Zum Inhalt wechseln


Foto

Pacific Rim von Guillermo del Toro (Bundesstart: 18.7.2013)

Pacific Rim Guillermo del Toro Travis Beacham 2013 Kaiju Riesenroboter Riesenmonster

97 Antworten in diesem Thema

#31 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12878 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 16 July 2013 - 07:13

warum die Signale des "irrationalen Teils", wie Du das nennst — ist wohl eher der nichtbewusste — präziser und einfacher übertragen zu sein sollen, erschliesst sich mir nicht wirklich

Scheint mir bauchgefühlens leichter. -- Roboter gegen Roboter: Bestöhnbare "mich wirst du niemals besiegen"-Dialoge während des Kampfs sind möglich; Monster andererseits konzentrieren sich wortlos aufs Geschehen/Sterben... Eingefügtes Bild

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im August...

3: (Gewehr im Anschlag) Du bist zurück gekommen und bist kein Mensch mehr. Du solltest dich umbringen damit ich es nicht tun muss.

2: Ich bin genau so menschlich wie du! (denkt an ihren "Glanz") Dies ist eine natürliche Sache.

3: Sag mir wie du heißt! Sag mir deinen Namen! Sag mir deinen gottverdammten Scheiß-Namen!

2: Das macht keinen Unterschied! Was macht das für einen Unterschied? Ich versteh nicht, welchen Unterschied das macht!

(3. Team-Mitglied, Landvermesserin, vs. 2., der Biologin, kurz bevor sie versuchen einander zu erschießen, grob übersetzt, aus der Urfassung von Auslöschung, im Original im 4th-Estate-Verlag, S. 146, by Vandermeer)


#32 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8543 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 16 July 2013 - 08:01

Scheint mir bauchgefühlens leichter.


Vielleicht müssen wir mal gemeinsam einen Jäger besteigen, denn derzeit erschliesst sich mir dieses Bauchgefühl nicht.

Bearbeitet von simifilm, 16 July 2013 - 08:19.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#33 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12878 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 16 July 2013 - 08:51

Das wäre cool! Tag, Uhrzeit, Ort? q;)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im August...

3: (Gewehr im Anschlag) Du bist zurück gekommen und bist kein Mensch mehr. Du solltest dich umbringen damit ich es nicht tun muss.

2: Ich bin genau so menschlich wie du! (denkt an ihren "Glanz") Dies ist eine natürliche Sache.

3: Sag mir wie du heißt! Sag mir deinen Namen! Sag mir deinen gottverdammten Scheiß-Namen!

2: Das macht keinen Unterschied! Was macht das für einen Unterschied? Ich versteh nicht, welchen Unterschied das macht!

(3. Team-Mitglied, Landvermesserin, vs. 2., der Biologin, kurz bevor sie versuchen einander zu erschießen, grob übersetzt, aus der Urfassung von Auslöschung, im Original im 4th-Estate-Verlag, S. 146, by Vandermeer)


#34 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3337 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 17 July 2013 - 11:50

Hey, verkauft ihr Eintrittskarten? Eingefügtes Bild

#35 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12878 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 July 2013 - 06:57

Eingefügtes Bild

In der letzten ZEIT gibt's zum Film eine apokalyptisch-filosofosche Rezension, und nebenbei einige Sätze zum Sinn der SF! :o

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im August...

3: (Gewehr im Anschlag) Du bist zurück gekommen und bist kein Mensch mehr. Du solltest dich umbringen damit ich es nicht tun muss.

2: Ich bin genau so menschlich wie du! (denkt an ihren "Glanz") Dies ist eine natürliche Sache.

3: Sag mir wie du heißt! Sag mir deinen Namen! Sag mir deinen gottverdammten Scheiß-Namen!

2: Das macht keinen Unterschied! Was macht das für einen Unterschied? Ich versteh nicht, welchen Unterschied das macht!

