Zum Inhalt wechseln


Foto

Referendum Unabhängigkeit Schottlands (2014) / Brexit (2016)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
141 Antworten in diesem Thema

#31 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3316 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 28 November 2012 - 16:16

All diese Kleinstaaten würden Europa nicht leichter regierbar machen, sondern den Brüsseler Wasserkopf weiter aufblähen.

Aber was würden die "Unabhängigen" sagen, wenn man ihnen klar machte, dass sie sich nach der Unabhängigkeitserklärung einem ganz normalen Beitrittsverfahren stellen müssten - und bis zum Abschluss desselben nicht mehr Teil der EU wären, mit allen Konsequenzen wie geschlossenen Grenzen, fehlender Freizügigkeit, Visumzwang, Zoll etc?
  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#32 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5089 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 28 November 2012 - 16:18

Ich denke, ob es sich um 27 oder 35 Staaten handelt macht keinen großen Unterschied. Da sollte sich die EU sowieso mal überlegen, wie sie handlungsfähiger werden kann.

Zu deiner Anmerkung "Beitrtittsverfahren". Das wird wohl das Druckmittel sein, um die Kleinstaaterei zu verhindern.

#33 Torwan

Torwan

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 394 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 December 2012 - 11:17

Ob man diese Tendenzen nun positiv, negativ oder neutral sieht, man sollte jedoch aufmerksam sein und mal darüber nachdenken. Nach einer langen Phase von "Mehr-Integration"-Politik schwenkt die Meinung in vielen Völkern. Rechtsparteien werden stärker, die eher auf die nationale Selbstbestimmung Wert legen; Linksparteien sehen die überstaatliche, verflechtete Wirtschaft schon länger kritisch und hauen teilweise in die gleiche Kerbe, nur mit anderer Wortwahl; Unabhängigkeitsbestrebungen in einigen Teilstaaten werden plötzlich salonfähig.

Die von der EU erzeugte Integration auf oberster Elite-Ebene verursacht mittlerweile meßbaren, fühlbaren Widerstand. Das muss man in die politische Denkweise und Planung für die Zukunft miteinbeziehen.

#34 Heidrun

Heidrun

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 601 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Jena

Geschrieben 20 December 2012 - 13:24

In Katalonien gibt es derzeit eine sezessionistische Mehrheit, zumindest im spanischen Katalonien. Mal vom angesprochenen Wohlstand abgesehen, gibt es zwischen Katalanen und Spaniern ernsthafte Spannungen. Das liegt vor allem daran, dass die Katalanen die letzten Verteidiger der spanischen Republik waren und entsprechend von Franco abgestraft wurden. Die katalanische Sprache war ebenso verboten wie Volkstänze. Die einzige zulässige Form, die verachtete Zentralregierung zu beleidigen, war der Fußball. Der FC Barcelona ist so etwas wie das katalanische Paramilitär, jedenfalls etwas, was weit über Bälletreten rausgeht.
Im öffentlichen Leben wird das Spanische immer mehr durch Katalanisch ersetzt. Vor 15 Jahren hieß das Benzin da noch "sine plomo", heute gibt es "sens plomb". Ich bin mir ziemlich sicher, dass es die Katalanen ernst meinen - und dass sie einen EU-Aufnahmeantrag stellen werden.

Schottland hat immerhin Erdöl, Whisky, Schafe und Tourismus. Und ist viel größer als Island etwa. Weswegen ich es ganz witzig fand, wenn bei Charles Stross in Edinburgh mit Euro gezahlt wird. Aber eines stimmt: ein erlaubtes Referendum macht viel weniger Spaß als ein verbotenes. Schaun wir mal.
  • (Buch) gerade am lesen:Gene Wolfe "Sword and Citadel"

#35 Heidrun

Heidrun

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 601 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Jena

Geschrieben 21 December 2012 - 11:12

Heute in der Zeitung: In Katalonien haben CiU und ERC ihren Koalitionsvertrag unterschrieben und sich auf ein Referendum 2014 geeinigt. Es gibt zwar eine vage Ausstiegsklausel für den Fall höherer Gewalt, aber der ERC-Chef sagt, da müsste schon eine Atombombe fallen.
  • (Buch) gerade am lesen:Gene Wolfe "Sword and Citadel"

