Zum Inhalt wechseln


Foto

Neuerscheinungslesezirkel September 2014

Lesezirkel Neuerscheinung September 2014

  • Dieses Thema ist geschlossen Dieses Thema ist geschlossen
47 Antworten in diesem Thema

Umfrage: Neuerscheinungslesezirkel Sept 2014 (13 Mitglieder haben bereits abgestimmt)

Ich würde mitlesen bei:

  1. Markus Orths, Alpha und Omega (2 Stimmen [5.56%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 5.56%

  2. Matthew Mather, Cyberstorm (2 Stimmen [5.56%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 5.56%

  3. Dave Eggers, Der Circle (7 Stimmen [19.44%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 19.44%

  4. Hugh Howey, Level (0 Stimmen [0.00%])

    Prozentsatz der Stimmen: 0.00%

  5. Leon Reiter, Jetzt (1 Stimmen [2.78%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 2.78%

  6. Peter Liney, Die Verdammten (1 Stimmen [2.78%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 2.78%

  7. Harlan Ellison, Ich muss schreien und habe keinen Mund (2 Stimmen [5.56%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 5.56%

  8. Jeff VanderMeer, Auslöschung (3 Stimmen [8.33%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  9. Iain Banks, Die Wasserstoffsonate (5 Stimmen [13.89%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 13.89%

  10. Ramez Naam, Nexus (4 Stimmen [11.11%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 11.11%

  11. M. John Harrison, Licht - Die Trilogie (3 Stimmen [8.33%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

  12. Laline Paul, Die Bienen (2 Stimmen [5.56%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 5.56%

  13. Ian Tregillis, Saat des Unheils (1 Stimmen [2.78%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 2.78%

  14. Michail Bulgakow, Die verfluchten Eier (3 Stimmen [8.33%] - Ansehen)

    Prozentsatz der Stimmen: 8.33%

Abstimmen

#1 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 August 2014 - 11:11

Spät ist's, aber noch hat sich niemand beschwert. Vermutlich sind alle im Sommerloch oder auf der LonCon, aber vielleicht will ja doch jemand eine Neuerscheinung gemeinsam lesen.
Wenn dem so ist bitte ich um Vorschläge bis zum 20.08, dann die Abstimmung bis zum 27.08. und ggf. kann mit dem Lesen ja auch ein paar Tage später im September begonnen werden.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#2 T. Lagemann

T. Lagemann

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 605 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Kohlscheid

Geschrieben 14 August 2014 - 14:05

Hallo Miteinander,

schlage

Markus Orths "Alpha und Omega"

vor.

Orths ist übrigens ab Ende August bis in den Oktober hinein auf Lesetour. Termine zu finden auf www.markusorths.de

Viele Grüße
Tobias
"Wir sind jetzt alle Verräter."
"Ha!", machte die alte Dame. "Nur wenn wir verlieren."

(James Corey, Calibans Krieg)
  • (Buch) gerade am lesen:Orkun Ertener "Lebt"
  • (Buch) als nächstes geplant:...
  • • (Buch) Neuerwerbung: Denis Johnson "Die lachenden Ungeheuer"
  • • (Film) gerade gesehen: Transsiberian
  • • (Film) als nächstes geplant: Empörung
  • • (Film) Neuerwerbung: Henry V

#3 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8717 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 August 2014 - 14:34

Berlin: 10.09.2014, 13:30 Uhr bis 16:30 Uhr

Was ist denn das für eine verelfte Zeit für eine Lesung? Wen will man dort sehen? Mittagsschlafresistente RentnerInnen?
Eingefügtes Bild
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Victor Hugo – Der lachende Mann

#4 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3835 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 14 August 2014 - 14:35

Wie wäre es mit:
Cyberstorm: RomanTaschenbuch– 11. August 2014
von Matthew Mather

http://www.amazon.de/dp/3453534700

Mike Mitchell ist ein ganz gewöhnlicher New Yorker, der wie alle anderen auch mit den Tücken des Großstadtalltags kämpft: Stress im Job und Konflikte in der Familie. Doch all das verliert an Bedeutung, als eines Tages das Worst-Case-Szenario eintritt: Ein Schneesturm legt New York lahm, und dann fällt auch noch das Internet komplett aus. Schon bald begreift Mike, dass hier ein Krieg stattfindet – ein Cyberkrieg …

Matthew Mather ist ein anerkannter Internet-Security-Experte, Erfinder von Computerinterfaces und Game Designer. Nebenher schreibt er Science-Fiction-Romane, die regelmäßig auf den Bestsellerlisten landen. "Cyberstorm" ist sein erster großer internationaler Erfolg, eine Verfilmung ist in Arbeit. Matthew Mather lebt in Montreal, Kanada.

