Zum Inhalt wechseln


Foto

BuchmesseCon 30: 17.10.2015

BuchmesseCon BuCon

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
67 Antworten in diesem Thema

#31 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 09 October 2015 - 12:38

Das liegt im Auge des Betrachters. Und da ich eh nie zu Panels gehe, ist es mir auch wurscht, ob in diesem Jahr ein oder zwei MICH ansprechen. Solange immer alle 7 laufenden Panels an und für sich gut besucht sind, passt das schon.

 

Na, weiter oben hast du genau das Gegenteil behauptet. Zeitreisender sagt ja nur, das er das Programm dünn findet. Mich spricht da auch kaum was an, aber da ich ebenfalls selten was anschaue, ist es mir auch egal.



#32 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1498 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 09 October 2015 - 13:08

Solange immer alle 7 laufenden Panels an und für sich gut besucht sind, passt das schon.

 

Yeah, der Kapitalist hat gesprochen! :bighlaugh:

 

Ich komme als eintrittzahlender Besucher und da möchte ich schon "unterhalten" werden. ;)


Bearbeitet von Zeitreisender, 09 October 2015 - 13:12.


#33 HMP

HMP

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1201 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Leingarten

Geschrieben 09 October 2015 - 13:22

Yeah, der Kapitalist hat gesprochen! :bighlaugh:

 

Ich komme als eintrittzahlender Besucher und da möchte ich schon "unterhalten" werden. ;)

 

Mal abgesehen davon, dass ich dieses Jahr selbst beteiligt bin, habe ich mich - Trotz Eintritt - bislang auf allen BuCons gut unterhalten gefühlt. Auch dann, wenn ich keinen Programmpunkt besucht habe. Oft genug war sogar viel zu wenig Zeit, um mich mit allen zu unterhalten, mit denen ich mich unterhalten wollte :happy: . Manchmal ist man für Qualität der Unterhaltung auch selbst verantwortlich. Aber die einen sind eben Kapitalisten, die anderen Konsumenten :bighlaugh:  ...


Universal Columnist

Mein Fantasy-Erstling beim Verlag Torsten Low: ARKLAND - Aufbruch ins Gestern

HMPs Kolumne bei Fantasyguide

Rettungskreuzer Ikarus

Die 9. Expansion

  • (Buch) gerade am lesen:Momentan wenig Zeit, sollte aber mal wieder ...

#34 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 09 October 2015 - 14:05

... sehr dünn nach meinem Geschmack. ;)

 

Mal eine Frage: Dürfen Autoren auch ältere Bücher vorstellen? Der Roman "Besuch im All" von Anja Heitlinger wurde schon 2013 veröffentlicht.

Teilweise werden Bücher aus dem alten Rom noch gelesen. Und Shakespeares Theaterstücke werden auch immer noch aufgeführt. Warum soll dann ein Buch in nur zwei Jahren ein Ablaufdatum erreichen???

Dazu wird oft ein Autor bei einer Con abgelehnt, weil das Programm schon voll ist. Oder der ist halt gerade verhindert. Warum soll er das dann nicht später vorstellen? - Witzlos wäre meiner Meinung nach lediglich, wenn jemand Jahr für Jahr dasselbe Buch präsentiert. 


Eingefügtes Bild

#35 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 09 October 2015 - 15:39

Witzlos wäre meiner Meinung nach lediglich, wenn jemand Jahr für Jahr dasselbe Buch präsentiert. 

das sind gar nicht immer dieselben Bücher? o_O


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Science meets Fiction herausgegeben von Aura Heydenreich und Klaus Mecke; Nova 25

#36 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 10 October 2015 - 22:40

Ich meine damit, dasselbe Buch bei der selben Verantstaltung in einem Programmpunkt vorzustellen. Und das mehrere Jahre hintereinander. So, jetzt ist es hoffentlich klarer ausgedrückt. 


Eingefügtes Bild

#37 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3167 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 11 October 2015 - 01:06

Nun ja, es gibt Leute, die noch heute den alten BuCons in verrauchten Hinterzimmern oder (nicht verrauchten) Pfarrhäusern nachtrauern. Was solls?



#38 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 646 Beiträge

Geschrieben 11 October 2015 - 22:51

Nun ja, es gibt Leute, die noch heute den alten BuCons in verrauchten Hinterzimmern oder (nicht verrauchten) Pfarrhäusern nachtrauern. Was solls?

