Zum Inhalt wechseln


Foto

Indiana Jones 5 (9. Juli 2021 ?)

Indiana Jones Disney Paramount Lucasfilm

40 Antworten in diesem Thema

#1 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 09 December 2013 - 12:12

Spätestens mit Teil 4 hat sich Indy eine Erwähnung in diesem Netzwerk verdient (wobei wir die 'Güte' dieses Teils hier unkommentiert lassen).

Wie man bereits vor einiger Zeit lesen durfte, treibt Harrison Ford selbst Indy 5 voran, indem er seine Auftritte in den Star Wars Filmen davon abhängig macht,
ob er auch als Archäologe nochmal auf Publikum losgelassen wird.

http://www.filmjunki...ison-54651.html

Damit das alles auch gelingen kann, müssen im Hintergrund einige Vereinbarungen zwischen Disney und Paramount getroffen werden.
Der Weg scheint nunmehr geebnet ...

http://www.zelluloid...x.php3?id=16818

 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  _________________________________ Nominiert für den DSFP: Omega 4 jetzt auf TOR Online lesen


#2 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 27 October 2014 - 11:20

Aus berufener Quelle: Drehbeginn für Indy 5 in 2015

 

http://www.kino.de/n...-gedreht/385766

 

Ohne Kristallschädel, ohne LaBeouf und bislang ohne Drehbuch. 


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  _________________________________ Nominiert für den DSFP: Omega 4 jetzt auf TOR Online lesen


#3 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3260 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 29 October 2014 - 17:13

Aus berufener Quelle: Drehbeginn für Indy 5 in 2015

 

http://www.kino.de/n...-gedreht/385766

 

Ohne Kristallschädel, ohne LaBeouf und bislang ohne Drehbuch. 

Drehbuch ist zweitrangig. Hauptsache, man hat die Szenen mit Ford im Kasten, solange seine Gesundheit noch mitmacht (und ich wünsche ihm alles Gute dabei!)



#4 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 30 October 2014 - 12:56

Mein Vorschlag: So wie man es mit STAR TREK gemacht hat - um ein Franchise erfolgreich zu zerstören - Opa Indy findet auf einer seiner letzten Expeditionen eine antike Zeitmaschine im Däniken-Style. Er reist zurück in die Zeit, wo er noch seine jungen Abenteuer erlebte. So hätte man einen neuen jungen Schauspieler, der die Nachfolge von Ford antreten kann.


Bearbeitet von Zeitreisender, 30 October 2014 - 13:04.


#5 Pirx

Pirx

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 684 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Moers

Geschrieben 30 October 2014 - 15:57

Mein Vorschlag: So wie man es mit STAR TREK gemacht hat - um ein Franchise erfolgreich zu zerstören - Opa Indy findet auf einer seiner letzten Expeditionen eine antike Zeitmaschine im Däniken-Style. Er reist zurück in die Zeit, wo er noch seine jungen Abenteuer erlebte. So hätte man einen neuen jungen Schauspieler, der die Nachfolge von Ford antreten kann.

Also (fast) wie in der Serie? Die war gar nicht so schlecht.


Gruß

Pirx
  • (Buch) gerade am lesen:Asprin: Tambu
  • (Buch) als nächstes geplant:Heitz: Drachenkaiser
  • • (Buch) Neuerwerbung: Greenland: Sternendieb
  • • (Film) gerade gesehen: Cargo
  • • (Film) als nächstes geplant: Illuminati
  • • (Film) Neuerwerbung: Batman - The Dark Knight

#6 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1262 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 31 October 2014 - 19:05

Stimmt die Serie war gar nicht so schlecht! Warum die wohl nicht mehr läuft? Ab und an wird doch alles mal wieder raus gekrammt, aber die habe ich schon lange nicht mehr gesehen.

 

Das Element "der Zeitreise" wird auch in der ersten Szene von Indiana Jones und der letzte Kreuzzug genutzt.

 

Wäre schon cool wenn Connery, Ford und LaBeouf gemeinsam auf Schatzsuche gehen würden. "Die Jones auf der Suche nach der verlorenen Zeit" oder so!



#7 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 01 November 2014 - 05:08

Da Jones senior gemäß den Ereignissen von Teil IV bereits das Zeitliche gesegnet hat und Shia LaBeouf sich dem Vernehmen nach mit Herrn Spielberg überworfen hat, dürfte dieser Wunsch wohl nicht in Erfüllung gehen.
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#8 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 01 November 2014 - 15:02

Shia LaBeouf sich dem Vernehmen nach mit Herrn Spielberg überworfen hat

 

Das wäre auch wohl ein Witz gewesen, wenn er tatsächlich der neue Indy geworden wäre. Der Bub hatte nicht mal eine ordentliche Erziehung genossen. Was sind die Voraussetzungen, um Archäologie studieren zu können? ;)



#9 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 28 January 2015 - 07:30

Noch im Gerüchte-Stadium: Es gibt wohl Überlegungen für ein Reboot der Indiana-Jones-Filme, die aber noch in einem sehr frühen Stadium sein sollen. Die Hauptrolle würde demnach Chris Pratt (Guardians of the Galaxy) übernehmen.



