Zum Inhalt wechseln


Foto

Das Tippspiel zur WM 2014


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
615 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Umfrage zur WM 2014 (27 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Wer wird Weltmeister?

  1. Brasilien (6 Stimmen [22.22%])

    Prozentsatz der Stimmen: 22.22%

  2. Spanien (5 Stimmen [18.52%])

    Prozentsatz der Stimmen: 18.52%

  3. Uruguay (1 Stimmen [3.70%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.70%

  4. England (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. Italien (2 Stimmen [7.41%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.41%

  6. Frankreich (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  7. Argentinien (2 Stimmen [7.41%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.41%

  8. Deutschland (3 Stimmen [11.11%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  9. Ein anderes Team aus Europa (3 Stimmen [11.11%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  10. Ein anderes Team aus Südamerika (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  11. Ein Team aus Nord- oder Mittelamerika (1 Stimmen [3.70%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.70%

  12. Ein Team aus Afrika (2 Stimmen [7.41%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.41%

  13. Ein Team aus Asien oder Ozeanien (1 Stimmen [3.70%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.70%

  14. Die Antarktis (1 Stimmen [3.70%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.70%

Wie weit kommt die deutsche Nationalmannschaft?

  1. Aus nach der Vorrunde (3 Stimmen [11.11%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  2. Aus nach dem Achtelfinale (5 Stimmen [18.52%])

    Prozentsatz der Stimmen: 18.52%

  3. Aus nach dem Viertelfinale (7 Stimmen [25.93%])

    Prozentsatz der Stimmen: 25.93%

  4. Niederlage im Halbfinale - anschließend Platz 4 (2 Stimmen [7.41%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.41%

  5. Niederlage im Halbfinale - anschließend Platz 3 (2 Stimmen [7.41%])

    Prozentsatz der Stimmen: 7.41%

  6. Vizeweltmeister (4 Stimmen [14.81%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.81%

  7. Weltmeister (3 Stimmen [11.11%])

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  8. Bis zur Zollkontrolle am Flughafen (1 Stimmen [3.70%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.70%

Wie weit kommt die schweizerische Nationalmannschaft?

  1. Aus nach der Vorrunde (8 Stimmen [29.63%])

    Prozentsatz der Stimmen: 29.63%

  2. Aus nach dem Achtelfinale (10 Stimmen [37.04%])

    Prozentsatz der Stimmen: 37.04%

  3. Aus nach dem Viertelfinale (4 Stimmen [14.81%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.81%

  4. Niederlage im Halbfinale - anschließend Platz 4 (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. Niederlage im Halbfinale - anschließend Platz 3 (1 Stimmen [3.70%])

    Prozentsatz der Stimmen: 3.70%

  6. Vizeweltmeister (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  7. Weltmeister (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  8. Bis zum kalten Buffet im Hotelrestaurant (4 Stimmen [14.81%])

    Prozentsatz der Stimmen: 14.81%

Abstimmen Gäste können nicht abstimmen

#601 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 15 July 2014 - 07:05

Ich fand's gut so, aus meiner Sicht haben sich die Neuerungen bewährt - ohne dass ich jetzt groß nachgeschaut hätte, ob ich davon profitiert habe oder nicht. Es hat Spaß gemacht (nervig war's nur, als ich am 2. Spieltag der Vorrunde konsequent vorbeigetippt habe) und war spannend bis fast zum Schluss. Du hast also alles richtig gemacht, Seti.

#602 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 July 2014 - 11:22

Was Armin sagt. Und Achim. Zum Glück sind sie sich einig.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#603 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12951 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 15 July 2014 - 11:34

Wer?

