Zum Inhalt wechseln


Foto

Die Werkausgabe eines deutschen Altmeisters der Science-Fiction bei p.machinery


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
99 Antworten in diesem Thema

#1 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 January 2014 - 15:02

Herbert W. Franke ist in der deutschen Science-Fiction bekannt. Eine Hausnummer. Ein vielfach ausgezeichneter Preisträger. Ein Autor, der bei Suhrkamp, Heyne, Ullstein, dtv und anderen Verlagen veröffentlichte. Ein Autor, der Hörspiele und Sachbücher schrieb, der mit Computerkunst experimentierte, der vor Zusammenarbeiten mit Künstlern anderer Genres nicht zurückscheute.

Herbert W. Franke feiert 2017 seinen neunzigsten Geburtstag. In den Jahren 2014 bis 2017 wird eine – nach aktueller Planung – insgesamt 30bändige Werkausgabe zum Science-Fiction-Schaffen des Herbert W. Franke bei p.machinery erscheinen. Der Vertrag ist unterschrieben. Die Grobplanung steht fest – die effektive Feinplanung richtet sich nach den beiden Herausgebern der Werkreihe, Ulrich Blode und Prof. Dr. Hans Esselborn. Die Titelabbildungen der gesamten Reihe wird Thomas Franke gestalten. Neben Neuausgaben der Werke des Autors Herbert W. Franke wird es seitens der beiden Herausgeber sekundärliterarische Beiträge zu Frankes Science-Fiction-Arbeiten geben. Das gemeinsam mit Michael Weisser entstandene Buch »Dea Alba« wird mit Weissers seinerzeit auf Musikkassette erschienener Musik neu aufgelegt werden.

Neben dem Titelbildkünstler Thomas Franke steht zur Ausstattung der Bücher bislang nur fest, dass sie sowohl als Paperbacks als auch als (limitierte) Hardcover (-auflage) erscheinen werden. Die Reihe wird im Rahmen der dem Science Fiction Club Deutschland e.V. gewidmeten Reihe »AndroSF« erscheinen.

My.

Bearbeitet von My., 26 January 2014 - 15:03.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#2 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4347 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 26 January 2014 - 15:22

Daumen hoch!
Die Ehre hat Herr Franke verdient.

Gruß
Ralf
Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:R. Moreau, O. Kemmler, F. Tomaschek(Hg.) "Exodus 38"; M. Proust "Die Welt der Guermantes" ("AdSndvZ" B. 3)
  • • (Film) gerade gesehen: "Werk ohne Autor"

#3 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4670 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 26 January 2014 - 15:35

Eine sehr erfreuliche Nachricht! Allen Beteiligten viel Erfolg für dieses nicht gerade kleine Projekt!Eingefügtes Bild

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#4 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 26 January 2014 - 17:05

Puh. Ein ehrgeiziges Projekt. Eingefügtes Bild


Wird es die Bände auch im Buchhandel geben? Wäre schön, vielleicht sogar notwendig.


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#5 Totila

Totila

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 254 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 26 January 2014 - 17:05

Schön.

#6 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 704 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 26 January 2014 - 17:20

Hallo My,

wow & Danke!

VG
Tobias
"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)
  • (Buch) gerade am lesen:Peter F. Hamilton "Befreihung"
  • • (Buch) Neuerwerbung: ach, viel zu viel ...
  • • (Film) gerade gesehen: "Die Frau des Nobelpreisträgers"

#7 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 January 2014 - 17:44

Wird es die Bände auch im Buchhandel geben?

Ja.

wow & Danke!

Zu der Frage, wem für diese Werkausgabe zu danken wäre, habe ich einen Beitrag auf beckinsale.de in Vorbereitung. Wenn ich überhaupt auf die Liste gehöre, dann ziemlich weit hinten Eingefügtes Bild

My.

Bearbeitet von My., 26 January 2014 - 17:45.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#8 cordwainer.smith

cordwainer.smith

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Bergen von Altpapier

Geschrieben 26 January 2014 - 19:36

Super Nachricht. Eingefügtes Bild für solch ein Mammutprojekt

Gerade für Herbert W. Franke freut es mich das sein Gesamtwerk endlich in einer Werkausgabe erscheint.

