Zum Inhalt wechseln


Foto

[MCU] Captain Marvel (2019)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
73 Antworten in diesem Thema

#31 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 05 February 2019 - 01:45

Und der EMPIRE-Cover für den kommenden Monat - wuuhuuuu!

 

059dbc1114461564.jpg


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#32 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1516 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 17 February 2019 - 13:34

Erstaunlich. Ich bin für diesen Thread verantwortlich und mich juckt der Film nicht. Liegt wohl am DC/Marvel-Überfluss.



#33 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 March 2019 - 00:14

Mich juckt SEHR (positiv - aaah!) dass ich ihn in weniger als 20 Stunden nach Jahre langem Warten sehen werde!

 

Noch etwas Bilderhaftes kurz vorm Spung in die dunklen Tiefen eines Kinos... Neben dem EMPIRE-Cover (oben - der Leitartikel dort war lesenswert!) wurden v.a. meine Knie gleichzeitig weich als ich zum 1. Mal das Plakat unten sah - es ist zu finden auf dem "Captain Marvel"-Twitterfeed. Auch mag ich den etwas skeptischen aber glühenden Look auf dem Cover eines Disneymagazins (zumindest sah ich das Bild dort zum 1. Mal)!

 

th_13946_cmBrieInKreeHelmetTwitter_122_7

 

:wub: Make Mine Marvel!


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#34 Günther Drach

Günther Drach

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1151 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 07 March 2019 - 04:20

Mich juckt SEHR (positiv - aaah!) dass ich ihn in weniger als 20 Stunden nach Jahre langem Warten sehen werde!

Mich auch.
Heute 14:30 -- ich freu mich ungemein auf den Film!
now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Ben Aaronovitch: The October Man -- A Rivers of London Novella
  • (Buch) als nächstes geplant:Madeline Miller: Das Lied des Achill
  • • (Buch) Neuerwerbung: Detective Comics #1000 Deluxe Edition
  • • (Film) gerade gesehen: Drachenzähmen leicht gemacht 3 - Die geheime Welt
  • • (Film) Neuerwerbung: Chaos im Netz / Ralph reichts

#35 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8247 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 07 March 2019 - 12:25

Marvels neue Superheldin: Oh Captain! Meine Captain!
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Margaret Atwood - Die Geschichte von Zeb
  • (Buch) als nächstes geplant:Marc Elsberg - HELIX: Sie werden uns ersetzen
  • • (Buch) Neuerwerbung: Marc Elsberg - GIER: Wie weit würdest du gehen?
  • • (Film) gerade gesehen: Utøya 22. Juli
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: American Gods - Staffel 1

#36 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 March 2019 - 23:47

Ein paar erste Eindrücke (aus der 2D-Herkunft): Es ist aus meiner Sicht ein Film für Marvel-Fans & FeministInnen; bei Anderen mag er zu lahm und/oder distanziert und/oder explosiv-am-Ende* ankommen. Mich als Fan hat er gut abgeholt - es gibt da einen klugen plot-technischen Dreh ggü. der gesamten papiernen Historie zum Thema, der einfach umhaut. Dem kleinen Feministen in mir gefiel gut, wer Mar-Vell im Film ist & dass diese Person ein Labor im

Spoiler
hat ( :o :D q:o), sowie die Rolle die Carol scheinbar spielte in frühen Jahren als Unterstützerin der echten Heldinnen westlicher Gesellschaften - der alleinerziehenden Mütter; beide Aspekte hätte ich gerne deutlicher beleuchtet gesehen, aber dafür ist nun mal in einem klassischen Marvelfilm einfach keine Zeit. (Schade.)

 

Brie Larson ist für mich perfekt gecastet in der Hauptrolle - staunend über das sich entfaltende Schicksal, aber gleichzeitig diamantenhart wenn es darum geht, das zu tun was die Machenden (engl. "the tough") tun müssen. Das sieht mann richtig gut so 2 Sekunden lang am Ende des Films, in der Post-Credits-Szene. :wub: Und: Es war grossartig, Bening in einem Superheldinnen-Film zu sehen! 2 (von mir schon vorher bewunderte) Oscar-Inhaberinnen in einem Comic-Film: Ein kleines Wunder...

 

Sam Jackson hatte eine der besten Szenen - wo er einen gewissen kleinen Kumpel gegen bewaffnete Angreifer einsetzen will... :rofl1:

 

Trotz vieler negativen Reviews vorab & gestern/heute scheint der Film den meisten RezensentInnen doch mehrheitlich zu gefallen. Ich bin gespannt wie es in wenigen Wochen mittenmang der anderen "Avenger"s dann mit CM dabei weiter geht!

