Zum Inhalt wechseln


Foto

Ist Waterworld möglich?


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
17 Antworten in diesem Thema

#1 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 10 September 2015 - 19:29

Vor einigen Tagen habe ich wieder Waterworld gesehen und frage mich, ob so eine Welt entstehen kann. In Filmrezensionen lese ich häufig, dass es nicht möglich sei, da eine mögliche Polkappenschmelzung dazu nicht aussreichen würde. Wie steht es aber mit Pseudo-Wasserplaneten wie Aldebaran aus dem gleichnamigen Comic von Léo?

 

Viel Spaß beim Spekulieren! :)


Bearbeitet von Zeitreisender, 10 September 2015 - 19:29.


#2 Ulrich

Ulrich

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1641 Beiträge

Geschrieben 10 September 2015 - 19:37

Stephen Baxter hat das in Die letzte Flut und Die letzte Arche durchgesponnen: Darin treten die in der Erdkruste vorhandenen Wasserreservoire an die Oberfläche und überfluten die Erde, bis sogar der Mount Everest verschwindet.



#3 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 10 September 2015 - 19:37

Vor einigen Tagen habe ich wieder Waterworld gesehen und frage mich, ob so eine Welt entstehen kann.

 

Stephen Baxter

Die letzte Flut

Die letzte Arche

 

Georges Duhamel

Die Passagiere der Hoffnung

Durch den Test einer neuartigen Nuklearwaffe (Z-Bombe) versinken schlagartig die Kontinente; eine Gruppe Menschen auf einer Jacht (die sich zum Zeitpunkt der Detonation auf See befand) sucht nach einem verbliebenen Flecken Land und stößt dabei auf treibende Leichen, tote Fauna & Flora sowie andere Überlebende auf Schiffen...

 

Pona / Millan

Sintflut

 

Brian Keene

Der Garten, meine Tränen (Kurzgeschichte -in Angst vor dem Sturz-) spielt in der gleichen Welt wie

Die Wurmgötter

 

2012 :bigcry:

 

Und natürlich der Klassiker :lol:...hier mal eine neuere Bearbeitung(gibt`s auch als -ebenso miesen- Film)

Noah

 

Stephen Baxter

Das Blut der Engel

 

Snyder / Murphy

The Wake

 

 

Außerirdische Welten

 

Bob Shaw

Die Kinder der Medusa

 

Michael G. Coney

Neptuns Hexenkessel

 

Alan Dean Foster

Cachalot

 

Michael Swanwick

In Zeiten der Flut

 

Jack Vance

Der azurne Planet

 

Robert Silverberg

Über den Wassern


Bearbeitet von Jorge, 08 November 2016 - 20:39.


#4 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 September 2015 - 16:11

Stephen Baxter hat das in Die letzte Flut und Die letzte Arche durchgesponnen: Darin treten die in der Erdkruste vorhandenen Wasserreservoire an die Oberfläche und überfluten die Erde, bis sogar der Mount Everest verschwindet.

 

Das denke ich ist einigermaßen nachvollziehbarer als die Polkappenschmelzung. Stephen Baxter ist ja auch Hard-SF-Experte. ;)

 

 

Und natürlich der Klassiker :lol:...hier mal eine neuere Bearbeitung(gibt`s auch als -ebenso miesen- Film)

Noah

 

Bitte keine Fantasy! ;)



#5 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 September 2015 - 21:29

Karel Capek

Der Krieg mit den Molchen

 

John Wyndham

Wenn der Krake erwacht

 

James G. Ballard

Paradiese der Sonne / Karneval der Alligatoren

 

Michael G. Coney

Flut

 

George R. R. Martin / Lisa Tuttle

Sturm über Windhaven / Kinder der Stürme

 

R. Garcia y Robertson

Schatten an einem fernen Ufer


Bearbeitet von Jorge, 08 November 2016 - 20:21.


#6 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2769 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 14 September 2015 - 11:50

Karel Capek

Der Krieg mit den Molchen ...

 

Jorge, hast du ne Datenbank, die du nach Stichworten geführt hast und so immer alles auf Abruf hast oder existieren diese Verweise nur in deinem Mega-Brain? :respect:  


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  _________________________________ Nominiert für den DSFP: Omega 4 jetzt auf TOR Online lesen


#7 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12580 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 14 September 2015 - 12:20

Jorge IST die Datenbank; was wir hier mitbekommen ist nur deren menschen(sprachliche) Schale!  :qwiseguy:


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
K.: (ungläubig) Du hast mich mit dem Messer traktiert - weil dieses Hotel eine schlechte Information-Anbindung hat?!