 

Hahaha, das hatte ja auch seinen Charme. Vor allem, wenn dann auch noch Stinkbomben oder anderer Unrat im Spiel war ...



#39 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 18 October 2015 - 08:57

Hier ein paar Bilder:

http://defms.blogspo...bucon-2015.html



#40 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12652 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 October 2015 - 09:45

Dankeschön! (An einigen Stellen zu aufgeregt gewesen? ;) Das Bild mit HMP & lapismont... q:)d)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! LGBuTopie-Dialog im Februar...
T.: Wie könntest du nur denken es ginge nicht, dass Paul und ich zusammen Hausaufgaben machen?

T.Ma: (Pause.) Ich möchte darüber jetzt gerade nicht sprechen.

T.: Wir brauchen nicht drüber sprechen. Aber Paul soll bleiben bis er nach Hause muss zum Abendessen.

T.Ma: Tony, darüber bin ich mir nicht so sicher.

T.: Wir lassen die Tür offen.
(Bester Freund des Erzählers vs. seiner urchristlichen Mutter, grob übersetzt aus Boy Meets Boy, Random House Verlag, S. 154, by Levithan)


#41 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 18 October 2015 - 11:06

Du meinst man sieht das Lampenfieber? Haempe hat sich das weggetrunken.

Bearbeitet von Mammut, 18 October 2015 - 11:06.


#42 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 October 2015 - 21:49

Der Con hat mir sehr gut gefallen, bin auf die BesucherInnenzahlen gespannt. Enzig die Egoshow bei der DPP-Verleihung gefiel mir nicht. Anstelle die Preisträger und Preisträgerinnen zu ehren, ging es nur um einen der Moderatoren. Von einigen die auf der Bühene einen Preis erhielten, erfuhr man nicht einmal die Namen. Zwei Leinwände, aber Cover der Bücher oder Fotos der Beteiligten passten nicht drauf, Da ist sehr viel Potential für Verbesserungen!

 

Außerdem hab ich das mit den zusätzlichen Preisen nicht ganz verstanden. 


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Science meets Fiction herausgegeben von Aura Heydenreich und Klaus Mecke; Nova 25

#43 Gast_Guido Latz_*

Gast_Guido Latz_*
  • Guests

Geschrieben 18 October 2015 - 22:04

Von wem erfuhr man denn nicht den Namen? Die Nominierten wurden erst genannt, dann die Gewinner rückwärts von Platz 5 bis 1.


Bearbeitet von Guido Latz, 18 October 2015 - 22:04.


#44 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 October 2015 - 22:08

Von wem erfuhr man denn nicht den Namen? Die Nominierten wurden erst genannt, dann die Gewinner rückwärts von Platz 5 bis 1.

Die beiden von Fantasybuch.de und wer den Preis für Das Schwarze Auge entgegennahm.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Science meets Fiction herausgegeben von Aura Heydenreich und Klaus Mecke; Nova 25

#45 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1498 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 18 October 2015 - 22:15

Einzig die Egoshow bei der DPP-Verleihung gefiel mir nicht.

 

War das wieder der Mike Hillenbrand? Die Preisverleihung habe ich nicht mehr mitbekommen, weil ich früher gegangen bin.



#46 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 18 October 2015 - 22:28

War das wieder der Mike Hillenbrand? Die Preisverleihung habe ich nicht mehr mitbekommen, weil ich früher gegangen bin.

jap


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Science meets Fiction herausgegeben von Aura Heydenreich und Klaus Mecke; Nova 25

#47 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 18 October 2015 - 23:12

Da muss ich lapismont leider zustimmen. Ich mag Mike eigentlich sehr, bin früher immer gerne zu seinen Lesungen und Vorträgen gegangen, habe seine Bücher gerne gekauft und gelesen, und ich mochte ihn auch im Duo mit Hermann Ritter als Moderator. Aber in diesem Jahr hat er es meiner Meinung nach (und auch nach der Meinung einiger anderer, von denen ich es mitbekommen habe) zu sehr damit übertrieben, sich in den Mittelpunkt zu stellen. Hätte jemand mitgezählt, wie oft Mike das Wort »ich« sagt, er hätte viel zu tun gehabt. Es ist ihm gelungen seine Firma, seine Sprachsoftware, das Coronamagazin, seine Sachbücher, seine bisherigen DPP-Gewinne und das Poster über seinem Bett in der Preisverleihung unterzukriegen (und das teilweise in minutenlangen Monologen). Er kann als Moderator sehr charmant, schlagfertig und witzig sein, und auch ein intelligenter Erzähler, aber in diesem Jahr ist er deutlich über das Ziel hinausgeschossen. Auch was die Lobpreisung des Films »Mara und der Feuerbringer« angeht. Da hat selbst der Macher des Films Tommy Krappweis irgendwann gerufen: »Das reicht aber jetzt!«

Das war jetzt die Kritik, an dem, was mich massiv genervt hat. Der Bucon insgesamt war aber ganz toll. Ein großes Lob an die Organisatoren, Aussteller und Teilnehmer. Ich fand den Tag in Dreieich einfach wunderbar.