 

P.S.: Einer meiner Lieblingskritiker - David Edelstein - fand den Film, insbes. Larson darin, gut. (Achtung: Englisch!)

 

(* eine Kritik auch bei Wonder Woman in den 1. Wochen nach Erscheinen, die sich aber im Nachhinein legte)


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 07 March 2019 - 23:59.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#37 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1516 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 08 March 2019 - 12:23

Rotten Tomatoes spricht mal wieder die "Wahrheit" aus. Das ist der Stand von heute:

https://www.rottento.../captain_marvel

Die (manipulierten und bezahlten) Kritker jubeln und das Publikum find es scheiße. :aliensmile:



#38 quanat

quanat

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 484 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 11 March 2019 - 14:38

"Das ethische Grundproblem der ganzen Superhelderei, nämlich die Vorstellung, Gerechtigkeit und Gewalt verhielten sich zueinander im Ernstfall allemal wie Zweck und Mittel, führt in der wirklichen Welt den geostrategischen Superhelden, die Vereinigten Staaten von Amerika, bekanntlich zu Abenteuern, bei denen von Irak bis Jemen die Menschenrechte mit modernster Waffentechnik herbeigetötet werden sollen. Dass man sich fragen kann, ob das so sein muss, kommt in „Captain Marvel“ immerhin gleichnishaft vor; eine Antwort darf man vom schönen Krawall allerdings nicht erwarten. Immerhin sagt einer der „Guten“ einmal, dass auch seine Hände vom Schmutz des Krieges befleckt seien."

 

Dietmar Dath am 7.3.2019 in der Frankfurter Allgemeine Zeitung

 

https://www.faz.net/...o-16075106.html



#39 Armin

Armin

    Entheetonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12922 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Rauenberg

Geschrieben 13 March 2019 - 08:51

Kein ganz schlechter, aber einer der schwächeren Marvel-Filme - ausführlicher hier und hier.



#40 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8275 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 13 March 2019 - 21:52

 

 

Die (manipulierten und bezahlten) Kritker jubeln und das Publikum find es scheiße. :aliensmile:

 

Ich schreibe ja schon seit einigen Jahren mehr oder weniger regelmässig Filmkritiken, aber bisher hat noch niemand versucht, mich zu manipulieren. Und mit der Bezahlung sieht's auch immer schlechter aus …


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#41 Ender

Ender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1172 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 March 2019 - 08:58


Die (manipulierten und bezahlten) Kritker jubeln und das Publikum find es scheiße. :aliensmile:

 

Es läuft wohl eher genau umgekehrt:

Captain Marvel: Nach den Skrulls kommen die Trolle



#42 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2852 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 14 March 2019 - 09:37

... was den Besucherzahlen aber nicht geschadet hat ... 

 

https://www.boxoffic...marvel2018a.htm


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .

  • (Buch) gerade am lesen:NOVA 27

#43 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8247 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 14 March 2019 - 16:17

Wobei man ja zugeben muss, dass die Kritik beim Remake von Ghostbusters mehr als nur berechtigt war. Ich selbst weigere mich zuzugeben, dass ich den Film auf einen Transatlantikflug überhaupt gesehen habe, so schlecht war der Film in meinen Augen. Black Panther war meiner Meinung nach nichts anderes als ein identitätspolitischer Blitzableiter, dass zu unrecht von den Kritikern hochgelobt wurde. Und warum das Fandom beim letzten Star-Wars-Film die sofortige Löschung aus dem Kanon der Filmreihe beantragt und ein Remake verlangt hat, ist zumindest mir absolut einsichtig. Wer also gleich mit der Misogynie-Keule losschlagen muss, weil einige die Leistung der Protagonistin als komatös bezeichnen, hat schlicht ein Problem mit der Publikumserwartung.
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Margaret Atwood - Die Geschichte von Zeb
  • (Buch) als nächstes geplant:Marc Elsberg - HELIX: Sie werden uns ersetzen
  • • (Buch) Neuerwerbung: Marc Elsberg - GIER: Wie weit würdest du gehen?
  • • (Film) gerade gesehen: Utøya 22. Juli
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: American Gods - Staffel 1

#44 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 March 2019 - 10:10

Schade dass du, Armin, ihn nicht so gut fandst! Ich denke ich kann auch nicht ganz objektiv sein bei der Materie, da ich ja CM in den Heften schon seit Jahrzehnten verfolge, inkl. als die Rolle männlich besetzt war damals (unter dem großartigen Comic-"storyteller" Jim Starlin). Auch bemühe ich mich immer um Kulanz, wenn ein Film eine jahrelange Enthüllungs-Entwicklung mal eben in 90 Min. durchmacht - das war besonders schlimm beim 1. Hellboy-Film - was aber im Wesen von den meisten Kinofilmen liegt (sind halt Kurzgeschichten).

