Zum Inhalt wechseln


Foto

Zwielicht Magazin - Eine Vorstellung


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
76 Antworten in diesem Thema

#31 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 25 May 2017 - 12:06

Anläßlich einer Lesung gibt es eine Zwielicht Sonderausgabe:

http://defms.blogspo.../blog-post.html



#32 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 31 May 2017 - 06:46

Eine Neue Besprechung zu Zwielicht 3:
https://www.amazon.d...ASIN=B00BZXV0UK

#33 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 02 June 2017 - 20:03

Anläßlich einer Lesung gibt es eine Zwielicht Sonderausgabe:
http://defms.blogspo.../blog-post.html


Die Lesung auf dem Wage Gothic Treffen in Leipzig findet übrigens morgen statt.

Und einen kurzen Hinweis auf die Zwielicht Classic 1 Verlosung:

https://www.lovelybo...nde/1460783463/

Bearbeitet von Mammut, 02 June 2017 - 20:05.


#34 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 15 June 2017 - 09:40

Zwielicht X ist jetzt erschienen:
http://amzn.to/2rys53k

Enthält eine Übersetzung von Forenlegende Seti und eine Vielzahl weiterer lesenswerter Geschichten, z.B. Übersetzungen von Usman T. Malik, Algernon Blackwood und Ray Bradbury sowie Originalveröffentlichungen von Michael Siefener, Sascha Dinse und vielen mehr sowie einem kleinen, aber sehr feinen Teil mit Artikeln.

Die aktuellen Zwielicht News habe ich hier gesammelt:
http://defms.blogspo...ews-130617.html

Bearbeitet von Mammut, 15 June 2017 - 17:16.


#35 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 June 2017 - 18:44

Enthält eine Übersetzung von Forenlegende Seti...

 

Nun ja, ich seh mich zwar eher als Foren-Hausmeister oder -Blockwart, aber trotzdem danke :P

 

Falls das hier jemanden interessiert, die angesprochene Übersetzung ist übrigens die Story "Resurrection Points" von Usman T. Malik.


"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#36 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 17 June 2017 - 18:05

Und eine Besprechung zu Zwielicht Classic1:
https://www.lovelybo...ion/1465720601/

Bearbeitet von Mammut, 17 June 2017 - 18:07.


#37 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2597 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 27 June 2017 - 10:32

Beim Buchwurm nun auch:

 

Zwielicht Classic 1


(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Andreas Eschbach - Ultramarin
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#38 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 27 June 2017 - 13:58

Beim Buchwurm nun auch:
 
Zwielicht Classic 1


Danke sehr.

#39 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 21 July 2017 - 06:14

Anlässlich dem Erscheinen von Zwielicht 10 habe ich ein Interview mit Matthias Kaether geführt:
http://defms.blogspo...erview.html?m=1

#40 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 30 July 2017 - 10:19

Die aktuellen Zwielicht 10 News samt Gewinnspiel finden sich hier:
defms.blogspot.de/2017/07/zwielicht-news-3072017.html



#41 Freddi

Freddi

    Bambinaut

  • Mitglieder
  • 5 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Düsseldorf

Geschrieben 16 August 2017 - 18:48

kannst Du mir bitte sagen , wo ich alle Ausgaben von  " Zwielicht " als epub am preiswertesten  bekomme ?

Vielen Dank im voraus für Deine Mühe.

Beste Grüße

 

Freddy


Bearbeitet von Freddi, 16 August 2017 - 18:50.

Ray Bradbury ist Kult .

#42 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 17 August 2017 - 05:19

Hallo Freddi,

die E-Books kosten überall das gleiche. Du kannst die z. B. bei der Thalia erwerben
https://www.thalia.d...ID39286826.html

Bis bald,
Michael

#43 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 18 August 2017 - 20:07

Nun ja, ich seh mich zwar eher als Foren-Hausmeister oder -Blockwart, aber trotzdem danke :P
 
Falls das hier jemanden interessiert, die angesprochene Übersetzung ist übrigens die Story "Resurrection Points" von Usman T. Malik.


Die Reaktionen in der Leserunde finden sich hier:

https://www.lovelybo...nde/1472006973/

#44 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 20 August 2017 - 20:31

Die zwölfte Ausgabe von Zwielicht Classic ist erschienen und wie immer freuen wir uns herausragende Geschichten und vergessene Perlen zu vereinen.

In dieser Ausgabe finden sich neben den gewohnten Geschichten und Artikel des Genre Horror und Unheimliche Phantastik auch zwei ausgezeichnete SF Geschichten.
Die Duftorgel von Nina Horvath gewann dabei den Deutschen Phantastik Preis und wurde ins Slowenische und Slowakische übersetzt, die englische Übersetzung ist in Vorbereitung.
 
Das Titelbild stammt aus der Feder von Oliver Pflug.


