Zum Inhalt wechseln


Foto

Wie Verschwörungsfans wirklich ticken...


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
64 Antworten in diesem Thema

#31 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8937 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 20 December 2012 - 17:54

Die Iraner sind, was groteskeste Verschwörungstheorien angeht, einfach immer noch die Besten. Eingefügtes Bild
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Das Schiff
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Jupiter Ascending
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Gunpowder - Hinter jeder Verschwörung steht ein Genie

#32 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8937 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 25 July 2013 - 14:41

Eingefügtes Bild

© ACLU
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Das Schiff
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Jupiter Ascending
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Gunpowder - Hinter jeder Verschwörung steht ein Genie

#33 Scifiologist

Scifiologist

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 4 Beiträge

Geschrieben 07 September 2013 - 08:04

Hier ist was Neues: Das Roemische Imperium existiert noch, aber heimlich...

#34 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8937 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 21 October 2013 - 08:26

Christentum als Psy-Op-Programm zur Nahostbefriedung: Joseph Atwill hält Jesus von Nazareth für eine von römischen Aristokraten erfundene Figur
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Das Schiff
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Jupiter Ascending
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Gunpowder - Hinter jeder Verschwörung steht ein Genie

#35 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 21 October 2013 - 16:48

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, SF-Toni ist so nah laugh.png.


Bearbeitet von Jorge, 09 April 2016 - 21:35.


#36 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8937 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 24 October 2013 - 17:43


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Andreas Brandhorst - Das Schiff
  • (Buch) als nächstes geplant:Andreas Brandhorst - Diamant
  • • (Buch) Neuerwerbung: Maren Urner - Schluss mit dem täglichen Weltuntergang: Wie wir uns gegen die digitale Vermüllung unserer Gehirne wehren
  • • (Film) gerade gesehen: Jupiter Ascending
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: Gunpowder - Hinter jeder Verschwörung steht ein Genie

#37 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 26 October 2013 - 19:49

TV-Tipp

"Die Mondverschwörung"
http://www.3sat.de/p...1844/index.html
Liefert den eindrucksvollen Beweis, das sich Deutschland in punkto durchgedrehter Verschwörungstheorien vor dem Rest der Welt durchaus nicht verstecken muß...rofl1.gif


Bearbeitet von Jorge, 09 April 2016 - 21:37.


#38 martin089

martin089

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 53 Beiträge

Geschrieben 09 November 2013 - 19:48

Ich glaube vom gleichen Team wie "Die Mondverschwörung" ist auch "Deckname Dennis" sehr sehenswert. Hier geht es eher um Nazis und andere Rechte, aber eben auch immer wieder um sehr verschwurbelte Verschwörungsfans.

#39 Galax

Galax

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 171 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 17 November 2013 - 13:03

ja, also, ich oute mich jetzt als verschwörer! Eingefügtes Bild

Jemand sagte zu mir nämlich einmal, ich sei ein Verschwörungstheoretiker, als ich selbigen erklären wollte warum veränderliche Zeitreisen in die Vergangeheit nicht möglich sind ... und generell Zeitreisen ... wobei sich heir die Geister scheiden, aber ich persönlich halte Zeitreisen für Schwachsinn Eingefügtes Bild

(Und wenn es sie gibt, sind sie bereits fester Teil der Geschichte und wir leben nachweislich in einem deterministischen Universum :P )

Aber da will ich mich nicht zu weit aus dem Fenster lehnen, es soll ja Leute geben, die mit Hand und Fuß behaupten, dass die Menschen eines Tages durch die Zeit reisen können um dann Hitler zu ermorden ... bzzz ... hää? Wer? Wie? Dieser schlechte Karikaturist? Der immer diese billigen Judenkarikaturen mitte der Dreißiger gezeichnet hat?

Nein, Zeitreisen gibts nicht, Niemand kann die Vergangenheit beeinflussen ... bzz .. Hä? Erde? Was soll'n dass sein? Nie gehört ...


Eingefügtes Bild

Bearbeitet von Galax, 17 November 2013 - 13:04.

Warum auf alte Katastrophen zurückblicken? Es liegen noch unzählige vor einem!

Eingefügtes Bild

www.Acheronian.de


#40 Trurl

Trurl

    Phanto-Lemchen

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1737 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Starnberg

Geschrieben 17 November 2013 - 14:53

Tja, wer in unserer Welt vorhat Hitler nachträglich per Zeitreise zu ermorden hat natürlich Pech, denn wie wir alle wissen (Geschichtsbücher lügen nicht) ist dies nachweislich nicht gelungen. Die Zeitreisejungs vom 14. Juli haben das leider damals in den Sand gesetzt. Diese niemals bekanntgewordenene Geschichte wollte Tom Cruise ursprünglich verfilmen, aber unsere Bundes-Regierung hat das nicht erlaubt und wollte die Archive dafür nicht freigeben.