 

P.S.: Letzterem Manko hat ja das MCU im Kino durch seine teils ewigen "arcs" ein wenig entgegen gesteuert. :thumb:


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#45 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8247 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 15 March 2019 - 10:35

Nun, den Gerüchten zufolge soll Bob Iger, Boss der Walt Disney Company, sehr unzufrieden mit der Besetzung von Brie Larson sein, der man der alleinigen Schuld an der Welle der Negativität zuspricht. Inzwischen wird sogar ein frühzeitiger Tod der Figur in Aussicht gestellt... n060.gif
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Margaret Atwood - Die Geschichte von Zeb
  • (Buch) als nächstes geplant:Marc Elsberg - HELIX: Sie werden uns ersetzen
  • • (Buch) Neuerwerbung: Marc Elsberg - GIER: Wie weit würdest du gehen?
  • • (Film) gerade gesehen: Utøya 22. Juli
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: American Gods - Staffel 1

#46 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8275 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 15 March 2019 - 11:07

Nun, den Gerüchten zufolge soll Bob Iger, Boss der Walt Disney Company, sehr unzufrieden mit der Besetzung von Brie Larson sein, der man der alleinigen Schuld an der Welle der Negativität zuspricht. Inzwischen wird sogar ein frühzeitiger Tod der Figur in Aussicht gestellt... n060.gif

 

Was die Gerüchte sagen, weiss ich nicht. Aber da der Film Geld macht, halte ich das für sehr unwahrscheinlich. Wenn man bei Disney etwas weiss, dann ist es, wie man den Markt bedient.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#47 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8275 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 15 March 2019 - 11:10

Kein ganz schlechter, aber einer der schwächeren Marvel-Filme - ausführlicher hier und hier.

Deckt sich weitgehend mit meiner Einschätzung. Fand den Film nicht schlecht – und im Gegensatz zu dir einiger 90er-Gags recht witzig –, insgesamt aber einfach nicht sonderlich prickelnd. Aber ich leider mittlerweile wohl auch an einem Superhelden-Überdruss.

 

Was mich sehr überrascht hat: Obwohl ich mich nicht als Marvel-Fan bezeichnen würde und auch sonst keine sonderlich tiefe emotionale Bindung zu den Filmen verspüre, hat mich die Art und Weise, wie zu Beginn Stan Lee die Referenz erwiesen wird, richtig gerührt.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#48 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8247 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 15 March 2019 - 11:22

Nun, den Gerüchten zufolge soll Bob Iger, Boss der Walt Disney Company, sehr unzufrieden mit der Besetzung von Brie Larson sein, der man der alleinigen Schuld an der Welle der Negativität zuspricht. Inzwischen wird sogar ein frühzeitiger Tod der Figur in Aussicht gestellt... n060.gif


Was die Gerüchte sagen, weiss ich nicht. Aber da der Film Geld macht, halte ich das für sehr unwahrscheinlich. Wenn man bei Disney etwas weiss, dann ist es, wie man den Markt bedient.


Der Chief Executive Officer des Konzerns ist sowohl sehr unglücklich mit der Besetzung von Brie Larson als auch sehr unzufrieden mit Marvel-Studios-Präsident Kevin Feige, der praktisch im Alleingang Brie Larson durchgedrückt hat. Und der Umstand, dass Brie Larson praktisch im Alleingang eine Kontroverse und eine Welle der Negativität losgetreten hat, spricht auch nicht für sie. Die Walt-Disney-Company mag keine Kontroversen und einen Kulturkampf mag es auch nicht so sonderlich. Da spielt das eingespielte Geld wirklich nur eine sehr untergeordnete Rolle... e025.gif
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Margaret Atwood - Die Geschichte von Zeb
  • (Buch) als nächstes geplant:Marc Elsberg - HELIX: Sie werden uns ersetzen
  • • (Buch) Neuerwerbung: Marc Elsberg - GIER: Wie weit würdest du gehen?
  • • (Film) gerade gesehen: Utøya 22. Juli
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: American Gods - Staffel 1

#49 Frank Lauenroth

Frank Lauenroth

    Quadruplenominaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2852 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hamburg

Geschrieben 15 March 2019 - 12:17

Der Chief Executive Officer des Konzerns ist sowohl sehr unglücklich mit der Besetzung von Brie Larson als auch sehr unzufrieden mit Marvel-Studios-Präsident Kevin Feige, der praktisch im Alleingang Brie Larson durchgedrückt hat. Und der Umstand, dass Brie Larson praktisch im Alleingang eine Kontroverse und eine Welle der Negativität losgetreten hat, spricht auch nicht für sie. Die Walt-Disney-Company mag keine Kontroversen und einen Kulturkampf mag es auch nicht so sonderlich. Da spielt das eingespielte Geld wirklich nur eine sehr untergeordnete Rolle... e025.gif

 

Allerdings bin ich er Meinung, dass Brie Larson den Film tragen kann.

