Zum Inhalt wechseln


Foto

Gesucht: Reisen tief hinein …

Höhlensysteme

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
25 Antworten in diesem Thema

#1 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 14 January 2014 - 13:32

… Es geht um Reisen tief hinein in einen Himmelskörper. Also, nur ein bisserl Höhlensystem meine ich hier nicht. Es sollte etwas Größeres sein. Und es sollte bitte ein bestimmendes Element der Handlung sein.

Labyrinthe im engeren Sinn (wir haben dazu einen eigenen Thread

http://www.scifinet....teme-in-der-sf/

) bitte nicht.


Klar, das Musterbeispiel ist Vernes "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde".

Was aber gäbe es da noch?

Mir fällt dazu ein:

A Glimpse of the Marvellous Structure (And the Threat It Entails), (Novella) Sean Williams

(da stellt sich das riesige Minen-System zwar letztlich -- auch -- als eine Art übergreifendes Wurmloch-System heraus. Passt gerade noch zum gesuchten Thema.)

Ein weiteres Musterbeispiel:

Into the Miranda Rift (Novella), David Nordley

LG

Jakob







Austriae Est Imperare Orbi Universo


#2 Felix

Felix

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 263 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Göttingen

Geschrieben 14 January 2014 - 13:42

Wie wäre es mit "Niels Klims Reise in die Unterwelt" von Ludwig Holberg? Mit dem Erscheinungsjahr 1741 ist es allerdings noch älter als Vernes "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde".

#3 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 14 January 2014 - 13:49

Hal Clement "Die Flüsse der Tiefe"
Rudy Rucker "Hohlwelt"

Aus der Fantasy: Walter Moers "Rumo"

#4 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12775 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 January 2014 - 14:18

Die gesamte SF-Comic-Reihe World Below von Meister Chadwick handelt von der Erkundung eines offensichtlich von Aliens erschaffenen Höhlensystems, das in den USA entdeckt wird. Großartige Ideen & Visualisierungen. Fand leider keinen dauerhaften Markt... (Kommt evtl. mal besprechungsmäßig irgendwann im Laufe des Jahres in meinem "Blokk" dran...)

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im November...

V.: Also, Schoch, woher hast du das?

S.: Es war plötzlich an meinem Schlafplatz.

V.: Wo schläfst du?

S.: [..] In einer Höhle an der Limmat.

V.: Hm.

S.: Es leuchtet im Dunkeln.

V.: (amüsiert) Würde mich nicht wundern.

(Elefantenfinder vs. baffer Ärztin, aus Elefant, Diogenes Verlag, Sn. 104/105, von Suter)

 


#5 deval

deval

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 January 2014 - 19:35

Vielleicht noch Vorstoß in die Hohlwelt von Brian M. Stableford.
Allerdings mit Einschränkungen die dann vermutlich den Roman doch nicht passend für dich machen.
Ich habe damals einen kurzen Kommentar zum Buch bei amazon hinterlassen.

#6 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 14 January 2014 - 20:03

Danke für die bisherigen Antworten. Ein wenig habe ich schon recherchiert.

@Felix: "Niels Klims Reise in die Unterwelt" von Ludwig Holberg ist gemeinfrei. Ich habe es schon runtergeladen ...

Beim Rest muss ich eben noch genauer schauen, was da in Frage käme. Klingt aber rundweg interessant.

@vallenton

"Vorstoß in die Hohlwelt" von Brian M. Stableford kenne ich schon länger und bin da ziemlich Deiner Meinung (Rezension). Stableford ist meiner Meinung nach ein momentan bei uns leider eher wenig beachteter Autor. Fast schon skurril ist der Umstand, dass die deutsche Wikipedia ihn nicht berücksichtigt.

Übrigens gibt es zu "Vorstoß in die Hohlwelt" Fortsetzungen ...

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#7 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 14 January 2014 - 20:20

Edgar Rice Burroughs: Pellucidar-Romane, mit At the Earth's Core als Teil 1. Vielleicht eher Fantasy als SF, obwohl der Held sich mit einem mechanischen Maulwurf den Zutritt zu der Hohlwelt verschafft.