#36 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5089 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 04 March 2014 - 19:30

Hier die Übersicht der aktuellen Unabhängigkeitsbestrebungen Europas: http://home.1und1.de...ismus-europa-eu

#37 Grundkurs

Grundkurs

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 04 April 2014 - 16:41

Ich finde es schade, wenn Dinge auseinanderbrechen statt zusammen zu wachsen. Das gilt auch gerade für Schottlands Unabhängigkeitsbestrebungen. Kleinstaaterei gab es im Mittelalter zu genüge, das hat alles nur verkompliziert. Angenommen wir hätten in der Moderne so viele Kleinstaaten wie vor ein paar hundert Jahren hätte man folgendes Bild: jeder kleine Staat braucht seine eigene Verwaltung. Das ist eine wahnsinnige Resourcen-Vergeudung und wenn man alle Bürokratie-Apparate aller Einzelstaaten zusammenzählt sogar der reinste Bürokratie-Irrsinn. Da wäre die jetztige EU nichts gegen.

Bearbeitet von Grundkurs, 04 April 2014 - 16:42.

  • (Buch) gerade am lesen:Modern C++ Design, Generic Programming and Design Patterns Applied ( Andrei Alexandrescu )
  • • (Film) gerade gesehen: Melancholia

#38 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5089 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 August 2014 - 08:48

Das schottische Referendum rückt näher:
http://www.zeit.de/p...unabhaengigkeit

#39 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 August 2014 - 08:53

Als ob der deutsche Förderalismus was freiwilliges wäre.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#40 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 26 August 2014 - 09:00

Eine Bemerkung sei mir gestattet in Bezug auf Bayern: Bevor man sich Gedanken über einen Austritt Bayern aus der BRD macht, wären ja wohl erst mal die Franken in die Unabhänigkeit zu entlassen... Eingefügtes Bild

Die Schweizer Franken waren noch nie in der Bundesrepublik. Die sind noch nicht mal in der Euro-Zone.

Gruß
Ralf,
fordert Unabhängigkeit für Sachsen-Coburg-Gotha!

Bearbeitet von ShockWaveRider, 26 August 2014 - 09:03.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#41 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 August 2014 - 09:18

Ich möchte gern an Österreich angeschlossen werden. Dann sinken hoffentlich die Portokosten für Bücher. Außerdem kann ich dann bei WM rufen RRRReich!
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#42 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 26 August 2014 - 09:29

Anschluss der Piefkes an Österreich?
Ich glaube, da triffst Du in der Alpenrepublik auf Akzeptanzprobleme.

Die nehmen eher Böhmen, Mähren, Ungarn und Siebenbürgen wieder auf.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#43 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12941 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 26 August 2014 - 09:32

Österreich? WM?
Ha,ha.

#44 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 August 2014 - 09:34

Ehrlich, ihr seid viel zu eingeengt. Zum einem möchte uns Berliner jeder haben und zum anderen nehmen wir auch jeden. Außer Stoiber.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#45 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 26 August 2014 - 09:57

Ja, so ein Berliner zum Kaffee ist nicht zu verachten.

Süßer Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#46 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 August 2014 - 10:38

Ja, so ein Berliner zum Kaffee ist nicht zu verachten.

Süßer Gruß
Ralf

nee, lad mich lieber zu einem Bier ein.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#47 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12773 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 September 2014 - 08:42

Heute geht's los - schon seit knapp einer Stunde sind die Stimmkabinen offen. Die Briten sind nun in den letzten Wochen endlich aufgewacht, wilde finanzielle Verhandlungen gehen jetzt schon los ("wenn ihr uns das Pfund nicht weiterhin lasst, lehnen wir eine Mitschuld an Großbrittaniens Schuldenberg ab!") und wenn die EU-freundlichen Schotten in 2017 nicht bei der EU-Mitgliedschafts-Abstimmung dabei sein sollten, wird wohl Restgroßbrittanien als EU-Mitglied Geschichte sein...