Auch ein Dank an die Organisatoren des DPP für die viele Arbeit. Nur bei der Moderation der Preisverleihung sollte man vielleicht mal überlegen, ob es Möglichkeiten gibt, das anders zu gestalten. Ich weiß ja, dass das viel Arbeit ist, die man ehrenamtlich macht. Und von außen lässt es sich leicht kritisieren. Aber ich bin sicher nicht der Einzige, der sich während der Preisverleihung überlegt hat, im nächsten Jahr den Con schon vorher zu verlassen.



#48 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4347 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 19 October 2015 - 06:07

Danke für die Rückmeldungen und speziell an Michael für die Fotos (einige sind wirklich ziemlich unscharf - war's so neblig in Dreieich?)!

In den guten alten Tagen (nein, nicht die im Pfarrheim) hat DIrk van den Boom die DPP-Verleihung moderiert.

Das hat mir immer sehr gut gefallen. Warum macht er das nicht mehr?

(Kann diboo vielleicht sogar selbst beantworten.)

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Münch (Hg.) "Als der Mars noch bewohnt war 2"; M. Proust "Die Welt der Guermantes" ("AdSndvZ" B. 3)
  • • (Film) gerade gesehen: "Werk ohne Autor"

#49 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 19 October 2015 - 08:59

Danke für die Rückmeldungen und speziell an Michael für die Fotos (einige sind wirklich ziemlich unscharf - war's so neblig in Dreieich?)!

 

Ich dachte ich erschaffe ein wenig gruselige Atmosphäre. :bighlaugh:

Na, entweder war die Handycamera Schuld oder ich. Ich tippe auf letzteres.

 

War wieder ein toller Event und man lernt auch jedes Jahr neue Leute kennen.


Bearbeitet von Mammut, 19 October 2015 - 08:59.


#50 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 19 October 2015 - 10:00

Danke für die Rückmeldungen und speziell an Michael für die Fotos (einige sind wirklich ziemlich unscharf - war's so neblig in Dreieich?)!

In den guten alten Tagen (nein, nicht die im Pfarrheim) hat DIrk van den Boom die DPP-Verleihung moderiert.

Das hat mir immer sehr gut gefallen. Warum macht er das nicht mehr?

(Kann diboo vielleicht sogar selbst beantworten.)

 

Das ist eine lange Geschichte.

Und wie es aussieht, darf ich 2016 ja wieder.


"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#51 Andreas

Andreas

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 527 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dreieich

Geschrieben 19 October 2015 - 10:13

Auch von mir ein herzliches Dankeschön an alle Macher!

 

Dieses Jahr habe ich wieder unzählige interessante Gespräche geführt und es wären noch mehr geworden, wenn die Zeit nicht so schnell vergangen wäre.

 

Freue mich schon auf nächstes Jahr.

 

PS: Sagt nichts gegen Michaels Fotos. Bei dem von Elmar und mir lässt der Hintergrund den Eindruck aufkommen, ich hätte da noch ein paar Haare :wink2:


Homepage/Blog: www.dr-dings.de

#52 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4703 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 19 October 2015 - 10:32

 

PS: Sagt nichts gegen Michaels Fotos. Bei dem von Elmar und mir lässt der Hintergrund den Eindruck aufkommen, ich hätte da noch ein paar Haare :wink2:

 

 

Das ist wie bei den Prominenten. Da wird auch retuschiert. :bighlaugh:



#53 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 19 October 2015 - 17:44

Auf Facebook habe ich allerdings auch schon Stimmen gelesen, denen Mikes Moderation gefallen hat. Es wurde also durchaus unterschiedlich aufgenommen.



#54 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 787 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 20 October 2015 - 08:46

Vielen Dank an die Macher der Buchmessecon. Es war eine gelungene Veranstaltung.