Wladimir Obrutschew: Plutonien

Hartmut Fischer, Gerd Schubert: Hohlwelten, 2009

Ein Buch über einen fiktionalen Ort phantastischer Literatur, über Giacomo Casanova, Jules Verne, Theodor Storm, Arno Schmidt und andere Autoren, über Höhlen des Harzes und ihre Gespenster und über Theorien, wonach das Innere unserer Erde hohl sei oder wonach wir nicht auf einer Kugel, sondern in einem Kugelhohlraum lebten.


Bearbeitet von Ulrich, 14 January 2014 - 20:29.


#8 deval

deval

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 January 2014 - 20:36


Übrigens gibt es zu "Vorstoß in die Hohlwelt" Fortsetzungen ...

LG

Jakob


Aber nicht auf deutsch, oder?

#9 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 14 January 2014 - 20:43

Edward Bulwer-Lytton: The Coming Race. Der Erzähler begegnet einer unter der Erde lebenden Rasse. Geht aber wohl doch eher in Richtung Höhlenwelt und nicht gerade Hohlwelt.

In Thomas Pynchons Gegen den Tag kommt eine Hohlwelt vor. Der Roman handelt aber nicht nur davon.

Bearbeitet von Ulrich, 14 January 2014 - 20:46.


#10 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 14 January 2014 - 20:56


Aber nicht auf deutsch, oder?


Ich habe bisher nichts gefunden und bin mir auch ziemlich sicher, dass in Deutsch leider nur der erste Band erschien.

LG

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#11 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 14 January 2014 - 21:27

Ah, "Pandora im Kongo" von Sanchez Pinol. Sehr zu empfehlen, wenn auch nicht im engeren Sinne SF.

#12 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 14 January 2014 - 22:23

Filme/TV
The Core - Der innere Kern (2003)
Deep Core - Die Erde brennt (2000)
Sanctuary, Staffel 3. Die unterirdische Welt geht über ein Höhlensystem hinaus. Die Serie ist aber nur in Teilen Science Fiction.

Bearbeitet von Ulrich, 14 January 2014 - 22:50.


#13 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 14 January 2014 - 22:34

Uwe Neuhold: Obskure Kosmologen. Alternative Theorien zur Entstehung der Welt. Alternative Theorien zur Entstehung der Welt – auch ScienceFiction-Autoren sagen uns, warum das Universum nicht so ist, wie man es uns erzählt.
In: Das Science Fiction Jahr 2013.

In diesem Aufsatz geht es u.a. um die Hohlwelttheorie

#14 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 14 January 2014 - 22:44

Aufsatz mit etlichen Literaturhinweisen:
Cynthia Ward: Hollow Earth Fiction. Journeys to the Center
http://www.irosf.com...e/article/10460

#15 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 14 January 2014 - 23:06

… Es geht um Reisen tief hinein in einen Himmelskörper. Also, nur ein bisserl Höhlensystem meine ich hier nicht. Es sollte etwas Größeres sein. Und es sollte bitte ein bestimmendes Element der Handlung sein

Greg Bear: Äon. Ein endloser Korridor in einem ausgehöhlten Asteroiden.

#16 quanat

quanat

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 511 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 January 2014 - 11:06

Gert Sandow

Hohlwelt Solaria

http://www.sf-hefte....

Eine Raumschiffexpedition zum Merkur kommt vom Kurs ab und stürzt in die Sonne. Dort entpuppt sich der Stern als Hohlwelt. Guter Sense of Wonder und kurzweilig zu lesen.

#17 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 26 June 2014 - 17:38

Scott Sigler
Earthcore
http://www.phantasti...-earthcore.html

Barrington J. Bayley
Ich und mein Antronoskop
http://www.scifinet....dpost__p__76282

Ähnliche "Schiffe" wie in obiger Kurzgeschichte verwendet ein Volk aus dem Erdinneren
in
Doc Savage: Invasion aus der Tiefe
http://www.sf-hefte....he=Doc%20Savage

Mike Grell
Warlord
http://www.cross-cul...-skartaris.html
http://www.cross-cul...d-2-deimos.html
http://www.cross-cul...-3-odyssee.html

