Zum Inhalt wechseln


Foto

Neue Miniserien


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
100 Antworten in diesem Thema

#61 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3100 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 30 January 2016 - 17:57

Vermutlich meinst du mich ;)

 

Ähm, sorry, Du hast Recht, Herr Schäfer! :blush:


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#62 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 30 January 2016 - 18:34

Band 5 von Mini-Arkon:

 

Michael Marcus Thurner

 

Der Smiler und der Hund

Mit Ronald Tekener auf Celkar - ein Mann im Banne der Infiniten Todesstrafe

 

 

Laut aktuellem Statement von KNF soll es in dem Roman gleich am Anfang "ordentlich krachen". Weiter wäre er noch nicht.

 

(Hm, Spannung klingt aber irgendwie ganz anders.... :ph34r: )


Bearbeitet von MoiN, 30 January 2016 - 18:50.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#63 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3100 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 31 January 2016 - 23:36

Der will bloß nix verraten! :bighlaugh:


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#64 MAH

MAH

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 90 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 01 February 2016 - 11:23

 

Laut aktuellem Statement von KNF soll es in dem Roman gleich am Anfang "ordentlich krachen". Weiter wäre er noch nicht.

 

(Hm, Spannung klingt aber irgendwie ganz anders.... :ph34r: )

Und wie klingt "Spannung"? ;)



#65 Puh

Puh

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 02 February 2016 - 09:54

Und wie klingt "Spannung"? ;)

Wie eine sich vorsichtig an die Ratte heranschleichende Katze,

 

KrachBummEnten hingegen machen einmal Lärm und vergeuden regelmäßig im Nachhinein viel Zeit, um dieses Krachen zu erklären, Ziemlich spannungsarm und auch erzähltechnisch ungeschickt, weil das Aufmerksamkeitspotenzial des Lesers gleich am Anfang verbraucht wird. 



#66 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 05 February 2016 - 11:57

Leseprobe zum Roman  (Arkon 3) von Herrn Ben Calvin Hary.



#67 MAH

MAH

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 90 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 February 2016 - 00:40

Wie eine sich vorsichtig an die Ratte heranschleichende Katze,

 

KrachBummEnten hingegen machen einmal Lärm und vergeuden regelmäßig im Nachhinein viel Zeit, um dieses Krachen zu erklären, Ziemlich spannungsarm und auch erzähltechnisch ungeschickt, weil das Aufmerksamkeitspotenzial des Lesers gleich am Anfang verbraucht wird. 

... oder auch nicht.



#68 Puh

Puh

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 February 2016 - 16:14

... oder auch nicht.

Argumentum ad hominem? 

Fürsorgliche Bitte an den Leser? 

Oder einfach nur schreibseminaristisch geschulte Naivität?

 

Hast du ansonsten Argumente?

Dass ich immer welche in der Hinterhand habe, das solltest du doch mittlerweile wissen. Die Frage für mich wäre im Moment nur: Nehme ich Hitchcock, Wahrnehmungspsychologie oder die Differenzen im Wasserverbrauch bei den großen FernsehKrachBummEnternKnallern. Der steigt nämlich auch immer, wenn der erste Knalleffekt vorbei ist.   :aliensmile:


Bearbeitet von Puh, 07 February 2016 - 16:16.


#69 Puh

Puh

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 February 2016 - 17:00

Argumentum ad hominem? 

Fürsorgliche Bitte an den Leser? 

Oder einfach nur schreibseminaristisch geschulte Naivität?

 

Hast du ansonsten Argumente?

Dass ich immer welche in der Hinterhand habe, das solltest du doch mittlerweile wissen. Die Frage für mich wäre im Moment nur: Nehme ich Hitchcock, Wahrnehmungspsychologie oder die Differenzen im Wasserverbrauch bei den großen FernsehKrachBummEnternKnallern. Der steigt nämlich auch immer, wenn der erste Knalleffekt vorbei ist.   :aliensmile:

Eigentlich zitiere ich mich ja nur ungern, habe aber gerade die Leseprobe gelesen - wäre ich jetzt so selbstverliebt wie andere, würde ich mir jetzt wohl prophetische Gaben zubilligen: Ein wenig Geballere, das allerdings nicht einmal als KrachBummEntchen durchginge, allerhöchstens als KrachBummKüklein, danach viel langweiliges Gelabere um das irgendwie zu erklären - ein Spannungsabfall, der beim Fernsehen sofort auf die Blase durchschlüge. Von Suspense keine Spur. Einfach nur zu viele zu schlecht Filme gesehen. 

