Zum Inhalt wechseln


Foto

Star Wars: The Last Jedi (Star Wars VIII, Dez. 2017)

Star Wars Rian Johnson

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
42 Antworten in diesem Thema

#31 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12354 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 January 2017 - 12:59

Hieß nicht eine der früheren Episoden "Rückkehr der Jedis"? Das war doch dann Luke. Wenn jetzt der/die Letzte auftritt war es aber etwas weit her mit der großen "Rückkehr". Hm.

 

Ich finde die astralen Jedis im Hintergrund sollten einfach die Betriebssysteme aller Droiden infiltrieren, so dass dann alle Droiden mit einem Schlag Jedis werden. Die Droiden könnten für sich ja dann gewisse 3 (+1?) Regeln zum Umgang mit denkenden Lebewesen formulieren...


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 24 January 2017 - 12:59.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Oktober...
S.: (auf die Frage hin, ob ein Hund eines Passagiers nun nach Notlandung mal Gassi gehen darf) Nicht im Dunkeln. Und nicht bei Nacht. Wenn du den Lärm draußen gehört hättest, würdest du gar nicht fragen.

F.: (beunruhigt) Da draußen läuft etwas herum. Ich höre das Klopfen an der Schiffswand. Haben Sie eine Ahnung was das ist [..]?

S.: Ich hab keine Ahnung. Aber ich möchte die Landescheinwerfer nicht einschalten, solange wir nicht wissen wo wir sind. Wir müssen sicher sein, dass die Riesen uns nicht entdecken.

(Klopfen bewegt sich unregelmäßig von Heck nach Bug am Schiffsäußeren)

F.:   Wir könnten die Kabine verdunkeln und dann die Schutzschilde von den Luken zurückziehen. Vielleicht sehen wir nichts, aber vielleicht sehen wir auch was. Auf alle Fälle könnten wir in Erfahrung bringen, ob dieses Klopfen Gefahr bedeutet.

S.: (zuckt Schultern, schaltet alle Lichter aus, wartet - dann, über Bordansage...) Ich öffne jetzt die Lukenverkleidung!
(Kapitän vs. nervösem technisch-bewanderten Passagier, aus Irrfahrten der Spindrift, Ullstein Verlag, S. 16 & 17, by Leinster)


#32 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9486 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 January 2017 - 13:10

Ich denke der Titel beschreibt nicht den Verlauf der Handlung, sondern weißt nochmals darauf hin, dass Luke der letzte Jedi ist.

 

 

Es heißt "der"! :lol:

Hab ich etwas missverstanden? Für mich sah Rey ziemlich weiblich aus.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Aleš Pickar – Die dunkle Wunde

#33 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1471 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 24 January 2017 - 13:34

Hab ich etwas missverstanden? Für mich sah Rey ziemlich weiblich aus.

 

Nein, ich meine Dein Deutsch war nicht korrekt. Wir sagen auch nicht "Falls Luke stirbt, dann ist Rey die letzte Jedi." Hört sich doch komisch an, oder?

 

Nochwas zu "The Last Jedi"...

Im Englischem bedeutet das große "Last" auf ein Singular hin. Oder nicht?

Müsste bei einer Mehrzahl nicht "The last Jedi" heißen? Also könnte es doch um eine Person handeln - entweder Rey oder Luke.

Wie unterscheidet der Engländer das überhaupt?


Bearbeitet von Zeitreisender, 24 January 2017 - 13:34.


#34 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9486 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 January 2017 - 13:46

Nein, ich meine Dein Deutsch war nicht korrekt. Wir sagen auch nicht "Falls Luke stirbt, dann ist Rey die letzte Jedi." Hört sich doch komisch an, oder?

 

 

Nö, ist völlig korrekt.

Wenn sie sich ausbilden lässt wird sie eine Jedi. Vielleicht sogar eine Jedimeisterin.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Aleš Pickar – Die dunkle Wunde

#35 Jakob

Jakob

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1979 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 24 January 2017 - 17:25

Nein, ich meine Dein Deutsch war nicht korrekt. Wir sagen auch nicht "Falls Luke stirbt, dann ist Rey die letzte Jedi." Hört sich doch komisch an, oder?

 

Nochwas zu "The Last Jedi"...

Im Englischem bedeutet das große "Last" auf ein Singular hin. Oder nicht?

Müsste bei einer Mehrzahl nicht "The last Jedi" heißen? Also könnte es doch um eine Person handeln - entweder Rey oder Luke.

Wie unterscheidet der Engländer das überhaupt?

 

Ähm, nein, nein und nein. Und wie in fast allen Sprachen sind eben nicht immer alle Formen eindeutig im Englischen.

 

EDIT: Zur Erklärung:

In Titeln ist im Englischen die Großschreibung aller Hauptworte üblich, mit Singular oder Plural hat das nichts zu tun.


Bearbeitet von Jakob, 24 January 2017 - 17:29.

