Zum Inhalt wechseln


Foto

Pacific Rim von Guillermo del Toro (Bundesstart: 18.7.2013)

Pacific Rim Guillermo del Toro Travis Beacham 2013 Kaiju Riesenroboter Riesenmonster

97 Antworten in diesem Thema

#1 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 14 December 2012 - 14:06

Pacific Rim

Der kommender Science-Fiction-Film von Guillermo del Toro basiert auf einem Drehbuch von Travis Beacham. Riesenroboter kämpfen gegen riesige Monster, die auf mysteriöse Art und Weise aus unter dem Meeresboden entstiegen. Eine Hommage an die japanischen Kaijū-Filme

http://www.youtube.com/watch?v=xMaMlfssKek

http://www.youtube.com/watch?v=W4G462AxsJw

http://www.youtube.com/watch?v=oi2FdHXaLKU

Bearbeitet von Ming der Grausame, 14 December 2012 - 14:21.

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Karl Olsberg - Mirror
  • (Buch) als nächstes geplant:Jack McDevitt - Die Legende von Christopher Sim
  • • (Buch) Neuerwerbung: Peter F. Hamilton - Evolution der Leere
  • • (Film) gerade gesehen: Die Verführten
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: An jedem verdammten Sonntag

#2 eRDe7

eRDe7

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1095 Beiträge

Geschrieben 14 December 2012 - 19:28

Rinko Kikuchi hat nicht nur in BABEL mitgespielt, wie der Typ in dem untersten Video sagt, sondern in solch Perlen wie "69" (Ryu Murakami-Verfimung), Survive Style 5+, Moteki (Love Strikes!) und neben einer Menge anderer Filme und TV-Serien zudem in "Naokos Lächeln" (Haruki Murakami-Verfilmung).

Aber die ungewöhnlichste Besetzung erwähnt er nicht einmal: Mana Asida, die derzeitig erfolgreichste und bekannteste Kinderschauspielerin Japans, vor allem bekannt durch das sehr gute, sehr deprimierende J-Dorama MOTHER und MARUNO NO OKITE für das sie auch den Titelsong sang und lange damit auf Platz 1 der Oricon-Charts war. Außerdem hat sie in Filmen wie CONFESSIONS und BUNNY DROP (leider scheinbar keine deutsche oder englische Version in Aussicht, seufz) mitgespielt.

Bin gespannt auf den Film.

Bearbeitet von eRDe7, 15 December 2012 - 18:05.

banner-1.jpgendedernacht.twoday.net / Rezension auf STANDARD.at
Thread zum Buch
Neueste Veröffentlichung: LEERE HÄUSER in: VISIONARIUM 5 (ET: 5/2015) / Engl. Übersetzung in: MARKED TO DIE (ET: 6/2016) / "Streifzug durch die japanische Fantastik" in: Quarber Merkur 117 (ET: 01/2017)

 


#3 Kopernikus

Kopernikus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1891 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 15 December 2012 - 11:35

Der Trailer macht Laune, Guilermo del Toro ist sowieso ein Grund rein zu gehen, ich denke, das könnte nett werden.

#4 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 15 December 2012 - 14:35

Sieht wirklich cool aus und wie die Auferstehung der Godzilla-Filme in Hollywood.

Ein wenig scheint mir del Toro auch hier seine Begeisterung für kosmische Monster auszuleben. Vielleicht ist das Kompensation dafür, dass er sein Lovecraft-Projekt "At the Mountains of Madness" mit den "echten" kosmischen Monstern (noch) nicht verwirklichen konnte.

LG Trurl

Bearbeitet von Trurl, 15 December 2012 - 14:35.

»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#5 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11412 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 December 2012 - 16:07

Mein erster Eindruck? Godzilla Reboot :) Geil! Steh ich drauf! Freu ich mich drauf!

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#6 Anubizz

Anubizz

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 137 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 23 December 2012 - 16:10

Pacific Rim ist wohl tatsächlich für ein Godzilla-Reboot gehalten worden, als der Film noch im Gerüchtestadium war.

Für alle Fans von del Toros Werk habe ich übrigens gestern abend eine ausführliche Zusammenstellung der Fakten, Gerüchte und Träumereien, die über del Toros Filmpläne im Netz kursieren, in meinem Blog gepostet.

#7 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12561 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 December 2012 - 14:47

Hm, den Thread hatte ich bisher übersehen: Der Trailer - 1. Video oben - macht sehr Lust ins Kino zu gehen, wenn es so weit ist... Wie der Typ im 3. Video andeutete, mal zu zeigen, dass ein Riesenroboter-Film auch besser sein kann als Transformers, wäre ein gelungener Coup. Eingefügtes Bild q:)d

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Mai...
M.K.: Anna, es ist 5 Uhr früh.