(3. Team-Mitglied, Landvermesserin, vs. 2., der Biologin, kurz bevor sie versuchen einander zu erschießen, grob übersetzt, aus der Urfassung von Auslöschung, im Original im 4th-Estate-Verlag, S. 146, by Vandermeer)


#36 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4736 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 18 July 2013 - 10:24

Eingefügtes Bild

In der letzten ZEIT gibt's zum Film eine apokalyptisch-filosofosche Rezension, und nebenbei einige Sätze zum Sinn der SF! Eingefügtes Bild

Vorab: Ich habe Pacific Rim nicht gesehen.

Dafür aber Thomas Assheuers Rezension gelesen. Die feuilletonistische Nase ist stark gerümpft. Die Gerüche der SF sind ja auch sowas von schlimm. schon im ersten Absatz, viel mehr aber im letzten:

"... So verkündet ausgerechnet ein SF-Film dem Publikum, es sei besser, die Erde in Ruhe zu lassen und von Zukunftsträumen Abstand zu nehmen. Wenn das nicht Science-Fiction ist."


Zugegeben, in manchen Gymnasien der Siebzigerjahre wurde einem eingebleut, dass dieses Genre Schund sei. Perry Rhodan Hefte wurden sowieso beschlagnahmt (Kapitaldelikt: ab zum Schulleiter!).
Mutige junge Lehrer, die mit den Schülern etwa Fahrenheit 451 im Kino anschauten, mussten scheele Blicke der Kollegenschaft aushalten ...

Dennoch: Mit geistesgeschichtlichem Hintergrundwissen (Germanistik, Philosophie) sollte man nach einigen Jahrzehnten vielleicht doch die notorische Schubladisiererei etwas revidiert haben. Eingefügtes Bild Eine etwas informierte Sicht zum phantastischen Genre, sei es Literatur oder Film, wäre wünschenswert und erfreulich.
Vermutlich ist das aber auch wieder Science Fiction ...Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#37 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6067 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 18 July 2013 - 10:56

Ich habe den Film gestern genossen.
Laut.
Strunzdumm.
Unterhaltsam.

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#38 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8543 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 18 July 2013 - 10:57

Zugegeben, in manchen Gymnasien der Siebzigerjahre wurde einem eingebleut, dass dieses Genre Schund sei. Perry Rhodan Hefte wurden sowieso beschlagnahmt (Kapitaldelikt: ab zum Schulleiter!).
Mutige junge Lehrer, die mit den Schülern etwa Fahrenheit 451 im Kino anschauten, mussten scheele Blicke der Kollegenschaft aushalten ...

Dennoch: Mit geistesgeschichtlichem Hintergrundwissen (Germanistik, Philosophie) sollte man nach einigen Jahrzehnten vielleicht doch die notorische Schubladisiererei etwas revidiert haben. Eingefügtes Bild Eine etwas informierte Sicht zum phantastischen Genre, sei es Literatur oder Film, wäre wünschenswert und erfreulich.
Vermutlich ist das aber auch wieder Science Fiction ...Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild


Nach kurzem Überfliegen des Textes sehe ich nichts Negatives zur SF per se, sondern zur Aussage des Films, die in den Augen Assheuers eben alles andere als zukunftsfreudig ist. Der Autor schreibt zu Beginn ja explizit, dass "kaum ein Genre […] mehr vom Zustand der Weltseele [weiss] als ein Science-Fiction-Film". Naserümpfen klingt anders …

Bearbeitet von simifilm, 18 July 2013 - 15:25.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktionalen Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#39 laire

laire

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 236 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:deutschland

Geschrieben 18 July 2013 - 15:24

Sehr seltsamer Film bei dem das Gesamtergebnis besser ist als die Einzelteile. Objektiv eine Menge Pulp der aber sehenswert verkauft wird und ein Film mit Ron Perlman langweilt eigentlich nie:-)

#40 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10232 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 18 July 2013 - 18:58

Zugegeben, in manchen Gymnasien der Siebzigerjahre wurde einem eingebleut, dass dieses Genre Schund sei. Perry Rhodan Hefte wurden sowieso beschlagnahmt (Kapitaldelikt: ab zum Schulleiter!).
Mutige junge Lehrer, die mit den Schülern etwa Fahrenheit 451 im Kino anschauten, mussten scheele Blicke der Kollegenschaft aushalten ...