#10 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 28 January 2015 - 07:50

Naheliegender Gedanke, wenn man die Szene auf Morag in Erinnerung hat. Der Diebstahl der Kugel war der Eröffnungssequenz von "Raiders of the Lost Ark" ja nicht unähnlich. 


  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#11 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10157 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 January 2015 - 07:54

Hoffentlich lassen sie Indy aber was neues an neuen Orten suchen.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#12 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 28 January 2015 - 09:45

An Chris Pratt kommt man wohl nicht mehr vorbei. Sicherlich schreit die Szene auf Morag geradezu nach: Ich bin wie Indy! Nur eben in 'cool'.

Aber ehrlich, was gibt es noch zu finden? Harrison Ford bekommt ja demnächst auch noch ein Artefakt vor seine Peitsche und dann?

The fate of Atlantis?

Als Spiel fand ich es gelungen. Aber als Film?

Mit diesem neuerlichen Reboot-Wahn Hollywoods gräbt sich die Geldmaschinerie selbst das Wasser ab.

Vielleicht gelingt es ja, den alternden Helden (Ford) zum Abschluss noch einmal gut in Szene zu setzen und dann in Rente zu schicken.


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  _________________________________ Nominiert für den DSFP: Omega 4 jetzt auf TOR Online lesen


#13 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10157 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 January 2015 - 10:36

oder gleich Indy in Space draus machen
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog

#14 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12580 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 January 2015 - 10:54

Mit diesem neuerlichen Reboot-Wahn Hollywoods gräbt sich die Geldmaschinerie selbst das Wasser ab.

Absolut d'accord! Aber jüngere Generationenen kennen wohl die alten IJ-Filme kaum... Aber wozu gibt es div. Abspielmöglichkeiten (DVD/BluRay/Streamingdienste)?!


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
K.: (ungläubig) Du hast mich mit dem Messer traktiert - weil dieses Hotel eine schlechte Information-Anbindung hat?!

M.: Nein, nicht nur hier!! Überall! Seh's dir nur an... [..] Alle. Information. Ist. Futsch.

K.: (erschrocken) Das ist Wahlsabotage.

M.: Das ist Krieg.
(Junger Wahlkampagnen-Rechercheur vs. Sonderagentin d. einzigen verbleibenden globalen Suchmaschine/Wahlautomaten, in der nahen Zukunft, grob übersetzt aus Infomocracy, Macmillan (Tor) Verlag, S. 212, by Older)


#15 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 22 February 2015 - 09:29

Führt Steven Spielberg Regie?



#16 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 24 February 2015 - 07:51

Chris Pratt ziert sich.



#17 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 07 May 2015 - 07:14

Lucasfilm bestätigt, dass es einen neuen Film geben soll - wann, weiß man nicht.



#18 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 20 June 2015 - 08:19

(Mod: Zwei Threads verbunden - Indiana Jones 5 und Indiana Jones (Reboot).)

 

Kommt der fünfte Film 2018?



#19 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 27 October 2015 - 08:57

Mal wieder was Neues dazu ...



#20 AnonymusAsca

AnonymusAsca

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 225 Beiträge

Geschrieben 27 October 2015 - 23:36

Bitte nicht. Zu viel ist zu viel.

Und wieso is das hier im Forum? Wegen der 20 Sekunde Schlussszene? Riight....



#21 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4760 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 28 October 2015 - 00:04

Und wieso is das hier im Forum? Wegen der 20 Sekunde Schlussszene? Riight....

 

Nee, einfach weil wir hier alle auf die alten Indy-Filme stehen. :P



#22 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 12 November 2015 - 08:28

Harrison Ford über Indiana Jones (und Han Solo).



#23 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12764 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 04 December 2015 - 07:49

Für Steven Spielberg gibt's nur einen Indy: Harrison Ford.



#24 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 December 2015 - 11:38

 

Ja, aber einen über 70-jährigen Kerl kann man die Rolle nicht mehr abnehmen. Es sei denn, er spielt den alten pensionierten College-Professor, der sich an die letzten Abenteuer erinnert. Die Rückblendungen wird Indy natürlich von Chris Pratt verkörpert. Außerdem ist Spielberg selbst schon ein alter Sack. ;)



#25 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 26 December 2015 - 20:18

Also, ein wenig hüftsteif kam Herr Ford in "The Force Awakens" ja schon rüber (kann aber auch an der Beinverletzung gelegen haben, die er sich beim Dreh zugezogen hatte).

