Zum Inhalt wechseln


Foto

Der Babadook (Kinostart: 07.05.2015)


4 Antworten in diesem Thema

#1 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1527 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 15 April 2015 - 22:59

Auf diesen feinen Kinderschreck freue ich mich besonders. :)

 

 

Dennoch eine Schande, das dieser fast ein halbes Jahr alter Horrorfilm erst jetzt in die deutschen Kinos kommt. Mir ist eine sofortige DVD/Blu-ray viel lieber gewesen.


Bearbeitet von Zeitreisender, 07 May 2015 - 22:42.


#2 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1527 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 07 May 2015 - 22:42

Für die Zukunft muss ich wohl Horrorfilme im Kino verzichten. Die Gruselstimmung geht völlig flöten, wenn das Publikum nicht "mitmacht".

 

Spoiler



#3 alexandermerow

alexandermerow

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 635 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 13 June 2015 - 11:05

Vor allem die erste Hälfte des Films fand ich großartig. Dieses Kinderbuch hat mich verdammt gruseln lassen. Tolle Stimmung, auch wenn das Ende Geschmacksache gewesen ist.


"Jedes Zeitalter strahlt am hellsten vor seinem Untergang!"
www.alexander-merow.de.tl
https://www.thalia.d...ID33696499.html

https://www.thalia.d...D143787146.html

  • (Buch) gerade am lesen:Timothy Zahn - Der Zorn des Admirals
  • • (Film) gerade gesehen: Black Mass
  • • (Film) als nächstes geplant: Gibt es auch Critters 4?
  • • (Film) Neuerwerbung: Critters 3 (total uncut)

#4 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1527 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 July 2015 - 17:31

Könnte ein Admin/Moderator bitte den Babadook in das Kino-Unterforum verschieben?

 

Vielen Dank! :)


Bearbeitet von Zeitreisender, 06 July 2015 - 17:31.


#5 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1527 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 12 November 2015 - 15:00

Dieses Kinderbuch hat mich verdammt gruseln lassen.

 

Auf der Blu-ray gibt es ein kurzes Making-Of mit den Schöpfer des Buches. Aber wer gerne das Buch haben möchte, kann es sich selbst nachbauen: https://www.youtube....h?v=gqX_GfhplbE

 

Tolle Stimmung, auch wenn das Ende Geschmacksache gewesen ist.

 

Für das Ende gibt es eine nachvollziehbare Erklärung: http://narrationsged...ildes-babadook/

 

"Ein Trauma kann nicht ungeschehen gemacht werden. Aber es kann bearbeitet werden, so dass es nicht das weitere Leben dominiert. Deswegen existiert der Babadook weiterhin im Keller des Hauses und deswegen schaut Amelia bei dessen Fütterung erschüttert. Es ist zwar nach wie vor ihr Trauma, aber es kontrolliert nicht mehr ihr Leben und insbesondere nicht die Beziehung zu ihrem Sohn. Das mit erregter Stimme besänftigend gesprochene „It’s alright. Sshhh.“ sagt also nicht eine Protagonistin zu einem Fantasiewesen, sondern eine Protagonistin zu sich selbst."





Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0