Zum Inhalt wechseln


Foto

Browser ... die Qual der Wahl?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
71 Antworten in diesem Thema

#31 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4730 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 27 October 2013 - 16:06

//Edit: Da fehlte ein k.

Danke Ming!

Du glaubst gar nicht, was für Denk-Verrenkungen meinerseits die ursprüngliche Formulierung hervorrief ... :) Ich dachte wirklich schon, etwas absolut nicht mitgekriegt zu haben etc. pp

Nun aber zum Thema:

Nichts von dem was zu der neuen Version von Opera gesagt wurde, wird meine Meinung ändern:

Opera war einmal eine sehr gute Alternative jenseits der anderen 2 etablierten und beliebten Browser, für mich ist er das jetzt nicht mehr. Ich werde zwar Opera auf einem neuen Rechner testen, nur, die behaupteten Pro-Argumente seitens Reiners erschließen sich für mich bisher nicht. Dennoch: Einen Versuch mach ich noch ...

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#32 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 30 October 2013 - 18:05

... die pro-Argumente sind nicht nur behauptet, sie sind da. ;-)

Man muss sich einfach damit mal befassen, ausprobieren (eben auch die Einstellbarkeit der Startseite) und dann erschießt sich von selbst, wie praktisch einem das wird. Eine zusätzliche, weitere, extra, nochmal dazu, Favoritenliste in Textform (mit oder ohne Favicons) braucht man dann einfach nicht mehr. Das wäre nur "doppeltgemoppelt" ;-)

Bearbeitet von Reiner, 30 October 2013 - 18:08.

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#33 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11830 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 30 October 2013 - 18:37

... die pro-Argumente sind nicht nur behauptet, sie sind da. ;-)

Man muss sich einfach damit mal befassen, ausprobieren (eben auch die Einstellbarkeit der Startseite) und dann erschießt sich von selbst, wie praktisch einem das wird. Eine zusätzliche, weitere, extra, nochmal dazu, Favoritenliste in Textform (mit oder ohne Favicons) braucht man dann einfach nicht mehr. Das wäre nur "doppeltgemoppelt" ;-)


Die einstellbare Startseite gibt es schon seit etlichen Versionen und nutze ich auch intensiv. Sie hat jedoch ihre Grenzen bei großen Favoritensammlungen. Von daher bleibt es ein Manko.

Ganz deutlich wird das in der android-Version für Smartphones.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Holger M. Pohl – Ankunft im Morgen

#34 64Seiten

64Seiten

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1245 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 31 October 2013 - 00:14

Eine sicherlich ganz dumme Frage am Rande: Warum sollten Browser oder überhaupt irgendeine Software, die auf fundamental unterschiedliche Hardwareausstattung laufen und damit einhergehend eine gänzlich andersartige Mensch-Maschine-Interoperabilität haben, überhaupt identisch bedient werden sollen? Eingefügtes Bild

Weil der Mensch ein Gewohnheitstier ist. Aber mal ganz davon ab, dass ich dir absolut von ganzem Herzen recht geben. Es gab doch die Tage diese Erwachsenen-Pisa-Studie. Dabei waren doch angeblich 18% der Personen nicht in der Lage eine Maus richtig zu bedienen! Ich hielt dies für eine absolute Unmöglichkeit, für absoluten Quark! Aber was widerfuhr mir? Ich musste die Tage eine Schulung leiten mit Personen die, wenn ich es hochrechne, vielleicht sogar diese 18% sind. Menschen die die Maus quer in der Hand halten. Die nicht wissen wozu die drei Symbole rechts oben im Windowsstandardfenster sind usw. Für diese Leute wurde Ixxx gemacht....auf den Weg zur Onebuttonanwendung....

Bearbeitet von 64Seiten, 31 October 2013 - 00:16.


#35 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 01 May 2014 - 17:36

Sehr gut geworden: Der neue Firefox 29.

