Zum Inhalt wechseln


Foto

BuchmesseCon 28


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
68 Antworten in diesem Thema

#31 Oliver

Oliver

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zeven

Geschrieben 23 August 2013 - 12:04

Nee, leider keine Idee. Ich glaube, Nina hat recht.

NIna hat recht! Danke Nina! Habe einfach mal das Hotel gegoogelt und mir die Bidler angesehen. Genau, das war das. Mal sehen, vielleicht nehme ich das wieder (wenn meine Teilnahme und die Reservierung klappen). Vielleicht schauen wir in irgend einem Jahr sogar mal gemeinsam Alfred Wallon aufs Brötchen. Eingefügtes Bild

#32 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 23 August 2013 - 13:44

Ja, das wär was ... ist nur die Frage, wann ich aufstehe. Das hängt davon ab, wie viel ich am Vorabend trinke und was ich noch sonntags vor habe. Letztes Jahr war ich ja auf der Buchmesse, da hat eine liebe Autorenkollegin schon dafür gesorgt, dass ich nicht bis mittags im Bett bleibe. (Wir haben uns als Kompromiss in der Mitte der angestrebten Uhrzeiten getroffen *g*)
Dieses Jahr will ich aber nicht unbedingt noch mal zur Buchmesse. Einmal gesehen, Geschiebe und Gedränge, tja. Meins ist es nicht. Ein Kollege hat ein Nachtreffen am Sonntag angeregt, vielleicht wird das ja was. Freuen würde es mich jedenfalls. - Falls nicht, muss ich mir noch überlegen, was ich den Sonntag über mache, da mein Flug erst abends zurück geht. Notfalls vielleicht Tierpark? - Ich habe gehört, da gibt es ein Tigerbaby. *dahinschmelz*
Eingefügtes Bild

#33 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 25 August 2013 - 20:47

Der Frankfurter Zoo ist auf jeden Fall einen Besuch wert. Ich selbst besuche ja auch bei Städtereisen immer den Zoo. Aber probiert erst mal das mit dem Nachtreffen... Eingefügtes Bild

#34 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 03 September 2013 - 14:33

Ja, das machen wir auch mal. Du bist ja zu dem Thema wohl auch schon angeschrieben worden. Wenn was festeht, werden wir das auf jeden Fall auch hier bekanntgeben.
Eingefügtes Bild

#35 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 06 September 2013 - 11:27

Die Organisatoren werden die Frage vermutlich nicht mehr hören können, aber wie sieht es dieses Jahr bzgl. des Essens aus? Können wir da mehr als Siedewürstchen erwarten? Hat das neue Restaurant jetzt auch richtig geöffnet. Eingefügtes Bild

Ich könnte mir vorstellen, dass dies auch ein Grund ist, warum sich so viele Con-Besucher (inklusive mir) nach der Preisverleihung so schnell verdrücken, um irgendwo endlich richtig Essen gehen zu können.

#36 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12019 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 September 2013 - 12:03

Ich schließe mich Pogopuschel an und erweitere die Frage: Ist das Weißbier diesmal vorrätig (oder dauert es wieder 30 Minuten, bis welches rangekarrt ist), und ist es auch anständig kalt?

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#37 Gast_Guido Latz_*

Gast_Guido Latz_*
  • Guests

Geschrieben 06 September 2013 - 12:19

Gegessen wird zu Hause. Da wird auch geschlafen.

Bearbeitet von Guido Latz, 06 September 2013 - 12:19.


#38 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11032 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 September 2013 - 12:25

Gegessen wird zu Hause. Da wird auch geschlafen.


Mehr als Appetit holen gönnt Dir auch keiner!
Eingefügtes Bild
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Science meets Fiction herausgegeben von Aura Heydenreich und Klaus Mecke; Nova 25

#39 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 07 September 2013 - 00:08

Dazu sag ich nur: keine Ahnung. In die Zukunft können wir leider nicht schauen. Ansonsten ist es Tradition, dass z.B. die Geschichtenweber geschlossen ins "Alt Sprendlingen" wechseln. Die würden sich auch nicht mit einem 5-Sterne-Menu für 2,50 Euro davon abhalten lassen.

Die Pächter, egal ob alt oder neu, haben uns immer alles Mögliche versprochen. Was dabei herausgekommen ist, hat man ja gesehen. Es ist, wie es ist. Daran können wir nichts ändern. Ich glaube, das sagen wir jedes Jahr genau einmal und dann ist das abgehakt. Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

#40 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 07 September 2013 - 09:20

Danke für die Antwort.
Bei SF und Fantasy geht es ja auch um Abenteuer, also auf in Ungewisse. Eingefügtes Bild

#41 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 07 September 2013 - 17:37

Gegessen wird zu Hause. Da wird auch geschlafen.