Dennoch: Mit geistesgeschichtlichem Hintergrundwissen (Germanistik, Philosophie) sollte man nach einigen Jahrzehnten vielleicht doch die notorische Schubladisiererei etwas revidiert haben. Eingefügtes Bild Eine etwas informierte Sicht zum phantastischen Genre, sei es Literatur oder Film, wäre wünschenswert und erfreulich.
Vermutlich ist das aber auch wieder Science Fiction ...Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Nach kurzem Überfliegen des Textes sehe ich nichts Negatives zur SF per se

Ich kann sogar überhaupt nichts Negatives herauslesen.

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Harry Harrison - Heimwelt
  • (Buch) als nächstes geplant:Harry Harrison - Radwelt
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie

#41 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4736 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 18 July 2013 - 22:08

Ich kann sogar überhaupt nichts Negatives herauslesen.

Es geht um eine Grundhaltung zur SF. Ich mag mich irren, aber diese in Negativ gehalten lese ich heraus. Siehe (auch) letzter Absatz, Ming.

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#42 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10232 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 19 July 2013 - 05:45

Ich kann sogar überhaupt nichts Negatives herauslesen.

Es geht um eine Grundhaltung zur SF.

Tut mir leid, aber ich kann beim besten Willen nichts Negatives herauslesen.

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Harry Harrison - Heimwelt
  • (Buch) als nächstes geplant:Harry Harrison - Radwelt
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie

#43 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12878 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 21 July 2013 - 12:26

War inzwischen in der normalen 3D-Fassung im Kino, und fand ihn knapp Ok. Vergleichbar mit dem Emmerich-Godzilla; Letzterer ist m.E. sogar ein wenig besser, weil fokussierter. Einige Szenen in PR waren wirklich cool, aber ich merke, dass mir langsam diese typische aktuelle Musik/Sound-Kulisse mit der monsterhaften Bläser-Sektion, die bei ansatzweise imposanten Momenten immer LAUT drauf hält, nur noch auf den Keks geht. Nach dem Motto: Wenn schon der wirre Plot & die durchgedrehte CGI zu massiven Achselzuckungen animiert, dann wollen wir euch wenigstens mit sehr lauter Musik beeindrucken... q:p

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im August...

3: (Gewehr im Anschlag) Du bist zurück gekommen und bist kein Mensch mehr. Du solltest dich umbringen damit ich es nicht tun muss.

2: Ich bin genau so menschlich wie du! (denkt an ihren "Glanz") Dies ist eine natürliche Sache.

3: Sag mir wie du heißt! Sag mir deinen Namen! Sag mir deinen gottverdammten Scheiß-Namen!

2: Das macht keinen Unterschied! Was macht das für einen Unterschied? Ich versteh nicht, welchen Unterschied das macht!

(3. Team-Mitglied, Landvermesserin, vs. 2., der Biologin, kurz bevor sie versuchen einander zu erschießen, grob übersetzt, aus der Urfassung von Auslöschung, im Original im 4th-Estate-Verlag, S. 146, by Vandermeer)


#44 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10232 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 22 July 2013 - 08:20


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Harry Harrison - Heimwelt
  • (Buch) als nächstes geplant:Harry Harrison - Radwelt
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie

#45 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10232 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 23 July 2013 - 05:36

Spoiler

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Harry Harrison - Heimwelt
  • (Buch) als nächstes geplant:Harry Harrison - Radwelt
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie

#46 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10232 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 26 July 2013 - 16:48


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Harry Harrison - Heimwelt
  • (Buch) als nächstes geplant:Harry Harrison - Radwelt
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie

#47 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10232 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 31 July 2013 - 08:11

War gestern drin. Muss sagen: nicht schlecht. Allerdings gehöre ich zum Personnenkreis derjenigen, dessen Augen zu tränen anfangen, wenn ich mir ein 3D-Film anschaue und meine Augen haben noch nie so früh schon angefangen, zu tränen. Was die Logik angeht:
Spoiler

Bearbeitet von Ming der Grausame, 31 July 2013 - 08:13.