Was mir schon am neuen Opera-Browser gefallen hat, die klare, übersichtliche Struktur und Gestaltung, ... hat mich nun veranlasst - nach längerer Zeit - auch dem neuen Firefox wieder eine Chance zu geben. Eingefügtes Bild

Witzigerweise liest man keine 24 Stunden nach dem Start des neuen Layouts von Firefox negative Kommentare, ohne dass man sich Zeit gegeben hat, sich mit den Vorteilen vertraut zu machen und sich anzufreunden. Schlimm, wie ich finde.

http://www.heise.de/...ER-2180139.html

--> Der absolute "Hammer" aber ist doch, dass man Firefox eigentlich NUR an die schon längst eingeführte Optik von Thunderbird angepasst hat, sodass die beiden Mozilla-Produkte endlich wieder wie aus einem Guss daher kommen.

Wie man das negativ finden kann, ist mir ein Rätsel. Eingefügtes Bild

... Die Vorteile und klare Struktur genießen und individuell anpassen (z.B. auch die unnötige zusätzliche Suchbox entfernen, obwohl sie in der Standardinstallation noch drin ist; mit allen gewohnten Add-ons und Themes)... also ich vermisse nix am alten Layout ... auf zum Update = https://www.mozilla.org/de/

... oder erst mal schauen? = https://support.mozi...tte-mit-firefox

Bearbeitet von Reiner, 01 May 2014 - 17:38.

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#36 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12799 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 May 2014 - 22:11

Eingefügtes Bild
Ich benutze seit ca. 10 Tagen Comodo Dragon bei der Arbeit (also unter Win7) und bin recht zufrieden damit. Chrome ohne Anbindung an Google und MIT Sicherheitsverbesserungen... Installieren ließ sich das Teil super-einfach; es gibt auch einen portablen Modus, wo das Programm sich nirgendwo in der Registry einträgt.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Dezember...

Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines toten Fernsehkanals.

(Frei- & grob-übersetzter Anfangssatz der Chronik, wie Case sie erlebte, in Neuromancer, Ace-Verlag, S. 1, by Gibson)

 


#37 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11830 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 02 May 2014 - 06:35

hab bloß gesehen, das Opera 20 immer noch nicht wieder alle Features von 12.16 besitzt. Fürs Handy ist das ok, für den Desktop weiterhin eine Schande.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Holger M. Pohl – Ankunft im Morgen

#38 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4141 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 02 May 2014 - 18:30

also, die kosmetischen veränderungen vom FF 29 find ich ja mal total blöd, sorry. typisches verschlimmbessern in meinen augen.
hab mir direkt das classic theme restorer addon für FF inst., nu sieht meiner wieder so aus wie vorher.

#39 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 03 May 2014 - 11:07

also, die kosmetischen veränderungen vom FF 29 find ich ja mal total blöd, sorry. typisches verschlimmbessern in meinen augen.
hab mir direkt das classic theme restorer addon für FF inst., nu sieht meiner wieder so aus wie vorher.


So sind die Geschmäcker verschieden, denn jetzt erst hab ich wieder Lust auf FF. Nebenbei dürftest Du dann das Gleiche zum Design von Thunderbird sagen, da dieser ja längst die gerundeten Tabs und den "Hamburger"-Button hat. Somit eigentlich ja nur eine Anpassung. (Die übersichtliche Funktionsauswahl mit großen Symbolen statt verschachtelten Untermenues ist dort jedoch noch nachzureichen).

BTW, der alte "FF-Funktionsbutton" oben links, ist lediglich abgeleitet damals von MS Office 2010. Ich denke daran muss man sich eher nicht mehr halten. ;-)

https://www.mozilla....irefox/desktop/

Angehängte Dateien


Bearbeitet von Reiner, 03 May 2014 - 20:41.

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#40 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3373 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 04 May 2014 - 17:56

also, die kosmetischen veränderungen vom FF 29 find ich ja mal total blöd, sorry. typisches verschlimmbessern in meinen augen.
hab mir direkt das classic theme restorer addon für FF inst., nu sieht meiner wieder so aus wie vorher.


Habs genauso gemacht. Dazu noch Status-4-Evar und es paßt wieder.
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#41 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4730 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 04 May 2014 - 18:47

Apropos Browser. Hat bitte jemand von Euch einen "Geheimtipp" bezüglich Browser für uralte Hardware (XP, 10 Jahre altes "schmalbrüstiges" Notebook)?