"If the ideology you read is invisible to you, it usually means that it’s your ideology, by and large."

R. Scott Bakker

"We have failed to uphold Brannigan's Law. However I did make it with a hot alien babe. And in the end, is that not what man has dreamt of since first he looked up at the stars?" - Zapp Brannigan in Futurama

Verlag das Beben
Otherland-Buchhandlung
Schlotzen & Kloben
Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Zachary Jernigan, No Return/James Tiptree Jr., Zu einem Preis
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel R. Delany, Dunkle Reflexionen/Thomas Ziegler, Sardor - Der Flieger des Kaisers
  • • (Buch) Neuerwerbung: Julie Phillips, James Tiptree Jr. (Biographie)
  • • (Film) gerade gesehen: Oblivion
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Trek Into Darkness
  • • (Film) Neuerwerbung: American Horror Story (Serie)

#36 Herr Schäfer

Herr Schäfer

    Sternenhirte

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1909 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 07 February 2017 - 09:33

Ich persönlich, als absoluter Nicht-SW-Kenner, der nur die Filme gesehen hat, erwarte von dem Titel nur den Hinweis darauf, dass es sich um einen Film mit Luke als bis dato letzten Jedi, der noch dazu verschollen und versteckt war, handelt - und nicht um die Prognose, dass nach diesem Film die Jedi endgültig vernichtet sind. Zwar wird es wohl auf Lukes Tod hinauslaufen, doch kann zum Beispiel der Jedi-Orden nicht mit ihm sterben, da er mMn schon mit Yoda starb. Überlebt haben eigentlich nur ein paar Techniken, die Macht zu nutzen und möglichst auf der hellen Seite zu bleiben. Rey kann das noch bei ihm n bisschen lernen, mehr wirds wohl nicht. Interessant wird zu erfahren, warum Luke nicht das Ende des Imperators genutzt hat, den Jedi-Orden wiederzubeleben. Oder hab ich da was verpasst und man weiß das schon?



#37 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Triplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2543 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 07 February 2017 - 11:05

 Interessant wird zu erfahren, warum Luke nicht das Ende des Imperators genutzt hat, den Jedi-Orden wiederzubeleben. Oder hab ich da was verpasst und man weiß das schon?

Das ist schwierig, weil zwar einesteils in unzähligen Büchern erklärt, die später dann als dem Kanon nicht zugehörig erklärt wurden.

 

Genau genommen hatte Luke zuviel zu tun, um die Republik nach dem Tod des Imperators vor neuen Gefahren zu retten. Zwar gab es Ansätze (Jedi-Akademie), aber auch da gab es dunkle Schüler und Abtrünnige, die letztlich wieder dazu führten, dass Luke zuviel zu tun hatte, um ... ich wiederhole mich.

 

Und am Ende gehörte alles nicht zum Kanon und gilt damit als nicht erzählt.

Da es m. W. noch keine diesbezüglichen Kanon-Geschichten zwischen Epi 6 und Epi 7 gibt, die die Zeit dazwischen aufbereiten, bleibt deine Frage wohl vorerst unbeantwortet. 


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse 

 

  • • (Film) gerade gesehen: Die Mumie
  • • (Film) als nächstes geplant: Justice League

#38 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 07 February 2017 - 19:09

Oder hab ich da was verpasst und man weiß das schon?

 

Hast du. Weiß man schon. Er hatte angefangen, das Wissen weiterzugeben, aber ein gewisser Ben Solo hat alles zunichte gemacht. Kam in Episode VII zur Sprache. 


  • • (Film) Neuerwerbung: "Rogue One" (Blu-ray), "Ender's Game" (iTunes)

#39 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 16 February 2017 - 06:21

Regisseur Rian Johnson gewährt einen kleinen Blick auf die neuen Stormtrooper-Kostüme (KLICK)


  • • (Film) Neuerwerbung: "Rogue One" (Blu-ray), "Ender's Game" (iTunes)

#40 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1471 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 18 February 2017 - 15:35

Die deutsche Übersetzung lautet "Die letzten Jedi".

 

http://diezukunft.de...ie-letzten-jedi

 

(Es geht also wahrscheinlich um Luke und Rey als die letzten Jedi-Ritter)


Bearbeitet von Zeitreisender, 18 February 2017 - 15:35.


#41 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3175 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 14 April 2017 - 17:56

Ganz frisch:


auch in deutsch:


  • (Buch) gerade am lesen:Perry Rhodan...
  • (Buch) als nächstes geplant:The Forgotten People 4
  • • (Film) gerade gesehen: Unternehmen Petticoat (1959)
  • • (Film) als nächstes geplant: Thor 3, Justice League, Star Wars 8
  • • (Film) Neuerwerbung: Logan

#42 quanat

quanat

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 October 2017 - 09:57

Noch frischer:

 



#43 quanat

quanat

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 311 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 02 November 2017 - 09:59

Veröffentlicht am 1.11.2017

 







Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Star Wars, Rian Johnson

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0