Zum Inhalt wechseln


Foto

Neue Miniserien


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
100 Antworten in diesem Thema

#1 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 September 2015 - 18:03

Gerüchteweise soll es 2016 bis zu drei neue Miniserien geben. :D

 

PR Stardust war ja sehr schön, Uwe Anton als Expokrat kann gerne noch mal einige Miniserien konzipieren, aber bitte nicht wieder Perry Rhodan in jedem Heft, Perry Rhodan auf der Flucht, usw.

 

Mit den Stardust-Autoren Robert Corvus, Dennis Mathiak, Roman Schleifer, Andreas Suchanek und Rüdiger Schäfer könnte man vielleicht ja auch mal eine Stardust-Fortsetzung ins Auge fassen. ;)



#2 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 September 2015 - 07:43

Gleich drei ?! Wer hat den dieses Gerücht in die Welt gesetzt?

 

Aber Vorsicht! Gerüchte können unangenehme Folgen haben...  :D


Bearbeitet von MoiN, 10 September 2015 - 07:44.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#3 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2015 - 08:04

Gleich drei ?! Wer hat den dieses Gerücht in die Welt gesetzt?


Sabine Kropp?

KNF rudert hier aber schon wieder zurück: http://perry-rhodan....-jahr-2016.html

Am liebsten würde ich immer mehrere Serien in den Handel bringen; das ist kein Geheimnis. Ob und wie das zu leisten ist, kann derzeit niemand sagen. Es ist wie immer eine Frage des Könnens und des Wollens, der Zeit und der Kapazitäten. Auch deshalb ist zu diesem Thema bislang nichts entschieden.

Mit den Kapazitäten, das ist auch so ein interessanter Begriff im Marketing-Sprech. Für PR-Extra (zwei Hefte im Jahr) gab und gibt es anscheinend keine Kapazitäten, aber kurze Zeit später für PR-Stardust (stolze 12 Hefte) gab es offensichtlich Kapazitäten. Wohlgemerkt, es wurde nicht gesagt, anstelle von PR-Extra haben wir eine Miniserie in der Planung, sondern es wurde explizit gesagt, PR-Extra war ein großer Erfolg, aber wir haben keine Kapazitäten.

 

Wenn man über Miniserien nachdenkt, gleich drei sogar, dann sollte doch auch ein PR-Extra wieder drin sein, vor allem da es ja stets ein großer Erfolg war. ;)



#4 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 10 September 2015 - 11:07

Ich würde mir mal eine Miniserie wünschen, in der es überhaupt kein KRAWUM und kein Gemetzel gibt. In der niemand stirbt (höchstens vielleicht an Altersschwäche). Und in der Probleme mit dem Kopf statt mit der Wumme gelöst werden. Für 12 Hefte oder so müsste das doch mal zu machen sein, und sei es nur rein testhalber, um zu sehen, wie so etwas bei den Lesern ankommen würde.



#5 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2602 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 September 2015 - 12:16

Sowas konnte man zumindest im planetenroman durchaus, müssten aber auch entsprechende Autoren zu werke gehen...

(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Walter Moers - Die 13einhalb Leben des Käptn Blaubär
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#6 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 September 2015 - 13:15

Irgendwo hier im Forum schrieb KNF mal  -sinngemäß-, daß Verkaufszahlen steigen, je mehr Wummen zum Einsatz kommen. Vermutlich ist für etwas anderes zu wenig Lesepublikum vorhanden....


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#7 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2015 - 15:00

Ich würde mir mal eine Miniserie wünschen, in der es überhaupt kein KRAWUM und kein Gemetzel gibt.

 

So eine Miniserie würde ich auch gerne mal lesen.



#8 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2602 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 September 2015 - 13:15

Oder einen derartigen Zyklus! Herausforderung! ;)

(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Walter Moers - Die 13einhalb Leben des Käptn Blaubär
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#9 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 11 September 2015 - 13:57

Sabine Kropp?

KNF rudert hier aber schon wieder zurück: http://perry-rhodan....-jahr-2016.html

Mit den Kapazitäten, das ist auch so ein interessanter Begriff im Marketing-Sprech. Für PR-Extra (zwei Hefte im Jahr) gab und gibt es anscheinend keine Kapazitäten, aber kurze Zeit später für PR-Stardust (stolze 12 Hefte) gab es offensichtlich Kapazitäten. Wohlgemerkt, es wurde nicht gesagt, anstelle von PR-Extra haben wir eine Miniserie in der Planung, sondern es wurde explizit gesagt, PR-Extra war ein großer Erfolg, aber wir haben keine Kapazitäten.