M.: Nein, nicht nur hier!! Überall! Seh's dir nur an... [..] Alle. Information. Ist. Futsch.

K.: (erschrocken) Das ist Wahlsabotage.

M.: Das ist Krieg.
(Junger Wahlkampagnen-Rechercheur vs. Sonderagentin d. einzigen verbleibenden globalen Suchmaschine/Wahlautomaten, in der nahen Zukunft, grob übersetzt aus Infomocracy, Macmillan (Tor) Verlag, S. 212, by Older)


#8 MoiN

MoiN

    Galaktonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5128 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 14 September 2015 - 13:14

Gerade zufällig gefunden: Wie konservieren wir Jorges Gehirn?  :D


πάντα ῥεῖ

 

Büchermarkt ...druckfrisch...dlr lit  ...Verena ... Dana ...swrwi ...brwi ..   .A I N


#9 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 16 September 2015 - 18:22

Jorge, hast du ne Datenbank, die du nach Stichworten geführt hast und so immer alles auf Abruf hast oder existieren diese Verweise nur in deinem Mega-Brain? :respect:  

 

Selbe Frage...gleiche Antwort ;)



#10 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 19 September 2015 - 20:41

 

Landfall - Tales From the Flood/Ark Universe

auch in

Universes

 

 

Flut

http://www.stephanpu....com/filme.html


Bearbeitet von Jorge, 19 September 2015 - 22:17.


#11 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 08 November 2016 - 20:12

 

Aktuelle Neuausgabe



David Almond / Dieter Wiesmüller

Nautilus Traum



#12 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 26 July 2017 - 21:35

Und natürlich der Klassiker :lol:...hier mal eine neuere Bearbeitung (gibt`s auch als -ebenso miesen- Film)

Noah

 

 

Die Geschichte der anderen Arche ;)

 

Cullen Bunn / Juan Doe

Dark Ark



#13 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 07 October 2017 - 22:39

Richard Cowper

Corlay - Zyklus



#14 Peter-in-Space

Peter-in-Space

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 291 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Saarbrücken

Geschrieben 02 January 2018 - 17:53

Waterworld könnte schon möglich werden - und bei einem Kevin Costner würde ich das Schwimmen verlernen und ins Wasser springen.



#15 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9555 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 02 January 2018 - 21:42

Kim Stanley Robinson

New York 2140



#16 C. J. Knittel

C. J. Knittel

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 487 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Mönchengladbach

Geschrieben 03 January 2018 - 15:17

Ich habe mal gelesen, dass das Eis auf der Erde bei weitem nicht ausreichen würde. Selbst wenn alles schmelzen würde.

 

Wie soll das funktionieren, dass die unterirdischen Wasserreserven an die Oberfläche treten?

Und ist es wirklich sooo viel? Kann ich mir echt nicht vorstellen. Auf dem Mond Europa würde das gehen.


Bi-lal kaifa
(Mehr muss nicht gesagt werden)


C. J. Knittel bei Facebook

  • (Buch) gerade am lesen:Story
  • • (Film) gerade gesehen: Vikings
  • • (Film) als nächstes geplant: Victoria

#17 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12580 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 03 January 2018 - 16:13

Naja, im Film gibt es ja auch noch trockene Stellen - "Dryland"...

 

P.S. @Peter: Erinnere ich mich falsch oder war der Film nicht des SF-Fan Costners Traumprojekt? Wenn ich schon viel Geld in einen Film pumpe, kann ich mir vorstellen, dass ich auch Spaß hätte darin den (letztendlich netten) wilden Mann zu spielen. Vom Schema her war das ja auch ein W(ässriger W)estern - nicht ganz unähnlich Shane.


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Dialog im Juli...
K.: (ungläubig) Du hast mich mit dem Messer traktiert - weil dieses Hotel eine schlechte Information-Anbindung hat?!

M.: Nein, nicht nur hier!! Überall! Seh's dir nur an... [..] Alle. Information. Ist. Futsch.

K.: (erschrocken) Das ist Wahlsabotage.

M.: Das ist Krieg.
(Junger Wahlkampagnen-Rechercheur vs. Sonderagentin d. einzigen verbleibenden globalen Suchmaschine/Wahlautomaten, in der nahen Zukunft, grob übersetzt aus Infomocracy, Macmillan (Tor) Verlag, S. 212, by Older)


#18 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 02 June 2018 - 21:53

Blue Submarine No. 6

 

Dort sind auch die Polkappen geschmolzen.

Plus seaQuest DSV, plus Tiermutanten, plus Meerjungfrauen, plus Schlagmichtot.

Aber minus Kevin Costner. :aliensmile:




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0