Zum Inhalt wechseln


Foto

Kuriositäten aus der PR-Redaktion


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
134 Antworten in diesem Thema

#121 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 08 January 2018 - 09:03

Oder er freut sich so lange (ungetrübt) auf erste Reaktionen, bis diese dann tatsächlich kommen... ?


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#122 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2961 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 08 January 2018 - 20:30

Nun, gegen normale Kritik wird er wohl nichts haben. Schlimmer sind Verrisse oder gar persönliche Angriffe, gegen Autoren, Zeichner oder wen auch immer.


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#123 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 09 January 2018 - 08:02

Korrigiere mal:

 

"... und freue mich so schon lange darüber, dass ich als Redakteur das Privileg habe, früh beliefert zu werden."

 

Zumindest löst das den Hirnverzwirner. :D

 

 

... Schlimmer sind Verrisse...

 

Verrisse sind nicht unbedingt per se schlecht. Kommt immer darauf an, wie sie gemacht sind.


Bearbeitet von MoiN, 09 January 2018 - 08:25.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#124 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2961 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 09 January 2018 - 13:09

Mhm, also ich kenne Verrisse nur im Zusammenhang mit negativem Handeln.

Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#125 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 09 January 2018 - 13:30

„Die meisten Bücher, die wir im Quartett hier besprochen haben im Laufe der beinahe 14 Jahre, habe ich von der ersten bis zur letzten Zeile gelesen. In den meisten Fällen war es eine Qual.

 

 Marcel Reich-Ranicki

 

(Hervorhebung durch mich)

 

Wozu braucht es Verrisse?

 

Eine gut gemachte negative Kritik kann durchaus wieder literarisch wertvoll sein. Doch auch wenn sie zuweilen ganz amüsant zu lesen ist, für den oder die betroffene(n) Autor(in) hält sich das Lachen gewiß in Grenzen.

 

(Wie die 'Verrisse' bei PR einzuorden sind, wage ich nicht zu beurteilen).


Bearbeitet von MoiN, 09 January 2018 - 15:17.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#126 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 12 January 2018 - 09:16

Ein wenig Rückblick und Statistik. :)

 

Im Jahr 2006 erblickte der Redaktions-Blog das Licht des Internets.

 

In dem damaligen einzigen Eintrag schreibt der Redakteur:

 

" Ein neuer Blog. Es ist eine Frage des Ausprobierens. Aber ich denke, auch die PERRY RHODAN-Redaktion sollte offiziell in der Blogosphäre unterwegs sein ..."

 

Im Jahr 2007 waren es bereits 57 Einträge, 156 in 2008.

 

Das ging dann ständig aufwärts bis zum Jahr 2012 mit 323 Notizen aus der PR-Provinz. Seitdem geht es kontinuierlich bergab. Nur noch 283 waren es im letzten Jahr. Müdigkeit? Oder Überarbeitung?

 

Dabei gibt es doch noch so viel zu berichten... 

 

Vielleicht sollten auch mal andere aus der Redaktion dort ihre Eindrücke schildern. Das würde mehr die Einseitigkeit der Last verändern und andere Blickwinkel dem Leser eröffnen.

 

(Es soll bekanntlich ein Redaktions-Blog sein, nicht ein KNF-Blog :D  )


Bearbeitet von MoiN, 12 January 2018 - 09:19.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#127 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 19 January 2018 - 16:38

Die Reihe "Der Redakteur erinnert sich" läuft ja nun schon geraume Zeit und fördert Vergnügliches zutage. Ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Präzision sich Klaus (KNF) an Dinge erinnert, die zehn, zwanzig Jahre zurückliegen. Manchmal ja sogar noch viel älter.

 

Viele werden bemerken, daß die Erinnerung an vergangene Dinge verblaßt, je älter sie sind. Nicht jedoch beim Redakteur!  Besitzt er etwa ein fotografisches Gedächtnis?! :whistling:  WAHNSINN!!

 

 

----

 

Noch ein Hinweis auf etwas Kurioses aus der Redaktion:  Das blutende Land.  :D


Bearbeitet von MoiN, 19 January 2018 - 19:44.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#128 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 05 February 2018 - 15:43

Wie man aus "heimlich" dann einfach so "unheimlich" machen konnte... Ein echter oder ein falscher Fehler (sprich:Absicht)? :D

 

"Doch irgendwie veränderte sich der Titel; bereits im Auftrag an die Reproanstalt war die Rede von einem »unheimlichen« Imperium. Also wurden das Titelbild und die Anzeige auf »Das unheimliche Imperium« ausgestellt und am 10. Dezember 1996 entsprechend angelegt."

 

Mal was Neues: Titel mit Eigenleben.

 

http://perry-rhodan....s-imperium.html


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#129 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 22 February 2018 - 21:53

Die Reihe "Der Redakteur erinnert sich" läuft ja nun schon geraume Zeit und fördert Vergnügliches zutage. Ist immer wieder erstaunlich, mit welcher Präzision sich Klaus (KNF) an Dinge erinnert, die zehn, zwanzig Jahre zurückliegen. Manchmal ja sogar noch viel älter.

 

Viele werden bemerken, daß die Erinnerung an vergangene Dinge verblaßt, je älter sie sind. Nicht jedoch beim Redakteur!  Besitzt er etwa ein fotografisches Gedächtnis?! :whistling:  WAHNSINN!!

 

 

Ich greife auf umfangreiche Notizen zurück – und dann fällt mir immer etwas ein. Manche Sachen kommen einem ja erst zu Bewusstsein, wenn man einen Anstoß erhält.



#130 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 07 June 2018 - 21:31

Ein Redaktionsbesuch zum Kurs 3000

 

"Ein wichtiger Grund dafür: In diesen Tagen werden die Weichen für den Band 3000 und die Marketing-Aktivitäten gestellt. Wir brauchen bei manchen Themen ein »Okay« der Geschäftsführung, und da ist es sinnvoll, vorher mit einem der Exposéautoren wichtige Einzelpunkte zu besprechen."

 

Inhaltliche Themen doch wohl nicht?  Oder mischt da die GL auch schon mit?  :D


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#131 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 18 December 2018 - 09:20

Geheimprojekt zum Band 3000

 

Kann etwas geheim genannt sein, was schon viele wissen?  :D


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#132 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 January 2019 - 11:47

Kurs 3050

 

Treffen auf einer Burg. Wow!

 

KNF schreibt:

 

"Diesmal setzen sich Wim und Christian sowie ich zusammen, um die nächsten Abschnitte des kommenden Zyklus zu besprechen. Noch sind die abschließenden Romane des »Genesis«-Zyklus nicht komplett veröffentlicht worden, aber wir arbeiten intensiv am »Mythos«-Zyklus. Mit raschen Schritten eilen wir derzeit auf Band 3050 zu – dazu sind aber noch einige Absprachen sinnvoll.Welche Geheimnisse verraten wir wann?"

 

Ist die Burg auch abhörsicher? Vorher unbedingt prüfen, ob irgendwo Wanzen angebracht sind. :D


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#133 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2961 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 06 January 2019 - 22:54

Da noch keine Geheimnisse durchgesickert sind, waren wohl auch keine Wanzen da. :bighlaugh:


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#134 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2025 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 07 January 2019 - 16:29

Alles unter dem Zeichen der Schweigerose .... wie es sich gehört.


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#135 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 14 January 2019 - 13:23


Inhaltliche Themen doch wohl nicht?  Oder mischt da die GL auch schon mit?  :D

 

 

Natürlich nicht.




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0