#5 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3516 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 August 2014 - 14:51

obwohl mammuts tipp auch sehr gut ist (ich erwähnte cyberstorm vor längerem im engl. romanethread), sollte 'der circle' von dave eggert gelesen werden, wegen wiedermal sehr aktuellem bezug.
verlinkt sind ausführliche artikel zum buch.

nur so eine idee meinerseits.
... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#6 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 14 August 2014 - 18:57

Der Circle hab ich nicht gefunden aber ich nehm mal die Vorschläge von Mammut und T.Lagemann mit hinein in meine.

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

Eingefügtes Bild

#7 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8471 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 August 2014 - 19:09

Jeff VanderMeer
Auslöschung
http://www.kunstmann...loeschung-1016/

#8 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3516 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 August 2014 - 19:41

dave eggers - der circle

...

der ellison-erz.-band ist doch eine art 'best of', nix aktuelles, nichtsdestotrotz nat. eine highlight.sammlung, keine frage.

...

jorges vorschlag ist auftaktband einer trilogie, nur nochmal zur info, ansonsten ist vandermeer nat. auch top!
... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#9 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 14 August 2014 - 20:58

Mir ist alles (fast alles) recht, wenn es nur kein Katastrophen- oder Postapokalypse-Roman ist.

Der Circle wurde schon in den USA heiß diskutiert und auch in den deutschen Feuilletons macht der Roman inzwischen seine Runde. Die einen finden ihn langweilig und nichtsagend, während die anderen (u.a. Frank Schirrmacher selig) jubeln. Klingt doch interessant.


Ich schlage noch vor:
Iain Banks allerletzten Eingefügtes Bild Kultur Eingefügtes Bild Roman Die Wasserstoffsonate, sowie von Ramez Naam Nexus und als besonderes Schmankerl den Sammelband Licht - Die Trilogie, von M.John Harrison.


Kommt ganz schön was zusammen diesen Monat.


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#10 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 August 2014 - 21:47

der ellison-erz.-band ist doch eine art 'best of', nix aktuelles, nichtsdestotrotz nat. eine highlight.sammlung, keine frage.

Muss kein Hindernis sein. Wir haben ja auch GRRMs Planetenwanderer reingelassen.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#11 Susanne11

Susanne11

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1237 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 15 August 2014 - 08:49

Jeff VanderMeer
Auslöschung
http://www.kunstmann...loeschung-1016/

Laut Verlagsankündigung erscheint das Buch am 10.9. Das wäre eher etwas für den übernächsten Neuerscheinungslesezirkel. Da wäre ich auf jeden Fall dabei.

#12 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 15 August 2014 - 10:30

Muss kein Hindernis sein. Wir haben ja auch GRRMs Planetenwanderer reingelassen.


Soweit ich weiß gings doch auch um Neuerscheinungen in Deutscher Sprache oder? Oder sind die Ellison Geschichten schon irgendwo in Deutsch erschienen. Ich ging bisher davon aus, die seien erstmals auf Deutsch erschienen. Ansonsten zieh ich den Vorschlag zurück.

Nexus ist natürlich auch ein guter Vorschlag. Das steht sowieso als nächstes auf meiner Leseliste.

Laut Verlagsankündigung erscheint das Buch am 10.9. Das wäre eher etwas für den übernächsten Neuerscheinungslesezirkel. Da wäre ich auf jeden Fall dabei.


Was der Grund war ihn nicht vorzuschlagen.

#13 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4352 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 15 August 2014 - 11:42

Zu Jeff VanderMeer, Auslöschung wäre noch zu bemerken, dass der Roman nicht übermäßig "dick" ist (240 Seiten). Das ginge sich auch bei einem verspäteten Start aus. Nur ein solcher ist möglicherweise irgendwie irritierend.. TFA hat 's schon erwähnt. Der Roman ist Teil einer Trilogie, und er ist meiner Meinung nach wirklich spannend. Glaubt mir bitte, man will wissen, wie es weitergeht (obwohl kein arger Cliffhanger vorhanden ist) ... Tja, Teil 2 (der ist auch großartig) ist noch nicht übersetzt, an Teil 3 schreibt der Autor gerade.

Jedenfalls wäre er dennoch eine gute Wahl.

Zu Hugh Howeys Level ein Hinweis und eine Frage:

Hinweis: der Roman ist ein Prequel zu Silo.

In manchen Rezensionen zum Roman wird angedeutet, dass man Silo besser schon gelesen haben sollte (trotz Vorgeschichte und so ...). Kann bitte jemand dazu etwas sagen?

