauchte in die Nachtseite ein. Die glitzernden Lichter der Städte zeugten von Leben und Erwartung, von gespannten Kindergesichtern und leuchtenden Kerzen auf Weihnachtsbäumen.
Friede hatte die Welten der Weihnachtszeit heimgesucht. Krieg war in dieser Zeit verpönt und selbst die barbarischsten Völker des Universums hielten sich an den Jahrtausende alten Brauch, zur Weihnachtszeit die kriegerischen Handlungen einzustellen.
Zur Weihnachtszeit wurden die größten Feinde Freunde. Warum konnte es auch sonst nicht so sein, dachte Pelot Sinnh.
Ein erneuter Blick auf die Uhr ließ ihn aufstöhnen, denn es waren immer noch einundneunzig Minuten, die nicht vergehen wollten.
Die Zeit floß dahin wie dicker Sirup. Pelot Sinnh ließ zum x-ten Male die Transmittereinstellungen prüfen. Keine Abweichungen, alles war in bester Ordnung.
Plötzlich hatte er große Lust, den Impuls bereits jetzt auszulösen. Er dachte amüsiert an die gespannten Gesichter und die Überraschung, die sich darauf abzeichnen würde, wenn die tannengeschmückten Kisten mitten auf dem Dinertisch materialisieren würden.
Doch dies konnte er nicht tun. Es würde Beschwerden hageln und er würde seinen Job ganz schnell los sein und das war das letzte, wonach es ihn verlangte. Trotz aller Unannehmlichkeiten, die er in Kauf nehmen mußte, liebte er seine Arbeit in der Weihnachtsflotte.
Noch 62 Minuten, sagte ihm die Uhr bei einem weiteren Blick. Seine Augen hefteten sich an die flimmernden Digitale. Die Sekunden verstrichen träge, die Minuten noch träger und die Stunden fast gar nicht.
Dann bellten die Sirenen auf.
Mit einem Ruck richtete sich Pelot Sinnh auf. “Was ist los?” fragte er.
“Energieausfall in den Transmittersektoren 12 und 13, Sir!” antwortete der LG im Maschinenraum. “Wir haben Schwierigkeiten mit den Reaktoren, Sir.”
“Scheiße!” fluchte Sinnh lautstark. Ausgerechnet jetzt, dachte er.
“Versucht, den Fehler zu finden. In 60 Minuten wird der Impuls ausgelöst. Bis dahin müßt ihr es geschafft haben.”
“Das wird nicht hinhauen, Sir, zwei Reaktoren sind völlig durchgegangen.”
“Dann legt die Transmitterversorgung der beiden Sektoren auf die anderen Reaktoren.”
“Dann riskieren wir, daß die anderen Reaktoren auch noch durchgehen.”
“Egal, dann werden wir die Energie für die beiden Sektoren erst im letzten Moment zuschalten. Auf jeden Fall müssen die Sachen alle im gleichen Moment raus."
“Wir versuchen, was wir können, Sir.”
“Das reicht nicht. Ihr müßt euer Letztes geben.”
“Jawohl.”
Der LG schaltete ab. Jetzt würden die Techniker wie emsige Ameisen damit beginnen, den Fehler zu suchen und ihn zu beheben.
Zwei Reaktoren waren durchgegangen. Die Transmitter liefen seit sechseinhalb Stunden im Leerlauf, so war es im Grunde kein Wunder. Die Reaktoren mußten auch noch das restliche Schiff mit Energie versorgen. Pelot Sinnh hatte seit jeher das Gefühl gehabt, als wären die Weihnachtsschiffe energetisch unterversorgt.
Er dachte wehmütig an die Kampfeinheit zurück, mit der er gegen die Xalks geflogen war. Die Energie in diesen Reaktoren hätte für zehn der Weihnachtsschiffe ausgereicht. Doch die Weihnachtsschiffe hatten ja keinen Kampfauftrag, sondern den Auftrag, Frieden und Freude zu bringen.
Ein Blick auf die Uhr ließ ihn auffahren. Noch 17 Minuten. Plötzlich schien die Zeit dünnflüssig geworden zu sein. Sie schoß dahin wie ein reißender Bergbach. Er glaubte, die Sekunden nicht mehr zählen zu können, so schnell liefen sie.
2 Minuten vor dem Auslösezeitpunkt meldete sich der LG aus dem Maschinenraum.
“Sir, wir haben es geschafft. Die Reaktoren laufen wieder, wenn auch noch ziemlich schwach. Ich würde vorschlagen, daß wir noch 15 Minuten warten, bis sie wieder richtig in Gang sind.”
“Fällt aus, wir müssen in anderthalb Minuten auslösen. Räumen sie die Maschinenhalle, falls irgend etwas passiert. Sie haben noch eine Minute.”
Pelot Sinnh löste die Alarmsirenen aus. Die Männer aktivierten ihre Körperfelder und stülpten die mentalen Kontaktspangen über.
Zehn - neun- acht - sieben - sechs - fünf - vier -drei - zwo - eins –
Impuls!
Pelot Sinnh hieb den Aktivierungsschalter der Transmitter mit voller Wucht in die Schalttafel. Tief im Innern des Schiffes begannen die Reaktoren zu donnern und versetzen die Kugelhülle in Schwingungen. Die Körperfelder der Mannschaft schützten sie vor diesen Einwirkungen, doch die Frequenzen im hörbaren Bereich ließen sich nicht vollständig tilgen und das, was durchkam, ließ einen Weltuntergang vermuten. Die Sirenen übertönten die tosenden Energielieferanten.
In der Transmitterabteilung flammten die grellgrünen Abstrahlfelder auf und umfaßten die Warentürme, die zwischen den Gitterkäfigen aufgetürmt waren. Die fiktiven Finger der Transmitter packten sie und rissen sie aus dem Einsteinkontinuum.
Und überall auf dem Planeten, in allen Wohnungen und Häusern, in kleinen Zelten, auf freien Plätzen, zwischen jubelnden Menschenmassen und im Zimmer einer einsamen alten Frau materialisierten die mit Tannenzweigen geschmückten Kisten der Weihnachtsflotte.
Die galaktischen Weihnachtsmänner waren dagewesen. Pelot Sinnh glaubte den Jubel der Milliarden Menschen zu hören, als er die Triebwerke bis auf Vollschub hochjagte und auf den Transitionspunkt 14a zujagte.
Die Arbeit rief und gönnte ihm keinen Moment Ruhe.