Die Erweiterung der großen Halle war eine gute Idee. Für nächstes Jahr können es da vielleicht sogar ein paar Verkaufsstände mehr sein. Vor allem den Wurdack Verlag habe ich vermisst.

Ich habe einige nette Gespräche geführt. Die sieben parallelen Programmschienen haben mich zunächst erschlagen. Aber dadurch habe ich trotz der allgegenwärtigen Fantasy Übermacht den ein oder anderen Programmpunkt gefunden der mich Interessiert hat.

 

Zu der viel gescholtenen Moderation von Mike Hillenbrand, dem Thomas Gottschalk der SF-Szene. Mir hat es im Großen und Ganzen gefallen. Wobei ich die Kritikpunkte nachvollziehen kann. Er war teilweise ausschweifend und ist übers Ziel hinaus geschossen. Die Präsentation war verbesserungswürdig. Auch Buchcover oder die nominierten Internetseiten auf der Leinwand wäre schön gewesen.

 

Nichtsdestotrotz war es ein gelungenes Event. Die Besucherzahlen würden mich auch Interessieren.

 

Der größte Kritikpunkt ist eher ein persönlicher. Die gekauften Bücher haben eine schmerzliche Lücke in meinen Geldbeutel gefressen. :blink:



#55 Ernst Wurdack

Ernst Wurdack

    Verleger-O-Naut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1432 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:bei Regensburg

Geschrieben 20 October 2015 - 08:55

Vor allem den Wurdack Verlag habe ich vermisst.

 

Zur Erklärung: Ich habe dieses Jahr bis auf den GarchingCon, der sozusagen direkt um die Ecke von mir stattfindet, alle Cons absagen müssen. Ein alter Wirbelbruch macht mir zu schaffen und ich kann nicht länger als maximal eine Stunde im Auto sitzen.



#56 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 787 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 20 October 2015 - 09:10

Es war auch eher ein Ausdruck des Bedauerns, weniger als Kritik gedacht. :rolleyes:



#57 Nadine

Nadine

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 926 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Wetter

Geschrieben 22 October 2015 - 19:21

Kann es sein, dass das der erste BuCon-Thread ist, in dem nicht über die Verpflegung gestöhnt wird? Und woanders habe ich auch nichts gelesen. War es diesmal so gut oder hatten sich alle Butterbrote geschmiert. ;)

 

Nächstes Jahr sind Uwe und ich wohl wieder dabei.

Mir fehlt beim BuCon einfach eine lange Mittagspause oder eine Abend"party", um in Ruhe mit vielen Leuten reden zu können, ohne Programmpunkte zu verpassen. Da hat aber natürlich beispielsweise der DortCon den räumlichen Vorteil, dass die Leute auch am späten Abend noch nach Hause kommen und die Cafeteria lädt zum Sitzen ein (Und dort gibt es auch ein Kinderprogramm und einen Raum, in dem Kinder beispielsweise Fimoaliens basteln können). Aber wie gesagt: Die Räumlichkeiten sind auch andere. Haben dafür natürlich auch andere Nachteile.


Europa ist nicht nur ein Kontinent.

D9E - Skolopendra erwartet euch

#58 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10807 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 22 October 2015 - 19:28

Ich hatte sicherheitshalber Süßkram mit, aber sowohl die kalten Getränke als auch das Chili waren superb.

 

Also muss ich ja nächstes Jahr kommen. Trixi knuffen. Und ihr für Darjeeling danken.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Science meets Fiction herausgegeben von Aura Heydenreich und Klaus Mecke; Nova 25

#59 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 22 October 2015 - 20:44

Kann es sein, dass das der erste BuCon-Thread ist, in dem nicht über die Verpflegung gestöhnt wird? Und woanders habe ich auch nichts gelesen. War es diesmal so gut oder hatten sich alle Butterbrote geschmiert. ;)

 

Ich habe mir vom Chili zwei Portionen geholt! Und ich war nicht am verhungern. Die Pizza soll auch ausgezeichnet gewesen sein.



#60 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5954 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 24 October 2015 - 06:58

Ich habe mir vom Chili zwei Portionen geholt! Und ich war nicht am verhungern. Die Pizza soll auch ausgezeichnet gewesen sein.

 

Es geschehen noch Zeichen und Wunder! (Wobei man wahrscheinlich nicht an die Alternative eines vegetarischen Chilis gedacht hat, vermute ich).


"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: BuchmesseCon, BuCon

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0