Zum Inhalt wechseln


Foto

Unsere Hunde


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
39 Antworten in diesem Thema

#1 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 07:27

Hier stelle ich mal ein "paar" Bilder von und mit unseren Hunden rein

Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#2 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 07:45

Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#3 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12303 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2011 - 07:51

Uia, geiler Thread. Unser Hund:

Eingefügtes Bild

ist bestens bei Facebook dokumentiert: https://www.facebook...100001152781040

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#4 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 09:42

Uia, geiler Thread. Unser Hund:



ist bestens bei Facebook dokumentiert: https://www.facebook...100001152781040

My.

Die würde Bobby sicher gefallen :-)
Aber Luna ist anderen Weibchen gegenüber meist zickig.

lothar

Bearbeitet von valgard, 21 December 2011 - 09:44.

  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#5 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3332 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 21 December 2011 - 10:04

Kann man hier auch Katzenbilder posten *g* Eingefügtes Bild
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#6 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 10:22

Kann man hier auch Katzenbilder posten *g* Eingefügtes Bild

Ich denke die Hunde werden sie hier in Ruhe lassen ;-)

Noch ein paar Bildchen, ich hab sie auch kleiner gemacht.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#7 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2637 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 21 December 2011 - 10:22

Mitch (hinten) und Floyd
Eingefügtes Bild

Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#8 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 10:26

Mitch (hinten) und Floyd

Toll Eingefügtes Bild
Mitch ein Australian Sheperd ?
Floyd?

lothar
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#9 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 21 December 2011 - 10:56

Hm, und Vögel? Eingefügtes Bild Vertragen sich ja nicht so gut mit Katzen, oder? Mit Hunden schon.

NB: Vielleicht mache ich einen eigenen Thread auf, für den Rest der Haustierwelt. ;) (Nur wenn ich ein Bild finde, mal sehen)

Bearbeitet von MoiN, 21 December 2011 - 11:26.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#10 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12303 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2011 - 14:30

Ich bin strikt gegen Katzen hier.
Unsere Kim ist, was andere Hunde angeht, ein wenig "zurückhaltend". Es dauert lange, bis sie da warm wird.
Ralfs Floyd müßte ein Kuvasz sein, oder? Doch nicht. Mir liegt der Name auf der Zunge ... Herrschaft!

My.

Bearbeitet von My., 21 December 2011 - 14:32.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#11 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2637 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 21 December 2011 - 14:36

Toll Eingefügtes Bild
Mitch ein Australian Sheperd ?
Floyd?

lothar

Genau: Mitch ist ein Sheherd.
Floyd ist ein Dickkopf Eurasier.

Ich bin strikt gegen Katzen hier.

Was ist mit Katzen, die meinen, sie wären ein Hund?

Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#12 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12303 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2011 - 14:38

Floyd ist ein Dickkopf Eurasier.

Himmel, genau. Manchmal ist man ja wie vernagelt ... :)

Was ist mit Katzen, die meinen, sie wären ein Hund?

Die gehören in die Klapsmühle :)

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#13 Pharo

Pharo

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 394 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 December 2011 - 14:52

Was für eine schöne Idee! Eingefügtes Bild

Das ist Lina. Wir haben sie vor zwei Jahren aus der Tiernothilfe geholt. Sie war in einer Tötungsstation in Südkroatien und wurde von Tierschützern gerettet und nach Deutschland gebracht. Sie ist eine leidenschaftliche Jägerin und kloppt sich gern mit Katzen.

Eingefügtes Bild
Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Pharo, 21 December 2011 - 14:53.

  • (Buch) gerade am lesen:Dunkle Halunken (Terry Pratchett)
  • (Buch) als nächstes geplant:Der Tod kommt nach Pemberley (P.D. James)
  • • (Buch) Neuerwerbung: Dunkle Halunken
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Cloud Atlas
  • • (Film) Neuerwerbung: Skyfall

#14 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 December 2011 - 15:04

Hi MIriam,

das letzte Foto ist ja großartig!
Mit welcher Kamera schießt Du denn so hervorragende Bewegungsschnappschüsse?

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sirianischen Versuche"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Memoiren einer Überlebenden"

#15 Pharo

Pharo

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 394 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 December 2011 - 15:18

Hallo Ralf,

dankeschön!

Mit einer Canon EOS 500d digitalen Spiegelreflexkamera.

Gruß zurück,

Miriam

PS: Ich habe gerade erst bemerkt, dass dieser Thread im SFCD-Forum eröffnet wurde.Eingefügtes Bild Wahrscheinlich durfte ich hier gar nicht posten. Hab auf der Startseite nur "unsere Hunde" gesehen und mich begeistert darauf gestürzt.

Bearbeitet von Pharo, 21 December 2011 - 15:18.