Pass nur auf, dass das nicht als Befehl verstanden wird und sich die ganzen Besucher dann bei Dir zu Hause einfinden. Das Essen kann ja nur besser sein ... ;-)
Eingefügtes Bild

#42 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 06 October 2013 - 14:48

Wie man merkt, hat sich die Kommunikation auch beim BuCon mehr ins Soziale Netzwerk verlagert. Deshalb kurz die Info: Con steht, Programm komplett, Tüten sind gepackt (da geht jetzt nichts mehr), alles im grünen Bereich.Eingefügtes Bild

#43 Gast_Guido Latz_*

Gast_Guido Latz_*
  • Guests

Geschrieben 06 October 2013 - 14:53

Das ist gut. Hat man mehr Zeit, Geld für seine Autoren zu organisieren.

#44 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 October 2013 - 16:17

Wie man merkt, hat sich die Kommunikation auch beim BuCon mehr ins Soziale Netzwerk verlagert.


Ich sehe im sozialen Netzwerk nur gähnende Leere: https://plus.google....735363697/posts

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#45 Jaktusch †

Jaktusch †

    Andronaut

  • Webmaster
  • 3437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland, auf dem Lande

Geschrieben 06 October 2013 - 16:23


Ich sehe im sozialen Netzwerk nur gähnende Leere: https://plus.google....735363697/posts


Er meint wohl ein anderes soziales Netzwerk.
(Das kenne ich aber auch nicht....;-)

Jaktusch
Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

#46 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 06 October 2013 - 23:17

Pff...richtig, Google+, das Netzwerk für Leute, die nix zusagen haben, meinte ich in der Tat nicht. Das wäre für den BuCon nur verschwendete Zeit. Die Eintrittskarte für Mark Zuckerberg liegt schon bereit...wird aber seltsamerweise nie abgeholt. Eingefügtes Bild

Als Veranstalter geht man eben naturgemäß dahin, wo das Leben tobt. Eingefügtes Bild

#47 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 13 October 2013 - 20:49

So, ich habs heute Abend wieder heimgeschafft. Wir hatten tatsächlich noch ein nettes kleinen Nachtreffen, mit sechs Personen, aber immerhin bis zum Nachmittag.

BuchmesseCon hat mir wieder gut gefallen, ich denke, es dürften in etwa so viele wie im letzten Jahr gewesen sein.
Eingefügtes Bild

#48 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 14 October 2013 - 08:59

Ich habe allgemein den Eindruck, dass grundsätzlich hier und in anderen Foren weniger los ist und lieber auf FB diskutiert wird.
Vielleicht geben die Leute gerne ihre Worte in die Hände eines Unternehmens, das alle paar Minuten seine Geschäftsbedingungen ändert, und sich wer-weiß-was rausnimmt, mit den dortigen Postings anzustellen (wisst ihr's? D.h. habt ihr alle Geschäftsbedingungen gelesen? Ich nicht).
Vielleicht sollten die Verantwortlichen von Foren wie diesem hier dem Diskussionsmonopolisten die Stirn bieten, eine Schippe Chuzpe drauflegen, sich hinstellen und laut und deutlich verkünden: Diskutiert HIER, weil: hier geht es um EUCH und die Themen die euch wichtig sind, und nicht darum, einem Weltkonzern die Taschen zu füllen, möglichst viele "Freunde" zu haben und möglichst viele "Likes" zu sammeln. "Dings Bums hat dich eingeladen, seine Seite Ichbintoll mit Gefällt mir zu markieren" - und damit du keine Zeit verschwenden musst, die anzusehen, WAS dir da eigentlich gefällt, klick einfach und weiter zur nächsten geteilten Kätzchengrafik. Schöne neue, "soziale" Welt!