Derweil winkt Sir Sean Connery so heftig er kann von den Bahamas! Eingefügtes Bild

Jedenfalls spannend!

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-/Horror-Dialog im September...

I.: Nun, ich nehme mal nicht an, dass irgend jemand sich so eine Geschichte ausdenken könnte. Bei einer Sache liegen Sie allerdings schief. Mr.Winthrop hat Sie geschickt.

H.: Nein. Ich sagte Ihnen doch, er...

I.: Yeah, er sei tot. Bekam ich mit. Aber ich rede von seinem Geist. (Macht ihre Augen klein.) Ach? Sie sind zu schlau um an Geister zu glauben? Aber durchs Universum fliegen, das ist rational...

(Ältere Bewohnerin des fernen Planeten vs. akademisch verhinderter Astronomie-Kennerin, die den Planeten gerade aus Versehen besucht, grob übersetzt aus Lovecraft Country, HarperCollins Verlag, S. 195, by Ruff)

 


#48 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 September 2014 - 08:59

Ich hoffe ja auf ein Scheitern.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#49 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 18 September 2014 - 10:18

Ich auf ein Gelingen.

#50 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 September 2014 - 10:22

Hauptsache, demokratisch.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#51 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 18 September 2014 - 10:40

Genau. Ich finde dieses Referendum sollte allen (militaristischen) seperatistischen Bewegungen ein Vorbild sein. Es liegt an den Schotten selbst. Sie sollen selbst demokratisch entscheiden und die Entscheidung sollte dann von allen akzeptiert werden.

#52 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 September 2014 - 10:59

Genau. Ich finde dieses Referendum sollte allen (militaristischen) seperatistischen Bewegungen ein Vorbild sein. Es liegt an den Schotten selbst. Sie sollen selbst demokratisch entscheiden und die Entscheidung sollte dann von allen akzeptiert werden.

Solange das nicht auch Schwaben im Prenzlauer Berg fordern. Oder die Bonner in Mitte. Es gibt auch Grenzen mit den Grenzen!

Nee, mal im Ernst, so trivial ist das ja nicht mit den Volksentscheiden für Eigenstaatlichkeit, hab ich in irgendeinem Kommentar gelesen. Nicht jede Teilmenge eines Volkes kann so etwas fordern. Gerade in Großbritannien gibt es ja noch mehr ehemalige Königreiche.
Eingefügtes Bild
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#53 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6004 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 18 September 2014 - 12:27

Hm, Freiheit fürs Saarland. Das hört sich vielversprechend an.

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#54 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 September 2014 - 12:38

Hm, Freiheit fürs Saarland. Das hört sich vielversprechend an.

Ja, für den Rest der Bundesrepublik. Eingefügtes Bild

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#55 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 September 2014 - 12:47

Hauptsache, die Jugendherberge in Saarbrücken bleibt offen.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#56 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 September 2014 - 13:06

Die bildet einen eigenen Staat.
Oder eine deutsche Enklave im Saarland?

Spalterischer Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#57 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11510 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 September 2014 - 13:09

Genau, diese Jugendherberge erklärt sich zum Teil Schottlands!
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#58 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 September 2014 - 13:10

Aber wer soll die ganzen Menschen aufnehmen, die dann aus dem Saarland flüchten?Eingefügtes Bild
Ich plädiere für eine "Kein-Asyl"-Politik.

Gruß
Ralf,
gnadenlos

Bearbeitet von ShockWaveRider, 18 September 2014 - 13:13.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#59 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6004 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 18 September 2014 - 13:13

Aber wer soll die ganzen Saarland-Flüchtlinge aufnehmen?Eingefügtes Bild
Ich plädiere in dem Fall für eine "Kein-Asyl"-Politik.


Wir fliehen doch nicht nach Deutschland. Wir fliehen nach Luxemburg, da ist mehr zu holen.

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#60 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 18 September 2014 - 13:23

Die Luxemburger wissen aber, wie man das, was man einmal hat, auch behält.
Und wie man mittellose Flüchtlinge gleich an der Grenze abweist.Eingefügtes Bild

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0