Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

Robert Heinlein: Starship Troopers

Klassiker Lesezirkel Oktober 2012

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
158 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Robert Heinlein: Starship Troopers (12 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Das Buch insgesamt fand ich:

  1. fantastisch (3 Stimmen [25.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 25.00%

  2. gut (5 Stimmen [41.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 41.67%

  3. durchschnittlich (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  4. mäßig (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  5. mies (2 Stimmen [16.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.67%

Stil und Sprache fand ich:

  1. fantastisch (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  2. gut (8 Stimmen [66.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 66.67%

  3. durchschnittlich (2 Stimmen [16.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.67%

  4. mäßig (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  5. mies (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

Story und Plot fand ich:

  1. fantastisch (2 Stimmen [16.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.67%

  2. gut (7 Stimmen [58.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 58.33%

  3. durchschnittlich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. mäßig (2 Stimmen [16.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.67%

  5. mies (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

Figuren und Charakterisierung fand ich:

  1. fantastisch (2 Stimmen [16.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.67%

  2. gut (6 Stimmen [50.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 50.00%

  3. durchschnittlich (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  4. mäßig (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  5. mies (2 Stimmen [16.67%])

    Prozentsatz der Stimmen: 16.67%

Setting und Hintergrund fand ich:

  1. fantastisch (3 Stimmen [25.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 25.00%

  2. gut (7 Stimmen [58.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 58.33%

  3. durchschnittlich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  4. mäßig (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  5. mies (1 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

Das Buch ist meiner Meinung nach (Mehrfachauswahl möglich):

  1. spannend (7 Stimmen [19.44%])

    Prozentsatz der Stimmen: 19.44%

  2. lustig (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  3. anspruchsvoll (5 Stimmen [13.89%])

    Prozentsatz der Stimmen: 13.89%

  4. traurig (2 Stimmen [5.56%])

    Prozentsatz der Stimmen: 5.56%

  5. actiongeladen (4 Stimmen [11.11%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  6. erotisch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  7. romantisch (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  8. gruselig (3 Stimmen [8.33%])

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  9. brutal (4 Stimmen [11.11%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  10. vulgär (1 Stimmen [2.78%])

    Prozentsatz der Stimmen: 2.78%

  11. langweilig (1 Stimmen [2.78%])

    Prozentsatz der Stimmen: 2.78%

  12. zu Recht ein Klassiker (9 Stimmen [25.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 25.00%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#151 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 04 May 2013 - 20:20

In den Augen der Verantwortlichen für die Leseliste (us marine corps reading list) der Troopers Sailors des US Marine Corps hat dieser Roman auch seinen Platz gefunden. Das gleich zwiefach; genauer gesagt ein Unteroffiziers-Dienstgrad und ein Captain / Chief Warrant offiCer 4 sollten ...

Die Liste ist hochinteressant. Ich habe z.B. auch C. S. Foresters Werk (der "Hornblower" Forester ...) "The General" dort bemerkt. Ein wirklich subtiler, leider kaum mehr gelesener Anti-Kriegs-Roman ...

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#152 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8519 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 04 May 2013 - 21:28

In den Augen der Verantwortlichen für die Leseliste (us marine corps reading list) der Troopers Sailors des US Marine Corps hat dieser Roman auch seinen Platz gefunden. Das gleich zwiefach; genauer gesagt ein Unteroffiziers-Dienstgrad und ein Captain / Chief Warrant offiCer 4 sollten ...

Die Liste ist hochinteressant. Ich habe z.B. auch C. S. Foresters Werk (der "Hornblower" Forester ...) "The General" dort bemerkt. Ein wirklich subtiler, leider kaum mehr gelesener Anti-Kriegs-Roman ...


Danke für den Hinweis. Auf der aktuellen Liste ist Heinlein aber anscheinend nicht mehr drauf. Siehe dazu auch diesen Link:


While ‘Starship Troopers’ is not on the current list it has been featured on past lists.


Auf dystopischeliteratur.org ist übrigens gerade erst ein längerer Artikel zu ST erschienen.

Bearbeitet von simifilm, 04 May 2013 - 21:29.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#153 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 04 May 2013 - 22:43

Danke für die Links, Simon!

Die Rezension zum Buch ist -- ich habe so einige solche aber auch Sekundärliteratur dazu gelesen -- intelligent und anregend geschrieben. Für mich ist und bleibt dieser Roman auch, ohne ihm breiteste Bedeutung zumessen zu wollen, so etwas wie ein psycho-hygienischer Fragebogen in Prosaform. Wenn er Buben im Pubertätsalter (Äktschn, Buchstabenkino) gefällt: verständlich. Andere Leser: da wird es lehrreich ...

LG

Jakob

Bearbeitet von derbenutzer, 05 May 2013 - 01:39.

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#154 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7894 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 25 May 2013 - 16:12

Ich bin insgesamt einfach total überrascht wie positiv die Bewertung dieses Romanes ausgefallen ist. Mir erschliesst sich das nicht. Geschmäcker sind halt verschieden.