@topic: Ich habe den größten Teil dieser BuCon auf meine Tochter aufgepasst, weil die Veranstalter es leider versäumt haben, für die 4 anwesenden Kinder eine betreute Spielecke einzurichten... nein, kleiner Scherz, das ist natürlich mein eigenes Problem. Deshalb habe ich es nur in eine Veranstaltung geschafft (meine eigene). Ich danke den Veranstaltern für die wie immer perfekte Organisation. Für die unwürdige DPP-Verleihung konnten sie nichts. Die Zuständigen stehen meines Wissens jetzt für ein Jahr in der Ecke, um sich in angemessener Ausführlichkeit zu schämen und es nächstes Jahr deutlich besser zu machen. Vielleicht gewinnt dann ja auch wieder Herr Heitz, dann entfallen schonmal die 139fach wiederholten Anspielungen auf seinen diesjährigen Nichtgewinn. Das wäre ein Anfang. Dann noch eine professionelle Präsentation (nehmt euch ein Vorbild beim KLP!) und die Sieger (und ihre Werke!) in den Mittelpunkt stellen und nicht die Moderatoren, und alles wird gut. Ich würde z.B. jeden Gewinner kurz fragen, worum es in seinem Werk geht. Kennt schließlich nicht jeder.

Bearbeitet von Uwe Post, 14 October 2013 - 09:31.

RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#49 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 14 October 2013 - 09:20

Die Zuständigen stehen meines Wissens jetzt für ein Jahr in der Ecke, um sich in angemessener Ausführlichkeit zu schämen und es nächstes Jahr deutlich besser zu machen.


Dieser Eindruck ist irrig (kommt aber darauf an, wer jetzt der "Zuständige" ist).
Was schief gelaufen ist, und was sich nicht wiederholen darf, soll und wird, ist die zeitliche Verzögerung beim Beginn und das nachfolgende Überziehen, denn das ist schlicht unfair und darf nicht passieren. Hier besteht Konsens.
Der Streit darum, was eine "würdige" oder "unwürdige" Preisverleihung ist, begleitet den DPP aber bereits seit seiner Gründung. Dass ich persönlich das langweilige Laudatio-Gesemmel a la KLP für eine Zumutung eigener Art halte, wird niemanden verwundern. Es ist daher nicht zu erwarten, dass sich die DPP-Verleihung in diese Richtung bewegen wird. Dass die Preisträger stärker in den Mittelpunkt gehören und ein größeres Interesse auf ihr Werk gelegt werden sollte, findet jedoch meine unumschränkte Zustimmung. 2014 werden wir hier sicher nachbessern können.

"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#50 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 14 October 2013 - 09:35

Genau das meine ich, Dirk. Und dazu gehört es eben, (wie beim KLP) zumindest mal die zugehörigen Buchcover zu zeigen, wenn man schon Computer und Beamer nutzt. Von Laudatios (wie beim KLP) halte ich auch nicht allzu viel.
Aber ganz banal betrachtet darf so ein Preis auch verkaufsfördernd wirken, oder? Ich kaufe aber kein Buch, das zwar den DPP gewonnen hat, über das ich aber außer dem Titel nichts weiß. Daher die Idee, den Autor selbst zwei, drei Sätze zu seinem Buch sagen zu lassen und bei den 300 Leuten im Saal etwas mehr Neugier zu wecken.

RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#51 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12698 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 October 2013 - 09:36

Eingefügtes Bild

Vielleicht sollten die Verantwortlichen von Foren wie diesem hier dem Diskussionsmonopolisten die Stirn bieten, eine Schippe Chuzpe drauflegen, sich hinstellen und laut und deutlich verkünden: Diskutiert HIER, weil: hier geht es um EUCH und die Themen die euch wichtig sind, und nicht darum, einem Weltkonzern die Taschen zu füllen.

Wenn du nichts dagegen hast, poste ich den letzten Satz demnächst verbatim auf dem Portal!

Viel mehr zu tun (als auf dem Portal Positionen zu beziehen und vielleicht noch ein zusätzliches Tab in der Navi-Leiste zu spendieren) ist allerdings m.E. nicht drin. Die Leute, die bei uns sind, zu behalten, hab ich als WM z.B. seit Jahren dadurch versucht, dass wir ein offenes Board betreiben mit vielen Möglichkeiten der Selbstgestaltung, und "rule of law", egal wer betroffen ist, entspr. den Forenregeln. Also Mobbing & DIktatoriales ausklammern, bei freier Rede. Und natürlich die ein oder andere Sonderaktion (zu fördern oder selber zu starten).

Um der "macht alles öffentlich"itis entgegen zu treten, haben wir seit einigen Jahren die Möglichkeit angeboten, "Schnellschuss-Foren" einrichten zu lassen, wo sich Leute garantiert ungesehen unterhalten können (ein Nur-Lese-Modus von außen für alle geht auch - ansonsten haben nur die WMs haben Einsicht außer den Eingeladenen), wenn sie wollen. Du selber hast solch ein Forum einrichten lassen, und daraus entstand (u.a.!) die D9E-Reihe bei Wurdack...