Aber es gibt ja noch unendlich viele alternative Realitäten in denen sich Zeitreise-Hitlerattentäter austoben können. In irgendeiner dieser Welten wird das schon klappen ... Eingefügtes Bild


LG Trurl
»Schau dir diese Welt nur richtig an, wie durchsiebt mit riesigen, klaffenden Löchern sie ist, wie voll von Nichts, einem Nichts, das die gähnenden Abgründe zwischen den Sternen ausfüllt; wie alles um uns herum mit diesem Nichts gepolstert ist, das finster hinter jedem Stück Materie lauert.«

Wie die Welt noch einmal davonkam, aus Stanislaw Lem Kyberiade
  • (Buch) gerade am lesen:Jeff VanderMeer - Autorität
  • (Buch) als nächstes geplant:Jeff VanderMeer - Akzeptanz
  • • (Buch) Neuerwerbung: Ramez Naam - Crux, Joe R. Lansdale - Blutiges Echo
  • • (Film) gerade gesehen: Mission Impossible - Rogue Nation

#41 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4711 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 17 November 2013 - 17:40

Tja, wer in unserer Welt vorhat Hitler nachträglich per Zeitreise zu ermorden hat natürlich Pech, denn wie wir alle wissen (Geschichtsbücher lügen nicht) ist dies nachweislich nicht gelungen. Die Zeitreisejungs vom 14. Juli haben das leider damals in den Sand gesetzt. Diese niemals bekanntgewordenene Geschichte wollte Tom Cruise ursprünglich verfilmen, aber unsere Bundes-Regierung hat das nicht erlaubt und wollte die Archive dafür nicht freigeben.

Aber es gibt ja noch unendlich viele alternative Realitäten in denen sich Zeitreise-Hitlerattentäter austoben können. In irgendeiner dieser Welten wird das schon klappen ... Eingefügtes Bild


LG Trurl

Klar, die viele Welten Theorie.

Das aber absolut Abgefahrene ist, dass man möglicherweise gar keine Zeitreisen braucht, um dann mit verschiedenen Strängen von Alternativ-Universen Paradoxien aufzudröseln.

Denn -- bitte festhalten -- unser eigenes Universum reicht vollkommen aus, um "hitlerfreie" Erden zu beherbergen.

Neuere Erkenntnisse der Kosmologie bzw. Astrophysik deuten immer mehr in die Richtung eines sogenannten "Flachen Universums". Das würde heißen, dass wir in einem unendlich großen oder zumindest sehr, sehr, sehr großen Universum leben, von dem der beobachtbare Teil nur ein winziges Krümelchen wäre.

Das hat schräge Folgen, denn das heißt auch, dass innerhalb dieser unendlichen Weiten jede nur denkbare Anordnung (innerhalb der Naturgesetze) von Elementarteilchen/Energie vorkommen muss.

Nur: man muss sehr, sehr weit gehen, um diese zu finden. Die nächste Variante der Erde mit allem drauf, was hier bei uns auch drauf ist, ist recht weit weg ...

Florian Freistetter beschreibt das in einer Rezension sehr anschaulich:

http://scienceblogs....r-parallelwelt/

LG

Jakob

Austriae Est Imperare Orbi Universo


#42 Schlomo

Schlomo

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In meinem Geheimlabor

Geschrieben 17 November 2013 - 18:03

Ist das jetzt Zufall (an die ich eh nicht glaube) oder wieder so eine durchgeknallte Synchronizität? Ich bin gerade dabei, die Meech Geschichte für Arl Korrektur zu lesen und noch mal alles nachzurechnen (will ja keinen Schmarrn schreiben...) und tipp gerade so nebenbei an der Atlan in Not Story weiter. Da ist gerade Riedlhauser in München angekommen und erzählt über seine eigenen Zeitreisen, seine „Parallelverschiebungen“. Im letzten Satz den ich in die Tastatur geklopft hab, bevor ich einen Blick ins Forum geworfen hab, hat Riedlhauser gerade über seine mittlerweile 347 Attentate auf Hitler erzählt. Is halt sein großes Hobby...