  • (Buch) gerade am lesen:Dunkle Halunken (Terry Pratchett)
  • (Buch) als nächstes geplant:Der Tod kommt nach Pemberley (P.D. James)
  • • (Buch) Neuerwerbung: Dunkle Halunken
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Cloud Atlas
  • • (Film) Neuerwerbung: Skyfall

#16 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 15:35

PS: Ich habe gerade erst bemerkt, dass dieser Thread im SFCD-Forum eröffnet wurde.Eingefügtes Bild Wahrscheinlich durfte ich hier gar nicht posten. Hab auf der Startseite nur "unsere Hunde" gesehen und mich begeistert darauf gestürzt.


ist zwar hier beim SFCD im OFF-Topic, aber hier kann Jeder posten.
Der Forumsteil des SFCD ist ja kein abgeschlossener.

lothar
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#17 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 December 2011 - 15:36

Lina ist im SFCD-Forum sicher ein gern gesehener Gast.Eingefügtes Bild

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sirianischen Versuche"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Memoiren einer Überlebenden"

#18 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2011 - 15:54

Schöner Thread und tolle Bilder, die ihr hier reingestellt habt! Das Foto von Valgard, bei dem sein Hund beim Kraulen breit grinst, gefällt mir am besten.
Das Foto von Pharos Hund beim Joggen am Strand find ich aber auch schön. Ach eigentlich sind sie alle toll.Eingefügtes Bild
Ich hab leider keinen Hund, aber ich rechtfertige mein Posting jetzt einfach mal damit, dass ich auf den Hund meiner Eltern aufpasse, wenn sie in den Urlaub fahren. Eingefügtes Bild
Wenn ich mir allerdings einen holen würde (was ich vielleicht irgendwann auch tue), dann wird's wahrscheinlich ein Jack-Russel-Terrier.

Schöne Grüße,
Seti

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#19 Pharo

Pharo

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 394 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 December 2011 - 15:58

Das Foto von Valgard, bei dem sein Hund beim Kraulen breit grinst, gefällt mir am besten.


Eingefügtes Bild Mir auch. Zum Piepen!
  • (Buch) gerade am lesen:Dunkle Halunken (Terry Pratchett)
  • (Buch) als nächstes geplant:Der Tod kommt nach Pemberley (P.D. James)
  • • (Buch) Neuerwerbung: Dunkle Halunken
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Cloud Atlas
  • • (Film) Neuerwerbung: Skyfall

#20 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 21 December 2011 - 16:01

Schöner Thread und tolle Bilder, die ihr hier reingestellt habt! Das Foto von Valgard, bei dem sein Hund beim Kraulen breit grinst, gefällt mir am besten.
Das Foto von Pharos Hund beim Joggen am Strand find ich aber auch schön. Ach eigentlich sind sie alle toll.Eingefügtes Bild
Ich hab leider keinen Hund, aber ich rechtfertige mein Posting jetzt einfach mal damit, dass ich auf den Hund meiner Eltern aufpasse, wenn sie in den Urlaub fahren. Eingefügtes Bild
Wenn ich mir allerdings einen holen würde (was ich vielleicht irgendwann auch tue), dann wird's wahrscheinlich ein Jack-Russel-Terrier.

Schöne Grüße,
Seti


Der Grinst nicht, der fletscht die Zähne ;-)
Meine Frau war dort gerade beim Kämmen.
Und das kann unser Großer nicht haben.

lothar
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#21 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 21 December 2011 - 16:04

Gelten auch quasivirtuelle Hunde ? Vor ein paar Wochen bin ich auch auf den Selbigen gekommen.
http://www.facebook.com/EllisWelt

Das (übrigens real existierende) Maskottchen unserer Zeitung. Ich bin da eine der beiden Stimmen. Eingefügtes Bild

#22 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 21 December 2011 - 17:46

"Unser" Hund Brac ist zwar streng genommen der Hund meiner Schwiegermutter, aber dennoch...

so sah er im Sommer 2009 als Welpe aus:
Angehängte Datei  2009 Estate09 270.jpg   261.27K   17 Mal heruntergeladen

... und 18 Monate später war er schon so groß:
Angehängte Datei  2010 Natale2010 121.JPG   363.6K   17 Mal heruntergeladen
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#23 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12303 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2011 - 19:10

Wenn ich mir allerdings einen holen würde (was ich vielleicht irgendwann auch tue), dann wird's wahrscheinlich ein Jack-Russel-Terrier.

Ich bin sicher, wenn du dich vorher informiert hast, wirst du das nicht tun.
Wenn du dich vorher nicht informierst, bin ich sicher, daß du das bereuen könntest.
Es kann natürlich sein, daß du auch Flubber toll finden würdest ...

