Zum Inhalt wechseln


Foto

Alle Superman-Filme


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
9 Antworten in diesem Thema

#1 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1511 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 05 April 2016 - 22:38

Am Wochenende habe ich mir den vierten Teil "Superman IV - Die Welt am Abgrund" und heute den dritten Teil "Supermann III - Der stählerne Blitz" angesehen. In Anbetracht, dass es sich um die schlechteren Fortsetzungen der Superman-Reihe handelt, habe beide Teile trotzdem ihre Vorzüge.

 

Superman IV - Die Welt am Abgrund

Vom Billigheimer Cannon produziert, sind alleine die Special Effects eine Zumutung. Wir schreiben das Jahr 1987 und da waren die Trickeffekte schon weiter als 1978 - das Jahr, als der erste Superman ins Kino kam.

Traurig, aber wahr: Ohne das Traumpaar Reeve/Kidder wäre Superman IV vergessenswert. Christopher Reeve bleibt der perfekte Superman, aber brillierte auch als Clark Kent. Keiner wird ihm je die Rolle streitig machen. Nicht mal Henry Cavill.

 

Superman III - Der stählerne Blitz

Zuviel Slapstick-Humor und irgendwie passt Richard Pryor auch nicht in den Film. Ich frage, was die Macher damals sich bloß dabei gedacht haben. Auch die naive Sicht auf die IT tut einfach weh.

Trotzdem bleibt das Highlight die Wandlung Supermans in seinen bösen Charakter und der Kampf zwischen ihm und den guten Clark Kent/Superman. Habe ich nicht schon erwähnt, dass Reeve der beste Superman und Clark Kent aller Zeiten ist?

 


Bearbeitet von Zeitreisender, 05 April 2016 - 22:48.


#2 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8243 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 06 April 2016 - 08:34

Wenn es wirklich um alle Superman-Filme gehen sollen, sind die beiden folgenden Titel nicht zu vergessen: Das Serial Superman von 1948 und die Fortsetzung Atom Man vs. Superman von 1950.


Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zum SF-Film gibt es in diesem Buch, alles zur literarischen Phantastik gibt es in diesem Buch.

Eingefügtes Bild Eingefügtes Bild

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#3 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4677 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 06 April 2016 - 09:06

Wenn es wirklich um alle Superman-Filme gehen sollen, sind die beiden folgenden Titel nicht zu vergessen: Das Serial Superman von 1948 und die Fortsetzung Atom Man vs. Superman von 1950.

Danke! Ich wusste gar nicht, dass es solche Schätze zu heben gibt. :wub:

 

Mit Trailer:

 

http://www.allmovie.com/movie/v141897


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#4 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12693 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 April 2016 - 11:10

@'Reisender: Ich fand Dean Cain in der TV-Serie Lois & Clark (s. Bild) nicht schlecht, aber das ist ja hier OT. Brandon Routh in Superman Returns war Ok, aber eine offensichtliche Hommage an Reeve. Den aktuellen Superman-Schauspieler im Kino finde ich tragbar, wenn auch ein wenig ZU muskelprotzend...
 
180px-Lois_%26_Clark_(cast_members)_-2.j
 
(Das Foto rührt vom engl. Wikipedia-Beitrag zur Serie, verlinkt aber auf den deutschen.)


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 06 April 2016 - 11:27.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog im April...
C.: Du hast nichts getrunken bisher. - Klug. Aber ich bin immer noch eine Hexe, und du bist in meinem Haus.

O.: Ich hoffe... wir können das rational klären. (legt Hand auf den Schwertgriff an seiner Seite)

C.: Waffen ängstigen mich nicht, noch der Anblick meines eigenen Bluts.

O.: Dann bist du tapferer als andere Göttinnen. Ich sah einst wie Aphrodite ihren Sohn im Stich ließ auf dem Schlachtfeld wegen einem Kratzer an ihrem Bein.

C.: Hexen sind nicht ganz so zerbrechlich.
(1. Treffen der Halbgöttin auf der Insel mit dem berühmten irrlichternden Kriegsrückkehrer, als es zwischen den beiden ernst wird, grob übersetzt aus Circe, Bloomsbury Verlag, S. 177, by Miller)


#5 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1511 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 April 2016 - 18:00

Wenn es wirklich um alle Superman-Filme gehen sollen, sind die beiden folgenden Titel nicht zu vergessen: Das Serial Superman von 1948 und die Fortsetzung Atom Man vs. Superman von 1950.

