Zum Inhalt wechseln


Foto

The Man in the High Castle (USA 2015, Amazon)


37 Antworten in diesem Thema

#1 klox

klox

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 397 Beiträge

Geschrieben 19 January 2015 - 00:42

Ich habe gerade den Piloten zur Amazon Serie "The man in the high castle" nach Philip K. Dick gesehen.

 

Im Piloten kommen die zwei Hauptdarsteller, unabhängig voneinander,  in den Besitz einer Wochenschau, die von einem Verlauf des zweiten Weltkriegs spricht in dem nicht Deuschland und Japan gewonnen haben und danach die USA aufgeteilt haben, sondern von einem Verlauf in dem die USA gewonnen haben. Alexa, aus dem von Japan besetzten Westteil der USA, macht sich darauf hin auf in die neutrale Zone nach Canon City. Luke, aus dem von Deutschland besetzten Ostteil der USA hat das gleiche Ziel.

 

Die Stimmung des Romans war, soweit ich mich erinnern kann, habe das Buch vor fast 20 Jahren gelesen, sehr gut eingefangen. Auch das Grundsetting stimmt zum großen Teil mit der Buchvorlage überein. Ich werde mir noch ein paar der anderen Piloten anschauen die am 15. Januar freigeschaltet worden, aber diese Serie hat gute Chance von mir eine Stimme zur Fortsetzung zu bekommen. Bei IMDB war die Wertung auch ganz gut.

 

Hat sonst noch jemand den Piloten gesehen?



#2 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12925 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 19 January 2015 - 07:21

 

Hat sonst noch jemand den Piloten gesehen?

 

Hier.

 

Von den anderen Serien reizt mich, ehrlich gesagt, nichts. Oder kannst du schon eine empfehlen?



#3 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4920 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 19 January 2015 - 11:56

Mir hat der Pilot gut gefallen. Auch wenn ich mir noch nicht so recht vorstellen kann, in welche Richtung es gehen soll. Die Buchvorlage steht bei mir noch ungelesen im Regal. Die Lektüre werde ich demnächst nachholen. Bis die Serie grünes Licht hat und produziert wird (wenn sie es denn wird), wird sicher noch einige Zeit vergehen.



#4 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5993 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 19 January 2015 - 13:36

Auch gesehen. Für gut befunden.


"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#5 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4920 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 19 January 2015 - 13:45

Mir sind auch keine Fehler bei deutschen Beschriftungen und Begriffen aufgefallen (was bei amerikanischen Serien mit deutschen Einschüben eher selten ist.).



#6 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2853 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 19 January 2015 - 14:22

Geschaut. Darf gerne mehr werden!  :thumbup:


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .


#7 Lucardus

Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1944 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 January 2015 - 17:10

Mir sind auch keine Fehler bei deutschen Beschriftungen und Begriffen aufgefallen (was bei amerikanischen Serien mit deutschen Einschüben eher selten ist.).

Dann hast du nicht in den Ausweis geschaut: "GroBes Deutsches Nazi Reich" stand drüber, wenn ich mich recht entsinne, wobei ich vermute, dass man das B als ß durchgehen lassen wollte. :)
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#8 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4920 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 19 January 2015 - 18:03

Das war im Auto, als der deutsche Agent sich gegenüber dem japanischen Minister ausgewiesen hat. Da hatte ich kurz nicht aufgepasst und den Ausweis nur teilweise gesehen.



#9 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7363 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 19 January 2015 - 18:33

Ich versteh zwar nur 50% aber die waren. :thumb: Die Optik sowieso.



#10 klox

klox

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 397 Beiträge

Geschrieben 19 January 2015 - 22:03

Ich versteh zwar nur 50% aber die waren. :thumb: Die Optik sowieso.

Das war teilweise auch mein Problem. Ich denke das zumindest Untertitel für die geläufigen "Fremdsprachen" (spanisch, französisch, deutsch, ...) ganz hilfreich sein könnten.



#11 klox

klox

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 397 Beiträge

Geschrieben 19 January 2015 - 22:20

Hier.

 

Von den anderen Serien reizt mich, ehrlich gesagt, nichts. Oder kannst du schon eine empfehlen?

 

Bin noch nicht dazu gekommen. Das meiste klang auch nicht so interessant... außer Stinky and Dirty!



#12 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4192 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 20 January 2015 - 09:31

Ich erinnere mich zwar nicht mehr so genau an die Buchvorlage, die ich vor vielen Jahren gelesen habe, aber ich bin mir ziemlich sicher, dass der Stoff nicht für eine ganze Serie reicht. Die Serie kann daher nur den alternativhistorischen Hintergrund und den Grundplot übernehmen (die Suche nach dem Orakel vom Berge, das irgendwie in Verbindung zu einer anderen (unserer) Alternativwelt steht).