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#42 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 06 May 2014 - 18:19


Habs genauso gemacht. Dazu noch Status-4-Evar und es paßt wieder.


Komisch diese "Angst vor Veränderung". Wobei es eigentlich ja nur eine optische Anpassung an Thunderbird gab. Mich wundert also, warum plötzlich einige über das modernere Layout von FF jammern, aber das Gleiche bei Thunderbird einfach so gut gefunden haben (müssen). Seltsam.
"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#43 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4141 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 May 2014 - 18:43

reiner, ich zb benutze thunderbird garnicht.
ich benutze gar kein extra mail-programm, wobei meine mails ja auch eher unwichtig sind.

ich bin generell gegen veränderungen, die in meinen augen unnütz sind. und das festtackern der tab-leiste ganz oben und das verhindern des rückgängigmachens dieses schrittes ohne addons verstehe ich auch nicht.
wird noch so kommen das FF die addons alle abschaltet/verbietet, damit der FF genauso aussieht und bleibt wie Mozilla das will *g

genausowenig nachzuvollziehen ist die radikale veränderung der MS Office menüs/menüleisten ab version 2010 (glaub ich) (aber dafür gibts ja zum glück auch classic-look-zeugs). erinnert nicht nur n bisserl an das dauernde umräumen der ware in supermärkten (inkl. mediamarkt *g).

#44 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3318 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 07 May 2014 - 15:50

Apropos Browser. Hat bitte jemand von Euch einen "Geheimtipp" bezüglich Browser für uralte Hardware (XP, 10 Jahre altes "schmalbrüstiges" Notebook)?

Wenn's ganz eng wird: Lynx.
http://www.heise.de/download/lynx.html
Eingefügtes Bild
  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#45 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12799 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 May 2014 - 17:04

:thumb: (Einer der besten Browser für BESTIMMTE Aufgaben, die es gibt! Und wird bis dato gepflegt, also schon SEHR lange. Beim Kompilieren nie die Option für SSH-Nutzung vergessen!)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Dezember...

Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines toten Fernsehkanals.

(Frei- & grob-übersetzter Anfangssatz der Chronik, wie Case sie erlebte, in Neuromancer, Ace-Verlag, S. 1, by Gibson)

 


#46 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4730 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 07 May 2014 - 18:58

Vielen Dank. Das werde ich probieren.

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#47 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12799 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 May 2014 - 19:45

(Ähm, ist aber kein Grafikbrowser! Nix mit Bildern, Tabellen, Frames, Javascript, usw. ...)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Dezember...

Der Himmel über dem Hafen hatte die Farbe eines toten Fernsehkanals.

(Frei- & grob-übersetzter Anfangssatz der Chronik, wie Case sie erlebte, in Neuromancer, Ace-Verlag, S. 1, by Gibson)

 


#48 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3373 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 12 May 2014 - 12:48


Komisch diese "Angst vor Veränderung".


Nix Angst vor Veränderung. Mit dem Thunderbird Tuning kann ich gut leben, da ich da nicht viel mehr mache als Mails abrufen und beantworten.
Bei dem Firefoxtuning sind aber ein paar Sachen dabei, die mich einfach in meinem Arbeitsprozeß stören. Anderes wiederum ist schick geworden. Die gerundeten Tabs und der Burger sind gut gelungen. Weniger gut die Tab-Platzierung, das wegblastern der Statusbar (auch wenn man diverse Erweiterungen benutzt) und daß man nicht alle Elemente dort in den Leisten platzieren kann, wo man sie braucht.
Also einfach die beiden oben genannten Erweiterungen installiert, ein bißchen Eigentuning betrieben und fertig ist die Laube.
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#49 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 30 November 2014 - 12:30

Auch mal was Neues ausprobieren?!!!
 
Ja, wirklich gelungen: Der neueste YANDEX Browser (noch Alpha, aber schon stabil) in super modernem Design. basierend auf Chrome(ium) und damit für denjenigen schnell vertraut der den Browser und seine Ableger schon kennt. Doch was man daraus gemacht hat, beeindruckt mehr als Opera für meinen Geschmack.
 