@Trurl

Danke! Du hast meine Vorschläge vorweggenommen, wahrscheinlich bist Du Träger einer "neuronalen Borte" mit diversen Features ... :) ;)

Ich und mein SUB

 

Austriae Est Imperare Orbi Universo

  


#14 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 15 August 2014 - 12:43

@Trurl

Danke! Du hast meine Vorschläge vorweggenommen, wahrscheinlich bist Du Träger einer "neuronalen Borte" mit diversen Features ... Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

Als Roboter-Konstrukteur hat man so seine Möglichkeiten. Aber vielleicht sind wir ja nur Avatare ein und des selben Gehirns ... Eingefügtes Bild


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#15 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4352 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 15 August 2014 - 13:47

Als Roboter-Konstrukteur hat man so seine Möglichkeiten. Aber vielleicht sind wir ja nur Avatare ein und des selben Gehirns ... Eingefügtes Bild


LG Trurl

Des selben Schiffs ...Eingefügtes Bild

Wir sind aber nicht befugt zu sagen, welchesEingefügtes Bild

Ich und mein SUB

 

Austriae Est Imperare Orbi Universo

  


#16 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 15 August 2014 - 14:05


Zu Hugh Howeys Level ein Hinweis und eine Frage:

Hinweis: der Roman ist ein Prequel zu Silo.

In manchen Rezensionen zum Roman wird angedeutet, dass man Silo besser schon gelesen haben sollte (trotz Vorgeschichte und so ...). Kann bitte jemand dazu etwas sagen?


Das hab ich auch so von einem Rezensenten irgendwo gelesen. Silo kann ich aber auf jeden Fall uneingeschränkt empfehlen. Ein sehr guter Roman und einer meiner Lese Highlights in 2013. Also lest ruhig beides.

Bearbeitet von Amtranik, 15 August 2014 - 14:06.


#17 Tanner Mirabel

Tanner Mirabel

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 318 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Ruhrgebiet

Geschrieben 15 August 2014 - 14:40

Ich schließe mich Trurl an und würde ebenfalls...

Iain Banks - Die Wasserstoffsonate

... vorschlagen.

Mein persönliches Buchhighlight 2016: Andreas Eschbach - Das Jesus-Video

  • (Buch) gerade am lesen:Stephen Baxter / Alastair Reynolds - Die Medusa Chroniken
  • (Buch) als nächstes geplant:Alastair Reynolds - Duplikat
  • • (Buch) Neuerwerbung: Patrick Rothfuss - Die Furcht des Weisen

#18 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 16 August 2014 - 10:04

Es gibt noch einen Roman den ich vorschlagen möchte. Eigentlich ist es keine SF im engeren Sinn, sondern eher eine Tierfantasy.

Laline Paul, Die Bienen

Ihr Name ist Flora. Ihre Nummer 717. Sie ist ziemlich groß. Ihr Pelz ist struppig. Andere finden sie hässlich. Doch sie ist klug und mutig. Und sie kann sprechen! Flora 717 ist eine Biene. Laline Paull erzählt das ergreifende Abenteuer dieser außergewöhnlichen Biene in einer anderen und doch zutiefst vertrauten Welt.
Flora 717 ist eine Säuberungsbiene aus der untersten Kaste im Bienenkorb. Ausgestattet mit Fähigkeiten, die ihren Rang weit überschreiten, steigt sie schnell auf und darf sogar an der Seite der Königin leben. Alles scheint perfekt. Doch ohne es zu wollen, gebiert Flora eines Tages ein Ei. Ein Umstand, der allein der Königin vorbehalten ist und bei Missachtung schwer bestraft wird. Es beginnt ein Wettlauf um Zeit, Nahrung und Geschicklichkeit, um ihr Leben und das ihres geliebten Kindes zu bewahren. Laline Paull inszeniert gekonnt einen Roman über Aufstieg, Liebe und Gerechtigkeit.

Quelle: Klett-Cotta

Entdeckt habe ich das Buch bereits, als es unter den englischsprachigen Neuerscheinungen auftauchte. Und jetzt ist es schon ins Deutsche übersetzt. Welche Überraschung.

Ein bisschen misstrauisch bin ich schon, was der Versuch, die hochkomplex organisierte Welt eines Bienenvolks, durch eine menschliche Brille zu sehen, bezwecken soll. Ein wenig klingt das alles schon wie die kitschige Erwachsenen-Variante von Biene Maja.

Durchaus wohlwollende Rezensionen in der englisch-sprachigen Presse lassen allerdings hoffen, dass die Autorin diesen Fallstrick erfolgreich umschiffen konnte. Der Roman soll eher Anklänge an Animal Farm, Watership Down und A Handmaid's Tale besitzen:

http://www.theguardi...sy-novel-review
http://www.nytimes.c...paull.html?_r=0
http://www.independe...ar-9544386.html (diese ist eher kritisch)

Wäre vielleicht auch einen Versuch wert.


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#19 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8471 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 August 2014 - 22:43

Ian Tregillis
Saat des Unheils
http://www.deltus.de...es-unheils.html

Der Autor ist Gast des diesjährigen Elstercon.