Bei geplanten 30 Bänden stellt sich mir die Frage in welchem Rythmus die einzelnen Bände erscheinen sollen. Gibt es eine Möglichkeit die Hardcoverausgabe vorzubestellen/abonnieren ?
Support your local comicdealer
  • (Buch) gerade am lesen:Von Chaos und Krieg zu Ordnung und Frieden: Der Amerikanischen Revolution erster Teil, 1775-1783
  • • (Film) als nächstes geplant: Deadpool

#9 quanat

quanat

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 459 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 January 2014 - 21:28

Hier noch ein Thema zu Herbert W. Franke im Forum:

http://www.scifinet....__fromsearch__1

#10 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 January 2014 - 08:12

Bei geplanten 30 Bänden stellt sich mir die Frage in welchem Rythmus die einzelnen Bände erscheinen sollen. Gibt es eine Möglichkeit die Hardcoverausgabe vorzubestellen/abonnieren ?

Die Verteilung soll möglichst gleichmäßig ausfallen, ergo 7-8 Bände pro Jahr. Aber wie angedeutet: die letzte Entscheidung haben die Herausgeber.
Ja, die Ausgaben - beide Varianten - kann man abonnieren. Sinnvoll ist eine Mail mit Anschrift(en: Rechnung und ggf. abweichende Lieferanschrift) an michael[at]haitel.de, weil ich die dann bequem (und revisionssicher) ablegen kann.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#11 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8234 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 27 January 2014 - 09:19

Werden die in einem normalen Format erscheinen?
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#12 C. J. Knittel

C. J. Knittel

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach

Geschrieben 27 January 2014 - 09:28

Glückwunsch!
Eine große Ehre für einen kleinen Verlag!

Bi-lal kaifa
(Mehr muss nicht gesagt werden)


C. J. Knittel bei Facebook

  • (Buch) gerade am lesen:Story
  • • (Film) gerade gesehen: Vikings
  • • (Film) als nächstes geplant: Victoria

#13 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12653 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 27 January 2014 - 09:45

Wow! q:)d

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! LGBuTopie-Dialog im Februar...
T.: Wie könntest du nur denken es ginge nicht, dass Paul und ich zusammen Hausaufgaben machen?

T.Ma: (Pause.) Ich möchte darüber jetzt gerade nicht sprechen.

T.: Wir brauchen nicht drüber sprechen. Aber Paul soll bleiben bis er nach Hause muss zum Abendessen.

T.Ma: Tony, darüber bin ich mir nicht so sicher.

T.: Wir lassen die Tür offen.
(Bester Freund des Erzählers vs. seiner urchristlichen Mutter, grob übersetzt aus Boy Meets Boy, Random House Verlag, S. 154, by Levithan)


#14 cordwainer.smith

cordwainer.smith

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 124 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zwischen Bergen von Altpapier

Geschrieben 27 January 2014 - 10:07

Mail ist raus.
Support your local comicdealer
  • (Buch) gerade am lesen:Von Chaos und Krieg zu Ordnung und Frieden: Der Amerikanischen Revolution erster Teil, 1775-1783
  • • (Film) als nächstes geplant: Deadpool

#15 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 January 2014 - 10:35

Werden die in einem normalen Format erscheinen?

Das weiß ich, ehrlich gesagt, noch nicht. Ich hätte nicht übel Lust, auch hier das Format der DSFP-Reihe (150 x 297 mm) zum Einsatz zu bringen. Andererseits weiß ich natürlich um die Ressentiments gegenüber diesem Format, von dem TRP Mielke sagte, es sei "durchgeknallt", Eric Bihl (Equilibrismus e.V.) jedoch meinte, es sei, als würde man in einer Karte edler Weine lesen <veg>.
Egal.
Eine Entscheidung diesbzgl. seht noch an. Die Wahrscheinlichkeit für ein "normales" Format ist jedoch nicht gering.

Hier noch zwei, drei Fragen, die ich der Allgemeinheit beantworten könnte:
  • Es gibt keine standardmäßigen Preise für die HC und PB. Dicke Bücher kosten mehr, dünne Bücher kosten weniger.
  • Die Hardcover, die ja limitiert sind, werden unterschiedliche Limitauflagen haben. AndroSF 38/DSFP 1994 = "GO! Die Ökodiktatur" von Dirk C. Fleck liegt z.B. bei 33 Ex. Es werden immer Schnapszahlen sein (33, 44, 55 Ex. usw.), und sie richten sich nach der Nachfrage während der (grundsätzlich stattfindenden) Subskriptionsphase.
  • Die Hardcover werden nicht nummeriert. (Die Paperbacks auch nicht.)
My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#16 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8234 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 27 January 2014 - 10:38

Das weiß ich, ehrlich gesagt, noch nicht. Ich hätte nicht übel Lust, auch hier das Format der DSFP-Reihe (150 x 297 mm) zum Einsatz zu bringen. Andererseits weiß ich natürlich um die Ressentiments gegenüber diesem Format, von dem TRP Mielke sagte, es sei "durchgeknallt", Eric Bihl (Equilibrismus e.V.) jedoch meinte, es sei, als würde man in einer Karte edler Weine lesen <veg>.