Der galaktische Weihnachtsmann
Michael Haitel
Düsseldorf, 25.04.1979

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#2 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 20 December 2011 - 11:37

Schon mal in Rastatt angefragt, ob die noch 'nen Autor brauchen? ;)

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#3 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 December 2011 - 12:09

Schon mal in Rastatt angefragt, ob die noch 'nen Autor brauchen? Eingefügtes Bild

Dieser Thread möchte dazu dienen, daß wir uns beizeiten - also in den nächsten Tagen - ein frohes Fest und einen guten Rutsch wünschen und hier vielleicht ein wenig weihnachtliche Stimmung aufkommen lassen.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#4 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 20 December 2011 - 12:16

Ok, dann frohes Fest und einen guten Rutsch ins neue Jahr! Eingefügtes Bild

Und davon gibts dann auch wieder eine neue Ausgabe:
Jackie Bird and Phil Cunningham celebrate the end of the year live from Glasgow.Eingefügtes Bild

Und noch was Weihnachtliches:

http://www.youtube.com/watch?v=G6sdiemZauM

Bearbeitet von MoiN, 20 December 2011 - 12:47.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#5 Martin Stricker

Martin Stricker

    Jawasdennjetztfüreinnaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3169 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Frankfurt am Main

Geschrieben 20 December 2011 - 12:48

Schöne Geschichte, My.! :thumb:
Dann will ich auch was Weihnachtliches und Lustiges beisteuern. :)
Herzliche Grüße,
Martin Stricker

Mitglied im Komitee zur Vergabe des Deutschen Science Fiction Preises
verliehen vom Science Fiction Club Deutschland e. V. (SFCD)
Deutsche Science Fiction
Science Fiction Rezensionen

#6 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12641 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 20 December 2011 - 13:04

Noch ist der m.E. beste Online-Adventskalender in Betrieb! Eingefügtes Bild (Der Link ist permanent richtig, alle Jahre wieder...)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Cartoon-Dialog im Dezember...
O.: (nachdem ihm sein Dad sagte, der Gesuchte sei wohl in der Küche, & er dort ankommt) Robot-Man, ist alles okay mit dir?

R.-M.: (an der Seite des Kühlschranks, Stiefel zuoberst, herum-hängend) Mich plagt nur wieder mein elender Magnetismus.
(Das Familien-Nesthäkchen, & bester Freund, vs. außerirdischem gelegentlich etws tölpelhaftem Roboter, aus Robot-Man, ehapa Verlag, S. ??, by Meddick)


#7 Schlomo

Schlomo

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 825 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In meinem Geheimlabor

Geschrieben 20 December 2011 - 18:17

Von mir auch schöne Weihnachten und chanukah sameach! (Fällt in diesem Jahr wieder einmal zusammen)

Schalom,

Schlomo
@NSA: F**k you! Take this: tails, linux, USB, CD, secure desktop, IRC, truecrypt, tor.
  • (Buch) gerade am lesen:Unitall 24: Der Flug der SPACE QUEEN
  • (Buch) als nächstes geplant:Ren Dhark 46: Geheimsache Schweres Wasser
  • • (Buch) Neuerwerbung: RD46 und U24
  • • (Film) gerade gesehen: Quiqueck & Hämat: PROLL OUT

#8 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 20 December 2011 - 20:21

Schöne Geschichte!

Dann lassen wir doch auf dem Gabentisch am 24 Dezember ein Plätzchen frei
damit die Päckchen des galaktischen Weihnachtsmannes nicht alles zerdeppern
und Freuen uns daran :-)

Frohe Weihnachten Allen Bewohnern der Galaxis ...


Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#9 WortKuss

WortKuss

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 429 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:München

Geschrieben 20 December 2011 - 21:03

Charmant, ein Frühwerk! Eingefügtes Bild

#10 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 20 December 2011 - 21:07

Charmant, ein Frühwerk! Eingefügtes Bild


Ja, da ist Bobby noch "klein".
Könnte vor 5 Jahren gewesen sein.

lothar
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#11 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 20 December 2011 - 22:05

Ja, da ist Bobby noch "klein".

Na klein, ich weiß nicht recht... Eingefügtes Bild Schönes Bild. Eingefügtes Bild

Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Bearbeitet von MoiN, 20 December 2011 - 22:07.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#12 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11872 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 December 2011 - 22:50

Nixtieq lilkom u lill-familji tiegħek Milied it-Tajjeb u sena ġdida kuntenti u prosperuż.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#13 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 05:17

Na klein, ich weiß nicht recht... Eingefügtes Bild Schönes Bild. Eingefügtes Bild



Er ist mittelprächtig.
ich stell hier mal gesondert ein paar Bilder unserer Hunde rein

lothar

Bearbeitet von valgard, 21 December 2011 - 05:18.

  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#14 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3167 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 21 December 2011 - 16:28

Nixtieq lilkom u lill-familji tiegħek Milied it-Tajjeb u sena ġdida kuntenti u prosperuż.

My.


Die Maus würde jetzt sagen: "Das war maltesisch...". Eingefügtes Bild

#15 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 December 2011 - 09:08

So, hier der versprochene Punsch für alle:

Eingefügtes Bild

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#16 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4304 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 22 December 2011 - 09:51

Nixtieq lilkom u lill-familji tiegħek Milied it-Tajjeb u sena ġdida kuntenti u prosperuż.

Der Weihnachstgruß des Falken im Malteser? ;)

Darauf sach ich nur: Wanikiya tonpi wowiyuskin!
Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Münch (Hg.): "Als der Mars noch bewohnt war" (dt. Marsphantasien 1892-1909)
  • (Buch) als nächstes geplant:M. Bieler "Still wie die Nacht!

#17 Seti

Seti

    This is my grumpy sleeve

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1939 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 December 2011 - 19:23

Schöne Geschichte, My.

Ich wünsche auch allen ein Frohes Fest und einen Guten Rutsch! Eingefügtes Bild

Und da wir grad bei der Sendung mit der Maus sind...
Joyeux Noël et bonne année!

Bearbeitet von Seti, 22 December 2011 - 19:24.

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#18 Kopernikus

Kopernikus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1899 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 22 December 2011 - 19:27

Ein Klassiker, aber vielleicht kennt ihn ja der ein oder andere noch nicht:

http://jeffersonianb...of-santa-claus/

Allen Usern Frohe Weihnachten.

#19 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3167 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 23 December 2011 - 09:17

E schäi Woinachtsfesd un en guude Rudsch ins neie Johr aach vum Schdarkadett... Eingefügtes Bild

#20 T.H.

T.H.

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 496 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:...am Rande der Milchstraße

Geschrieben 23 December 2011 - 09:42

...warum gibt es in dem Forum eigentlich gleich zwei Weihnachtswünsche-Ordner?

Nun ja, dann also hier auch noch mal: Frohes Fest!!!

Phantastische Grüße,
Thomas

...meine "Phantastischen Ansichten" gibt's hier.
Auf FB zu finden unter phantasticus

(Hinweis: Derzeit keine Internetrepräsentanz meiner Bilder; schade eigentlich...)


#21 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 787 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 23 December 2011 - 09:43

Schöne sehr passende Geschichte!
Auch an dieser Stelle an alle Mitlesenden

Frohe und friedliche Weihnachten
Auf das wir uns nach dem Feste alle, um ein paar Kilo schwerer, hier gesund und munter wieder treffen.

#22 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5225 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 20 December 2012 - 09:27

Nun ist es ja bald soweit, und da ja einige (mich vermutlich eingeschlossen) schon vorher das Forum verlassen werden, um in die Weihnachtsferien zu starten (manchmal sogar ganz konkrekt Eingefügtes Bild ), eröffne ich hiermit den diesjährigen Reigen an Weihnachtsgrüßen. Eingefügtes Bild

Allen hier im SF-Netzwerk und darüber hinaus

Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch !



Eingefügtes BildEingefügtes Bild

Eingefügtes Bild



Möge 2013 ein glückliches Jahr für alle werden!




Und da ja morgen die Welt untergeht (aber nicht nur deshalb), paßt das folgende melancholische Lied ganz gut hierher...

Siobhan Miller & Roddy Hart - Auld Lang Syne

http://www.youtube.com/watch?v=N86q7SatNM8&hl

Und noch was für's Herz...

Helene Fischer - Heilige Nacht

http://www.youtube.com/watch?v=9ZJsj7qX4V0

Bearbeitet von MoiN, 20 December 2012 - 09:54.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0