 
Inhalt:


Geschichten:
Torsten Scheib - Das Schreien der Kröten (2013)
Julia Annina Jorges - Wo deine Schuld vergeben ist (2015)
Jürgen Gabelmann - Endstation (2015)
Karin Reddemann - Zeit der Kniestrümpfe (2015)
Ellen Norten - Der lange Marsch der Wolkenkratzer (2011)
Hubert Katzmarz - Der Aufenthalt (2013)
Marina  Heidrich - G2 Alpha (2015)
Nadine Muriel - Wohnung Nummer Acht (2009)
Manfred Lafrentz - Rabe (2006)
Michael K. Iwoleit - Das Ende aller Tage (2014)
Nina Horvath - Die Duftorgel (2011)
Achim Hildebrand - Sand in den Augen (2004)
Daniela Herbst - Die Petition (2015)
Michael Schmidt - Julio (2013)
Artikel:
Karin Reddemann - Die dunkle Muse (2017)
Vincent Preis - Die bisherigen Preisträger

 

 

 

http://defms.blogspo...classic-12.html



#45 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 22 October 2017 - 15:22

Eine Rezension zu Zwielicht X ist auf dem Phantastikon online gegangen:

https://phantastikon.de/zwielicht-x/

 

Reichlich Meinungen finden sich auch in der Leserunde zum Band:

https://www.lovelybo...nde/1472006973/

 

Aktuell läuft die Leserunde zu Zwielicht Classic 12:

https://www.lovelybo...nde/1494132257/



#46 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 11 November 2017 - 15:15

Manche behaupten ja, unheimliche Literatur wäre Männersache. Aber die aktuelle Besprechung zu Zwielicht Classic 12 lobt explizit die Horrorautorinnen der Anthologie: https://www.thalia.d...ID74472145.html



#47 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 03 February 2018 - 14:23

Zwielicht Classic 13 ist ab nächste Woche erhältlich. Info zum Buch finden sich hier:

http://defms.blogspo...classic-13.html



#48 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 05 March 2018 - 14:32

Zwielicht beim Vincent Preis:

http://defms.blogspo...en-vincent.html

 

Wenn alles glatt läuft erscheint Zwielicht 11 übrigens noch diesen Monat, auf jeden Fall aber zum Marburg Con.



#49 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 08 March 2018 - 21:28

Zum internationalen Frauentag gibt es eine Geschichte von einer Autorin. Der Beitrag erschien in Zwielicht Classic 12 und ist aus der Feder von Julia Annina Jorges. Der Frauentyp in ihrer Geschichte "Wo die Schuld vergeben ist", ist allerdings alles andere als Everybodys Darling, wie man hier nachlesen kann, falls ihr euch, liebe Männer, traut: https://fantasyguide...a-a-jorges.html
 
Die Geschichte steht auch als "Beste Kurzgeschichte" beim Vincent Preis in der Endrunde der finalen sieben Geschichten, davon sind vier von Autorinnen, also eine klare Mehrheit. Abgestimmt werden kann hier:


#50 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 17 March 2018 - 14:31

Zwielicht 11 ist erschienen und enthält neben vielen tollen Horrorgeschichten die erste Übersetzung des Pulp Autors David Wright O'Brien. Hier mal die Info:

David Wright O'Brien (1918-44) gehört zu den tragischen Figuren der phantastischen Literatur, die heute fast vergessen sind. Als er im Zweiten Weltkrieg in Deutschland fiel, war der amerikanische Autor erst 26 Jahre alt. Er hatte keine Zeit, sich einen Ruf von Dauer aufzubauen und wurde bisher in Anthologien kaum berücksichtigt. Von Werkausgaben ganz zu schweigen...

Er war der Neffe des legendären Weird-Tales-Herausgebers Farnsworth Wright. Wohl um Vetternwirtschaft zu vermeiden, veröffentlichte er, abgesehen von einem Gedicht, nichts in der Zeitschrift Lovecrafts und Howards. Stattdessen schloss er eine enge Freundschaft mit dem SF-Herausgeber Raymond Palmer, der u.a. auch Amazing Stories betreute.

O'Brien schrieb ab 1940 ausschließlich für Palmers Magazine.

Er hatte von Anfang an eine geniale satirische Ader. Der Durchbruch gelang ihm mit Truth is a Plague (Wahrheit ist eine Plage, 1940), eine Humoreske, in der eine Stadt für Feldversuche mit einem Wahrheitsgas besprüht wird und komplett aus den Fugen gerät.

Obwohl O'Brien nur 6 Jahre lang schrieb, hinterließ er ein beachtliches Werk von über 100 Geschichten, darunter auch einige sehr originelle Horror-Stories. 

 

Erstdruck in: Fantastic Adventures, April 1940

 

Zwielicht 11:

 

Taschenbuch und E-Book sind erhältlich.

http://defms.blogspo...ielicht-11.html


Bearbeitet von Mammut, 17 March 2018 - 14:33.