A.K.: Das ist mir egal. Komm bitte nie mehr hier hin, Michael. Tim ist nett und er liebt mich wirklich.

M.K.: (lächelt) Freut mich.

A.K.: (laut) Tut es nicht! Tut es nicht! -- (später, leiser) Oder bist du zu mir zurück gekehrt um mich umzubringen? Auf die Art, in der du alle Anderen umgebracht hast?
(Besessener Schlaumeier aus unserer Zeit vs. Ex-Ehefrau, die er tags vorher verführt hat, grob übersetzt aus Light, Bantam Specter Verlag, S. 59, by Harrison)


#8 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 25 December 2012 - 17:12

Der Trailer sieht ziemlich irre aus. Wird bestimmt 'ne Mordsgaudi...
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#9 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 03 January 2013 - 10:41

Ich habe mal den Bundesstart-Termin (18.7.2013) in den Thementitel eingefügt.

#10 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 08 January 2013 - 15:55


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Karl Olsberg - Mirror
  • (Buch) als nächstes geplant:Jack McDevitt - Die Legende von Christopher Sim
  • • (Buch) Neuerwerbung: Peter F. Hamilton - Evolution der Leere
  • • (Film) gerade gesehen: Die Verführten
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: An jedem verdammten Sonntag

#11 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6620 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 30 April 2013 - 14:01


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Karl Olsberg - Mirror
  • (Buch) als nächstes geplant:Jack McDevitt - Die Legende von Christopher Sim
  • • (Buch) Neuerwerbung: Peter F. Hamilton - Evolution der Leere
  • • (Film) gerade gesehen: Die Verführten
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: An jedem verdammten Sonntag

#12 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 17 May 2013 - 07:17

Der Trailer:



#13 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9397 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17 May 2013 - 16:06

Der Trailer sieht ziemlich irre aus. Wird bestimmt 'ne Mordsgaudi...


Wie dieser frühe Vorläufer...Eingefügtes Bild

#14 Lucardus

Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1944 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17 May 2013 - 16:15

Wie dieser frühe Vorläufer...Eingefügtes Bild

Man merkt deutlich, dass damals offenbar die selben Leute für Ariel- und SF-Werbung getextet haben. Wenigstens wusste man nach der "Vorschau", genau welche technischen Features die Sternenroboter hatten. Eingefügtes Bild
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#15 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 May 2013 - 14:12

Hallo zusammen,

entweder es wird seit langen Mal wieder ein intelligenter Action und Monster Film oder er wird eine große Enttäuschung.
Hängt aus meiner Sicht auch davon ab ob der Film, wie Battleship, eigentlich nur den Verkauf der Spielzeuge ankurbeln sollte und so auf Logik verzichtet.
Ob man darauf verzichten kann den Helden, ich denke es wird einen oder eine geben, die übliche Heldenreise vom Looser zum Helden machen zu lassen und so Story Zeit zu verschwenden.
Ob es gelingt den Monstern eine nachvollziehbare Absicht zu geben so das sie wirklich als Bedrohung und nicht als Eye Candy, der anderen Art, durchgehen.

Ich hoffe Mal einfach das Beste.

Gruß Jochen

#16 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 27 May 2013 - 05:40

TV-Spot #2:



#17 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 09 June 2013 - 06:26

Und noch mal ein TV-Spot:



#18 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 09 June 2013 - 08:13

Naja, riesige Monster werden von den Menschen mit riesigen Robotern bekämpft, die mit Messern und Fäusten auf die Viecher losgehen. Was soll einen sonst schon als Antwort auf so eine Invasion einfallen.
Wir haben ja keine Atombomben, Raketen und Kanonen. Wozu auch, die sind gegen so ein Alien sicher nutzlos, bauen wir einen Roboter, der es zertreten kann.

Bei mir richten sich alle Antennen in Richtung Battleship!

#19 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3238 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 09 June 2013 - 14:44

War eigentlich schonmal Thema, inwieweit Pacific Rim sich an Anime wie Evangelion anlehnt?
  • (Buch) gerade am lesen:The complete Wheel of Time
  • • (Film) gerade gesehen: Atomic Blonde
  • • (Film) als nächstes geplant: GoT 7. Staffel

#20 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9397 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 June 2013 - 20:02

War eigentlich schonmal Thema, inwieweit Pacific Rim sich an Anime wie Evangelion anlehnt?


Nö, Kloppereien zwischen Riesenrobotern & Monstern & ähnlichem Gezücht haben weitaus ältere Ahnen http://www.scifinet....post__p__255633

http://www.youtube.com/watch?v=1jzMuvhGJzQ

(und das sind noch nicht die ältesten Eingefügtes Bild )

Bearbeitet von Jorge, 09 June 2013 - 20:21.