„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Harry Harrison - Heimwelt
  • (Buch) als nächstes geplant:Harry Harrison - Radwelt
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie

#48 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 31 July 2013 - 08:26

Was die Logik angeht:

Spoiler

Du stellst aber auch Fragen ... Tststs. Eingefügtes Bild

Ich glaube, wer nach der Logik in solchen Filmen sucht, ist im falschen Film.

Bei io9 gibt's eine interessante technisch-physikalische Betrachtung der Frage, ob man diese Roboter mit 8 Hubschraubern, wie im Film gezeigt, überhaupt transportieren könne. Und ob es vielleicht mit 64 geht, oder ... ob es dazu doch eher Fantasie-Hubschrauber braucht. Eingefügtes Bild

P.S. Ich glaube dennoch, dass mir der Film gefallen könnte.

LG Trurl

Bearbeitet von Trurl, 31 July 2013 - 08:28.

»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#49 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 01 August 2013 - 06:44

In China hat der Film wohl einen Startrekord hingelegt und schlägt sich auch sonst international nicht schlecht. Das erhöht laut comingsoon.net die Chancen auf eine Fortsetzung. Mehr hier.

#50 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10232 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wilmington

Geschrieben 01 August 2013 - 14:28


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

#The World from the nefarious Ming the Merciless

  • (Buch) gerade am lesen:Harry Harrison - Heimwelt
  • (Buch) als nächstes geplant:Harry Harrison - Radwelt
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Kursk
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Firefly - Der Aufbruch der Serenity: die komplette Serie

#51 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 10 August 2013 - 17:40

Gesehen und für geil befunden. Könnte damit zusammenhängen, daß es in IMAX 3D war. Ich glaube, auf einem kleinen iPod-Bildschirm wird der nicht so überwältigend wirken.
  • (Buch) als nächstes geplant:"Asterix Mundart Ruhrdeutsch VI: Keine Kohle mehr im Pott"
  • • (Buch) Neuerwerbung: "Asterix Mundart Ruhrdeutsch VI: Keine Kohle mehr im Pott"
  • • (Film) gerade gesehen: "Murder by Death"
  • • (Film) als nächstes geplant: „Tenet“

#52 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 06 September 2013 - 07:50

DVD/Blu-ray sollen am 15. Oktober kommen.

#53 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 07 September 2013 - 08:56

DVD/Blu-ray sollen am 15. Oktober kommen.

... und hier noch die Special Features.

#54 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 07 September 2013 - 09:04

DVD/Blu-ray sollen am 15. Oktober kommen.

Das ging ja flott. Mal nachrechnen ... August, September, ... 3 Monate. Eingefügtes Bild

Fast schon rekordverdächtig.

LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#55 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 12 September 2013 - 06:59



#56 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 24 November 2013 - 21:56

Habe den Film jetzt auf DVD sehen können. Überwältigendes Trash-Kino. Allerdings ein Film den man im Kino sehen müsste, der Fernseher ist dafür zu klein.

Zwar wird die Physik und die Gesetze von Masse und Trägheit in jeder zweiten Szene mit Füßen getreten, aber wenn man es schafft darüber hinwegzusehen, ist der Film ein unterhaltsames Stück Zerstörungskino. Ein großer Spaß mit einer guten Prise Pathos, der allerdings nicht aufdringlich wirkt, weil er durch einige ironische Szenen gebrochen wird (beim Abspann bitte nicht zu früh abschalten). Ein wenig bedenklich ist in letzter Zeit allerdings der Hang vieler Action-Regisseure immer größere Zerstörungsorgien zu feiern. Diese hier kann sich mit der in Man of Steel durchaus vergleichen.

