Zum Inhalt wechseln


Foto

Was die c't für SF-Storys zahlt


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Mahlström

Mahlström

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 126 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Innsbruck

Geschrieben 17 May 2016 - 09:31

OT: Weiß hier jemand, was das das c't Magazin für eine SF-Story zahlt? Plumpe Frage, gewiss, aber ich habe es schon lange satt, dass man in Ö und D aus solchen Sachen ein Geheimnis macht. Es heißt nur immer c't zahlt "gut". Aber "gut" ist sehr subjektiv. Würde man Honorare etc. offenlegen, würden sich mehr Menschen motiviert fühlen ihre Texte einzusenden ... oder auch nicht, wenn sie mickrig sind ... 

 

Thx im Voraus 

 

Mahlström 



#2 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3378 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Mordor

Geschrieben 17 May 2016 - 09:40

OT: Weiß hier jemand, was das das c't Magazin für eine SF-Story zahlt? Plumpe Frage, gewiss, aber ich habe es schon lange satt, dass man in Ö und D aus solchen Sachen ein Geheimnis macht. Es heißt nur immer c't zahlt "gut". Aber "gut" ist sehr subjektiv. Würde man Honorare etc. offenlegen, würden sich mehr Menschen motiviert fühlen ihre Texte einzusenden ... oder auch nicht, wenn sie mickrig sind ... 
 
Thx im Voraus 
 
Mahlström

Ich meine, es wäre in der Größenordnung 200 € pro Magazinseite gewesen. Ich hab die Verträge gerade nicht hier, deshalb kann ich's nicht genau sagen.
Außerdem hat man die Option, auf die Verwertungsrechte zu verzichten und ein noch etwas höheres Honorar zu bekommen (gleichgestellt den Sachtexten).
Liest gerade: Branderson: Kinder des Nebels; Chambers: Zwischen zwei Sternen

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha

#3 Mahlström

Mahlström

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 126 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Innsbruck

Geschrieben 17 May 2016 - 11:14

Congrats den Winnern auch von mir

 

M.


Ich meine, es wäre in der Größenordnung 200 € pro Magazinseite gewesen. Ich hab die Verträge gerade nicht hier, deshalb kann ich's nicht genau sagen.
Außerdem hat man die Option, auf die Verwertungsrechte zu verzichten und ein noch etwas höheres Honorar zu bekommen (gleichgestellt den Sachtexten).

 

thx für die rasche Antwort.

 

M.



#4 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2933 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 17 May 2016 - 12:07

 

 

OT: Weiß hier jemand, was das das c't Magazin für eine SF-Story zahlt? 

Ich habe mal gehört, dass die Bezahlung auch davon abhängt, ob man Exklusivrechte einräumt oder nicht.


Eingefügtes Bild

#5 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3378 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Mordor

Geschrieben 17 May 2016 - 12:38

Ich habe mal gehört, dass die Bezahlung auch davon abhängt, ob man Exklusivrechte einräumt oder nicht.

S.O., es geht um die (exklusiven) Verwertungsrechte, und ob die an einen zurückfallen oder nicht. Der Unterschied ist aber nicht so groß, dass sich das lohnen würde - finde ich.
Liest gerade: Branderson: Kinder des Nebels; Chambers: Zwischen zwei Sternen

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0