Zum Inhalt wechseln


Foto

Fandom-Geschichten


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 maderhans

maderhans

    Hauptsachenaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 45 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Naurath/Wald

Geschrieben 19 April 2012 - 19:08

Irgendwie komme ich nicht auf die Titel, dabei weiß ich genau, dass es so etwas gab/gibt:
Ich suche Geschichten, die in der SF/Fantasy/Larp-Szene spielen.
Alles Tipps werden dankbar angenommen

#2 Kaffee-Charly

Kaffee-Charly

    ---

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1715 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 April 2012 - 20:38

Irgendwie komme ich nicht auf die Titel, dabei weiß ich genau, dass es so etwas gab/gibt:
Ich suche Geschichten, die in der SF/Fantasy/Larp-Szene spielen.
Alles Tipps werden dankbar angenommen

http://www.amazon.de/Semper-tote-Vulkanier-Black-Collecton/dp/B002HI9554/ref=sr_1_1?s=books&ie=UTF8&qid=1334864261&sr=1-1

#3 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 20 April 2012 - 18:29

Geschichten, die in der SF/Fantasy/Larp-Szene spielen.


Joel Rosenberg
Hüter der Flamme - Zyklus (Bastei-Lübbe)
http://en.wikipedia....ns_of_the_Flame


Weitere Geschichten http://www.literatur...,24124.0.html
http://www.nesfa.org...rsion/index.htm

Bearbeitet von Jorge, 20 April 2012 - 19:05.


#4 Thomas Recktenwald

Thomas Recktenwald

    Temponaut

  • SFCD-Vorstand
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1214 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lenzkirch

Geschrieben 25 April 2012 - 18:48

McCrumb, Sharyn (1987). Bimbos of the Death Sun. TSR. ISBN 0-88038-455-7.
http://en.wikipedia....f_the_Death_Sun

McCrumb, Sharyn (1992). Zombies of the Gene Pool. Simon & Schuster. ISBN 0-67170-526-1.


Wurden meines Wissens bislang nicht auf Deutsch veröffentlicht.

#5 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 25 May 2012 - 19:29

Geschichten, die in der SF/Fantasy/Larp-Szene spielen


Larry Niven/Steven Barnes
Traumpark
Das Mars-Projekt
Das Voodoo-Spiel
http://en.wikipedia....wiki/Dream_Park

TV-Tipp
Die Herren der Spiele
BR, 13.06.12, 23.55h
http://www.dieherren...lm.de/home.html

#6 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 29 December 2014 - 23:11

Herbert W. Franke: Der Auftrag (in: Der grüne Komet). Außerirdische fördern die Science-Fiction-Literatur, damit die Menschen mit der Raumfahrt und der Existenz fremder Lebewesen vertraut werden.



#7 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 13 October 2017 - 21:56

TV-Tipp

Sehnsucht Parallelwelt

Ausstrahlung 3sat, 14.10.17, 09.05h



#8 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2943 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 14 October 2017 - 20:28

Ich habe selbst öfter mal solche Geschichten geschrieben. Was mir einfällt, sind meine zwei Beiträge beim Verlag Torsten Low zum Thema Cthulhu-Mythos.

 

Eine heißt "Zombies für eine Nacht" und spielt bei einem Zombie-Walk, also schon in einer gewissen phantastikorientierten Szene.

 

5112%2BP6WgbL.jpg

 

Und die andere "Das Bionomicon", das sich um eine Gewinnerin eines Fanfunds dreht, die darüber zu einer Convention in einem russischsprachigen Land kommt. (Also bei Fanfunds können sich aktive Fans bewerben und bekommen dann eine Reise zu einer Convention und auch noch rundherum bezahlt, also so eine Art kultureller Austausch.)

 

510VbOYQY4L.jpg


Eingefügtes Bild

#9 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4747 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 20 November 2017 - 16:56

Norman Spinrad: Die Transformation

Ich zitiere aus Florian Breitsameters Rezension auf sf-fan.de:

 

»Die Transformation«, wie das Buch in Bezug auf einen von Dexter D. Lampkin geschriebenen Science Fiction-Roman heißt, ist nicht leicht zu beurteilen. Spinrad haßt das Fandom und die fanatischen Science Fiction-Fans (das schlimmste, was der Science Fiction widerfahren ist, ist das Fandom), auf der anderen Seite kommen insbesondere in den Staaten viele seiner Leser aus der Science Fiction-Szene. Den literarischen Durchbruch/Ausbruch hat er nie geschafft und das kann nicht nur mit der Blindheit seiner Verleger in Zusammenhang stehen, dazu ist seine literarisches Schaffen zu unterschiedlich. Natürlich macht es Spaß, die vielen Seitenhiebe auf die extremen Fans zu lesen (Harlan Ellison und Norman Spinrad treten natürlich auch in dem Buch auf) und zum Teil mit boshaftem Zungenschlag die Abrechnung mit Conorganisatoren, Fanzineherausgebern und den Weltfremden live und in Farbe zu erleben.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Proust "Die Gefangene" (Auf der Suche nach der verlorenen Zeit, Band 5); Iwoleit/Haitel (Hg.) "NOVA 27"

#10 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 20 November 2017 - 16:57


TV-Tipp

 

Wochenendkrieger

http://www.gebrueder...ochenendkrieger




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0