Schreiberisch - ich finde es ja nett, wie die Autoren (ein Hoch auf das Unterbewusstsein) uns Einblicke in ihr (schreiberisches) Leben geben. CM dann mal seine neue Wohnlandschaft einbaut, MS ihre frustrierten Wanderungen über den Teppichboden einen Mausbiber anvertraut, die Wäschestapel in der Wohnung dieses Autors muss ich mir jetzt aber nicht unbedingt auch noch vorstellen müssen, 
Ansonsten;

  Im flackernden Licht lag der Wartungsschacht wie eine unterirdische Gebirgslandschaft vor ihnen.
Da fragt man sich schon, was, außer dem flackernden Licht. an diesem Satz richtig ist. Nichts. Genau. Weil Schächte sind keine Gebirge und Gebirge sind nicht unterirdisch, dann wären sie nämlich Hohlen. 

Mann, ist das schlecht. 



#70 Toloceste

Toloceste

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 247 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Rheinland-Pfalz

Geschrieben 08 February 2016 - 17:25

Band 5 von Mini-Arkon:

 

Michael Marcus Thurner

 

Der Smiler und der Hund

Mit Ronald Tekener auf Celkar - ein Mann im Banne der Infiniten Todesstrafe

 

 

Laut aktuellem Statement von KNF soll es in dem Roman gleich am Anfang "ordentlich krachen". Weiter wäre er noch nicht.

 

(Hm, Spannung klingt aber irgendwie ganz anders.... :ph34r: )

Wenn man aus beruflichen Gründen mehrere Folgen pro Woche lesen muss, klingt das sicherlich ab und zu nicht so vollständig enthusiastisch, denke ich mir.

 

Hm - eigentlich hat es mich in diese Ecke verschlagen, weil ich Links zu meinen paar Rezensionen einstellen wollte. Was ich hiermit auch tue. https://blaetterflug...kon-minizyklus/.

Mir gefällt die kleine Reihe.

 

Mein Nickname in diesem Forum ist übrigens der meiner Urgroßvaters. Ich wollte vom echten weg, aber das klappt nicht.



#71 MAH

MAH

    Ufonaut

  • Mitglieder
  • PIP
  • 90 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 09 February 2016 - 03:39

 

Mann, ist das schlecht. 

 

... oder auch nicht.

 

Du musst schon die Leseprobe zum 5er lesen, um dein Argument zu unterstreichen.



#72 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 11 February 2016 - 12:46


Mann, ist das schlecht. 

Da fragt man sich schon, was, außer dem flackernden Licht. an diesem Satz richtig ist. Nichts. Genau. Weil Schächte sind keine Gebirge und Gebirge sind nicht unterirdisch, dann wären sie nämlich Hohlen. 

 

Nicht zum ersten Mal bemerke ich, dass es offensichtlich Leser gibt, die auch mit Ansätzen einer Metapher nichts anzufangen wissen ... (Irritiert guck.)



#73 elvira

elvira

    Nochkeinnaut

  • Mitglieder
  • 2 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 February 2016 - 14:59



Ich würde mir mal eine Miniserie wünschen, in der es überhaupt kein KRAWUM und kein Gemetzel gibt. In der niemand stirbt (höchstens vielleicht an Altersschwäche). Und in der Probleme mit dem Kopf statt mit der Wumme gelöst werden. Für 12 Hefte oder so müsste das doch mal zu machen sein, und sei es nur rein testhalber, um zu sehen, wie so etwas bei den Lesern ankommen würde.

zustimmung



Die neue Mini-Serie heißt "PERRY RHODAN-Arkon", umfasst 12 Bände und wird vo MAH konzipiert:

http://www.perry-rho...-heftroman.html

ich freu mich aufs alte arkon+den alten arkoniden.

Bearbeitet von TheFallenAngel, 11 February 2016 - 17:47.
habe beide posts mal testweise zusammengefaßt, inhaltlich NICHTS geändert ... Mod TFA


#74 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 18 February 2016 - 14:52

Leseprobe Arkon 4



#75 Toloceste

Toloceste

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 247 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Rheinland-Pfalz

Geschrieben 03 March 2016 - 23:28

Hier meine Eindrücke zu den Kristallzwillingen von Ben Calvin Hary:

https://blaetterflug...en-calvin-hary/



#76 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 04 March 2016 - 10:38

Leseprobe Arkon 5



#77 Tiff

Tiff

    D9Expansionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2467 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 March 2016 - 17:02

Ist sogar ein Manta-Heiler. :blink:

 

So einen könnte ich brauchen. @ Nibor, Elena, Herr Schäfer, MoiN, Jordan, Gen. Bully und Günther Drach: Vielen Dank für eure Genesungswünsche.