#20 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8471 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 August 2014 - 23:11

Ramez Naam Nexus


Ist ebenfalls Teil einer Trilogie http://www.fantastic...z-naam/crux.htm http://www.fantastic...z-naam/apex.htm

#21 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3516 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 17 August 2014 - 06:30

Ian Tregillis
Saat des Unheils
http://www.deltus.de...es-unheils.html

wo wir schon dabei sind - auch das ist auftaktband einer trilogie *g
... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#22 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5946 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 17 August 2014 - 12:17

Eigentlich haben wir uns ja soweit ich das noch weis nicht daran gestört ob ein Buch der Auftakt einer Trilogie oder sogar noch weitreichenderen Reihe ist. Lediglich in der Mitte loszulesen haben wir dann ausgeschlossen.

#23 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 17 August 2014 - 12:21

Ist ebenfalls Teil einer Trilogie http://www.fantastic...z-naam/crux.htm http://www.fantastic...z-naam/apex.htm

Ich wußte das es bereits ein Sequel zu dem Roman gibt, aber nicht, dass eine Trilogie geplant ist. Egal. Wir haben auch in der Vergangenheit Einstiegsbände von Doppelbänden, Trilogien oder Serien gelesen:

http://www.scifinet....iathan-erwacht/
http://www.scifinet....-simmons-ilium/
http://www.scifinet....hkeitsprogramm/
http://www.scifinet....dhorst-diamant/


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#24 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8471 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17 August 2014 - 21:23

wo wir schon dabei sind - auch das ist auftaktband einer trilogie *g


Eingefügtes Bild Steht in den Beschreibungen doch dabei...

#25 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3835 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Lahnstein

Geschrieben 17 August 2014 - 21:40

Das Unsterblichkeitsprogramm war doch kein Mehrteiler, oder? Es ist ja schon ein Unterschied ob es sich um ein Fortsetzungroman handelt oder eine Reihe mit gleichem Protagonisten.

#26 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8471 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17 August 2014 - 21:45

Michail Bulgakow
Die verfluchten Eier
http://www.galiani.d...chten-eier.html

Lesetour

#27 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3516 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 August 2014 - 06:52


Eingefügtes Bild Steht in den Beschreibungen doch dabei...

das weiß ich doch, jorge, 2. hab ich ja die trilogie auf englisch eh zuhause und 1. wollte ichs der vollständigkeit halber einfach noch mal hier erwähnen.
... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#28 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 18 August 2014 - 12:14

http://www.deltus.de...es-unheils.html

deltus.de - das ist also der neue SF/Fantasy-Ableger des Festa-Verlags. Hab davon gelesen.

Während andere Verlage ihr SF-Programm reduzieren oder ganz einstampfen (Bastei-Lübbe) scheint Festa das Wagnis einzugehen, unbekannte Autoren ohne Referenz (Preise etc.) aus dem englisch-sprachigen Raum zu übersetzen. Das nenne ich mutig. Oder kennt jemand von euch Autoren wie Ian Tregillis, William R. Forstchen, Clark Thomas Carlton oder Wesley Chu? Ein paar der Veröffentlichungen klingen tatsächlich nicht uninteressant.

@TFA: nebenbei gefragt, wenn du die Bücher bereits im Original hast, was hat dich bewogen sie kaufen - wenn die Frage gestattet ist? Thema oder Empfehlung?


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#29 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 18 August 2014 - 12:25

Das Unsterblichkeitsprogramm war doch kein Mehrteiler, oder? Es ist ja schon ein Unterschied ob es sich um ein Fortsetzungroman handelt oder eine Reihe mit gleichem Protagonisten.

Interessante Definitionsfrage. Bei Richard Morgan gelten die drei Takeshi Kovacs Romane inzwischen als Trilogie. So steht es jedenfalls überall.

Ich habe zwar keine Ahnung, ob das von Anfang an von Morgan so geplant war. Vielleicht als Möglichkeit im Kopf des Autors bei Erfolg, schließlich war das sein Debütroman. Für mich war Das Unsterblichkeitsprogramm zunächst ein abgeschlossener Roman.


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#30 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3516 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 August 2014 - 13:11

@TFA: nebenbei gefragt, wenn du die Bücher bereits im Original hast, was hat dich bewogen sie kaufen - wenn die Frage gestattet ist? Thema oder Empfehlung?

eine (oder mehrere) meist positive erwähnungen auf sfsignal (und anderswo) weckten mein interesse und als ich dann die inhaltszusammenfassung las war es um mich geschehen *g
ich meine, britische superhelden gegen nazi-hexer - klingt doch nur geil, oder? Eingefügtes Bild
... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Lesezirkel, Neuerscheinung, September 2014

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0