Eingefügtes Bild My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#24 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2011 - 19:26

Ich bin sicher, wenn du dich vorher informiert hast, wirst du das nicht tun.
Wenn du dich vorher nicht informierst, bin ich sicher, daß du das bereuen könntest.
Es kann natürlich sein, daß du auch Flubber toll finden würdest ...

Du meinst, ein Jack-Russell wäre zu... nennen wir es mal... quirlig?
Also, als etwas hinkenden Vergleich (weil auch Terrier) kann ich da nur vom Hund meiner Eltern ausgehen. Ein West-Highland-Terrier-Rüde Eingefügtes Bild .
Wenn ich den mal habe, dann ist er auch nicht gerade die Ruhe selbst und er leidet manchmal, nun ja, etwas unter Hormonstau. Davon könnte sein Plüschspielzeug ein Lied singen, meistens quietscht es aber nur Eingefügtes Bild . Aber ansonsten ist es ein lieber Kerl, nur Fahrräder kann er nicht ausstehen... und andere Rüden... und kleine Kinder... und Autos... und... ok, ich glaube, ich weiß, worauf du hinauswillst. Eingefügtes Bild

Gibt es denn kleine Hunde die, sagen wir mal, ausgeglichener sind?

Seti

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#25 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4701 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 21 December 2011 - 20:47

Gibt es denn kleine Hunde die, sagen wir mal, ausgeglichener sind?

Ja. Nimm einfach eine Westie- oder Jack-Russel-Dame.
Da kenne ich insgesamt drei. Allesamt allerliebst und total ausgeglichen.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sirianischen Versuche"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Memoiren einer Überlebenden"

#26 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12303 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 December 2011 - 21:41

Das hat mit Ausgeglichenheit weniger zu tun. Russells sind anspruchsvoll, was ihre Beschäftigung angeht. Wenn man sie nicht auf Trab hält - nicht nur körperlich, sondern auch geistig -, dann neigen sie (wie viele andere Hunderassen übrigens auch) dazu, auf allerlei Schabernack zu kommen.
Westies sind demgegenüber nicht ganz so anspruchsvoll.
Bei einem Russell solltest du auf jeden Fall über genügend Freizeit verfügen und gern draußen sein - so wie der Hund :)

Was verstehst du im übrigen unter einem "kleinen Hund"? Unsere Kim ist sooo groß auch nicht (Schulterhöhe ca. 55 cm). Wenn sie so wie grad eben neben mir liegt, zusammengerollt, paßt sie auf einen ordentlichen Pizzateller :)

Und noch ein Tipp: Mischlinge sind immer ausgeglichener - um noch einmal darauf zu kommen - als die im Mischling enthaltenen reinen Rassen alleine.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#27 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 22 December 2011 - 04:58

Das hat mit Ausgeglichenheit weniger zu tun. Russells sind anspruchsvoll, was ihre Beschäftigung angeht. Wenn man sie nicht auf Trab hält - nicht nur körperlich, sondern auch geistig -, dann neigen sie (wie viele andere Hunderassen übrigens auch) dazu, auf allerlei Schabernack zu kommen.
Westies sind demgegenüber nicht ganz so anspruchsvoll.
Bei einem Russell solltest du auf jeden Fall über genügend Freizeit verfügen und gern draußen sein - so wie der Hund Eingefügtes Bild

Was verstehst du im übrigen unter einem "kleinen Hund"? Unsere Kim ist sooo groß auch nicht (Schulterhöhe ca. 55 cm). Wenn sie so wie grad eben neben mir liegt, zusammengerollt, paßt sie auf einen ordentlichen Pizzateller Eingefügtes Bild

Und noch ein Tipp: Mischlinge sind immer ausgeglichener - um noch einmal darauf zu kommen - als die im Mischling enthaltenen reinen Rassen alleine.

My.


Ein Nachbar hat nen Russel. Er ist aber auch Jäger und viel Draußen.

Von Vorteil ist auch ein Garten, den aber nicht Jeder hat.
Wir haben einen großen da können unsere Hunde sich zu zweit und mit Animation auch austoben ohne einen Spaziergang zu machen.
Wir wohnen auf dem Land und haben gute Spaziermöglichkeiten. Unsere Hunde laufen dort viel ohne Leine.
Gewisse Orte werden von Wandern und anderen Hunden sehr wenig frequentiert.
Und wenn man früh unterwegs ist gegegnet man auch kaum Jemandem

Unsere sind auch Mischlinge.
Der Rüde ein Bobtail-Sheperd
Ruhiger aber mti einem eigenen Kopf.

Die Hündin ein Border-Collie Sheperd Mix.
Die braucht Beschäftigung. Z.B. intelligentspiele für Hunde.
Geistige Beschäftigung ist da sehr wichtig.

Unser Rüde ist durch sie viel muterer und vitaler geworden.
Der kann mehr als er zugibt.