#604 Tanner Mirabel

Tanner Mirabel

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 336 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

Geschrieben 15 July 2014 - 13:02

Ich fand die Zwei-Punkte-Regel auch gut. Okay, ich kann mich jetzt auch schlecht dagegen äußern, da ich davon sehr profitiert habe. Aber nicht nur deswegen fand ich sie gut. In der KO-Runde muss es ja immer einen Sieger geben. Und ein Elfmeterschießen kann nur mit 1 - max. 3 Toren Unterschied enden. Von daher kann man da sehr gut auf die Tordifferenz tippen, was wahrscheinlich auch einige getan haben werden. Ein 7:1, wie im Halbfinale zwischen Deutschland und Brasilien, war nicht vorhersehbar. Aber grundsätzlich kann man so auch bei Spielen, die in die Verlängerung gehen oder nach Elfmeterschießen enden, seine Punkte machen. Von daher fand ich es gut so, wie du es gemacht hast, Seti. Eingefügtes Bild

Mein persönliches Buchhighlight 2017: Patrick Rothfuss - Der Name des Windes

  • (Buch) gerade am lesen:Becky Chambers - Zwischen zwei Sternen
  • (Buch) als nächstes geplant:Robert Charles Wilson - Netzwerk
  • • (Buch) Neuerwerbung: Alastair Reynolds - Rache

#605 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 15 July 2014 - 14:21

Ein 7:1, wie im Halbfinale zwischen Deutschland und Brasilien, war nicht vorhersehbar.


Sag das nicht! Schlomo hatte das für Frankreich vs Honduras getippt. Also richtiges Ergebnis, falsches Spiel.
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#606 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2977 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 24 July 2014 - 19:46

Ihr solltet die Umfrage mal zumachen. Ich könnte jetzt tippen und würde wohl zu 100% richtig liegen.
Übrigens habt ihr Deutschen mein Beileid, dass ihr nach nur sieben Spielen nicht mehr an der WM teilnehmen dürft! ;-)

#607 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 24 July 2014 - 21:23

Ach, du weißt doch: man soll aufhören, wenn's am Schönsten ist.




Nein, Dirk, ich sprach vom Fußball.
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#608 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 25 July 2014 - 17:40

Ihr solltet die Umfrage mal zumachen. Ich könnte jetzt tippen und würde wohl zu 100% richtig liegen.

Hab grad nachgeschaut - ich kann die Umfrage nicht schließen, ohne gleichzeitig das Thema dichtzumachen. Das möcht ich aber offen lassen für den Fall, dass noch jemand irgendwas zur WM sagen möchte (zwar unwahrscheinlich, aber nie ganz auszuschließen). Deshalb vertraue ich einfach mal darauf, dass du ehrliche Haut bist Eingefügtes Bild

Übrigens habt ihr Deutschen mein Beileid, dass ihr nach nur sieben Spielen nicht mehr an der WM teilnehmen dürft! ;-)

Ja, wir haben's schon nicht leicht Eingefügtes Bild War bei den letzten drei WMs leider auch schon so.

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#609 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2977 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 26 July 2014 - 17:11

Nein, ich habe natürlich nicht abgestimmt. - Wobei ich lustigerweise schon mal ein Fussball-Tippspiel gewonnen habe, und zwar bevor die Ergebnisse bekannt waren. Als einzige Person über die Facebook-Seite eines Verlags. Bekommen habe ich ein schönes Hörbuch-Paket.

Aber ich habe ja noch Spaß mit der WM: Bei Hofer gab es ja dann gegen Ende den WM-Kalender preislich runtergesetzt. Mit 25 Dosen Bier aus verschiedenen Ländern. Da habe ich mir zwei Stück (in zwei Etappen) heimgeschleppt (ich hab ja kein Auto), einen habe ich schon geknackt und mich etwa zur Hälfte durchgekostet, der andere steht noch jungfräulich im Flur ... aber die Zeit der Unschuld ist da wohl auch bald vorbei. ;-)

#610 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 July 2014 - 19:31

Aber ich habe ja noch Spaß mit der WM: Bei Hofer gab es ja dann gegen Ende den WM-Kalender preislich runtergesetzt. Mit 25 Dosen Bier aus verschiedenen Ländern. Da habe ich mir zwei Stück (in zwei Etappen) heimgeschleppt (ich hab ja kein Auto), einen habe ich schon geknackt und mich etwa zur Hälfte durchgekostet, der andere steht noch jungfräulich im Flur ... aber die Zeit der Unschuld ist da wohl auch bald vorbei. ;-)