Schalom,

Schlomo

#no13

  • (Buch) gerade am lesen:Unitall 24: Der Flug der SPACE QUEEN
  • (Buch) als nächstes geplant:Ren Dhark 46: Geheimsache Schweres Wasser
  • • (Buch) Neuerwerbung: RD46 und U24
  • • (Film) gerade gesehen: Quiqueck & Hämat: PROLL OUT

#43 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 07 April 2015 - 19:39

Neverendingstory: Verschwörungsfans außer Rand und Band ...

Es nimmt leider nie ein Ende. Es wird dank Smartphone mit Fotofunktion und schneller Internetkommunikation schlimmer und schlimmer.

Früher regte man sich über die sogenannten Aliens in Roswell auf, oder über die angebliche Verschwörung zum Kennedy-Attentat. Gar Lady Di musste »dran glauben«. Es wurde verrückter mit der Mondlandung und schlug eigentlich schon mit 9/11 dem Fass den Boden aus. Geht es noch bekloppter? Ja es geht!

Die Verrückten sind wieder in der Welt und verbreiten Unsinn ohne Ende zum Drama um den Germanwings-Absturz »dank« Copilot. Nicht dass das Ganze schon schlimm genug wäre, nein ... nun betreibt man seine Fantasie ins Unendliche und benutzt »Journalismus-Bashing« dazu. Gut, die Medien heute sind Wirtschaftsunternehmen. Sie brauchen Umsatz und sind somit nicht so unabhängig wie sie gerne sein würden, doch was manche daraus machen ... das geht einfach zu weit:

 

http://www.spiegel.de/politik/deutschland/fleischhauer-ueber-alternative-medien-4u9525-andreas-lubitz-a-1027302.html

 

Rekapituliert:

Wie Verschwörungsfans wirklich ticken

http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/psychologie-wie-verschwoerungstheoretiker-ticken-a-811832.html

 

Akte X - dem Schwachsinn eine Schneise

http://www.fictionbox.de/index.php/content/view/4227/88889079/

 

APOLLO Mondlandung - Mythos Capricon?

http://www.fictionbox.de/index.php/content/view/2904/88888910/


"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#44 Seti

Seti

    Zeitreisebegleiter durch die Windener Höhlen

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1957 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 April 2015 - 20:55

Nur zur Info: Reiner, ich habe dein neues Thema mit dem alten "Wie Verschwörungsfans wirklich ticken"-Thread verschmolzen. Letztendlich geht es in beiden ja um dasselbe und dein neuester Beitrag funktioniert ebensogut als aktuelle Bestandsaufnahme in dem älteren Thread.


"What today's nationalists and neosegregationists fail to understand," Kwame said, "is that the basis of every human culture is, and always has been, synthesis. No civilization is authentic, monolithic, pure; the exact opposite is true. Look at your average Western nation: its numbers Arabic, its alphabet Latin, its religion Levantine, its philosophy Greek… need I continue? And each of these examples can itself be broken down further: the Romans got their alphabet from the Greeks, who created theirs by stealing from the Phoenicians, and so on. Our myths and religions, too, are syncretic - sharing, repeating and adapting a large variety of elements to suit their needs. Even the language of our creation, the DNA itself, is impure, defined by a history of amalgamation: not only between nations, but even between different human species!"

- The Talos Principle


#45 Reiner

Reiner

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 185 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:"Zitt City"

Geschrieben 11 April 2015 - 14:32

... danke.


"Glaubst Du noch, oder denkst Du schon?" Giordano Bruno / "Zwei Dinge sind unendlich, das Universum und die menschliche Dummheit, aber bei dem Universum bin ich mir noch nicht ganz sicher." Albert Einstein. /"Ich kann zwar die Bewegungen von Himmelskörpern berechnen, aber nicht die menschlichen Verrücktheiten." Sir Isaac Newton. / Das Mitlesen in diesem Beitrag ist verboten, wenn Ihr zu jung dafür seid.
  • (Buch) gerade am lesen:HOPE
  • • (Film) gerade gesehen: Hobbit
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars

#46 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8379 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 05 February 2016 - 15:48

Dazu passend ein Interview auf Telepolis mit dem Amerikanisten Michael Butter, der ein grosses Forschungsprojekt zu Verschwörungstheorien leitet.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#47 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 09 April 2016 - 21:26

TV-Tipp

 

Der russische Specht



#48 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 27 June 2016 - 15:19

TV-Tipp

 

Wahn oder Wahrheit - was steckt hinter Verschwörungstheorien?



#49 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 16 July 2016 - 18:04

Natürlich schiessen auch jetzt wieder Theorien an allen Ecken und Ende in die Luft. Wahn oder Wirklichkeit?

 

"Der eigentliche Putsch beginnt jetzt erst"


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#50 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 03 August 2016 - 10:29

Eine nicht uninteressante Website (mit vielen Links), Ergebnis eines Seminars an der Uni Münster.