 

Wenn man über Miniserien nachdenkt, gleich drei sogar, dann sollte doch auch ein PR-Extra wieder drin sein, vor allem da es ja stets ein großer Erfolg war. ;)

 

 

Es ist so: Ein PERRY RHODAN-Extra war aufwendig zu produzieren, weil wir so viele Extras dabei hatten - vom Sonder-Expose über die Beilagen bis hin zu einem separaten Auslieferplan. Eine Miniserie ist von der Organisation her nicht aufwendiger.



#10 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 November 2015 - 12:23

Die neue Mini-Serie heißt "PERRY RHODAN-Arkon", umfasst 12 Bände und wird vo MAH konzipiert:

 

http://www.perry-rho...-heftroman.html



#11 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 November 2015 - 11:58

Neues zur Serie von MAH: http://www.perry-rho...e-haudegen.html

 

»Ich freue mich enorm, dass ich Atlan und andere arkonidische Haudegen in ein Abenteuer schicken kann, das ihnen alles abverlangen wird. Aber auch Perry Rhodan, Gucky und ein anderer, schmerzlich vermisster Zellaktivatorträger werden in den Einsatz gehen, um eine Bedrohung abzuwenden, die in dem Kugelsternhaufen M 13 erwachsen ist. Dabei kommen sie einem uralten Geheimnis auf die Spur, das weit in die Vergangenheit der glorreichen Arkoniden zurückreicht.«

 

Och nein, nicht schon wieder eine Serie mit Perry und Gucky. Und welcher Zellaktivatorträger wird denn wirklich vermisst? Man kann doch froh sein, wenn die endlich mal alle weg sind. Mittlerweile wünsche ich mir sogar, dass Gucky abtritt und den Weg für irgendetwas Neues freimacht.

 

Die frischesten Produkte im PR-Franchise sind derzeit die nachgedruckten Planetenromane, weil damals, vor Jahrzehnten, einige Autoren noch den Mumm hatten, auch mal etwas ohne Perry und Gucky zu schreiben. ;)



#12 Kokomiko

Kokomiko

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 249 Beiträge

Geschrieben 11 November 2015 - 14:44

Ich habe STARDUST mit großem Vergnügen gelesen. Das ist jetzt eine echte Chance für MAH zu zeigen, was er kann. Vorverurteilen werde ich bestimmt nichts. Ich traue ihm etwas wirklich Gutes zu. Ob wohl RC noch an der Konzeption ein wenig beteiligt war? Auf jeden Fall werden sie wohl noch seine Arbeit nutzen. Arkon war ja sein Steckenpferd. Hoffentlich ist die Riege seiner Mitautoren auch so engagiert wie zuletzt bei STARDUST. Ich drück die Daumen.

 

btw: Wann gibt es denn das nächste STELLARIS-Package? Bin als eBook-Leser leider noch abgehängt.



#13 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 November 2015 - 15:00

Das ist jetzt eine echte Chance für MAH zu zeigen, was er kann.

 

Mir muss er da nichts beweisen. Mir hat PR-Stardust gefallen, und wenn die neue Serie nur halb so gut wird, bin ich schon zufrieden, aber einige Dinge habe ich allmählich satt. Unter anderem höre ich gerade die Plejaden-Hörspiele, und Perry, Gucky usw. stehen mir bald bis oben hin. Überall Perry und Gucky, Gucky und Perry. In den Silberbänden halte ich das auch nicht mehr lange aus.

 

Ich habe nur drei Wünsche für neue Serien usw.

 

1. Kein Perry

2. Kein Gucky

3. Kein Christian Montillon

 

Wenn MAH irgendwas mit Atlan und Arkon konzipiert und alle 12 Bände alleine geschrieben hätte, würde ich jetzt schon jubelnd ein Abo abschließen wollen, aber so halt nicht. ;)



#14 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 29 November 2015 - 18:50

http://www.perry-rho...irk-schulz.html

 

Sie haben etwas gelernt: Das erste Titelbild ist sehr gelungen, die Frau hat keinen Strahler im Arm. ;)



#15 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 29 November 2015 - 18:56

http://www.perry-rho...irk-schulz.html

 

Sie haben etwas gelernt: Das erste Titelbild ist sehr gelungen, die Frau hat keinen Strahler im Arm. ;)

 

Ja. Ich konnte mich nicht gegen die »Peace-and-Love-Fraktion« durchsetzen. Heul ...