Angeblich gibt es bereits Pläne für einen 2. Teil. Ich würde mich freuen.

LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#57 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4736 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 25 November 2013 - 00:34

Habe den Film jetzt auf DVD sehen können. Überwältigendes Trash-Kino. Allerdings ein Film den man im Kino sehen müsste, der Fernseher ist dafür zu klein.

Zwar wird die Physik und die Gesetze von Masse und Trägheit in jeder zweiten Szene mit Füßen getreten, aber wenn man es schafft darüber hinwegzusehen, ist der Film ein unterhaltsames Stück Zerstörungskino. Ein großer Spaß mit einer guten Prise Pathos, der allerdings nicht aufdringlich wirkt, weil er durch einige ironische Szenen gebrochen wird (beim Abspann bitte nicht zu früh abschalten). Ein wenig bedenklich ist in letzter Zeit allerdings der Hang vieler Action-Regisseure immer größere Zerstörungsorgien zu feiern. Diese hier kann sich mit der in Man of Steel durchaus vergleichen.

Angeblich gibt es bereits Pläne für einen 2. Teil. Ich würde mich freuen.

LG Trurl


Der ist mir übrigens auch -- neben meiner momentanen SF-B-Movies-der Fifties.Phase -- irgendwie ins Laufwerk geraten. Und wie Du sinngemäß sehr richtig sagst: blendet man die Hard-SF Tasks des Großhirns aus, hat man ausgesprochen knalliges Trash-Kino, das gut zu unterhalten vermag.

Bei den neueren SF-Filmen werden die Fernseher häufig zu klein. Avatar wirkt selbst auf einem mittelgroßen HD-Screen etwas dürftig, was man von der ungebläuten inoffiziellen *räusper* Vorlage (Pocahontas) nicht sagen kann ...Eingefügtes Bild ;)

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#58 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4143 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 19 December 2013 - 10:11

ich hab mir den jetzt auch angeschaut, auf blu-ray.
irre geniale ausstattung, typisch del toro halt, ich dachte ständig irgendwie an hellboy (die stadt aus teil 2 zb) *g
dazu super-farben, das roteste rot, das satteste gelb, geniale blautöne usw., wirklich absolut toll imho. kann mich nicht erinnern, bei einem film schon mal nur von den farben so beeindruckt worden zu sein.
aber (!), wie diboo weiter oben schon sagte - strunzdumm ... dem ist nix hinzuzufügen, außer die frage, ob 'denen' das nicht generell peinlich ist, sowas anzubieten. ich weiß - ist es nicht *g
welche note ich dem film geben soll (jahresliste 2013 kommt ja bald *g) - keine ahnung.

#59 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 09 June 2014 - 16:06

Guillermo del Toro arbeitet an der Fortsetzung.

#60 Pirx

Pirx

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 684 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Moers

Geschrieben 09 June 2014 - 17:03

Dann lieber ein Remake irgendeines alten Filmes

Bearbeitet von Pirx, 09 June 2014 - 17:04.

Gruß

Pirx
  • (Buch) gerade am lesen:Asprin: Tambu
  • (Buch) als nächstes geplant:Heitz: Drachenkaiser
  • • (Buch) Neuerwerbung: Greenland: Sternendieb
  • • (Film) gerade gesehen: Cargo
  • • (Film) als nächstes geplant: Illuminati
  • • (Film) Neuerwerbung: Batman - The Dark Knight



Auf dieses Thema antworten



  

Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Pacific Rim, Guillermo del Toro, Travis Beacham, 2013, Kaiju, Riesenroboter, Riesenmonster

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0