 

Auch die ganzen Zeichentrickfilme?

https://de.wikipedia...perheldenfilmen

 

@'Reisender

 

Ich heiße "Zeitreisender". ;)

 

Brandon Routh in Superman Returns war Ok, aber eine offensichtliche Hommage an Reeve.

 

Und darin lag der Fehler an Superman Returns. Es fehlten die Stars (Reeve, Kidder, Hackman), die man in dem Film gerne gesehen hätte. Bryan Singer hätte lieber ein Reboot machen sollen, dann wäre uns wenigstens Man of Steel erspart geblieben.

 

Lois & Clark habe ich nie verfolgt, vllt. 1-2 Folgen gesehen, aber ich gehörte auch nicht zur Zielgruppe. Mit Smallville habe ich auch nie was anfangen können. Dann gab es noch in den 80er die Serie Superboy. Aber da bin ich auch raus.


Bearbeitet von Zeitreisender, 06 April 2016 - 18:03.


#6 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12693 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 April 2016 - 18:33

(

Ich heiße "Zeitreisender". 

Wenn du mir versprichst immer meinen vollen Nick zu benutzen - worauf ich ansonsten keineswegs bestehe - mach ich's bei dir auch, wenn es dann sein muss. :qdevil:)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog im April...
C.: Du hast nichts getrunken bisher. - Klug. Aber ich bin immer noch eine Hexe, und du bist in meinem Haus.

O.: Ich hoffe... wir können das rational klären. (legt Hand auf den Schwertgriff an seiner Seite)

C.: Waffen ängstigen mich nicht, noch der Anblick meines eigenen Bluts.

O.: Dann bist du tapferer als andere Göttinnen. Ich sah einst wie Aphrodite ihren Sohn im Stich ließ auf dem Schlachtfeld wegen einem Kratzer an ihrem Bein.

C.: Hexen sind nicht ganz so zerbrechlich.
(1. Treffen der Halbgöttin auf der Insel mit dem berühmten irrlichternden Kriegsrückkehrer, als es zwischen den beiden ernst wird, grob übersetzt aus Circe, Bloomsbury Verlag, S. 177, by Miller)


#7 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1511 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 06 April 2016 - 22:36

@yiyippeeyippeeyay

Deinen Username muss man aber kopieren. ;)

 

Superman II - Allein gegen alle

Teil 1 und 2 gehören für mich einfach zusammen. Scheinbar war vornherein eine Fortsetzung geplant, denn Zod, Ursa und Non kamen schon im ersten Film vor. Trotzdem finde ich den zweiten Teil um einige Längen besser, weil u. a. Superman hier mit ebenbürtige Gegner zu tun bekommt. Dass ein Superheld sich für ein normales Leben entscheidet, wurde hier auch zum ersten Mal aufgegriffen (später dann auch in Spider-Man 2 von Sam Raimi).

Es existieren zwei Schnittversionen: Die bekannte Kinofassung und die Director's Cut von Richard Donner.

http://www.schnittbe...cht.php?ID=4165



#8 Pogopuschel

Pogopuschel

    Temponaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4892 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Hilgert

Geschrieben 06 April 2016 - 22:54

@yiyippeeyippeeyay

Deinen Username muss man aber kopieren. ;)

 

Nee, den musst du in die Webcam fehlerfrei aussprechen. :bighlaugh:



#9 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12693 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 06 April 2016 - 23:58

(Ins Mikro singen!)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog im April...
C.: Du hast nichts getrunken bisher. - Klug. Aber ich bin immer noch eine Hexe, und du bist in meinem Haus.

O.: Ich hoffe... wir können das rational klären. (legt Hand auf den Schwertgriff an seiner Seite)

C.: Waffen ängstigen mich nicht, noch der Anblick meines eigenen Bluts.

O.: Dann bist du tapferer als andere Göttinnen. Ich sah einst wie Aphrodite ihren Sohn im Stich ließ auf dem Schlachtfeld wegen einem Kratzer an ihrem Bein.

C.: Hexen sind nicht ganz so zerbrechlich.
(1. Treffen der Halbgöttin auf der Insel mit dem berühmten irrlichternden Kriegsrückkehrer, als es zwischen den beiden ernst wird, grob übersetzt aus Circe, Bloomsbury Verlag, S. 177, by Miller)


#10 quanat

quanat

    Typonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 474 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 15 May 2018 - 08:49

[ .... ] Ohne das Traumpaar Reeve/Kidder wäre Superman IV vergessenswert. [ .... ]

 

"Lois-Lane-Darstellerin Margot Kidder ist tot" https://www.tagesspi...t/22422390.html

 




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0