 

Government Denies Knowledge

Verschwörungstheorien in der Massenkultur
 


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#51 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2033 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 24 October 2016 - 12:20

Manch einer leidet unter Psychosen, wird aber wirklich verfolgt  :devil: Wer hätte mit etwas derartig Abstrusen wie "Reichsbürger" gerechnet?


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#52 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 04 November 2016 - 19:59


TV-Tipp

 

Room 237



#53 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 05 March 2017 - 01:26


TV-Tipp

 

Overgames



#54 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8379 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 15 May 2017 - 07:41

Ein lesenswertes, aber auch etwas deprimierendes Interview mit dem Amerikanisten Michael Butter, der ein Forschungsprojekt zu Verschwörungstheorien leitet, gibt es hier. Deprimierend deshalb, weil er der Ansicht ist, dass es letztlich kaum Möglichkeiten gibt, Verschwörungstheoretiker von ihren Überzeugungen abzubringen. Interessant seine Aussage, dass Verschwörungstheorien seit der Aufklärung die meiste Zeit Teil des anerkannten Wissens waren; dass sie vom Mainstream nicht akzeptiert werden, ist historisch gesehen eher die Ausnahme.

 

Ich habe mich zufällig in den letzten paar Wochen in die wissenschaftliche Literatur zu Verschwörungstheorien eingelesen; nicht zu einzelnen Theorien, sondern mehr zur Soziologie von Verschwörungstheorien – wie entstehen und funktionieren sie etc. In der neueren Forschung zeigt sich die Tendenz, zwischen Verschwörungstheorien und Verschwörungsideologien zu unterschieden. "Verschwörungstheorie" hat umgangssprachlich einen eindeutig negativen Beigeschmack, manche Forscher argumentieren aber, dass das problematisch ist, da es ja durchaus plausible resp. zutreffende Verschwörungstheorien gibt (die Ermordung Cäsars, das Stauffenberg-Komplott, Watergate etc.). Deshalb wird zwischen dem neutralen Begriff "Verschwörungstheorie" und der "Verschwörungsideologie" unterschieden. Letztere wäre dann das, was auch Butor beschreibt: Umfassende Welterklärungen, die letztlich gegenüber Gegenargumenten immun sind.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#55 † a3kHH

† a3kHH

    Applicant for Minion status in the Evil League of Evil

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5923 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 May 2017 - 09:41

Während die letzteren harmlos sind, stellt die erste Gruppe, die realen Verschwörungen, die eigentliche Gefahr dar. Bestens gezeigt bei den Wahlfälschungen in NRW.



#56 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8379 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 21 May 2017 - 09:28

Während die letzteren harmlos sind, stellt die erste Gruppe, die realen Verschwörungen, die eigentliche Gefahr dar. Bestens gezeigt bei den Wahlfälschungen in NRW.

 

Schöne Illustration für verschwörungsideologisches Denken: Man geht Hinweisen auf mögliche Unregelmässigkeiten nicht ergebnisoffen nach, sondern weiss von Anfang an, dass es sich um gezielte Wahlfälschungen, um eine Verschwörung, handelt.


Bearbeitet von simifilm, 22 May 2017 - 08:03.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#57 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 May 2017 - 08:02

Putin ist schuld?


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#58 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11478 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 22 May 2017 - 08:21

Putin ist schuld?

logisch, jetzt ist Frau Kraft frei und kann die neue Kraft Russlands werden!


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#59 Gast_Jorge_*

Gast_Jorge_*
  • Guests

Geschrieben 10 September 2017 - 18:53


TV-Tipp

Die Weltherrschaft

 

auch BR, 13.09.17, 22.35h



#60 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1387 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 13 May 2018 - 00:21

Warum in die Ferne schweifen? Sieh, SF-Toni ist so nah laugh.png.

Der Junge merkt nicht, wie die anderen ihn...


„La filosofia è scritta in questo grandissimo libro che continuamente ci sta aperto innanzi a gli occhi (io dico l’universo), ma non si può intendere se prima non s’impara a intender la lingua, e conoscer i caratteri, ne’ quali è scritto. Egli è scritto in lingua matematica, e i caratteri son triangoli, cerchi, ed altre figure geometriche, senza i quali mezi è impossibile a intenderne umanamente parola; senza questi è un aggirarsi vanamente per un oscuro laberinto.“

 

Galilei

  • • (Film) gerade gesehen: NN
  • • (Film) als nächstes geplant: NN
  • • (Film) Neuerwerbung: NN


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0