#16 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2602 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 29 November 2015 - 20:31

Ich gebe Tiff recht: In einem Ableger von PR muss dieser nicht unbedingt mit von der Partie sein. Da sollte Platz für interessante Nebenfiguren sein. Gucky und Atlan also ebenfalls nicht. Vllt eher mal ne ganze Bully-Kurzreihe.

 

Ansonsten klingts schon komisch, wenn man die Forderung so liest: Schreibt endlich PR ohne Perry ;)


(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Walter Moers - Die 13einhalb Leben des Käptn Blaubär
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#17 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3346 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 29 November 2015 - 20:58

Schick im TiBi das Logo integriert. Sieht gut aus!
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#18 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2602 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 29 November 2015 - 21:25

Ja, das Subjekt ist gut getroffen.


(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Walter Moers - Die 13einhalb Leben des Käptn Blaubär
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#19 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 30 November 2015 - 08:22

Diboo hätte vermutlich einiges zu bemängeln. :bighlaugh:


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#20 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3346 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 30 November 2015 - 18:04

Die Damen von NEO 111 und Arkon 1 sind wohl miteinander verwandt?
Zumindest haben sie einen ähnlichen Kleidergeschmack...
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#21 Puh

Puh

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 01 December 2015 - 17:31

Ja. Ich konnte mich nicht gegen die »Peace-and-Love-Fraktion« durchsetzen. Heul ...

Wurde ja auch endlich mal Zeit; nicht, das irgendwelche jungen Leser anfangen zu glauben, dass weibliche Emanzipation etwas mit Gewalt zu tun hätte,



#22 Waffeleisen

Waffeleisen

    Pyronaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2602 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 02 December 2015 - 12:15

Die Damen von NEO 111 und Arkon 1 sind wohl miteinander verwandt?
Zumindest haben sie einen ähnlichen Kleidergeschmack...

 

Ich dachte immer, Zaliter hätten bronzefarbenes Haar mit einem grünen Schimmer ... (Alle, natürlich. Kommt von der Sonne. Steht im Heft.) Tsts.


(Buch) gerade gelesen: Robert C. Wilson - Spin
(Buch) gerade am Lesen: Walter Moers - Die 13einhalb Leben des Käptn Blaubär
(Buch) als nächstes geplant: DvdB - Tod einer Agentin
(Buch) Neuerwerbung: Mark Lawrence - Waffenschwestern


#23 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 12 December 2015 - 12:14

61UN3bOhf0L._SX348_BO1,204,203,200_.jpg

 

Ich glaube, die Miniserie ist nichts für mich. Das Thema Arkon und Arkoniden gabs in der Serie schon so oft ... Aber mal sehen, was die Leser so schreiben werden.

 

 

 

Edit: Zitat von amazon:

 

Chaos im Kristallimperium: Den menschenähnlichen Arkoniden droht ein verheerender Sternenkrieg. Will Perry Rhodan die Katastrophe verhindert, muss er gegen alte Freunde kämpfen …


Bearbeitet von Nibor, 12 December 2015 - 12:32.


#24 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 12 December 2015 - 13:42

Laut Transgalaxis stammt der 2. Roman von Susan Schwartz. Irgendwie geht es in der Serie um "Dunkle Befehle", die Arkon gefährden.

 

 

Edit: Die gedruckten Hefte kosten 2,30 Euro, 10 Cent mehr als die Stardust-Hefte, wenn ich mich richtig erinnere.


Bearbeitet von Nibor, 12 December 2015 - 13:47.


#25 Günther Drach

Günther Drach

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1233 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 07 January 2016 - 16:43

PR 2838 enthält eine Leseprobe zu PR Arkon 1 (ich weigere mich, die Miniserie mit PRA abzukürzen -- PRA ist für mich negativ mit PR Action vorgebelegt und ich hoffe doch sehr, dass PR Arkon besser als Action ist).

