Zum Inhalt wechseln


Foto

Vom Schreiben leben - aber wie?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
70 Antworten in diesem Thema

#61 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 January 2014 - 19:41

In die Autorenwerkstatt verschoben.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#62 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 17 April 2015 - 08:58

Die meisten werden es schon kennen, aber da ja auch immer wieder Neulinge auftauchen, und überhaupt der Text köstlich zu lesen ist:

 

Andreas Eschbach -  Mythen übers Schreiben


Bearbeitet von MoiN, 17 April 2015 - 08:58.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#63 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3316 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 17 April 2015 - 09:30

Die meisten werden es schon kennen, aber da ja auch immer wieder Neulinge auftauchen, und überhaupt der Text köstlich zu lesen ist:

Andreas Eschbach -  Mythen übers Schreiben

Danke, Moin!

Mit diesen Seiten habe ich 2008 angefangen, über das (öffentliche) Schreiben zu lernen.


  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#64 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1674 Beiträge

Geschrieben 23 April 2015 - 18:24

Artikel in der FAZ: Arme Poeten
 

Wie jetzt in einer britischen Studie nachzulesen ist, kann nur einer von zehn Schriftstellern von seinem Beruf leben. Zwischen Wert und Preis von Literatur klafft eine gewaltige Lücke.

(...)

Der erfolgreiche Kinderbuchschriftsteller Philip Pullman, Präsident der Autorenvereinigung, bezeichnete die Ergebnisse der Studie als „nationale Schande“ und forderte „finanzielle Gerechtigkeit“.

 



#65 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 08 October 2015 - 16:15

Zum Thema "Wie wird man Bestseller-Autor" am 9.10. in WDR 3 :

 

23.15 Uhr

 

Der Bestseller-Code

Ein Film von Frank Diederichs und Nicolas Kreutter
 
"Der Buchmarkt Deutschland ist ein hartumkämpftes Milliardengeschäft. Knapp 100.000 neue Bücher erscheinen jedes Jahr. Die Stars der Branche bringen ihren Verlagen satte Gewinne; Stars wie der junge Thriller-Autor Sebastian Fitzek oder Rebecca Gablé mit ihren erfolgreichen Mittelalter-Romanen. Doch nur die Wenigsten schaffen es wie sie auf die Bestseller-Liste. Was ist das Geheimnis des Erfolges - das Geheimnis, nach dem Autoren, Verleger und Talentscouts mit jedem neuen Titel suchen? Kann man Erfolg wirklich planen? Gibt es am Ende so etwas wie einen Bestseller-Code? Die beiden Dokumentarfilmer Nicolas Kreutter und Frank Diederichs haben sich auf die Suche danach gemacht und sie haben überraschende Antworten gefunden."
 
danach
 
00.00 Uhr
 
Storyseller - Wie Amazon den Buchmarkt aufmischt
Ein Film von Brigitte Kleine
 
"Amazon hat in jüngster Zeit durch einen Skandal um Leiharbeiter und fragliche Steuerpraktiken für Schlagzeilen gesorgt. Doch längst stiftet der weltgrößte Online Buchhändler auch mit ganz anderen Aktivitäten Unruhe: Der Konzern begnügt sich nicht mehr damit, Bücher übers Internet zu verkaufen; er macht mittlerweile im großen Stile selbst welche - nicht nur E-Books zum Herunterladen sondern auch ganz klassisch gedruckte Bücher.

Mit seiner Self-Publishing-Plattform und mit einem neu gegründeten Amazon-Verlag, der seit 2013 auch in Europa Fuß gefasst hat, greift Amazon das alte System der Autoren, Verlage und Buchhändler an. Droht der Buchkultur, wie wir sie kennen, der Kollaps?"
 
 

Bearbeitet von MoiN, 08 October 2015 - 16:16.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#66 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 25 May 2017 - 18:07

Wie findet man den nächsten Thomas Mann?

 

"In den Buchverlagen sind Lektoren diejenigen, die Autoren ermutigen, kritisieren und ihnen ihre Bedeutung glaubhaft versichern. Aber wie funktioniert das in Zeiten von Facebook und Instagram? Sieben junge Lektoren berichten von ihrer Arbeit."

 

http://www.faz.net/a...r-14440246.html


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#67 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 26 December 2017 - 11:32

Harry-Potter-Autorin:  Was J.K. Rowling über den Nutzen des Scheiterns schreibt

 

ZITAT:

 

"Und da schreitet sie zum Appell: „Wenn Sie sich entscheiden, Ihren Status und Ihre Stimme zu nutzen für jene, die keine Stimme haben; wenn Sie sich nicht nur mit den Mächtigen auf eine Ebene stellen, sondern auch mit den Machtlosen; wenn Sie die Fähigkeit bewahren, sich kraft Ihrer Fantasie in das Leben jener hineinzuversetzen, die weniger privilegiert sind, dann werden es nicht nur Ihre stolzen Familien sein, die Ihre Existenz feiern, sondern Tausende und Millionen von Menschen, deren Lebensbedingungen Sie geholfen haben zu verändern.“ Wer sich das zu Herzen nimmt, könnte ein guter Präsident oder Wirtschaftslenker werden."

 

Oder ein erfolgreicher Autor? :whistling:


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#68 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 09 June 2018 - 10:13

"Man muss als Schriftsteller multifunktional sein"

 

"Ein Buchautor verdiene im Durchschnitt 1.000 Euro monatlich, sagte Imre Török, Vorsitzender des Verbandes deutscher Schriftsteller, im DLF. Deswegen sollten Autoren sich breit aufstellen, indem sie Lesungen geben oder auch journalistisch tätig werden. Er befürwortet das Self Publishing für junge Anfänger, warnte aber auch vor dem höheren Aufwand der Selbstvermarktung."

 

Imre Török im Gespräch mit Benjamin Hammer

 

Quelle: Deutschlandfunk


Bearbeitet von MoiN, 09 June 2018 - 10:14.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#69 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2934 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 09 June 2018 - 19:52

Im Durchschnitt??? - Da ist wohl gemeint, von denen, die so viel verdienen, dass sich das Finanzamt überhaupt für sie interessiert. 


Eingefügtes Bild

#70 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 June 2018 - 17:43

Ob das mit der im Text erwähnten Multifunktionalität des Schriftstellers aber so einfach ist, sei mal dahingestellt. Dürfte mindestens genauso schwierig werden, da einen Fuß auf den Boden zu bekommen und das fehlende Geld zu scheffeln. :D

 

Halt Bestseller schreiben... :bighlaugh:


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#71 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4735 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 10 June 2018 - 18:32

Bestseller = Kochbücher

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"


Besucher die dieses Thema lesen: 1

Mitglieder: 0, Gäste: 1, unsichtbare Mitglieder: 0