#155 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 01 July 2013 - 08:33

Ich finde den Starship Troopers Film sollte man auf gar keinen Fall mit dem Starship Troopers Buch vergleichen!!!!! Diese beiden Werke haben nur den Namen und das Gerüst gemein.
Wenn ich den Film als Einzelwerk ohne Vorlage betrachte finde ich ihn gut und lustig!
Wenn ich an das Buch dazu denke ist die Umsetzung einfach nur eine Frechheit!
Das Buch zeigt absichtlich die Abgründe der menschlichen Natur auf. In einer Zukunft, in der sich die Menschheit vom netten sozialen abgewandt hat und zu ihrer dunklen Natur steht. (Jungendliche Starftäter werden ausgepeitscht, Zwangsarbeit, Diktatur, beschränktes Wahlrecht)
Dem Gegenüber stehen die durchaus intelligenten Insekten, die im absoluten Sozialismus leben! Ja im Buch sind die Aliens keine hirnlosen Tötungsmaschinen.
Heinlein hat auf diese Weise zwei extreme Kulturen und Umsetzungen von politischen Ideen geschaffen und hält uns den Spiegel vor. Betrachtet es doch einmal so.
Darum kann ich den Film nicht gerade als Umsetzung des geradezu düsteren Buches betrachten, da er daraus einen Witz macht.

#156 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8519 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 01 July 2013 - 08:34

Ich finde den Starship Troopers Film sollte man auf gar keinen Fall mit dem Starship Troopers Buch vergleichen!!!!! Diese beiden Werke haben nur den Namen und das Gerüst gemein.
Wenn ich den Film als Einzelwerk ohne Vorlage betrachte finde ich ihn gut und lustig!
Wenn ich an das Buch dazu denke ist die Umsetzung einfach nur eine Frechheit!
Das Buch zeigt absichtlich die Abgründe der menschlichen Natur auf. In einer Zukunft, in der sich die Menschheit vom netten sozialen abgewandt hat und zu ihrer dunklen Natur steht. (Jungendliche Starftäter werden ausgepeitscht, Zwangsarbeit, Diktatur, beschränktes Wahlrecht)
Dem Gegenüber stehen die durchaus intelligenten Insekten, die im absoluten Sozialismus leben! Ja im Buch sind die Aliens keine hirnlosen Tötungsmaschinen.
Heinlein hat auf diese Weise zwei extreme Kulturen und Umsetzungen von politischen Ideen geschaffen und hält uns den Spiegel vor. Betrachtet es doch einmal so.
Darum kann ich den Film nicht gerade als Umsetzung des geradezu düsteren Buches betrachten, da er daraus einen Witz macht.


Stimmt. Lustig ist das Buch nicht. Nur ziemlich dumm und (was mich beim Wiederlesen sehr erstaunt hat) ziemlich langweilig.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#157 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1525 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 October 2015 - 13:14

Die DVD ist ziemlich selten und ich hatte heute das Glück gehabt, diese "günstig" zu erwerben. Ich müsste mir bei Gelegenheit das Buch lesen, auch wenn es keine 1:1-Umsetzung ist. Robert Heinlein war als umstrittener SF-Autor bekannt. Zuerst hatte er mit "Starship Troopers" die Military-SF "erfunden" und war ja selbst bei der Marine gewesen. Danach schrieb er "Ein Fremder in einer fremden Welt", die genau das Gegenteil propagierte - den Pazifismus!



#158 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 708 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 11 June 2016 - 10:03

Wäre da nicht die Tatsache, das Starship Troopers einer meiner Lieblingsfilme ist (Selten geniale Satire), hätte ich nach meinen bisherigen, wenig erfolgreichen Versuchen mit Heinlein, dieses Buch vermutlich niemals angerührt. [...]. Heutzutage wirkt diese ganze "Wir heldenhaften Amerikaner sind von von Feinden umzingelt, jeder muss seinen Teil zur Verteidigung der Freiheit leisten"-Mentalität doch reichlich antiquiert .

 

"Und es ist der totale Horrorfilm! Die Insekten ekeln sich vor uns, weil wir überhaupt nicht schleimig sind..." - Amüsant, wie Wolfgang Herrndorf das durch den  "Starship Troopers"-Stoff vermittelte Mensch-Alien-Verhätnis  in seinem Jugendroman  "Tschick" (2010) verarbeitet. Es ist nur eine kurze Szene und doch gefällt sie dank des Perspektivwechsels und der ironischen Brechung. (Mir ist das kürzlich nochmal aufgefallen, als ich eine "Tschick"-Adaption im Theater gesehen habe.)  

Die Illustratorin Julia Zejn hat die Szene als Comic dargestellt.


Blog: Metaphernpark  Twitter


#159 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12838 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 11 June 2016 - 14:14

Danke für den Hinweis auf das Herrndorf-Buch - das sehe ich mir mal näher an! q:)d


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog Ende Juni...

F: Hast du gut geschlafen? (nach Pause) Wirst du mit uns reden? [..]

S: Ihr dachtet ihr würdet mir weh tun... Warum?

F: Wahrhaftig, Kind Gottes, wir wollten dir nichts antun.

S: Mein Name ist Sheanna. Wer sind diese Anderen? (um sich sehend)

F: Sie werden weggeschickt falls du sie nicht hier haben willst... Sheanna. [..]

S: (alle Männer im Raum als Priester an deren Geruch erkennend) Schickt diese weg. (auf die Priester zeigend) Sie sind haram!

(1. Wurmreiterin seit Jahrtausenden erwacht, umgeben von religösen Betreuern, grob übersetzt, aus Heretics of Dune, Ace-Verlag, Sn. 119-121, by Herbert)

 




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Klassiker, Lesezirkel, Oktober 2012

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0