Im Garten bauen wir im Sommer einen kleinen Parcour auf.
Hürden, Ringe, Wippe , Tunnel

Mischlinge sind meist auch gesünder.
Viele Rassen sind mittlerweile überzüchtet.

Ein Buch mit Hunderassen kaufen und dort mal lesen bevor man sich einen Hund anschafft.

lothar
  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#28 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2637 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 22 December 2011 - 07:07

Lina ist im SFCD-Forum sicher ein gern gesehener Gast.Eingefügtes Bild

Gruß
Ralf

Bestimmt!

Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#29 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2637 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 22 December 2011 - 07:25

Gibt es denn kleine Hunde die, sagen wir mal, ausgeglichener sind?
Seti

Terrier sind ja ursprünglich Jagdhunde und das können die nicht unterdrücken. Der Mensch dann auch nicht.
Kleine Hunde sind oft quirliger. Selbst Chihuahuas sind echte Kämpfer. Verallgemeinernd kann man fast sagen, je größer ein Hund ist desto ruhiger. Die ganz großen Rassen sind meist Gemütstiere: Bordeaux-Doggen, Dänische Doggen etc.

Bei den kleinen Hunden sind Zwergpudel eine wirklich gute Wahl (nein, man muss deren Fell nicht verunstalten. Es gibt auch „Sportfrisuren“). Problem: Männer haben oftmals ein Problem, da der Pudel als „Frauenhund“ in der Öffentlichkeit angesehen wird. Wenn man eine Aufgabe möchte, sollte man sich Dackel ansehen. Die haben Persönlichkeit, aber auch Jagdtrieb. Sind aber absolut robust. Wenn es etwas exotischer sein darf, ein kleiner Windhund: in sich ruhende Persönlichkeiten, aber Vorsicht: Lauf und Jagdtrieb.
Für alle Hunde, ob groß oder klein gilt, dass sie beschäftigt und gefordert werden müssen. Körperlich und vom Kopf her. Ein Arbeits-Hütehund, der nix zu hüten hat, dreht durch. Ein Schlittenhund, der nicht laufen kann, zerlegt dir in Sekundenbruchteilen ein komplettes Wohnzimmer. (Oder Auto: Ich habe bei Bekannten einmal ein "entkerntes" Auto gesehen, weil zwei Huskies eine halbe Stunde dort drin warten mußten.)
Wenn man die Eigenarten eines Hundes kennt und sich darauf einstellt, dann kann man mit (fast) jedem Hund leben.

Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#30 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2637 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 22 December 2011 - 07:55


Im Garten bauen wir im Sommer einen kleinen Parcour auf.
Hürden, Ringe, Wippe , Tunnel

machen wir auch. ist ein Super-Ding und die Hunde lieben es.

Mischlinge sind meist auch gesünder.
Viele Rassen sind mittlerweile überzüchtet.

Ich möchte hier nicht die Diskussion, ob Rassehunde oder Mischlinge die besseren Hunde sind, beginnen. Das geht nämlich immer schief...
Wir haben noch einen kleinen Mischling, der so ziemlich alles hat, was man sich an Krankheiten ausdenken kann: Allergien gegen alles (besonders Getreide), Knie und Hüfte kaputt, Wirbelsäule versteift, Leber und Schilddrüse und und... Mit Spezialfutter und Medikamenten ist das einigermaßen in den Griff zu bekommen. Dagegen hatten wir Rassehunde, die außer zum Impfen nie beim Tierarzt gewesen sind.
Ich stimme dir aber völlig zu, dass viele Rassen mittlerweile (auch durch Modewellen) völlig verkorkst sind. Bei einigen Rassen sind einfach die Blutlinien zu eng geworden. Ich bin auch absolut gegen Qualzuchten, wenn z.B. Tiere durch ihre Anatomie bedingt, keine Luft mehr bekommen oder ähnliches.
Eingefügtes Bild
Unser Kleinster: Pico. Wahrscheinlich eine Papillon-Mischung. Mit 12 Wochen aus einem "Tierheim" in der Nähe von Stade befreit, das kurze Zeit später geschlossen worden ist, weil dort vorsätzlich in dunklen Kellern Hunde und Katzen gezüchtet worden sind, die dann als Fundtiere vermittelt worden. sind. Hatte von Anfang an einen chronischen Leberschaden (Aufnahme von Rattengift - wahrscheinlich in einem der Keller). Hatte mehrere Jahre lang Angst vor Männern und ließ sich nur von wenigen Menschen anfassen. Ist mittlerweile fast sieben Jahre alt und trotz aller Beschwerden ein netter Kerl. Mental übrigens mindestens ein Dobermann...

Bearbeitet von d'wolf, 22 December 2011 - 07:56.

Ralf Boldt

Stellvertr. Vorsitzender des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0