Natürlich lebt CM auch von dem Buddy-Movie-Teil mit Fury, aber sie vermittelt in jedem Moment eine gewisse Ernsthaftigkeit gepaart mit Lässigkeit (siehe auch letzte Szene im neuen Avengers-Endgame-Trailer).

Feige hätte sich auch Howard the Duck vor Endgame starten können, wenn man nur angeteast hätte, dass eben jener Howard eine wichtige Rolle im Endgame übernehmen würde, und es wäre ein Erfolg geworden.   


 In memoriam Christian Weis + Alfred Kruse  ______________________________________________________________________________________________________ meine Website .

  • (Buch) gerade am lesen:NOVA 27

#50 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8247 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 15 March 2019 - 12:26


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Margaret Atwood - Die Geschichte von Zeb
  • (Buch) als nächstes geplant:Marc Elsberg - HELIX: Sie werden uns ersetzen
  • • (Buch) Neuerwerbung: Marc Elsberg - GIER: Wie weit würdest du gehen?
  • • (Film) gerade gesehen: Utøya 22. Juli
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: American Gods - Staffel 1

#51 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 15 March 2019 - 17:57

Wenn Iger wirklich gegen Larson ist, beißt er sich hoffentlich die Zähne aus. :qtoothless: Ich finde sie hat wenig falsch gemacht (im Gegenteil), und dass sie z.B. auch bei Presse-Panels auf Inklusion (der Reporterinnen) achtet, find ich gut! Wenn sich die Bewohner des magischen Schlosses und/oder Marvel eine Oscar-Gewinnerin als Hauptrolle suchen für so einen "Meilenstein"-Film, lässt mann damit eben auch eine gewisse Jeanie aus der PR-Flasche...

 

Ich hoffe so oder so dass Larson lange in Phase IV (mit nur gut-gewillten Ameisen) dabei ist! Sollte sie als CM abtreten müssen, sieht die Avengers-Papierwelt von damals allerdings schon eine mögliche Nachfolgerin vor: Maria Rambeaus Tochter, "Photon"...

 

th_68891_monicaRambeauAsCM_122_234lo.jpg


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 15 March 2019 - 17:59.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#52 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 19 March 2019 - 19:18

Marvel behauptet auf dem CM-Twitter-Feed jetzt:

 

Marvel Studios’ #CaptainMarvelDisney_CaptainMarvel_2019.png is the #1 movie in the world.

Sie meinen damit JETZT, in der 2. Woche seit dem Start am Frauentag, und nur weltweit. Aber das ist doch immerhin was.

 

Wer genauere Zahlen wissen will, sehe sich YT-Film-Geldscheffel-Analystin Grace Randolphs aktuelle Vlog-Ausgabe dazu an.


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 08 April 2019 - 13:29.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#53 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 March 2019 - 15:15

Nach erneutem Sehen (diesmal in 3D, was zurückhaltend & daher recht effektiv eingesetzt wurde :thumb:) bin ich noch überzeugter, dass ich den Film mag. Ich gucke gerade erneut zuhause Supergirl (die Serie), und mir fällt auf, wie wirklich cool die Schauspielerinnen in dem feministisch-angehauchten Film agieren ggü. der feministisch-angehauchten Serie (viel "over-acting" insbes. bei den Damen, leider*). Brie Larson mimt eine taffe Soldatin, die dann ihrem BFF ggü. offener wird in puncto Emotionen, und dieses Hin und Her gelingt ihr glaubhaft gut. Und diese Soldatin braucht sehr wohl etwas Zeit ihre neuen Fähigkeiten auf die Reihe zu kriegen, wie sich beim Kampf im Labor der Kree-Wissenschaftlerin zeigt.
 