Das meiste ist schon aus dem Werbetext bekannt:

 

Spoiler
Spoiler
 
Zu der großen Unbekannten
Spoiler
 
(ich muss zu doof für euren editor sein: ich konnte den obigen spoilertext nicht in einen block unterbringen. bei allen meinen versuchen wurde immer ein teil des textes sichtbar angezeigt.)

Bearbeitet von Günther Drach, 07 January 2016 - 16:47.

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Candice Fox: Hades
  • (Buch) als nächstes geplant:N. K. Jemisin: The Broken Earth Trilogy
  • • (Buch) Neuerwerbung: Marv Wolfman/George Perez: Crisis on Infinite Earths: 35th Anniversary Deluxe Edition
  • • (Film) gerade gesehen: Carnival Row 1. Staffel

#26 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3129 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 08 January 2016 - 00:27

Ich würde mir mal eine Miniserie wünschen, in der es überhaupt kein KRAWUM und kein Gemetzel gibt. In der niemand stirbt (höchstens vielleicht an Altersschwäche). Und in der Probleme mit dem Kopf statt mit der Wumme gelöst werden. Für 12 Hefte oder so müsste das doch mal zu machen sein, und sei es nur rein testhalber, um zu sehen, wie so etwas bei den Lesern ankommen würde.

 

Ich finde die Idee prima. Mal gucken, ob sie sich das trauen! :thumb:


Bearbeitet von Elena, 08 January 2016 - 00:27.

Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#27 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3129 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 08 January 2016 - 00:32

Neues zur Serie von MAH: http://www.perry-rho...e-haudegen.html

 

 

Och nein, nicht schon wieder eine Serie mit Perry und Gucky. Und welcher Zellaktivatorträger wird denn wirklich vermisst? Man kann doch froh sein, wenn die endlich mal alle weg sind. Mittlerweile wünsche ich mir sogar, dass Gucky abtritt und den Weg für irgendetwas Neues freimacht.

 

Die frischesten Produkte im PR-Franchise sind derzeit die nachgedruckten Planetenromane, weil damals, vor Jahrzehnten, einige Autoren noch den Mumm hatten, auch mal etwas ohne Perry und Gucky zu schreiben. ;)

 

Schmerzlich vermisster Zellaktivatorträger? Dazu fällt mir Ronald Tekener ein. Nicht alle, aber viele vermissen ihn!


Mir muss er da nichts beweisen. Mir hat PR-Stardust gefallen, und wenn die neue Serie nur halb so gut wird, bin ich schon zufrieden, aber einige Dinge habe ich allmählich satt. Unter anderem höre ich gerade die Plejaden-Hörspiele, und Perry, Gucky usw. stehen mir bald bis oben hin. Überall Perry und Gucky, Gucky und Perry. In den Silberbänden halte ich das auch nicht mehr lange aus.

 

Ich habe nur drei Wünsche für neue Serien usw.

 

1. Kein Perry

2. Kein Gucky

3. Kein Christian Montillon

 

Wenn MAH irgendwas mit Atlan und Arkon konzipiert und alle 12 Bände alleine geschrieben hätte, würde ich jetzt schon jubelnd ein Abo abschließen wollen, aber so halt nicht. ;)

 

Mir reicht schon, dass es um Atlan und Arkon geht, um diese Bände definitiv zu kaufen. Ich liebe nämlich Atlan und die arkonidische Kultur! :wub:


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#28 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 08 January 2016 - 18:39

 

PR 2838 enthält eine Leseprobe zu PR Arkon 1 (ich weigere mich, die Miniserie mit PRA abzukürzen -- PRA ist für mich negativ mit PR Action vorgebelegt und ich hoffe doch sehr, dass PR Arkon besser als Action ist).

 

Wir kürzen die Serie intern mit PRAR ab ...



#29 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 January 2016 - 16:11

Wir kürzen die Serie intern mit PRAR ab ...

Prarrrrr?

 

Das hört sich an wie das Brüllen eines Raubtieres... :bighlaugh:


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#30 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 12 January 2016 - 11:18

Leseprobe

 

Edit: Die Leseprobe ist wohl kürzer als die im EA Roman. Die von Günther erwähnte Rückblende zu Sahira  fehlt wohl.


Bearbeitet von Nibor, 12 January 2016 - 11:27.



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0