Ich sehe, du hast buchstäblich Geschmack Eingefügtes Bild

Hab grad mal nachgeschaut, was da alles für Biere enthalten waren. Einige davon hab ich auch schon getrunken - Efes, Budweiser, Pilsner Urquell, San Miguel, Beck's natürlich. Von den österreichischen kannte ich allerdings nur Stiegl und Gösser (wobei ich bei letzterem nicht ganz sicher bin, ob ich es auch schon getrunken habe).

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#611 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4139 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 28 July 2014 - 21:22

apropos utopische biersorten - bei uns im einkaufszentrum ist ein bierladen, der hat - nat. - gefühlt tausende sorten verschiedenste biere, u.a. auch österreichische. da wollte ich mal n paar kosten (nach empfehlungen einiger österreichischer WoW-bekannter), bei flaschenpreisen von jeweils um die 4-5 euro hab ichs mir aber verkniffen *g
(das ist jetzt sicher schon ca. 2 jahre her, viell. auch 3, danach hab ich keine weiteren preistests gemacht)
dann doch lieber nach wie vor mein schnödes berliner pilsner ... oder ab und an eine büchse faxe (liter 1,59, glaub ich)

...

@WM - am ende war sogar ich froh das 'wir' den titel geholt haben, wäre echt arg gewesen, wenn ARG gewonnen hätte *g
tippspiele haben sich aber generell für mich erledigt, ich bin da neuerdinx irgendwie zu verbissen, ganz schlecht, sowas ...

#612 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2977 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 01 August 2014 - 20:57

Bei Dir waren Budweiser und Pilsner Urquell drinnen??? - Also bei mir nicht. Aber ein paar tschechische Biere schon, z.B, das Kozel-Bier, das ich auch gerne mag. Wobei ich da auch an was Witziges denken muss, wir waren in der Slowakei auf einer Con und da steht: Kozel - 99 Cent. Und die Hälfte der Gruppe steht davor und rätselt, was das wohl sein kann. Da war übrigens auch unser Roger mit (also der, der auch den BuCon macht und so), weil der gerade auf Urlaub in Wien war. (Und in Bratislava ist ja nur ne Stunde weg von Wien, also wenn man schon mal in der Gegend ist, lohnt sich ein Tagesausflug auf jeden Fall.) Und der konnte gar nicht glauben, dass etwas, das so heißt und so wenig kostet, trinkbar ist. Ist es aber und gut noch dazu. (Vor allem, direkt vom Fass ist noch mal was anderes als aus der Dose.)

Becks hatte ich auch drin, aber O.K., das kannte ich schon. Ich finde es nicht schlecht, aber es ist auch nicht herausragend. Ich denke, es ist halt so eine gefällige Sorte, die keine besonders kontroversen Diskussionen auslöst.

Von den österreichischen hatte ich auch andere drin und die waren echt enttäuschend. Das eine war ein Egger. Das trinke ich selbst sehr gerne, zum einen ist das die Hausmarke von meinen Eltern und ich finde, dass es ein gutes Preis-Leistungsverhältnis hat. Aber ich wollte ja überrascht werden! Und das andere war mir zwar völlig unbekannt (so ein Ding in einer gelben Dose), aber das war echt grauslich. So auf unterstem billigem Schankbier-Niveau. Und allein, wenn man sich das ansieht und die Farbe ist so richtig intensiv hellgelb ... also nicht nur die Verpackung ... das bedeutet normal bei einem Bier nichts Gutes.

Aber war sonst war ich sehr zufrieden, das Ganze ist sehr deutschlandlastig, aber das stört mich nicht, immerhin ist das Land ja bekannt für gutes Bier und an die unbekannteren Sorten komme ich ebenso wenig ran wie von anderen Ländern. Es war aber auch Bier aus der Schweiz drinnen, aus Belgien, aus Frankreich (sogar eine ganz witzige Dose - komplett schwarz, ich habe das mal zum Darth Vader-Bier erklärt!), Griechenland usw.

