Zum Inhalt wechseln


Foto

Kurd-Laßwitz-Preis: Die Nominierungen


31 Antworten in diesem Thema

#31 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4711 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 12 June 2016 - 20:03

(Jakob, du bist ja dort mit einem zus. "der" in den Kommentaren versehen?! Soll ich jetzt immer lieber "der Jakob" hier im Board verwenden? ;) )

 

Gute Idee, yip! Vielleicht verwende ich "der" künftig auch bei der Grußformel ... ;) :P

Wäre ebenso falsch.


 

Gibts denn da signifikante Unterschiede zum letzten Jahr? Wenn ja welche denn? Sehe ich nicht.

 

Ich schaue mal nach und reiche die Antwort & Kommentare gerne nach.

:aliensmile:  Auch wenn die Geschmäcker natürlich verschieden sind, denke ich schon, dass J. weiß, wovon er spricht.

Geschätzter Frank, ich verfolge Josefsons Rezensionen schon seit Jahren, bin auch relativ aktiv in der "Rundschau" mit Wortmeldungen vertreten, und, glaube mir bitte, ich bin mit Dir mit der Einschätzung der Kompetenz Josefsons vermutlich einigermaßen konform. 

 

Diesmal bin ich - natürlich nicht blind - auch weitgehend seiner Meinung, dass die prämierten & die prominent platzierten Autoren berechtigt beehrt wurden. Was bitte auch dein Werk implementiert, das meiner bescheidenen Meinung nach ausnehmend gut & lesenswert ist.

 

Nur falls Du glaubtest, ich hätte nur die Erstplatzierten gemeint.

 

 

Der Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#32 frankh

frankh

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 369 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 12 June 2016 - 22:53

 

Geschätzter Frank, ich verfolge Josefsons Rezensionen schon seit Jahren, bin auch relativ aktiv in der "Rundschau" mit Wortmeldungen vertreten, und, glaube mir bitte, ich bin mit Dir mit der Einschätzung der Kompetenz Josefsons vermutlich einigermaßen konform. 

 

Diesmal bin ich - natürlich nicht blind - auch weitgehend seiner Meinung, dass die prämierten & die prominent platzierten Autoren berechtigt beehrt wurden. Was bitte auch dein Werk implementiert, das meiner bescheidenen Meinung nach ausnehmend gut & lesenswert ist.

 

Nur falls Du glaubtest, ich hätte nur die Erstplatzierten gemeint.

 

 

Der Jakob

Danke, und nein, ich hatte nicht angenommen, dass Du nur den Siegertitel meinst. ;)

Ich habe nur sehr wenig von dem gelesen, was J. rezensiert, aber wenn ich mir mal ein Buch auf seine Empfehlung hin gekauft habe, wurde ich nicht enttäuscht.

Zuletzt "Echopraxia" von Peter Watts - vollkommen durchgeknallt, aber trotzdem toll.

 

Frank


Bearbeitet von frankh, 13 June 2016 - 06:12.




Auf dieses Thema antworten



  

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0