Hier ein Test und erster Eindruck:
 
Einstellungen auf deutsch umstellen, Adguard aktivieren und ggf. nach Wunsch weitere Add-ons zur Sicherheit installieren (wie gewohnt mit Chrome oder FF), "nach Hause telefonieren" deaktivieren, andere Suchmaschine einrichten und aktivieren (z.B. startpage; duckduckgo) ... und schon hat man einen wirklich aufgeräumten Browser ohne Ränder und verschachtelte Menues. Klasse die Idee mit den Tabs unten in den Farben der Webseite, genial der animierte Auswahlhintergrund. Die persönlich wichtigsten Seiten sind dort als "Kacheln" einrichtbar.
 
Wer sich nicht vor neuen Ideen scheut, mal länger damit arbeitet, der wird schnell merken: "Weniger ist oft mehr und das Auge isst mit." Well done!

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#50 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 30 November 2014 - 14:38

 

Auch mal was Neues ausprobieren?!!!
 
Ja, wirklich gelungen: Der neueste YANDEX Browser (noch Alpha, aber schon stabil) in super modernem Design. basierend auf Chrome(ium) und damit für denjenigen schnell vertraut der den Browser und seine Ableger schon kennt. Doch was man daraus gemacht hat, beeindruckt mehr als Opera für meinen Geschmack.
 
Hier ein Test und erster Eindruck:
 
Einstellungen auf deutsch umstellen, Adguard aktivieren und ggf. nach Wunsch weitere Add-ons zur Sicherheit installieren (wie gewohnt mit Chrome oder FF), "nach Hause telefonieren" deaktivieren, andere Suchmaschine einrichten und aktivieren (z.B. startpage; duckduckgo) ... und schon hat man einen wirklich aufgeräumten Browser ohne Ränder und verschachtelte Menues. Klasse die Idee mit den Tabs unten in den Farben der Webseite, genial der animierte Auswahlhintergrund. Die persönlich wichtigsten Seiten sind dort als "Kacheln" einrichtbar.
 
Wer sich nicht vor neuen Ideen scheut, mal länger damit arbeitet, der wird schnell merken: "Weniger ist oft mehr und das Auge isst mit." Well done!

 

 

Du hättest erwähnen sollen, dass Yandex aus Russland kommt, mit anderen Worten, wir wechseln von einem Großen Bruder (Google) zum nächsten Großen Bruder. ;)

 

http://yandex.ru/

https://www.yandex.com/



#51 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 30 November 2014 - 15:30

Dabei ist das Teil aus "US-Beständen" nämlich gar von Google's Chrome, bzw. Chromium. biggrin.gif

 

... wir können niemandem mehr trauen.

Wie auch immer, mich schockiert in dem Zusammenhang nur noch, dass unsere zwei Staatsoberhäupter, die die Stasi noch "persönlich" gekannt haben, nun überhaupt nur noch schweigen oder beschwichtigen wollen. Angefangen vom Abhören des eigenen Handys bis zu den weiteren Machenschaften des NSA & Co. BTW, neben Russland dürfte wohl eher noch China massiv "schnüffeln".

Wie auch immer, er sieht verdammt gut aus und macht schnell viel Laune:

http://t3n.de/news/t...browser-581693/

 

 

Und wer ganz genau hinschaut und sich den Lizenzvertrag durchliest, wird etwas Interessantes entdecken.
 
Soso, ...
"5.13. The opening, viewing and other actions with files of the following extensions: .doc, .docx, .xls, xlsx, .ppt, .pptx is performed using proprietary technologies owned by SoftMaker Entwicklungs GmbH and/or its licensors (hereinafter referred to as the “SoftMaker Software”)."
 
 
Deutsche Software-Technik in einem russischen Browser. Das ganze basierend auf Chromium ... also so russisch ist das Teil gar nicht, zumindest wenn man auch alternative Suchmaschinen verwendet.
 
 
---------------------------------------------------------------------------------------
 
Erster Praxistest:
 
Yandex Browser - Alpha ... macht was her!
 