Sagen wir mal so: Das Format ist sicher nicht dazu angetan, mehr Käufer anzulocken (und Weinkarten haben im allgemeinen weniger Seiten, man liest weniger lang darin und die Schrift ist zudem grösser).
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#17 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 787 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 27 January 2014 - 11:11

Ich finde das Format der DSFP Reihe eigentlich ganz OK. Es sollte aber meiner Meinung nach für die DSFP Reihe vorbehalten bleiben, um dadurch die Besonderheit der Reihe zu unterstützen.

Gruß

Kevin

#18 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 27 January 2014 - 11:32

@ Simi: Die Schrift war nur in AndroSF 20 so klein. Schon in AndroSF 38 ist sie mit 11 pt deutlich größer.

@ Kevin: Argument! Notiert!

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#19 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 646 Beiträge

Geschrieben 27 January 2014 - 13:21

Neben dem Titelbildkünstler Thomas Franke steht zur Ausstattung der Bücher bislang nur fest, dass sie sowohl als Paperbacks als auch als (limitierte) Hardcover (-auflage) erscheinen werden. Die Reihe wird im Rahmen der dem Science Fiction Club Deutschland e.V. gewidmeten Reihe »AndroSF« erscheinen.

My.


Hammer!

Das finde ich klasse, da freue ich mich darauf. Ich bin da sicher ein Kunde (vielleicht nicht von allem, aber ...).

#20 ANUBIS

ANUBIS

    Bibliophilus Maximus

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1395 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wien/Pagadian City

Geschrieben 28 January 2014 - 01:18

Sehr Gut!!!!...unbedingt Bescheid geben wann man vorbestellen kann:-)

Greetz
" Der erste Trank aus dem Becher der Naturwissenschaften macht atheistisch; aber auf dem Grund des Bechers wartet Gott "

Werner Heisenberg,Atomphysiker
  • (Buch) gerade am lesen:Der Totenerwecker von Wrath James Wright
  • (Buch) als nächstes geplant:???
  • • (Film) als nächstes geplant: ???
  • • (Film) Neuerwerbung: EUREKA-Season 5

#21 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 January 2014 - 08:14

Sehr Gut!!!!...unbedingt Bescheid geben wann man vorbestellen kann:-)

Du kannst auch abonnieren. Abonnenten bekommen den Subskriptionspreis, der sich incl. Versandkosten versteht. Ein Abo ist jederzeit kündbar. Ich brauche eine E-Mail mit Rechnungs- und ggf. abweichender Lieferanschrift. Das ist alles.

My.

Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#22 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11942 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 November 2014 - 15:04

Band 1, "Der grüne Komet", ist fertig und im Erscheinen begriffen. Siehe auch hier: http://www.scifinet....sf-werkausgabe/.

Aus kalkulatorischen Gründen wird es entgegen der ursprünglichen Planung leider keine Subskription geben.

 

Weil ursprünglich danach gefragt wurde: Die Buchformate sind recht normal. Die Paperbacks haben ein Format von 127 x 216 mm (= 5" x 8,5") und sind damit geringfügig größer (höher) als die normalen AndroSF-Bände (aus der zuletzt üblichen Produktion; die bei BoD produzierten Bände waren ja noch ein wenig kleiner), die Hardcover sind einen Ticken umfangreicher, wegen des Hardcoverumschlags.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#23 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1651 Beiträge

Geschrieben 15 November 2014 - 15:42

Veranstaltung: Zukunftstechnologie 2.0 - Nanos in Literatur und Medien

 

Lesung und Diskussion mit Herbert W. Franke
Es diskutieren mit Herbert W. Franke: Klaus Ensslin (ETH Zürich, Laboratorium für Festkörperphysik),
Hans Esselborn (Universität Köln, Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Herausgeber der
Werke Herbert W. Frankes), Philipp Theisohn (Universität Zürich, Deutsches Seminar).