Auch wurde klarer wieviel Spaß Sam Jackson bei diesem Film hatte - insbes. als Vorlage

Spoiler
! :D
 
Ich hab beim 2. Mal die Dialoge auch besser mitbekommen, und da gab es auch einige Höhenpunkte. Am besten fand ich beim 2. Sehen die Szene der nicht-verbalen Kommunikation mit dem Hammermann, nach dem Motto: "Na, hast du's jetzt verstanden? Zieht Leine!" :devil: q:)d
 
Mini-Negativum, das ich jetzt erst 100%ig wahrnahm: Die Skrull-Körper sind also aus einem Element, das angeblich nicht in der Periodentabelle vorkommt?! Mann-o, das ist Physik(laien)wissen von vor 100 Jahren, und seitdem nichts mehr gelesen!! Kurz davor sagt derselbe Typ, sie seien nicht kohlenstoff-basiert (Orig. "carbon-based"); dem (wahrscheinlich Trekkie-) Drehbuch-Autor dieser Phrase empfehle ich zum baldigen Konsum de Grasse Tysons an Laien gerichtetes Buch Astrophysics for people in a hurry! (Das Kapitel mit den Elementen...)
 
P.S.: Im neusten Endgame-Plakat sind die 2 Captains jetzt mit die herausstechendsten Elemente - juhuuu!

tn_posterAendgame2.jpg

 

(* damit das klar ist: ich MAG die Serie)


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 25 March 2019 - 17:13.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#54 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3299 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 26 March 2019 - 15:44

Ich habe dem Titel mal ein MCU spendiert.
  • • (Film) gerade gesehen: Avengers Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars IX

#55 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 29 March 2019 - 18:32

Der Film hat gerade Wonder Woman in puncto Umsatz überholt. -- Die nun gelegentlich auftretenden Teaser-Trailer von Avengers: Endgame mit CM drin finde ich übrigens cool. :ninja:


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#56 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 April 2019 - 20:08

Und jetzt hat der CM-Film die $-Milliarden-Schwelle geknackt (s. detailliertere Analyse im Grace-Randolph-Vlog, unten) - er wird wahrscheinlich auch die Umsatz-Halbwertmarke von A3 / Infinity War bald überschreiten. Zieht man die Anzahlgrenze der Topverdiener des MCUs bei Position 7, ist CM nun auch da dabei.

 

Warum gerade dieser angeblich moderate Film so viel verdient? Randolph spekuliert, dass es ev. u.a. die weltweit wahrgenommene  feministische Kontroverse vorab war, u.a. auch um die (twitternde) Person von Brie Larson, und dass diese sich dann - bis heute - dem Schmäh stellte, und sich nicht ins Schweigen zurúck zog bzw. ihre Social-Media-Präsenz komplett herunter fuhr. Je crois: Das "tough cookie"-Verhalten, das man bei ihr in Room und Folgefilmen sah, ist eben ev. auch echt...

 

 

P.S.: Comic-Kennerin Randolph spekuliert auch, ob jetzt noch andere bekannte Marvel-Heldinnen aus der Papierdimension es auf die Silberleinwand schaffen werden... und erwähnte dabei sogar She-Hulk! Sei still, mein pochendes Herz! (ÄÄÄÄÄNDLISCH!!! :jump: ) :wub:


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 08 April 2019 - 13:29.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#57 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3299 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 07 April 2019 - 14:26

Gute Karten für Black Widow - zumal wir dann erstmals im MCU eine Superheldin ohne Superkräfte erleben dürften. (Und anders als Batman ist sie nicht einmal reich!)

 

Der Weichkäsedame (scnr) gönne ich den Erfolg jedenfalls sehr!


  • • (Film) gerade gesehen: Avengers Endgame
  • • (Film) als nächstes geplant: Star Wars IX

#58 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 07 April 2019 - 16:27

(Und wer ist diese Dame? Scarlett...? :qinsane:)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 


#59 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3313 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 07 April 2019 - 18:21

Wen meinst du? Die Weichkäsedame? Brie. :)
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#60 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12727 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 08 April 2019 - 08:37

(Klang eines auf Boden fallenden Cents :blush:)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! SF-Monolog im Juni...

H.: Da Sie Vorteil aus diesem Unfall ziehen wollen, bin ich Ihnen natürlich hilflos ausgeliefert. Jeder Gentleman ist bemüht, Brimborium zu vermeiden. Nennen Sie Ihren Preis.

(Das Erste was Hyde in höhnischem Ton von sich gibt, nachdem ihn einige Gentlemen stellen, nachdem er ein Mädchen schmerzhaft an einer Straßenecke abends hastig umgerannt hatte und versuchte, einfach weiterzugehen, grob übersetzt aus Dr. Jekyll & Mr. Hyde, Oxford Univ. Press Verlag, S. 10, by Stevenson)

 



Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0