#51 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 07 April 2018 - 10:08

Eine Besprechung zu Zwielicht 11:


https://www.phantast...ielicht-11-buch

#52 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 08 April 2018 - 16:25

Und noch eine Besprechung zu Zwielicht 10:

http://www.redustria...08/zwielicht-x/



#53 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 April 2018 - 18:04

Eine Besprechung zu Zwielicht 11:

https://www.phantast...ielicht-11-buch

 

Ich erlaube mir an dieser Stelle mal ganz unchalant darauf hinzuweisen, dass auch von mir wieder eine Übersetzung mit an Bord ist:

"Abstieg" (orig. "Descent") von Carmen Maria Machado, einer amerikanischen Autorin aus Philadelphia, deren Werke schon für den Nebula Award & den Shirley Jackson Award nominiert waren.

 

Die von mir übersetzte Geschichte hat einen recht aktuellen Bezug, da sie einen Amoklauf an einer Schule und dessen Folgen auf die Überlebenden thematisiert. Wobei ich dazu sagen muss, dass die Realität leider alles übertroffen hat, was ich mir an möglicher Brisanz oder Relevanz hätte vorstellen mögen, denn die Anfrage, ob ich die Geschichte übersetzen darf, hatte ich noch vor den Amokläufen in Las Vegas, Sutherland Springs und Parkland gesendet.


"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#54 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 30 April 2018 - 10:58

Zu Zwielicht11 gibt es eine Leserunde auf Zwielicht11.Wer also eines von zehn Büchern gewinnen will und mitlesen mag:

https://www.lovelybo...nde/1553987059/



#55 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 19 May 2018 - 11:49

Herausragend für mich war diesmal Karin Reddemann, deren Schreibstil mir einfach unheimlich zusagt. Sie hat eine Geschichte und zwei Artikel beigesteuert und auch wenn einer der Artikel in meinen Augen etwas dünn war, stellten die beiden anderen Texte von ihr für mich einen Höhepunkt der Ausgabe dar.

Wie immer ein volle Empfehlung für alle Freunde dunkler Phantastik.

 

https://www.lovelybo...ion/1567021890/



#56 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 07 June 2018 - 08:22

Zwielicht sorgt weiter für Furore. Ausgabe 11 kommt gut an:

https://www.lovelybo...ion/1571536430/

#57 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 24 June 2018 - 11:41

Zwei Besprechungen zu Zwielicht 11.

 

Mit inzwischen 11 Ausgaben ist Zwielicht längst den Kinderschuhen entwachsen und hat sich einen Namen bei allen an dunkler Phantastik/Horror-Interessierten gemacht.

Ich jedenfalls freue mich auf jede neue Ausgabe und mir gefällt die Mischung, die sich inzwischen etabliert hat.

https://www.lovelybo...ion/1630278249/

 

Unheimliche, berührende aber auch nachdenklich machende Geschichten wird man in Zwielicht finden. Dass nicht jede gefallen kann ist klar, aber da es eine vielfältige Mischung ist, kann sich jeder seine Lieblingsstory heraussuchen.

 

https://www.lovelybo...ion/1630696878/



#58 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 26 August 2018 - 15:47

Eine neue Rezension zu Zwielicht Classic 13 ist verfügbar:
https://www.zaubersp...icht-classic-13

#59 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 06 October 2018 - 12:11

Sascha Dinse ist den meisten Zwielicht Leser bekannt. Seine erste Storysammlung erschien bei pmachinery. Hier die Geschichtenliste:

https://www.ausfinst...ffentlichungen/

 

Die Geschichte aus Zwielicht:

23b (Zwielicht 5)

Isabelle (Zwielicht 10)

Das Alison-Szenario (Zwielicht Classic 8)

Jahrestag (Zwielicht Classic 6)

Endstation (Zwielicht 8)

 

Unter Zwielicht Single erscheinen Sammelbände deutscher Autoren. Nach Sascha Dinse und Julia Annina Jorges ist der dritte Band Blutrot die Lippen, blutrot das Lied aus der Feder von Karin Reddemann. Eine Besprechung findet sich hier:

https://fantasyguide...n-sammlung.html

 

Eine neue Besprechung zu Zwielicht 4 ist verfügbar:

fantasyguide.de/zwielicht-4-herausgeber-michael-schmidt.html

Fazit:
Alles in allem eine gelungene Ausgabe, die den schwierigen Grad zwischen Grusel und Horror, zwischen Monstern und verlorener Liebe meisterlich bewältigt.

 

​Und Zwielicht bei der isfdb:

http://www.isfdb.org...in/pe.cgi?48627



#60 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5076 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 06 November 2018 - 21:03

Zwielicht Classic 14 ist erschienen und enthält Geschichten aus den Jahren von 1916 bis 2018:

https://amzn.to/2D7DDnx

 

Die Geschichte von Nina Teller aus dem Corona Magazin erscheint dabei zum ersten Mal gedruckt. Außerdem gibt es eine düstere SF Geschichte von Frederic Brake aus dem Jahr 2010.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0