 

STW Collegium Helveticum
Schmelzbergstr. 25, 8006 Zürich

 

Donnerstag, 4. Dezember 2014, 20 - 21.30 Uhr

 

Mehr Information



#24 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8234 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 16 November 2014 - 09:25

Veranstaltung: Zukunftstechnologie 2.0 - Nanos in Literatur und Medien
 
Lesung und Diskussion mit Herbert W. Franke
Es diskutieren mit Herbert W. Franke: Klaus Ensslin (ETH Zürich, Laboratorium für Festkörperphysik),
Hans Esselborn (Universität Köln, Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Herausgeber der
Werke Herbert W. Frankes), Philipp Theisohn (Universität Zürich, Deutsches Seminar).
 
STW Collegium Helveticum
Schmelzbergstr. 25, 8006 Zürich
 
Donnerstag, 4. Dezember 2014, 20 - 21.30 Uhr
 
Mehr Information


Danke für den Hinweis. Ich habe zwar noch nie etwas von Franke gelesen, werde aber schauen, dass ich hingehen kann.
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#25 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4347 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 16 November 2014 - 16:15

Ich habe zwar noch nie etwas von Franke gelesen, [...]

 

 

:o  :surprise: :o

 

Gruß

Ralf

 


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:R. Moreau, O. Kemmler, F. Tomaschek(Hg.) "Exodus 38"; M. Proust "Die Welt der Guermantes" ("AdSndvZ" B. 3)
  • • (Film) gerade gesehen: "Werk ohne Autor"

#26 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8234 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 16 November 2014 - 16:25

:o  :surprise: :o
 
Gruß
Ralf

Ich betrachte mich ja auch nicht als Fachmann für SF-Literatur – schon gar nicht für deutsche.
Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#27 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1651 Beiträge

Geschrieben 26 November 2014 - 18:35

Interview mit Herbert W. Franke auf diezukunft.de



#28 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8234 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 30 November 2014 - 15:32

 

Scheint ein typisches E-Mail-Interview ohne die Möglichkeit des Nachfragens gewesen zu sein. Kein Fluss im Gespräch, kein Reagieren auf die Antworten, alles ziemlich kalt und unpersönlich.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#29 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8234 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 05 December 2014 - 09:34

Veranstaltung: Zukunftstechnologie 2.0 - Nanos in Literatur und Medien
 
Lesung und Diskussion mit Herbert W. Franke
Es diskutieren mit Herbert W. Franke: Klaus Ensslin (ETH Zürich, Laboratorium für Festkörperphysik),
Hans Esselborn (Universität Köln, Institut für Deutsche Sprache und Literatur, Herausgeber der
Werke Herbert W. Frankes), Philipp Theisohn (Universität Zürich, Deutsches Seminar).
 
STW Collegium Helveticum
Schmelzbergstr. 25, 8006 Zürich
 
Donnerstag, 4. Dezember 2014, 20 - 21.30 Uhr
 
Mehr Information


Ich war gestern an besagter Lesung; Franke war da, Esselborn war da, Ensslin war da, ein Flyer von my war da, nur der erste Band der Reihe fehlte. ;)

Wenn ich ganz ehrlich bin, hat mich das, was ich da gehört habe, nicht vom Sessel gerissen. Franke hat aus seinem neuen resp. noch nicht vollendeten Roman Nanox vorgelesen. Das, was er vom Plot erzählte, klang für mich sehr stark nach einer Nanotech-Version von Inception. Und das Kapitel, das er vorlas, fand ich literarisch recht belanglos. Das Einzige, was mir interessant schien, war, dass im fertigen Buch gewisse Passagen als Comic/Storyboard präsentiert werden sollen (die auch gewissermassen auf einer anderen Realitätsebene liegen).

 

Dennoch ein interessanter Anlass, aber die Lust, mal was von Franke zu lesen, ist bei mir eher gesunken.


Bearbeitet von simifilm, 10 January 2016 - 13:17.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#30 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 05 December 2014 - 10:53


 

Dennoch ein interessanter Anlass, aber die Lust, mal was von Franke zu lesen, ist bei mir eher gesunken.

 

Wie bei den meisten, die mal was von ihm gelesen haben. Hätte er nicht große Fans in gewissen Verlagsetagen gehabt, hätte er nicht halb so viele Romane veröffentlicht.


"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0