Zum Inhalt wechseln


Foto

Vulkanier und Politik - eine explosive Mischung?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
38 Antworten in diesem Thema

#31 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3020 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 19 October 2016 - 20:49

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Es ist doch bekannt, dass es ein Theaterstück und nichts anderes ist.


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#32 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8379 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 19 October 2016 - 20:55

Ich verstehe die ganze Aufregung nicht. Es ist doch bekannt, dass es ein Theaterstück und nichts anderes ist.

Wenn ein Theaterstück vorgibt, einen juristischen Sachverhalt dramatisch darzustellen, dabei aber elementare Dinge falsch wiedergibt, ist das schon ein Problem. Was soll das Stück denn? Seinem eigenen Anspruch wird es dann ja offensichtlich nicht gerecht.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#33 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3020 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 19 October 2016 - 22:13

Einfach nur spannende Unterhaltung ohne Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :bighlaugh:


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#34 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8379 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 19 October 2016 - 23:01

Einfach nur spannende Unterhaltung ohne Anspruch auf Richtigkeit oder Vollständigkeit! :bighlaugh:

 

Das ist nun aber definitiv nicht das, als was Terror inszeniert und beworben wurde. 


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#35 Theophagos

Theophagos

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 637 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 20 October 2016 - 08:30

Das ganze wurde ja (mindestens implizit) als Frage von Moral vs Recht beworben. Mit den rechtlichen Aspekten kenne ich mich nicht so aus, aber hinsichtlich der Moral wird ja auch arg gemogelt - der Zuschauer muss eine sehr spezielle utilitaristische Perspektive einnehmen, wie die Situation moralisch zu bewerten ist, ob es gut sein kann, wenn eine Demokratie bei Bedarf ihre Bürger tötet, stand nie zur Debatte.


Bearbeitet von Theophagos, 20 October 2016 - 08:31.

"Cool Fusion? What is 'Cool Fusion'?" - "As Cold Fusion is beyond our grasp, we should reach for something ... less ... cold. Cool Fusion."
- Dr. Karel Lamonte, Atomic Scientist (Top of the Food Chain, Can 1999)
  • (Buch) gerade am lesen:Annick Payne & Jorit Wintjes: Lords of Asia Minor. An Introduction to the Lydians
  • (Buch) als nächstes geplant:Che Guevara: Der Partisanenkrieg
  • • (Buch) Neuerwerbung: Florian Grosser: Theorien der Revolution
  • • (Film) gerade gesehen: Ghost in the Shell (USA 2017, R: Rupert Sanders)
  • • (Film) als nächstes geplant: Onibaba (J 1964, R: Kaneto Shindo)
  • • (Film) Neuerwerbung: Arrival (USA 2016, R: Denis Villeneuve)

#36 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8379 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 20 October 2016 - 13:38

Das ganze wurde ja (mindestens implizit) als Frage von Moral vs Recht beworben. Mit den rechtlichen Aspekten kenne ich mich nicht so aus, aber hinsichtlich der Moral wird ja auch arg gemogelt - der Zuschauer muss eine sehr spezielle utilitaristische Perspektive einnehmen, wie die Situation moralisch zu bewerten ist, ob es gut sein kann, wenn eine Demokratie bei Bedarf ihre Bürger tötet, stand nie zur Debatte.


Ich bin ebenfalls kein Jurist, sollte Fischers Kritik aber zutreffen, dann wäre das ziemlich blamabel. Denn, zumindest gemäss Zeit-Artikel ging es darum, ob jemand wegen 164-fachen Mordes schuldig gesprochen werden, und nach Fischer sind alle Elemente dieser Frage falsch – es ist in jedem Fall kein Mord, es sind auf jeden Fall mehr als 164 Tote, und juristisch gesehen geht es in diesem Fall gerade nicht um die Schuldfrage. Da bleibt dann wirklich nicht mehr viel übrig …


Bearbeitet von simifilm, 20 October 2016 - 21:11.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#37 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3020 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 20 October 2016 - 20:46

Ich bin ebenfalls kein Jurist, sollte Fischers Kritik aber zutreffen, dann wäre das ziemlich blamabel. Denn, zumindest gemäss Zeit-Artikel ging es darum, ob jemand wegen 130-fachen Mordes schuldig gesprochen werden, und nach Fischer sind alle Elemente dieser Frage falsch – es ist in jedem Fall kein Mord, es sind auf jeden Fall mehr als 130 Tote, und juristisch gesehen geht es in diesem Fall gerade nicht um die Schuldfrage. Da bleibt dann wirklich nicht mehr viel übrig …

 

Wenn es nicht um die Schuldfrage geht, worum geht es dann?


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#38 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8379 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 20 October 2016 - 20:49

Wenn es nicht um die Schuldfrage geht, worum geht es dann?

 

Es geht nicht um Schuld/Unschuld, sondern um Rechtswidrigkeit/Rechtmäßigkeit, was juristisch zwei unterschiedliche Dinge sind. Für Details empfehle ich die Lektüre des Artikels.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#39 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3020 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 20 October 2016 - 20:53

Sorry, ist mir zu lang. Dafür ist es mir ein Theaterstück nicht wichtig genug.


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0