Zum Inhalt wechseln


Foto

Perry Rhodan Film im Jahre 2030


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
96 Antworten in diesem Thema

#91 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 May 2017 - 11:04

Nach dem Stand der Dinge in Sachen Verfilmung zu fragen, ist vermutlich verschwendete Zeit. Oder? :)

 

Vor 4 Jahren hieß es im "Manager-Magazin"

 

"Das Drehbuch ist fertig

Vor wenigen Tagen aber, sagt der Regisseur von TV-Krimis und Historienfilmen, habe er das Drehbuch für einen Perry-Rhodan-Film beendet. Nun will Rosenmüller Produzenten und Investoren ansprechen, erste Kontakte seien bereits "vielversprechend" verlaufen. Rosenmüller ist optimistisch, in den nächsten 24 Monaten mit den Dreharbeiten zu beginnen."

 

War dann wohl doch nichts mit 24 Monaten... :D

 

QUELLE: http://www.manager-m...a-900064-4.html


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#92 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4455 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 04 May 2017 - 11:09

Bah, MoiN! Wie kann man als SF-Fan nur so rückwärtsgewandt sein?

 

fragt

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Labisch (Hg.) "Inspiration"; B.C. Hary "Koshkin und die Kommunisten aus dem Kosmos"
  • (Buch) als nächstes geplant:G. Klein "Miakro"; A. Scheffel "Hier ist es schön"
  • • (Buch) Neuerwerbung: G. Klein "Miakro"; A. Scheffel "Hier ist es schön"; D.v.d.Boom "Canopus"

#93 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 May 2017 - 11:21

Bis 2030 ist ja noch ein Weilchen... :bighlaugh:

 

(Vermutung, warum es bislang nicht mit dem Geld bekommen geklappt hat: die Kugelraumer :P )


Bearbeitet von MoiN, 04 May 2017 - 13:52.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#94 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 May 2017 - 10:19

Bah, MoiN! Wie kann man als SF-Fan nur so rückwärtsgewandt sein?

 

fragt

Ralf

 

Wie sagte doch irgendwer: Der Wunsch der Menschen ist der Vater der Götter. :D


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#95 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 19 November 2018 - 08:37

Ach ja, Rhodan: Alfons Haider, stille Einfalt, edle Größe oder so in die Richtung. Könnt' passen.

 

 

 

 

Mein Vorschlag als Darsteller für Roi Danton:       Emmanuel Macron

 

 

Sucht dann sowieso als Ex-Staatspräsident bestimmt händeringend nach neuen Herausforderungen.

 

(Typ: blasierter Stutzer  :bighlaugh: )


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#96 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 18 December 2018 - 10:00

Normalerweise (?) ist ja so, daß man zu einem bestimmten Romanhelden eine bestimmte (favorisierte) Schauspielerin oder die männliche Version davon assoziert.

 

Man könnte auch mal umgekehrt fragen: Welcher der bekannten Persönlichkeiten der Welt (egal ob Film, Politik, Wirtschaft, Wissenschaft,...) käme für welche Rolle in Frage. Natürlich absolut theoretisch! :D

 

Ein paar Vorgaben (aus der Politik), vielleicht fällt jemandem etwas dazu ein oder hat andere Vorschäge:

 

- Donald Trump (der allerorts beliebte, muß ja dann wohl ein Bösewicht bei PR werden)

 

- Angela (Angie) Merkel (= Tipa ?)

 

- Emanuella Macron (siehe oben)

 

- Theresa May (resolute Dame, vielleicht eine Weggefährtin von Atlan?)

 

- Xi (der undurchschaubare aus dem Fernen Osten = ? )

 

- Wladimir (das Pokergesicht aus dem Osten, immer für  alles Schuld, aber geschickt in Dialektik = ?)

 

- Marie Le Pen ( = Mirona ?)

 

- Horst (der aus südlichen (bayrischen) Gefilden, Flexibiltät der Ansichten, wo gibt's das bei PR? Allerdings zu alt für Atlan.)

 

- Ursula von der Leyen ( = Mory Rhodan-Abro)


Bearbeitet von MoiN, 18 December 2018 - 10:10.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#97 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 December 2018 - 10:45

Übrigens - irgendwo mal gelesen: Til Schweiger = Perry Rhodan

 

(fände ich allerdings nicht so passend)


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0