Steven Utley / Howard Waldrop
Schwarz wie der Abgrund, von Pol zu Pol
http://www.scifinet....dpost__p__70142

Richard A. Lupoff
Zirkumpolar
http://www.fantastic...circumpolar.htm

Damon Knight
Sturz in die Unterwelt
http://www.sf-hefte....eihe=Knaur%20SF

John Crowley
In der Tiefe
http://www.phantasti...-der-tiefe.html

Alan Dean Foster
Long Tunnel
http://www.phantasti...ong-tunnel.html

Brian M. Stableford
Der Schatz des schwarzen Planeten
http://www.philsp.co...dy_in_black.htm
http://www.philsp.co...en_planeten.htm

David Brin
Sonnentaucher
http://www.randomhou...rin/e441137.rhd

Arthur C. Clarke
Ein Treffen mit Medusa
http://en.wikipedia....ing_with_Medusa
(in Ben Bovas Die dunklen Wüsten des Titan wird ebenfalls -diesmal eine Gruppe chirurgisch zu Cyborgs veränderter Menschen- eine Expedition in die Tiefen des Jupiters entsandt...macht aber nur 1/4 der Handlung aus).

David Brin / Gregory Benford
Im Herzen des Kometen
http://www.davidbrin...ofthecomet.html

James Lovegrove
World of Fire
http://www.fantastic...rld-of-fire.htm

Greg Egan
Der Planck-Sprung
http://en.wikipedia....The_Planck_Dive


Bearbeitet von Jorge, 14 May 2016 - 21:26.


#18 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 14 May 2016 - 12:03

Einiges von den bisher im Thread genannten Titeln habe ich mittlerweile bereits gelesen. Das Thema interessiert mich persönlich nach wie vor.

 

Erst vor paar Tagen habe ich dieses Buch entdeckt:

 

Jeff Long, Im Abgrund (Übersetzer: Gerald Jung) Blanvalet Taschenbuch Verlag (1. Oktober 2002)

 

(Original: The Descent. Crown (12. Juli 1999)

 

41GR3WBQP4L._SX322_BO1,204,203,200_.jpg 41B57Q8E8DL._SX319_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Ein großartiger, spannender Roman, bei dem es um die Entdeckung eines erdumspannenden Höhlensystems geht, das von nicht gerade angenehmen Zeitgenossen bevölkert ist (es ist fast schon ein Höllensystem *).

 

Die Idee mag vielleicht etwas trashig, vielleicht auch altbacken wirken, aber Jeff Long kann schreiben und macht diese Geschichte durchaus glaubhaft.

 

*) Das ist übrigens nicht nur ein Wortspiel. Mehr kann ich ohne zu spoilern nicht verraten.

 

Wie schon in einem älteren Thread angedeutet — wir haben alles, man muss es nur finden :P —, ist bei der deutschen Fassung irgendetwas passiert. Es hakt manchmal beim Verständnis und angeblich sei etwas bei der Übertragung ausgelassen worden.

 

Das muss jetzt nicht an Herrn Jung liegen, den ich als soliden Übersetzer schon mehrfach erlebt habe, viel wahrscheinlicher sind das editorische Patzer. Jedenfalls bin ich so sehr von dem Buch angetan, dass ich bald das Original lesen werde. Danach kann ich mehr sagen.

 

Eine Fortsetzung mit dem Titel Deeper existiert auch und landet auf meinem SUB:

 

Jeff Long, Deeper;

 

Hardcover, 420 Seiten

(first published January 1st 2007)

 

51IPnxlyZXL._SX328_BO1,204,203,200_.jpg

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#19 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 14 May 2016 - 21:22

Steven Utley / Howard Waldrop
Schwarz wie der Abgrund, von Pol zu Pol
http://www.scifinet....dpost__p__70142

 

Mike Mignola

Frankenstein Underground

 

 

 

Basil Copper

Die Eishölle

 

Willam K. Hartmann

Mars Underground


Bearbeitet von Jorge, 14 May 2016 - 23:41.


#20 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4713 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 28 June 2016 - 18:07

Roderick Gordon und Brian Williams sind die Autoren von mittlerweile 6 Büchern, in denen es um eine Art unterirdische Welt geht, die ein Jugendlicher entdeckt, als er sich auf die Suche nach seinem verschwundenen Vater macht.