Im Gegensatz zu anderen bekannten Foren wird das SFN nämlich nur ehrenamtlich & nicht-kommerziell betrieben; ein "Plus auf dem Konto" (z.B. für umfassendes Marketing) gibt's bei uns nicht. Da sind wir stolz drauf und das wird vorauss. auf Dauer so bleiben.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog im April...
C.: Du hast nichts getrunken bisher. - Klug. Aber ich bin immer noch eine Hexe, und du bist in meinem Haus.

O.: Ich hoffe... wir können das rational klären. (legt Hand auf den Schwertgriff an seiner Seite)

C.: Waffen ängstigen mich nicht, noch der Anblick meines eigenen Bluts.

O.: Dann bist du tapferer als andere Göttinnen. Ich sah einst wie Aphrodite ihren Sohn im Stich ließ auf dem Schlachtfeld wegen einem Kratzer an ihrem Bein.

C.: Hexen sind nicht ganz so zerbrechlich.
(1. Treffen der Halbgöttin auf der Insel mit dem berühmten irrlichternden Kriegsrückkehrer, als es zwischen den beiden ernst wird, grob übersetzt aus Circe, Bloomsbury Verlag, S. 177, by Miller)


#52 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 14 October 2013 - 09:40

Gegen eine Verknüpfung von FB und Forum ist ja nichts einzuwenden. Muss bloß in die richtige Richtung laufen: Ein Forum kann auf seiner FB-Seite auf einen interessanten neuen Thread (etwa einen Lesezirkel) verweisen. Um Leute von FB ins Forum zu ziehen. Aber eben nicht umgekehrt. Kurzgeschichten.de macht es seit einiger Zeit so. Da werden Links zu empfohlenen Geschichten auf FB geteilt. Man klickt drauf und ist im Forum.

RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#53 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12698 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 October 2013 - 09:45

(Ich hab was gegen FB, ist mir persönlich unsympathisch & das wird nicht weniger in letzter Zeit. Für Twitter hatte ich seit langem eine Idee; aber auf der WM-Ebene bin ich da alleine - bin eh der einzige WM, der Social-Network-Logins hat, glaub ich. Mal sehen, was ich bis zum Jahresende schaffe.)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog im April...
C.: Du hast nichts getrunken bisher. - Klug. Aber ich bin immer noch eine Hexe, und du bist in meinem Haus.

O.: Ich hoffe... wir können das rational klären. (legt Hand auf den Schwertgriff an seiner Seite)

C.: Waffen ängstigen mich nicht, noch der Anblick meines eigenen Bluts.

O.: Dann bist du tapferer als andere Göttinnen. Ich sah einst wie Aphrodite ihren Sohn im Stich ließ auf dem Schlachtfeld wegen einem Kratzer an ihrem Bein.

C.: Hexen sind nicht ganz so zerbrechlich.
(1. Treffen der Halbgöttin auf der Insel mit dem berühmten irrlichternden Kriegsrückkehrer, als es zwischen den beiden ernst wird, grob übersetzt aus Circe, Bloomsbury Verlag, S. 177, by Miller)


#54 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4178 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 14 October 2013 - 10:12

Ja, mir ist FB auch unsympathisch, ich nutze es im Wesentlichen zur Eigenwerbung, wie viele andere Autoren auch. Twitter ist da ein bisschen anders. Nicht so... einnehmend.

RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#55 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4806 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der Mitte

Geschrieben 14 October 2013 - 20:15

Auf dem Bucon hat Marlon Baker interviewt, u.a.
mich


vss:


Harald Gierschke:


#56 Ben B. Black

Ben B. Black

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 313 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Stuttgart

Geschrieben 15 October 2013 - 10:44

Ich habe allgemein den Eindruck, dass grundsätzlich hier und in anderen Foren weniger los ist und lieber auf FB diskutiert wird.
Vielleicht geben die Leute gerne ihre Worte in die Hände eines Unternehmens, das alle paar Minuten seine Geschäftsbedingungen ändert, und sich wer-weiß-was rausnimmt, mit den dortigen Postings anzustellen (wisst ihr's? D.h. habt ihr alle Geschäftsbedingungen gelesen? Ich nicht).
Vielleicht sollten die Verantwortlichen von Foren wie diesem hier dem Diskussionsmonopolisten die Stirn bieten, eine Schippe Chuzpe drauflegen, sich hinstellen und laut und deutlich verkünden: Diskutiert HIER, weil: hier geht es um EUCH und die Themen die euch wichtig sind, und nicht darum, einem Weltkonzern die Taschen zu füllen, möglichst viele "Freunde" zu haben und möglichst viele "Likes" zu sammeln. "Dings Bums hat dich eingeladen, seine Seite Ichbintoll mit Gefällt mir zu markieren" - und damit du keine Zeit verschwenden musst, die anzusehen, WAS dir da eigentlich gefällt, klick einfach und weiter zur nächsten geteilten Kätzchengrafik. Schöne neue, "soziale" Welt!