Mir scheint, man hat hier wirklich praktisch gedacht und die vielen Menüs und sonstigen dauerhaft sichtbaren Buttons einfach mal beiseite gelegt. 
 
Fehlt jetzt was?
Mit Nichten!
 
Es macht Laune schon mit der frühen Alpha-Version zu surfen. Binnen Stunden hat man sich so daran gewöhnt, dass man sich fragt, warum noch niemand zuvor auf solche praktische Ideen gekommen ist.
 
Wie geht das:
 
Zunächst startet man in einen animierten Hintergrund. Dieser ist durch weitere Backgrounds austauschbar. Erste »Kacheln« mit häufig besuchten Seiten sind zu sehen und darüber die »Unibox« für surfen und suchen. Auch diese Kacheln sind natürlich individuell wähl- und sortierbar.
 
Gibt man eine Begriff in die Unibox ein, wird der Hintergrund - oder die bisher aufgerufene Webseite - durch ein Milchglaseffekt abgedeckt und die Suchvorschläge erscheinen.
 
Jede Webseite hat eine charakteristische Farbgebung und diese wird vom Yandex-Browser übernommen für die Farbe der Tabs, welche unten liegen, als auch als Milchglaseffekt für die Browserränder. Wobei, Ränder gibt es keine mehr, eher das Ende der Browserwand. Die unten positionierten Tabs, mit den passend zur Webseite definierten Farbe, kommen einem schnell wie jeweils eigene Anwendungen vor, die (bei Windows) quasi aussehen wie in der Taskleiste geöffnet liegend. Jetzt wechselt man bei mehreren gestarteten Webseiten-Tabs quasi optisch eine Anwendung. Cool gemacht.
 
 
Oben mittig die Infos zur aktuell aufgerufenen Webseite. Fährt man mit der Maus drüber erscheinen die möglichen Funktionen zum Reload der Seite, bzw. beim Klick ins Feld, die »Milchglas-Suchseite zur erneuten html-Eingabe oder Suche. Dabei bleibt zunächst die Adressinfo in Feld erhalten und darüber sind Optionen wie beispielsweise Drucken, zu Favoriten hinzufügen, etc. (ein Klick ins freie Feld bringt einem sofort zurück) Ein Vorwärts/Rückwärts-Pfeil links oben, erscheint automatisch nur dann, wenn es auch möglich ist, weil man auf einer Webseite bereits Unterseiten aufgerufen hat und wieder zurück will. Hat man auf einer Seite gescrollt, dann bringt ein Klick auf den Tab automatisch den Anfang der Seite zurück. Easy going.
 
Das Thema mit den Einstellungen, wie anderen Suchmaschinen, wie Erweiterungen, wie Lesezeichen, funktioniert vergleichbar mit Chrome, bzw. Chromium-Browsern. 
 
 
Ein paar Probs der frühen Alpha-Version habe ich auch schon entdeckt: Der Milchglaseffekt klappt auf älteren PCs oder Netbooks evtl. nicht und bringt nur eine graue Overlay-Seite. Weiterhin hängen die Tabs am linken unteren Rand, wenn man mal viele davon aufgerufen hat und sie danach reduziert. Normalerweise werden sie mittig zentriert. Der gerade aktive Tab ist nur durch einen weißen Balken markiert und fällt zu wenig auf. Eine optische Vorhebung wäre in nächster Version sicher besser.
 
 
BTW, ... Yandex hat erst vor rund 2 Jahren einen eigenen Browser entwickelt. Die bisherige Version ähnelt wohl noch stark dem Chrome. Das wird sich nun bald ändern und die besten Ideen kommen zusammen. Ich denke, Yandex wird bald den Browser-Markt neu aufmischen. Gut so, wenn ein neuer Player alte Zöpfe abschneidet und die Anderen in Bewegung versetzt. ;)
 
Weitere Review
und
 
English Review (inkl. schöne Screenshots)
and
 

Bearbeitet von Reiner, 01 December 2014 - 19:48.

