Zum Inhalt wechseln


Foto

Das große Hobbit-Buch - Bildverweis?

Hobbit Tolkien

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
7 Antworten in diesem Thema

#1 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3217 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 20 August 2012 - 19:07

Zwar absolut Fantasy, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand weiterhelfen.

Im großen Hobbit-Buch (Klett-Cotta Hobbit-Press, 2012) - das mit den Kommentaren und Bildern - wird bei den Abbildungen in den Kommentaren mit "BILDER (2. Auflage 1992, Nr.1, links) auf ein Werk verwiesen, das ich einfach nicht lokalisieren kann. Die Bezeichnung ist eine Abkürzung wie "KÜNSTLER (Nr. 97) die sich zB auf "J. R. R. Tolkien. Der Künstler".
Eindeutig nicht bezieht es sich auf "Bilder aus MIttelerde".
Entweder stehe ich hier total auf der Leitung oder ...
Hat jemand eine Ahnung?

Bearbeitet von Thomas Sebesta, 20 August 2012 - 19:08.


#2 Jordan

Jordan

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 534 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Aschendorf

Geschrieben 20 August 2012 - 20:15

Zwar absolut Fantasy, aber vielleicht kann mir ja trotzdem jemand weiterhelfen.

Im großen Hobbit-Buch (Klett-Cotta Hobbit-Press, 2012) - das mit den Kommentaren und Bildern - wird bei den Abbildungen in den Kommentaren mit "BILDER (2. Auflage 1992, Nr.1, links) auf ein Werk verwiesen, das ich einfach nicht lokalisieren kann. Die Bezeichnung ist eine Abkürzung wie "KÜNSTLER (Nr. 97) die sich zB auf "J. R. R. Tolkien. Der Künstler".
Eindeutig nicht bezieht es sich auf "Bilder aus MIttelerde".
Entweder stehe ich hier total auf der Leitung oder ...
Hat jemand eine Ahnung?

Dieses hier?

http://ardapedia.her...._R._R._Tolkien

I've seen things you people wouldn't believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-Beams glitter in the dark near the Tannäuser-Gate. All those moments will be lost in time like tears in rain. Time to Die -- Roy Batty, BLADE RUNNER

Basically ... run.

 

X minus One - Adventures in a million could-be years on a thousand may-be worlds

  • (Buch) gerade am lesen:Austin Tappan Wright: Islandia
  • (Buch) als nächstes geplant:Gardner Dozois (Hrsg.:) The Year's best Science Fiction 35th Annual Collection
  • • (Buch) Neuerwerbung: Hardy Kettlitz: Die Hugo Awards 2001 - 2017
  • • (Film) gerade gesehen: Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 4
  • • (Film) Neuerwerbung: Doctor Who The Collection Season 12

#3 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3217 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 20 August 2012 - 21:55

Dieses hier?

http://ardapedia.her...._R._R._Tolkien


Danke.
Hm - ich vermute es.
Der Titel wurde vermutlich übersetzt obwohl es eigentlich keine deutsche Ausgabe gibt.
Oder gibt es die?
Es wäre aber nicht der einzige Fehler in dieser Ausgabe - siehe die fehlenden Absätze auf Seite 282, die man beim Verlag nachbestellen kann - seufz
Eigentlich schade um dieses schöne Buch.

#4 molosovsky

molosovsky

    Phantastik-Fachdepp

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ffm

Geschrieben 21 August 2012 - 04:22

Gugst Du hier:
J. R. R. Tolkien - Der Künstler in der Deutschen Bibliothek und bei Amazon.

Grüße
Alex / molo

Bearbeitet von molosovsky, 21 August 2012 - 04:28.

MOLOSOVSKY IST DERZEIT IN DIESEM FORUM NICHT AKTIV: STAND 13. JANUAR 2013.

Ich weiß es im Moment schlicht nicht besser.