 

Tunnels (2007)
Deeper (2008)
Freefall (2009)
Closer (2010)
Spiral (2011)
Terminal (2013)

 

Drei der Bände sind in deutscher Übersetzung im Arena Verlag erschienen, damit scheint aber leider Schluss zu sein.

 

Tunnel - Das Licht der Finsternis,

Abgrund

In die Tiefe

(Übersetzer: Franca Fritz, Heinrich Koop).

 

 

 

Angeblich gab es um die Bücher so eine Art next-Harry-Potter-Hype. Momentan ist mir auch unklar, wieweit dies tatsächlich Jugend- oder Kinderbücher sind (amazon Promotion). Die Rezensionen sind in ihrer Bewertung teilweise etwas uneinheitlicher als ich erwartet habe. Sollte jemand von Euch etwas dazu wissen, wäre bitte eine Info hilfreich.

 

Der erste Roman:

 

51CUaicYWkL.jpg 51CM%2BXw3d8L._SX355_BO1,204,203,200_.jp

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#21 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 20 August 2016 - 22:49

Chris Wooding

Welt aus Stein

http://www.strangeho...de_by_chr.shtml



#22 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 17 October 2017 - 18:48


David I. Masson

Der Schlund der Hölle

 

 

 

:otsurprised:

TV-Tipp

Unter Tage in Tasmanien

:otsurprised:



#23 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1675 Beiträge

Geschrieben 14 May 2019 - 23:01

Perry-Rhodan-Silberband 22: Schrecken der Hohlwelt.

Horror - so nennen die Terraner an Bord der CREST II die künstlich geschaffene Hohlwelt, in deren Innern sie gestrandet sind. Horror liegt im Leerraum zwischen der Milchstraße und Andromeda, Hunderttausende von Lichtjahren von der Heimat entfernt. Und es ist die vollkommenste Falle, der Menschen jemals begegnet sind ...Perry Rhodan hat sich nie zuvor in einer auswegloseren Lage befunden: Jede Ebene der Hohlwelt ist eine neue Falle, jede Expedition hält eine weitere Überraschung für die Terraner bereit. Es bleibt ihnen nichts anderes übrig, als sich gegen die Scheintöter und andere Gefahren durchzusetzen und nach "oben" zu kämpfen.


#24 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1424 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 19 May 2019 - 00:43

Wie wäre es mit "Niels Klims Reise in die Unterwelt" von Ludwig Holberg? Mit dem Erscheinungsjahr 1741 ist es allerdings noch älter als Vernes "Die Reise zum Mittelpunkt der Erde".

Fun Fact(?): Jules Vernes Text basiert auf Holberg.

 

Es ist schon lange her, dass ich den Verne gelesen habe, aber ich meine, ich hätte so etwas sekundär mitbekommen...


„La filosofia è scritta in questo grandissimo libro che continuamente ci sta aperto innanzi a gli occhi (io dico l’universo), ma non si può intendere se prima non s’impara a intender la lingua, e conoscer i caratteri, ne’ quali è scritto. Egli è scritto in lingua matematica, e i caratteri son triangoli, cerchi, ed altre figure geometriche, senza i quali mezi è impossibile a intenderne umanamente parola; senza questi è un aggirarsi vanamente per un oscuro laberinto.“

 

Galilei

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN

#25 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4750 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 27 May 2019 - 14:33

Bernhard Kellermann: Der Tunnel

 

... durchstößt sogar den seismisch hochaktiven Mittelatlantischen Rücken.

 

Gruß

RAlf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Proust "Die Gefangene" (Auf der Suche nach der verlorenen Zeit, Band 5); Iwoleit/Haitel (Hg.) "NOVA 27"

#26 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 12 June 2019 - 22:59


Richard Calder

Malignos

 

Adrian Tchaikovsky

Walking to Aldebaran

 

Kameron Hurley

The Stars are Legion

 

Caitlin Starling

The Luminous Dead


Bearbeitet von Jorge, 12 June 2019 - 23:01.



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0