Na ja, Argentinien ... kenne ich niemanden, der von da ist. Obwohl mir von einem Landsmann erklärt wurde, dass man doch nicht zu den Deutschen halten kann, verstehe ich das nicht wirklich, warum er da für Argentinien war. Oder haben die schönere Shorts? - Als Kind habe ich immer zu denen gehalten, die schönere Trikots hatten. Schön waren alle kräftigen Farben. Also ein Niederländer in orange hatte beste Chancen, dass ich zu ihm halte.

Bearbeitet von Nina, 01 August 2014 - 21:03.


#613 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 01 August 2014 - 22:13

Als Kind habe ich immer zu denen gehalten, die schönere Trikots hatten. Schön waren alle kräftigen Farben.


Diesmal war das eher wie bei "Star Trek". Die mit den roten Leibchen waren zuerst weg vom Fenster.
  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#614 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2977 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 01 August 2014 - 23:11

Na so was. Arme Redshirts!

#615 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 06 August 2014 - 20:24

Bei Dir waren Budweiser und Pilsner Urquell drinnen??? - Also bei mir nicht.

Nee, diesen Bierkalender gab's in meiner Gegend gar nicht (ich glaube, den gab's allgemein nicht in Deutschland). Ich hatte nur bei Google nach dem Hofer-WM-Kalender gesucht, weil mich interessiert hat, was drin war und bin dabei auf ein Bierforum gestoßen, wo jemand tatsächlich eine Rezension dazu verfasst hat Eingefügtes Bild Die bezog sich allerdings auf die Flaschenausgabe, nicht die Büchsenvariante, deshalb kann es sein, dass es da Unterschiede gab. Vieleicht waren auch in jedem Kalender andere Biere drin, wer weiß... Eingefügtes Bild

"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#616 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2977 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 07 August 2014 - 06:18

Das war wohl ein gänzlich anderer Bierkalender. Meiner war mit Dosen, zwar ist das nicht so nobel, aber dafür 0.5 Liter-Portionen. Eingefügtes Bild Und sieht auch völlig anders aus. Und die Biere waren nur teilweise gleich. (Eher sporadisch)
Aber Gewicht war der Wahnsinn! - Zumindest für mich und da ich keine Filiale in der Nähe habe ... - Na ja, aber wenn kleine Frau viel Bier trinkt, muss sie halt durch. Eingefügtes Bild
Aber bei einem Bierkalender derselben Aufmachung ist schon dasselbe drin. Zumindest bei mir. Also ich habe ja zwei gekauft und ausgeräumt - zu Prüfzwecken, versteht sich. Eingefügtes Bild (Es gibt allerdings den Hinweis, dass vermutlich diese oder jene Biere drin sind, diese aber durch Alternativen ersetzt sein können.)
Wenigstens konnte ich neulich bequem belgische Biere testen - ich weiß nicht, wie meine Eltern das machen, aber die gehen immer wieder zu so einer Bierkost (freier Eintritt übrigens) und gewinnen echt jedes Mal dann auch noch Zeug. Dieses Jahr hat mein Vater einen Sammelkarton mit einer Auswahl belgischer Biere gewonnen und meine Mutter eine Tüte mit einer XL-Bierflasche drin (auch so eine spezielle Sorte, irgendwas mit Hollunder) und auch noch zwei Stück Blunzen, zum Glück keine menschlichen. ;) - Sollen aber recht gut geschmeckt haben.
Wobei das belgische Bier war nicht so meines. Alles so richtig starke Biere und größtenteils so das geröstete Malz, das man da rausgeschmeckt hat. Also wirklich wie bei einem Kaffee. Also die waren auch tiefschwarz.
Ich bin da ziemlich ignorant, ich trinke normal am liebsten einfach am liebsten ein helles Vollbier. (Und Schankbier, wenn ich halt nicht gar so viel tanken möchte.)


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0