Zum Inhalt wechseln


Foto

Die Gesellschaft - Wie wird unser Leben aussehen?

Gesellschaft Simulation Soziologie Forschung Forschungsförderung

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
241 Antworten in diesem Thema

#31 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 February 2014 - 01:47

Hallo zusammen,

auch in diesem Artikel aus Telepolis dem Magazin für Netzkultur vom 11.02.2014 geht es wieder um die Einmischung des Staates in einen recht privaten Raum.

"
Großbritannien: Rauchverbot im Auto, wenn Kinder mitfahren
http://www.heise.de/tp/blogs/8/155843
Das Parlament verabschiedete einen Gesetzesentwurf, der Geldstrafen vorsieht"

Gruß Jochen

#32 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 17 February 2014 - 17:06


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#33 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 25 August 2014 - 08:17


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#34 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 September 2014 - 11:58

Hallo zusammen,

die Gesellschaft der Zukunft wird wahrscheinlich weniger Toleranz gegen Außenseiter haben wenn sie auffällig werden. Zudem wird man dafür auch Gefahren tolerieren.
Grund für diese Diagnose ist ein Artikel aus dem Spiegel Newsletter vom 09.06.2014.

"
Metallstachel gegen Obdachlose
<http://www.spiegel.de/#ai=974051&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>

Nadelspitze Metall-Spikes, feindlich ragen sie aus dem Beton: So wollen
Hausbesitzer in London Obdachlose fernhalten. Die Bilder sorgen auf Twitter für
Empörung, doch Wohlfahrtsverbände kennen diese Methoden längst. mehr...
<http://www.spiegel.de/#ai=974051&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>"

Gruß Jochen

#35 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 November 2014 - 10:10

Hallo zusammen,

 

dieser Artikel aus dem Bild der Wissenschaft Newsletter vom 03.11.2014 beschäftigt sich mit dem Trend bestimmte Werte nicht nur zu bestimmen sondern auch in sozialen Netzwerken miteinander zu vergleichen. Diese Werte, etwa die tägliche Laufstrecke oder auch, wie im Artikel als Beispiel genommen, der tägliche Koffein oder Alkohol Konsum geben natürlich schon recht private Einblicke in das Leben eines anderen. Da hätten wahrscheinlich nicht nur Partnervermittlungen sondern auch Versicherungen und Wissenschaftler ein großes Interesse an diesen Daten.

 

"

*
Die Folgen der Selbstvervemssung*

Technische Gadgets wie die smarte Uhr von Apple oder Trinkbecher, die Kalorien
zählen kommen daher wie Spielzeug für Erwachsene. Hinter der Fassade haben sie
jedoch gefährlich großen Einfluss auf unsere Gesellschaft, findet unser Autor
Frank Frick.

zum Kommentar... <http://bdw-konradin.de/links/link.php?pid=9623220&linkid=147573>"

 

Gruß Jochen



#36 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 24 November 2014 - 19:33

Hallo zusammen,

 

auch wenn der Titel anderes aussagt es geht nicht um Kapitalismus sondern um Bewertungssysteme und wie sie unser Leben verändern. Ob man tatsächlich eine Gemeinschaft oder gar einen Staat auf Bewertungen aufbauen kann ist tatsächlich eine Frage über die man nachdenken kann.

Interessant wird es vor allen wenn die Bewertung nicht nur von Personen sondern auch von Mitteln der Überwachung aufgrund des beobachteten Verhaltens erstellt werden. Ab wieviel Sternchen hat man dann einen Kontrolleur hinter sich her laufen oder wird besonders engmaschig überwacht?

 

"

Der Fünf-Sterne-Kapitalismus
<http://www.spiegel.de/#ai=1004558&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>

Fast alles sollen wir heute bewerten, vom Mixer bis zur Taxifahrt. Das
funktioniert so gut, dass mancher Plattformbetreiber zu glauben scheint, Gesetze
und Behörden würden überflüssig. Stimmt das? Ein Essay von Christian Stöcker
mehr... <http://www.spiegel.de/#ai=1004558&aitype=newsletter&ref=nl-dertag> [
Forum
<http://www.spiegel.de/forum/netzwelt/uber-airbnb-co-der-fuenf-sterne-kapitalismus-thread-193362-1.html#ref=nl-dertag> ]"

 

 

Der Klimawandel ist nach ersten Prognosen nicht mehr aufzuhalten. Das dürfte deutliche Konsequenzen für alle Gesellschaften mit sich bringen.