Vielleicht wäre ein "fliegender Wechsel" des Darstellers (wie bei 007) eine Lösung für Indiana Jones. Statt Remake oder Reboot. Dann könnte man auch beliebig zurück in die 30er oder 40er Jahre als Kulisse...
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#26 Theophagos

Theophagos

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 630 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 27 December 2015 - 09:40

Nah, der greise Indy schwingt sich mit der Peitsche über die Schluchten Syriens, erschießt den Chef-Enthaupter des IS, befreit damit die in Gefangenschaft geratene G.I. Jane und rettet das magische Grabtuch Christis, dass die Islamisten öffentlich verbrennen wollten. Nur Indys Hut, den muss seine neue Flamme für ihn aufheben.


"Cool Fusion? What is 'Cool Fusion'?" - "As Cold Fusion is beyond our grasp, we should reach for something ... less ... cold. Cool Fusion."
- Dr. Karel Lamonte, Atomic Scientist (Top of the Food Chain, Can 1999)
  • (Buch) gerade am lesen:Annick Payne & Jorit Wintjes: Lords of Asia Minor. An Introduction to the Lydians
  • (Buch) als nächstes geplant:Che Guevara: Der Partisanenkrieg
  • • (Buch) Neuerwerbung: Florian Grosser: Theorien der Revolution
  • • (Film) gerade gesehen: Ghost in the Shell (USA 2017, R: Rupert Sanders)
  • • (Film) als nächstes geplant: Onibaba (J 1964, R: Kaneto Shindo)
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival (USA 2016, R: Denis Villeneuve)

#27 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 27 December 2015 - 15:25

Vielleicht wäre ein "fliegender Wechsel" des Darstellers (wie bei 007) eine Lösung für Indiana Jones. Statt Remake oder Reboot. Dann könnte man auch beliebig zurück in die 30er oder 40er Jahre als Kulisse...

 

Glaubst Du nicht, dass der Zug längst abgefahren ist? Seit 1962 gab es fast jedes Jahr einen neuen Bond und die Produzenten hatten Zugriff auf eine Fülle an literarischen Vorlagen (Ian Fleming). Das funktioniert bei Indy ohne weiteres nicht. Dafür haben Lucas und Spielberg sich zu lange Zeit gelassen. Direkt nach Indiana Jones und der letzte Kreuzug hätten sie den Versuch starten können. Kommt der neue Schauspieler beim Publikum gut an, dann hätte man die fortlaufende Indy-Serie mit wechselnden Darstellern wie es eben bei 007 oder Doctor Who der Fall ist.

 

Indy passt auch in unserer Zeit nicht mehr. Dafür haben wir ja Lara Croft. :bighlaugh:



#28 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12580 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 December 2015 - 11:02

Dafür haben Lucas und Spielberg sich zu lange Zeit gelassen.

Nein. Es gab - noch vor dem Connery-Film, wenn ich mich recht erinnere - eine TV-Serie über den jungen Indy, erzählt von einem alten einäugigen Indy. Die lief ziemlich lange wenn ich mich recht erinnere (2 Staffeln?), kam aber letztendlich nicht so recht im erwachsenen Publikum an - war ja auch als Edutainment für "young adults" gedacht. Immerhin bleibt noch offen wie Indy das eine Auge verlor...?


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 28 December 2015 - 11:02.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
K.: (ungläubig) Du hast mich mit dem Messer traktiert - weil dieses Hotel eine schlechte Information-Anbindung hat?!

M.: Nein, nicht nur hier!! Überall! Seh's dir nur an... [..] Alle. Information. Ist. Futsch.

K.: (erschrocken) Das ist Wahlsabotage.

M.: Das ist Krieg.
(Junger Wahlkampagnen-Rechercheur vs. Sonderagentin d. einzigen verbleibenden globalen Suchmaschine/Wahlautomaten, in der nahen Zukunft, grob übersetzt aus Infomocracy, Macmillan (Tor) Verlag, S. 212, by Older)


#29 Uwe Hermann

Uwe Hermann

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1401 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wagenfeld

Geschrieben 28 December 2015 - 12:16

Das war eine tolle und sehr aufwendige Serie. Lief leider nur eine Staffel lang und ist in Deutschland nicht auf BluRay oder DVD erhältlich. Meines Wissens nur auf VHS. Die besten Folgen waren die, mit dem jugendlichen Indy.

 

https://de.wikipedia...n_Indiana_Jones

 

Und wegen mir können sie noch etliche Indyfilme drehen. Ich liebe den Humor und die durchgeknallte Action. ;-) 


Bearbeitet von Uwe Hermann, 28 December 2015 - 12:18.


#30 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4760 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 28 December 2015 - 12:39

Die Serie war nicht schlecht. Hat aber vermutlich viele enttäuscht, die Abenteuer wie in den Filmen erwartet haben, stattdessen spielte sie in Europa während des 1. Weltkriegs.





Auf dieses Thema antworten



  

Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Indiana Jones, Disney, Paramount, Lucasfilm

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0