#21 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3238 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 09 June 2013 - 20:25


Nö, Kloppereien zwischen Riesenrobotern & Monstern & ähnlichem Gezücht haben weitaus ältere Ahnen http://www.scifinet....post__p__255633
(und das sind noch nicht die ältesten Eingefügtes Bild )

Ja, den Spielzeugrobotertrailer hatte ich gesehen. Es war auch nicht die Frage, welches die ältesten Vorläufer waren, sondern zu welchen jüngeren Anime Pacific Rim einen Bezug hat.
  • (Buch) gerade am lesen:The complete Wheel of Time
  • • (Film) gerade gesehen: Atomic Blonde
  • • (Film) als nächstes geplant: GoT 7. Staffel

#22 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 25 June 2013 - 07:05

Extended TV Spot:



#23 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 25 June 2013 - 08:45

Ich glaub immer mehr, dass das ein Schwachsinn wird. Jetpiloten, die zu dumm sind einem praktisch stillstehenden Monster auszuweichen. Riesenroboter anstatt Bomben.

Und allein dieser "Wir funsionieren unseren Geist" Mist. Whoohoo, ich wette dem Autor ist in den 10min, die er für das Drehbuch bezahlt wurde nur nichts besseres eingefallen, und da er mal Evangelion, Godzilla und Dragon Ball gesehen hatte....... ich halts nicht aus!
Das wird so ein dummer streifen Leute ich sag euch! Mit jedem Trailer den ich davon sehe kommt mir die Galle ein Stück weiter hoch!

Und wozu braucht der dumme Roboter so ein riesiges gottverdammtes Glasfenster im Schädel! Brauchen die Piloten nen Panoramablick, während die Mitsviecher durch das Glas brechen und sich ihren Snack holen? Ich wette mit euch da kommt so ne Szene auf uns zu!

Ich finde es echt faszinierend, dass selbst die Trailer eines Kinofilms mich zur Weißglut bringen können! Das hat nicht mal Battleship geschafft.

Bearbeitet von AnonymusAsca, 25 June 2013 - 08:50.


#24 Oliver

Oliver

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zeven

Geschrieben 27 June 2013 - 08:05

Ich finde es echt faszinierend, dass selbst die Trailer eines Kinofilms mich zur Weißglut bringen können! Das hat nicht mal Battleship geschafft.

Hehe, die Parallele (allerdings nur in kommerzieller Hinsicht) zieht auch das Branchenblatt Variety. Angesichts der Trailer kann ich es gut verstehen, dass der Film ggf. ein massives Problem bekommt. Ich sehe da auch kein Hit-Potential. Zur Differenzierung: Ich finde das alles ganz nett und so, und werde mir den auf BD auch angucken, aber die Massen sehe ich da nicht im Kino. Und die braucht man bei negative costs von mindestens 180 Millionen Dollar.

http://variety.com/2... ... 200502266/

Mal sehen, ob und wie die Marketing-Abteilung da noch Kastanien aus dem Feuer holen kann in den USA. Das Problem, dass der Film kalendermäßig eingeklemmt ist zwischen anderen Blockbustern, bleibt natürlich - auch wenn dieses Problem freilich jeder Summer-Tentpole-Film hat.

#25 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12716 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 03 July 2013 - 06:39

Noch ein Trailer:



#26 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8186 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 15 July 2013 - 10:57

Ich habe den Film mittlerweile gesehen. Naja, was soll ich sagen: Gut ist der Film nicht, aber er hat mich doch immer wieder unterhalten. Das Hauptproblem ist, dass er sich der Film nicht recht entscheiden kann, ob er nun ganz richtig Trash gehen soll oder sich doch ernst nehmen soll. Den Prolog fand ich zum Beispiel wirklich unterhaltsam, so auf eine roland-emmerichsche Art, aber dann gibt's einfach zu viel Lächerliches Pseudo-Zwischenmenschliches.

In Sachen Story-Logik hat es so viele Löcher und Ungereimtheiten — das würde endlos. Nur ein Beispiel: Die Jäger werden von Menschen gesteuert. Da aber das Gehirn eines Menschen davon überfordert ist, werden zwei kompatible Menschen mittels Gehirn-Drift gekoppelt, so dass jeder als eine Gehirnhälfte fungiert. So weit, so absurd. Obwohl die beiden Gehirne der beiden Piloten nun aber direkt verbunden sind, müssen sie sich im Cockpit jeweils zuschreien, was zu tun ist.