Du hast vollkommen recht. Das "Problem" an dieser Stelle sind jedoch die Leute. FB kennt jeder oder hat zumindest schon mal davon gehört, aber was zum Henker soll denn ein Forum sein? Gab's sowas nicht im alten Rom? *grübel*

Was die Vermarktung auf FB angeht, halte ich das allerdings für ein Trugbild. Wenn Du Dir mal die Kontaktlisten genauer anschaust, dann sind mindestens 80 bis 90% der Leute welche, die man ohnehin kennt bzw. die etwas mit dem Thema "Buch" zu tun haben. Es fühlt sich zwar toll an, dass wir uns alle dort reihum gegenseitig auf die Schultern klopfen, aber mehr Bücher verkaufen wir deswegen trotzdem nicht. Die reinen Leser lassen sich an einer Hand abzählen, geschweige denn, dass man über dieses Medium neue Leser gewinnt. Ich habe manchmal sogar den Eindruck, dass FB und "Bücher lesen" sich ein gutes Stück weit gegenseitig ausschließen, zumindest was die potentielle "Kundschaft" angeht.

Und um noch etwas zum Con zu sagen: Es war wieder klasse! Nächstes Jahr werde ich sicher wieder hinfahren.

Hier gibt es übrigens ein paar Foutous: http://www.benbblack.de/galerie/

Ok, das Ontopic-Offtopic-Verhältnis dieses Beitrags ist nicht ideal, aber ich gelobe Besserung. Eingefügtes Bild

#57 Lucardus

Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1944 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 October 2013 - 11:23

Ich habe manchmal sogar den Eindruck, dass FB und "Bücher lesen" sich ein gutes Stück weit gegenseitig ausschließen, zumindest was die potentielle "Kundschaft" angeht.

Bei Goodreads erkennt man die meisten FB-Leute daran, dass sie 0, 1 oder 2 Bücher und 1045 Freunde haben ...
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#58 Ernst Wurdack

Ernst Wurdack

    Verleger-O-Naut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1433 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 15 October 2013 - 11:52

FB kennt jeder oder hat zumindest schon mal davon gehört, aber was zum Henker soll denn ein Forum sein? Gab's sowas nicht im alten Rom? *grübel*

Ein ähnliches Thema hatte wir beim Con auch: Was ist denn bitte ein Con? Nicht eimal 10% der SF- und Fantasyleser wissen was ein Con ist.

Was die Vermarktung auf FB angeht ... Es fühlt sich zwar toll an, dass wir uns alle dort reihum gegenseitig auf die Schultern klopfen, aber mehr Bücher verkaufen wir deswegen trotzdem nicht.

Dem kann ich 100% zustimmen. Wenn ich auf FB werbe, dann kommen neue Autoren in meinen Freundeskreis aber keine Leser.
FB ist für die schnelle und gruppeninterne Verbreitung von Nachrichten gut, aber nicht als Werbeplattform. Das haben auch Großkonzerne schon erkannt und die FB-Präsenz radikal heruntergefahren. Denn jeder Hansel (wie ich z.B.) lädt dort nur seine Werbung ab, weil es (fast) nichts kostet. Dafür bringt es aber auch nichts.

#59 Lucardus

Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1944 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 October 2013 - 12:12

Dafür bringt es aber auch nichts.

Immerhin könnte man sich von den eigenen "Likern" ferngesteuert aufblasen lassen:

http://www.heise.de/...ch-1972052.html
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#60 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 October 2013 - 12:14

Pff...richtig, Google+, das Netzwerk für Leute, die nix zusagen haben, meinte ich in der Tat nicht. Das wäre für den BuCon nur verschwendete Zeit. Die Eintrittskarte für Mark Zuckerberg liegt schon bereit...wird aber seltsamerweise nie abgeholt. Eingefügtes Bild

Als Veranstalter geht man eben naturgemäß dahin, wo das Leben tobt. Eingefügtes Bild

Danke.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0