Mehr Gesabbel von mir gibts in der molochronik

••• G+ ••• twitter ••• Goodreads ••• flickr ••• flattr •••


#5 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3217 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 21 August 2012 - 10:34

Gugst Du hier:
J. R. R. Tolkien - Der Künstler in der Deutschen Bibliothek und bei Amazon.

Grüße
Alex / molo


Danke Alex, aber dieses Buch heißt im Original "J. R. R. Tolkien, Artist and Illustrator" und wurde von HarperCollins 1995 aufgelegt.
Aber du hast schon recht, eine Alternative.
Mir geht es aber in erster Linie darum, das zitierte Werk zu identifizieren, dessen Titel hier übersetzt worden ist ohne dass es tatsächlich eine deutsche Ausgabe davon gibt. Nachdem ich mich ausschließlich mit deutschsprachigen Ausgaben beschäftige, will ich nur sichergehen, dass ich da keine davon verabsäumt habe aufzunehmen und es daher auch keine Querverweise dann geben kann.

#6 Jordan

Jordan

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 534 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Aschendorf

Geschrieben 21 August 2012 - 19:06


Danke Alex, aber dieses Buch heißt im Original "J. R. R. Tolkien, Artist and Illustrator" und wurde von HarperCollins 1995 aufgelegt.
Aber du hast schon recht, eine Alternative.
Mir geht es aber in erster Linie darum, das zitierte Werk zu identifizieren, dessen Titel hier übersetzt worden ist ohne dass es tatsächlich eine deutsche Ausgabe davon gibt. Nachdem ich mich ausschließlich mit deutschsprachigen Ausgaben beschäftige, will ich nur sichergehen, dass ich da keine davon verabsäumt habe aufzunehmen und es daher auch keine Querverweise dann geben kann.

Ich trau' mich kaum zu fragen, aber du hast schon auf den Seiten 11 + 12 der Einführung die Erklärungen zu den verwendeten Werken gelesen, oder?

I've seen things you people wouldn't believe. Attack ships on fire off the shoulder of Orion. I watched C-Beams glitter in the dark near the Tannäuser-Gate. All those moments will be lost in time like tears in rain. Time to Die -- Roy Batty, BLADE RUNNER

Basically ... run.

 

X minus One - Adventures in a million could-be years on a thousand may-be worlds

  • (Buch) gerade am lesen:Austin Tappan Wright: Islandia
  • (Buch) als nächstes geplant:Gardner Dozois (Hrsg.:) The Year's best Science Fiction 35th Annual Collection
  • • (Buch) Neuerwerbung: Hardy Kettlitz: Die Hugo Awards 2001 - 2017
  • • (Film) gerade gesehen: Marvel's Agents of S.H.I.E.L.D. Season 4
  • • (Film) Neuerwerbung: Doctor Who The Collection Season 12

#7 Thomas Sebesta

Thomas Sebesta

    Biblionaut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3217 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Neunkirchen/Austria

Geschrieben 21 August 2012 - 19:18

Ich trau' mich kaum zu fragen, aber du hast schon auf den Seiten 11 + 12 der Einführung die Erklärungen zu den verwendeten Werken gelesen, oder?

Nein, trau' dich nur fragen, denn ich muss gestehen, ich habe diese Seiten (nicht nur einmal) überlesen-ignoriert-verdrängt-was auch immer und das auch irgendwie befürchtet- seufz. Vielleicht sollte ich mal die Bücher sein lassen und ins Kino gehn Eingefügtes Bild
Danke jedenfalls

Bearbeitet von Thomas Sebesta, 21 August 2012 - 19:18.


#8 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9633 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 July 2018 - 21:44

J. R. R. Tolkien



Für Reiselustige

 

Ausstellungstipp

Tolkien - Schöpfer der Mittelerde

01.06.18 - 28.10.18 Bodleian Library, Oxford

Ende 2019 Bibliotheque Nationale de France, Paris





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Hobbit, Tolkien

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0