 

"

Hitzewellen, steigender Meeresspiegel


Weltbank hält Folgen des Klimawandels für unumkehrbar
<http://www.spiegel.de/#ai=1004597&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>

Selbst wenn die Menschheit den Ausstoß von Treibhausgasen drastisch reduzieren
würde - es würde kaum helfen: Viele Folgen des Klimawandels lassen sich nicht
mehr aufhalten, warnt die Weltbank. Besonders werden die ärmsten Länder leiden.
mehr... <http://www.spiegel.de/#ai=1004597&aitype=newsletter&ref=nl-dertag> [
Video
<http://www.spiegel.de/video/co2-ausstoss-nasa-animation-zeigt-atmung-der-erde-video-1537660.html#ref=nl-dertag>
| Forum
<http://www.spiegel.de/forum/wissenschaft/hitzewellen-steigender-meeresspiegel-weltbank-haelt-folgen-des-klimawandels-fuer-unumkehrbar-thread-193551-1.html#ref=nl-dertag> ]"

 

Gruß Jochen


Bearbeitet von Arkam, 21 June 2015 - 10:19.


#37 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 November 2014 - 08:28

Hallo zusammen,

 

dieser Artikel aus Telepolis dem Magazin für Netzkultur vom 28.11.2014 szellt die Stadt der Zukunft vor.

 

"

Smart City: Schöne neue Stadt (Oliver Frommel)
http://www.heise.de/...tikel/43/43448/
Fujisawa Sustainable Smart Town gibt einen Ausblick auf die Zukunft des städtischen Wohnens: mit Elektroautos, Community-Plattformen, intelligenten Straßenlaternen und einem Netz von Kameras"

 

Gruß Jochen



#38 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 December 2014 - 10:10

Hallo zusammen,

 

Artikel aus dem Spiegel Newsletter vom 22.08.2014 finde ich aufgrund der Widersprüche dieses Trend interessant. Auf der einen Seite werden produzierte Medien immer aufwändiger, 3D in 4k mit Dolby suround Ton und auf der anderen Seite lässt man sich dieses Medienerlebnis dann durch Kommentare zerstören. Ich verstehe ja sehr gut das man sich über Medien, hier Filme, unterhalten möchte. Was ich nicht verstehe warum man dafür auf einen Teil des Medienerlebnis verzichtet.

Interessieren würde mich ob das ein Trend ist und wie er sich auswirkt. Werden wir also demnächst wieder einfachere Medien bekommen weil ja keiner mehr die tollen Effekte wahrnimmt? Wird man demnächst auch eine Kommentiererlaubnis kaufen können?

Oder wird der Trend ganz einfach vom nächsten tollen Trend verdrängt?

 

"

Handy schlägt Handlung
<http://www.spiegel.de/#ai=987276&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>

In China können Kinogänger ihre Kommentare zum Film ins Mobiltelefon tippen und
an die Leinwand projizieren lassen. Bullet Screen heißt der Trend, er verändert
das Filmerleben radikal. mehr...
<http://www.spiegel.de/#ai=987276&aitype=newsletter&ref=nl-dertag> [ Forum
<http://www.spiegel.de/forum/kultur/social-media-trend-china-handy-schlaegt-handlung-thread-136235-1.html#ref=nl-dertag> ]"

 

Gruß Jochen



#39 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 December 2014 - 17:58

Hallo zusammen,

diese beiden Artikel aus dem Bild der Wissenschaft Newsletter vom 10.12.2014 beleuchten zwei sehr unterschiedliche Aspekte einer Gesellschaft.

Die Art wie wir Nahrungsmittel erzeugen bestimmt ja auch welche Technologien wir nutzen und auch ein wenig wie wir unsere Lebensmittel überhaupt sehen.

Wenn man mit einfachen Mitteln Schadstoffe und verdächtige Stoffe messen kann so bietet das interessante Möglichkeiten sowohl bei der Überwachung und Terrorbekämpfung als auch für NGOs und Umweltgruppen aller Art.

 

 

"Bio-Anbau bringt's

Von wegen zu wenig Ertrag: Durch Bio-Anbau kann weltweit durchaus genügend
Nahrung für alle erzeugt werden, zeigt eine Studie. Denn die Erträge hinken
denen des konventionellen Anbaus weniger hinterher als gedacht.

das bringt Bio-Anbau...
<http://bdw-konradin.de/links/link.php?pid=9623220&linkid=153727>

    
*Smartphone als chemische Nase*

Ein ganz normales Smartphone könnte künftig dabei helfen, Chemikalien in der
Umwelt nachzuweisen. Schlüssel dazu sind RFID-Chips, die Forscher auf simple
Weise zu Chemosensoren umfunktioniert haben.

so funktioniert die Technik...
<http://bdw-konradin.de/links/link.php?pid=9623220&linkid=153728>"

Gruß Jochen



#40 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 December 2014 - 13:55

Hallo zusammen,

 

dieser Artikel aus dem Spiegel Newsletter vom 30.10.2014 beschreibt ein Phänomen das nicht nur die Spaltung unserer Gesellschaft zeigt sondern auch wie die Spaltung auch ohne Slums abgehen kann.