"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#52 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11830 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 December 2014 - 07:31

Was spricht eigentlich gegen ein klassisches Menü? Warum müssen es ständig neue Knöppe an neuen Stellen sein? Sind die Monitore wieder am Schrumpfen, dass kein Platz für eine Menüzeile ist?

 

Ganz schlimm ist das bei Apps fürs Handy. Ehe man da irgendeine eine Funktion findet … Letztens hab ich die Stopp-Taste für einen Musikplayer gesucht. Im Netz fand ich dann, dass man die Pause-Taste länger drücken muss. 

Gehts noch? 


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Holger M. Pohl – Ankunft im Morgen

#53 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3530 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 01 December 2014 - 22:14

Die Bedienung vieler Handyapps ist einfach nur krank.

#54 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3318 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 02 December 2014 - 19:44

Ich wünsche mir manchmal meinen Netscape Navigator zurück. Und HTML ohne Flash-Kram.


  • • (Film) gerade gesehen: Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Drachenzähmen leicht gemacht 3
  • • (Film) Neuerwerbung: Hellboy, Shazam, Bohemian Rhapsody

#55 Todd

Todd

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 175 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 03 December 2014 - 11:16

Ich wünsche mir manchmal meinen Netscape Navigator zurück. Und HTML ohne Flash-Kram.

 

Okay, sagt die gute Fee.... Das gibt´s aber nur zusammen mit Win 3.11 oder Win 95.  Und 56k-Modem-Einwahl-Ouvertüre :whistling: 

 

Und kein Flash? Nun ja, man mag finden, dass der größte Teil - z.B. des Angebotes Youtubes - eine audio-visuelle Müllhalde darstellt,

aber dies oder das

 

hätte ich ohne Flash und Youtube vielleicht nie gefunden... :unsure:

 

LG

 

Todd


shikin haramitsu daikomyô

#56 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 03 December 2014 - 13:37

Youtube ist doch längst auf HTML5. Es gibt kaum noch Nutzen für Flash, außer Werbung. Aber die werden auch schnell merken, dass sie mit HTML5 eine weitere Verbreitung finden.


Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#57 Todd

Todd

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 175 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 03 December 2014 - 14:03

Parbleu, sollte ich die Valerie etwa falsch verstanden haben, als ich 

 

Und HTML ohne Flash-Kram.

 

 

als Wunsch nach Rückkehr in eine "Pre-Flash-Zeit" interpretierte?   k020.gif

 

Falls ja, wäre ihr Wunsch nach flashlosen HTML damit ja erfüllt...  :happy:

 

Trotzdem Asche auf mein Haupt: Dass Youtube mittlerweile HTML5 verwendet, ist an mir bis jetzt vorbeigepfiffen... smilie_verl_049.gif

 

LG

 

Todd

 

 

 

 


shikin haramitsu daikomyô

#58 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1524 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 31 December 2014 - 14:47

Firefox hat in der letzten Version sich endgültig vom Flash-Player verabschiedet und den installierten Flash-Player deaktiviert. YouTube funktioniert soweit, aber andere Webseiten, die noch nicht auf HTML 5 umgestellt worden sind, laufen die Videos dort nicht. Ich rufe dann parallel den Safari-Browser auf, der noch den Flash-Player verwendet.



#59 Todd

Todd

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 175 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 07 January 2015 - 20:44

Firefox hat in der letzten Version sich endgültig vom Flash-Player verabschiedet und den installierten Flash-Player deaktiviert. YouTube funktioniert soweit, aber andere Webseiten, die noch nicht auf HTML 5 umgestellt worden sind, laufen die Videos dort nicht. Ich rufe dann parallel den Safari-Browser auf, der noch den Flash-Player verwendet.

 

Kann man so nicht sagen, etwa hier :

lauf ich ohne Flash vor die Wand :blink:

 

LG

 

Todd


shikin haramitsu daikomyô

#60 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 January 2015 - 21:31

Kann man so nicht sagen, etwa hier :

lauf ich ohne Flash vor die Wand :blink:

 

LG

 

Todd

Ich sehe da (mit Chrome) ein HTML5-Video, ganz und gar ohne Flash.


Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0