Visuell hat der Film durchaus was zu bieten, und im direkten Vergleich mit den ähnlich gelagerten Transformers-Filmen fand ich die Kämpfe viel interessanter. Überhaupt wirkt der Film auf mich wie eine intelligentere — oder sagen wir: weniger dumme — Version von Transformers. Leider sind die Transformers-Filme so schlecht, dass das noch nicht für einen guten Film reicht …

Bearbeitet von simifilm, 15 July 2013 - 10:58.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#27 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 15 July 2013 - 17:17

Du willst jetzt sagen der Film ist immer noch besser als Transformers? Vielleicht sollte ich mich besaufen und dann den Film schauen gehen.

#28 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8186 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 15 July 2013 - 19:46


Du willst jetzt sagen der Film ist immer noch besser als Transformers? Vielleicht sollte ich mich besaufen und dann den Film schauen gehen.


Er ist zweifellos besser als Transformers. wink.png

Der Vergleich ist insofern naheliegend, als es in beiden Filmen um prügelnde Riesenroboter geht. Da ist Pacific Rim im direkten Vergleich deutlich besser. Die Kampfszenen sind interessanter, und im Gegensatz zu den Transformers-Filmen, die ja in jeder Hinsicht eine Beleidigung für Menschen mit IQ über 85 darstellen (besonders 2+3), gibt es in Pacific Rim durchaus witzige Szenen. Insgesamt reicht das aber doch nicht für einen gelungenen Film.

Bearbeitet von simifilm, 06 September 2017 - 15:06.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#29 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12561 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 July 2013 - 21:26

um prügelnde Riesenroboter geht

Ich dachte - vom Kinotrailer her - es ginge in PR um Roboter gegen Monster?

Das mit den verbundenen Gehirnen plus Einanderzuschreien (aus Post #26) kann ich mir eigentlich ganz gut vorstellen: Es gibt einen irrationalen, reflexiven Teil, der in dieser technik verbunden werden konnte, und einen rationalen Teil. Nun wäre Letzterer bestimmt auch mit einem Heads-Up-Display als Chat oder so übertragbar, aber in Krisensituation ist Einanderzurufen evtl. effektiver/schneller, und überträgt auch mehr als nur Textinhalt (z.B. Dringlichkeit). Jedenfalls stelle ich es mir als schwierig vor, Gedankenübertragung technisch hinzukriegen, denn ich weiß mit Sicherheit, dass ich nicht immer in wohlgeformten Sätzen denke...

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Mai...
M.K.: Anna, es ist 5 Uhr früh.

A.K.: Das ist mir egal. Komm bitte nie mehr hier hin, Michael. Tim ist nett und er liebt mich wirklich.

M.K.: (lächelt) Freut mich.

A.K.: (laut) Tut es nicht! Tut es nicht! -- (später, leiser) Oder bist du zu mir zurück gekehrt um mich umzubringen? Auf die Art, in der du alle Anderen umgebracht hast?
(Besessener Schlaumeier aus unserer Zeit vs. Ex-Ehefrau, die er tags vorher verführt hat, grob übersetzt aus Light, Bantam Specter Verlag, S. 59, by Harrison)


#30 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8186 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 16 July 2013 - 05:33

Ich dachte - vom Kinotrailer her - es ginge in PR um Roboter gegen Monster?


Ja, Riesenroboter, die Riesenmonster verprügeln (ist dramaturgisch natürlich was ganz anderes als Roboter gegen Roboter).

Das mit den verbundenen Gehirnen plus Einanderzuschreien (aus Post #26) kann ich mir eigentlich ganz gut vorstellen: Es gibt einen irrationalen, reflexiven Teil, der in dieser technik verbunden werden konnte, und einen rationalen Teil. Nun wäre Letzterer bestimmt auch mit einem Heads-Up-Display als Chat oder so übertragbar, aber in Krisensituation ist Einanderzurufen evtl. effektiver/schneller, und überträgt auch mehr als nur Textinhalt (z.B. Dringlichkeit). Jedenfalls stelle ich es mir als schwierig vor, Gedankenübertragung technisch hinzukriegen, denn ich weiß mit Sicherheit, dass ich nicht immer in wohlgeformten Sätzen denke...


Ja, Gedankenübrtragung stelle ich mir auch schwierig vor, dennoch findet sie statt (warum die Signale des "irrationalen Teils", wie Du das nennst — ist wohl eher der nichtbewusste — präziser und einfacher übertragen zu sein sollen, erschliesst sich mir nicht wirklich).

Bearbeitet von simifilm, 16 July 2013 - 05:43.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!



Auf dieses Thema antworten



  

Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Pacific Rim, Guillermo del Toro, Travis Beacham, 2013, Kaiju, Riesenroboter, Riesenmonster

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0