#78 Toloceste

Toloceste

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 247 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Rheinland-Pfalz

Geschrieben 14 March 2016 - 01:01

Hier meine Eindrücke zu Michael Turners Palast der Gedanken.

Ist halt eher ein Essay als eine Rezension.

https://blaetterflug...danken-arkon-4/



#79 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 18 March 2016 - 09:29

Leseprobe Arkon 6



#80 Toloceste

Toloceste

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 247 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Rheinland-Pfalz

Geschrieben 29 March 2016 - 09:58

Es hat ein bisschen gedauert, auf mich wirkte einiges ein bisschen zwiespältig.

Hier nun meine Besprechung von Gerry Haynalys "Der Smiler und der Hund"(Arkon 5)

https://blaetterflug...aynaly-arkon-5/

 



#81 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 31 March 2016 - 16:37

Leseprobe Arkon 7



#82 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 15 April 2016 - 16:44

Leseprobe Arkon 8



#83 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 28 April 2016 - 16:56

Leseprobe Arkon 9



#84 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4118 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 May 2016 - 22:12

Die zweite Miniserie des Jahres 2016 startet im Juli

 

...

Am 8. Juli 2016 kommt der erste Band von PERRY RHODAN-Jupiter in den Handel. Die Serie umfasst zwölf Romane, die alle zwei Wochen erscheinen werden.
Grundlage für die neue Miniserie ist das PERRY RHODAN-Buch »Jupiter«, das im Februar 2011 als über tausend Seiten starkes Paperback im Heyne-Verlag veröffentlicht wurde. Auf vielfachen Leserwunsch beleuchten wir das Geschehen um den Riesenplaneten Jupiter, seinen Mond Ganymed, die geheimnisvollen Schiqalaya und die gefährliche Droge Tau-acht unter einem erweiterten Blickwinkel.

...



#85 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3100 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 06 May 2016 - 22:17

Am meisten neugierig macht mich eine dann neu eingeführte Person namens Chayton Rhodan. In welchem Verhältnis mag er wohl zum Titelhelden Perry Rhodan stehen? Ansonsten habe ich das Glück, Jupiter noch nicht zu kennen und kann somit ganz neu starten. Ist doch mal ein Vorteil! :thumb:


Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#86 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 12 June 2016 - 12:42

519W3zn05RL._SX343_BO1,204,203,200_.jpg

 

 

Jupiter 1: Kristalltod

Eine neue Droge für die Erde – und ein Rhodan verschwindet spurlos

 

Jupiter 2: Das Artefakt von Ganymed

Ein uraltes Relikt erwacht – verbotene Experimente auf der Jupiterstation

 

Jupiter 3: Galileo City

Ganymed feiert Geburtstag – ein Mond im Schatten der Kristallfischer

 

 

Wenn ich das richtig verstanden habe, ist die Miniserie inhaltlich zu einem großen Teil wörtlich identisch
mit dem bei Heyne vor ein paar Jahren erschienenen Jupiter-Roman. Es gibt ein paar Kürzungen und Ergänzungen, hauptsächlich deshalb, weil so eine Heftserie nach Ansicht der Macher dramaturgisch anders funktioniert als ein (umfangreicher) Roman. Außerdem gibt es eine völlig neue (vierte) Handlungsebene.

 

Hier im Forum gibt es einen Thread zum Jupiter-Roman. Teilweise soll der Roman ziemlich gut sein, kritisiert wird vor allem der von CM stammende Teil.


Bearbeitet von Nibor, 12 June 2016 - 13:29.


#87 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5246 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 13 June 2016 - 07:23

Es minisert sehr. Wer steigt da noch durch.....?


Bearbeitet von MoiN, 13 June 2016 - 07:24.

πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#88 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3100 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 13 June 2016 - 08:44

Du musst nicht durchsteigen, nur kaufen. Das reicht dem Verlag schon. :biggrin2:

Lasse das Verhalten anderer nicht deinen inneren Frieden stören.

Dalai Lama


#89 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 22 June 2016 - 08:59

Leseprobe Jupiter 1



#90 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1708 Beiträge

Geschrieben 06 October 2016 - 11:15

Die nächste Miniserie, diesmal erst einmal nur als eBook: PERRY RHODAN-Trivid (6 Romane, ab 27.10.2016 wöchentlich, Autoren: Christian Montillon, Oliver Fröhlich, wohl so eine Art SF-Kimi). Guckt man hier.

 

Den Prolog gibt es jetzt schon kostenlos z.B. bei amazon:

 

51UearftnkL.jpg




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0