Für Cyberpunk Geschichten bieten sich natürlich auch einige Ansätze. Darf es eine Revolution im Haus sein, ein Diebstahl in Ocean 11 Manier durch den Sozialtrakt oder ein Überwachungsversuch um Steuerflüchtingen auf die Spur zu kommen? Auch ein soziales Experiment das entweder solche Anlagen fördern soll, ein erhöhtes Risiko für die reichen Bewohner aufzeigen soll oder gar ein Experiment das das Haus als Modell für eine Stadt oder einen Staat nimmt sind möglich.

 

"

Arme müssen durch die Hintertür
<http://www.spiegel.de/#ai=998732&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>

In New York dürfen Immobilienfirmen neue Luxuswohntürme hochziehen - wenn sie
darin auch Sozialwohnungen bereitstellen. Damit Reiche nicht auf Arme treffen,
bauen die Unternehmen einfach separate Eingänge. Von Marc Pitzke, New York
mehr... <http://www.spiegel.de/#ai=998732&aitype=newsletter&ref=nl-dertag> [
Forum
<http://www.spiegel.de/forum/wirtschaft/luxusbauten-new-york-arme-muessen-durch-die-hintertuer-thread-178774-1.html#ref=nl-dertag> ]"

 

Gruß Jochen



#41 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 December 2014 - 22:47

Hallo zusammen,

 

dieser Artikel aus dem Spiegel Newsletter vom 16.10.2014 zeigt wie demnächst vielleicht Beruf, Karriere und Familie zusammen geführt werden. Was die dann deutlich älteren Eltern für die Kinder bedeuten werden wir dann ja sehen.

 

"

So funktioniert das Einfrieren von Eizellen
<http://www.spiegel.de/#ai=997312&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>

Mitarbeiterinnen von Apple und Facebook können auf Firmenkosten ihre Eizellen
einfrieren lassen, um Karriere und Familie besser zu vereinbaren. Die Prozedur
heißt Social Freezing - und hat ihre Tücken. Von Nina Weber mehr...
<http://www.spiegel.de/#ai=997312&aitype=newsletter&ref=nl-dertag> [ Forum
<http://www.spiegel.de/forum/gesundheit/eizellen-einfrieren-so-funktioniert-social-freezing-thread-169744-1.html#ref=nl-dertag> ]"

 

Gruß Jochen



#42 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 June 2015 - 10:26

Hallo zusammen,

 

dieser Artikel aus dem Spiegel Newsletter vom 23.09.2014 zeigt wie Obdachlose in Dänemark überwacht werden. Die Fassade sieht ja gut aus. Die Daten werden anonym erhoben und dienen der besseren Hilfe und die Betroffenen haben zugestimmt. Aber auf den zweiten Blick bekommt man doch Zweifel. Wenn ich auf der Straße leben müsste würde ich für drei Mahlzeiten am Tag auch einen Sender mit mir herum tragen. Wann andere Institutionen auch aus Sicherheitserwägungen heraus Zugriff auf die Daten verlangen und dann auch individuelle Sender gefordert werden, damit niemand irrtümlich verdächtigt wird, ist dann nur noch eine Frage der Zeit.

 

"

Peilsender für Obdachlose
<http://www.spiegel.de/#ai=993104&aitype=newsletter&ref=nl-dertag>

Im dänischen Odense tragen Wohnungslose neuerdings GPS-Peilsender. Jeder
Schritt, jede Bewegung wird von den Behörden aufgezeichnet und analysiert.
Totale Überwachung? Die städtische Behörde spricht von einer Hilfsmaßnahme. Von
Annika Lasarzik mehr...
<http://www.spiegel.de/#ai=993104&aitype=newsletter&ref=nl-dertag> [ Forum
<http://www.spiegel.de/forum/panorama/pilot-projekt-daenemark-peilsender-fuer-obdachlose-thread-155681-1.html#ref=nl-dertag> ]
"

 

Gruß Jochen



#43 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12781 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 21 June 2015 - 11:28

Hey, Jochen, schön dich mal wieder hier zu lesen! Hab deine vielen lesenswerten Artikelhinweise vermisst! :thumb:


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#44 Arkam

Arkam

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1000 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 June 2015 - 17:13

Hallo yiyippeeyippeeyay,

 

das Wetter war einfach zu schön zum E - Mail abarbeiten. Ich finde es schön das es tatsächlich noch Mitleser gibt.