 

Visuell kann man die Pilotfolge sicher als gelungen bezeichnen. Warum die Produzenten aber keinen deutschen Muttersprachler fragen, was für ein Text denn genau auf so einem Ausweis stehen könnte, ist mir schleierhaft, zumal deutsche Nazis eine so gewichtige Rolle spielen. In Zeiten des Internet kostet das keine 5 Minuten. Leider fällt mir als einzige Erklärung Arroganz ein. "Unsere Tastatur hat kein ß, dann nehmen wir halt ein B, den Unterschied merkt ja keiner." Dann steht da zwar: "Das GROBE Nazi Reich", aber ist doch egal  :unsure:

 

Was ich mich frage ist, warum nicht einfach alle freiheitsliebenden Amerikaner in die neutrale Zone auswandern. Man muss ja anscheinend nur in einen Bus steigen und wird nicht einmal besonders kontrolliert (jedenfalls nicht an der westlichen Grenze).

 

Die Schauspieler waren okay und besser. Die weibliche Hauptdarstellerin hat an ein paar Stellen meiner Meinung nach etwas "überagiert". Sie wirkt mir irgendwie zu ... modern.

 

Die Erzählgeschwindigkeit ist heruntergefahren im Vergleich zu anderen Serien, die ich so sehe. Man könnte vielleicht sogar sagen: Der Hintergrund steht im Vordergrund. Der Kameramann ergötzt sich beinah an den visuellen Eindrücken, die durch die Okkupation entstehen. Manche Figuren wie der böse Foltermeister sind klischeehaft, andere wie die klauende Mitreisende wirken aufgesetzt, als hätte man verzweifelt nach Handlungselementen gesucht, damit wenigstens irgendwas passiert. Der Hintergrund ist aus Sicht von Amerikanern übrigens ein ganz übles Horrorszenario. Ich bin sicher, dass die Serie auf Amis anders wirkt als auf uns. Stärker oder abstoßender, ich weiß nicht.

 

Die Frage ist, wie sich unter diesen Umständen über mehrere Staffeln interessante Handlungsfäden entwickeln könnten. Aber diese Frage ist akademisch, solange nicht feststeht, dass sie überhaupt über den Pilot hinauskommt.

 

Bei allen Vorbehalten gegenüber dem Konzern: Einen Pilot herzustellen und dann anhand von Umfragen zu ermitteln, um herauszufinden, ob sich weitere Folgen lohnen, ist ein intelligentes Konzept.


Bearbeitet von Uwe Post, 20 January 2015 - 09:49.

RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#13 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2853 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 20 January 2015 - 10:00

Die weibliche Hauptdarstellerin ist Alexa Davalos und ist mir seit ihrem Part als Kyra im Riddick-Sequel immer wieder gern gesehener Gast auf dem Bildschirm.  Ansonsten darf ich zustimmen. Die Insignien der Besetzer sind allgegenwärtig. Und die Nazis sind schlecht gesprochen. Brrrrr. Da knurrt der Blindenhund.

Die gestohlene Tasche wirkte auch mir zu aufgesetzt. Aber in Zeiten der Besetzung ist die Beschaffungskriminalität wohl allgegenwärtig. Wahrscheinlich es war nur ein plumper Versuch der Drehbuchschreiber, damit die Hauptdarstellerin überprüft, ob ihr wichtigstes Gut noch da ist.

 

Dennoch: Schaun mer mal!

 


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .


#14 klox

klox

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 397 Beiträge

Geschrieben 20 January 2015 - 18:58

Also das mit der Tasche könnte sogar Sinn ergeben. Eventuell wurde die Frau vom Widerstand geschickt. Ich könnte mir vorstellen das wir Sie wiedersehen werden (wenn die Serie fortgesetzt wird).

 

Die Insignien des japanischen Kaiserreichs bzw. des GroBen Nazi Reichs  sind wirklich ein wenig zu intensiv eingesetzt. Das Hakenkreuz in der Mitte der Wählscheibe war wirklich albern.

 

Mein Hauptkritikpunkt ist aber das ich irgendwie das typische Philip K. Dick Feeling vermisse. Ich hatte ja, was das angeht, nicht unbedingt Blade Runner Niveau erwartet, aber ich glaube selbst Arni hat bei Total Recall mehr von der Atmosphäre der Buchvorlage vermittelt als dieser Pilot.

 

Ich glaube das es eine gute Serie werden kann, aber die fehlende Atmosphäre und der Seriencharakter werden dafür sorgen das es nicht wirklich dem Autor gerecht wird.



#15 Diboo

Diboo

    Kaisertentakel

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5993 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 20 January 2015 - 19:11

Keine Sau interessiert sich für die Vorlage, außer ein paar Nerds, die noch wissen, wer Herr Dick war.

Das trifft auf 90 % der potentiellen Zuschauer nicht zu, für die wird diese Serie gemacht.

Ich habe auch nie was von Dick gelesen und habe nicht die Absicht, diesen Umstand zu ändern.