 

Wie verändert sich wohl eine Gesellschaft wenn das Gedankenlesen möglich wird? Kann man sich dann über seine Gedanken selbst belasten oder gilt weiter "Die Gedanken sind frei..."? Der Artikel der mich zu dieser Frage bringt findet sich in Telepolis dem Magazin für Netzkultur vom 16.06.2015.

 

"

Kurz vor dem Gedankenlesen (Matthias Matting)
http://www.heise.de/...tikel/45/45198/
Einem internationalen Forscherteam ist es gelungen, von Probanden gesprochene Worte über die Gehirnaktivität zu dekodieren - die Wissenschaft steht damit kurz vor dem Lesen von Gedanken."

 

Gruß Jochen


Bearbeitet von Arkam, 21 June 2015 - 17:18.


#45 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 14 September 2015 - 19:43

Künstliche Intelligenz gibt Angestellten Anweisungen: Der japanische Konzern Hitachi will mit einem permanent die Arbeitsabläufe überwachenden System diese fortlaufend optimieren


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#46 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 15 September 2015 - 08:30

Die THE HUFFINGTON POST wagte eine Prognose für 2014:

 

Diesen 10 Problemen muss sich die Welt 2014 stellen

 

Allerdings sind alle Probleme bis heute  noch ungelöst. Werden sie je gelöst werden?


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#47 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 01 October 2015 - 10:50


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#48 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 02 October 2015 - 08:14

Die Gerechtigkeit der Eliten: Warum wächst die Ungleichheit? Vielleicht, weil Eliten Ressourcen eher mit Blick auf Effizienz als auf Gerechtigkeit verteilen


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#49 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 14 October 2015 - 13:44

Google will den Staat neu programmieren: Der Konzern probiert es in Amerika aus
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#50 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 20 October 2015 - 12:21

Kopf hoch, "Generation head-down"! Ihr seid vielleicht die Elite der Evolution


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#51 valgard

valgard

    Revoluzzer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2156 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Merzig-Silwingen/Saarland/

Geschrieben 20 October 2015 - 16:24

auf jeden Fall wird die Altersarmut steigen.
Und das Rentenniveau wird weiter sinken.
Besonders gefährdet sind da natürlich Menschen die nicht so gut bezahlte Jobs haben.

Im Alter wird also ein Großteil nur noch als Beobachter ( TV, PC )am Leben teilnehmen können.
Für gewisse Aktivitäten oder technische Errungenschaften fehlt einfach das Geld.


  • (Buch) gerade am lesen:Biom Alpha 1-3

#52 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 15 December 2015 - 20:38

TV-Tipp

World Brain


Bearbeitet von Jorge, 15 December 2015 - 20:39.


#53 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 21 December 2015 - 09:37

Türkei am Rande des Bürgerkriegs: EU will dem Land unter der Erdogan-Regierung beim Deal um die Flüchtlinge weiter entgegenkommen

Todesstrafe für Jugendlichen wegen Teilnahme an einer Demonstration: Das vom Westen unterstützte und mit Waffen belieferte saudische Regime vollzieht wie der IS die Todesstrafe mit Köpfungen und Kreuzigungen
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#54 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 04 January 2016 - 09:26

Staatskritik, symbolische Macht und Herrschaftsverhältnisse: Der Soziologe Jens Kastner über Staat und Rassismus
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#55 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 04 January 2016 - 16:33


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#56 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 13 January 2016 - 21:47


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#57 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 19 January 2016 - 20:49

Stephen Hawking warnt Menschheit vor selbstverschuldetem Untergang: Eindringlich warnt der Physiker Stephen Hawking vor den tödlichen Gefahren technischen Fortschritts, ob künstliche Intelligenz oder Gentechnik
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#58 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 20 January 2016 - 11:34


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#59 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 05 February 2016 - 11:28

Vom homo sapiens zum homo optimus: Träumereien eines britischen Futurologen
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl

#60 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9362 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 19 February 2016 - 12:19

Und ständig diese Selfies: Verblödet, unkonzentriert, selbstverliebt – das kommt davon, wenn man nur ins Smartphone guckt
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Ewiges Leben
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: The Dead Don’t Die
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Chernobyl



Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Gesellschaft, Simulation, Soziologie, Forschung, Forschungsförderung

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0