"Alles, was es wert ist, getan zu werden, ist es auch wert, für Geld getan zu werden."
(13. Erwerbsregel)

"Anyone who doesn't fight for his own self-interest has volunteered to fight for someone else's."
(The Cynic's book of wisdom)

Mein Blog
 


#16 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7363 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 20 January 2015 - 22:43

Ich lese Dick ganz gerne und stimme Dirk trotzdem zu. Wenn man aus einem Roman eine Serie macht ist es nicht eben priorität möglichst nahe an der Vorlage zu bleiben. Ich frage mich auch die ganze Zeit ob ich noch sagen könnte welches "Feeling" der Roman transportiert hat, ist schon ne Weile her aber ich bin sicher das es nicht ins Serienformat transformiert werden kann oder nur schwer. Uwe hats ja schon umrissen. Da muss man recht bald deutlich abweichen. Ist aber auch nicht schlimm, denn der Ausgangsplot des Piloten bietet doch ne ganze Menge möglichkeiten. Parallelweltgimmicks, Äkschn, Mystery, etc. Ich finde den Anfang auf jeden Fall vielversprechend. Wobei mir der Japan/Pazifik Entwurf noch einen ticken besser gefallen hat.



#17 Lucardus

Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1944 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 January 2015 - 17:38

Die Hauptsache ist, die Serie ist gut, alles andere ist eher nebensächlich, kann man sich dann drüber aufregen, wenn sonst schon alles passt. :) Ich bin froh, dass Amazon sich auch so eines Stoffes annimmt und nicht noch ne Superheldenserie probiert. Und wenn man sich die aktuelle Verteilung der Bewertungen ansieht, würde ich sagen, dass High Castle momentan deutlich die meisten Fans hat.
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#18 klox

klox

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 397 Beiträge

Geschrieben 18 February 2015 - 17:42

"The man in the high castle" geht in Serie.



#19 Lucardus

Lucardus

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1944 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 18 February 2015 - 17:54

"The man in the high castle" geht in Serie.

Supi!
Goodreads: Ich lese gerade" (sorry, nur für "Mitglieder" sichtbar)
Wer mal reinschauen will: http://www.goodreads.com/

#20 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7363 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 18 February 2015 - 18:23

Das ist gut :thumb:



#21 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12925 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 12 July 2015 - 07:35

Ein Trailer:

 



#22 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4085 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 04 August 2015 - 12:48

Amazon has announced that its 13-episode adaptation of Philip K. Dick's seminal novel, The Man in the High Castle, will be released on 20 November.



#23 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12925 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 15 October 2015 - 06:42

Die deutsche Fassung gibt es ab 18. Dezember.



#24 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12733 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 20 November 2015 - 00:28

Heute morgen gab's im US-Radio eine sehr hochlobende Rezension zu hören. (Hinter dem Link gibt es auch Lesetext, nicht nur Audio, aber - ACHTUNG! (yes, sir!) - auf Englisch!)

 

Das macht auf jeden Fall Lust - auch um zu sehen welche (Un-)Ähnlichkeiten die Serie aufzeigt mit den wirklichen USA. :qdevil:


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...

R.: Was-? (bekommt eine Handwaffe ins Gesicht gedrückt)

S.: Rosemary - Hanto. Versuch's mit Hanto.

R.: Kiba vus Hanto em?

Alle: (erstarren)

(Buchhalterin mit versteckten Talenten, mit Hilfe der reptilischen Navigatorin, vs. Weltraumpiraten, grob übersetzt aus der Originalausgabe von Der lange Weg zu einem kleinen zornigen Planeten, HarperCollins Verlag, S. 174f, by Chambers)

 


#25 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4192 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 20 November 2015 - 09:52

Im Original mit Untertiteln ist die 1. Staffel jetzt bei Prime Video zu sehen.


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#26 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4192 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 23 November 2015 - 10:11

Episoden 1 und 2 angesehen. Ich bin nicht sicher, ob mir das nicht jetzt schon zu gewollt wird. Der Kopfgeldjäger ist schon arg überzeichnet, und wie er der Spur zu den Protagonisten folgt, schon arg konstruiert... und Frank Frink schraubt sich mal eben eine Pistole zusammen...


RETTE SICH WER KANN! WALPAR IST WIEDER DA!  Walpar Tonnraffir und die Ursuppe mit extra Chili |||  uwepost.de ||| deutsche-science-fiction.de


#27 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 633 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 11 August 2016 - 18:34

Laut Twitter kommt die zweite Staffel am 16.12.2016

 



#28 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1518 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 August 2016 - 18:37

So dick ist das Buch? ;)



#29 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Abla Nautilia

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2002 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 12 August 2016 - 08:51

 

Warum habe ich dann noch nichts davon gehört? 


„Wer unter den Flügeln des Leides geht, verkommt entweder oder er (sie) gelangt zu wahrer Größe" (Silvana de Mari, 2010)

 

 

jottfuchs.de

 

 


#30 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 633 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 12 August 2016 - 08:58

Warum habe ich dann noch nichts davon gehört? 

 

https://www.amazon.d...the high castle

 

War sogar in den großen Nachrichten damals, da in US-Bussen sogar Werbung mit Nazisymbolik gemacht wurde: http://www.faz.net/a...e-13929889.html





Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0