Zum Inhalt wechseln


Foto

D9E - Ein neuer Himmel für Kana

D9E Karla Schmidt Space Opera

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
34 Antworten in diesem Thema

#1 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 17 May 2016 - 18:52

Leider hat amazon das Buch mit dem falschen Cover verknüpft und das trotz vielfachen Genöles bisher nicht geändert.
Aber jetzt poste ich es trotzdem, weil ich mich über die ersten zwei Rezis freuen darf: Er ist also da, mein Beitrag zum D9E-Universum. :)

http://www.amazon.de...ap_swatch_0&sr=
 


Bearbeitet von karla, 17 May 2016 - 18:53.


#2 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3347 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 17 May 2016 - 20:37

Da kann ich - ganz parteiisch - zustimmen.

Und es ist schon nächste Woche, dass wir gemeinsam im Otherland vorlesen, stimmt's?
Liest gerade: Branderson: Kinder des Nebels; Chambers: Zwischen zwei Sternen

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha

#3 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10586 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 17 May 2016 - 21:24

Auf diesen Abend freue ich mich auch schon!


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak – Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit; Ursula K. Le Guin – Erdsee

#4 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 17 May 2016 - 22:15

Und es ist schon nächste Woche, dass wir gemeinsam im Otherland vorlesen, stimmt's?

 

Nächste Woche ... oh! Ja, stimmt! Wir sollten uns nochmal abstimmen, was wir lesen wollen okay? Per Email?



#5 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3347 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 18 May 2016 - 04:36

Klar!
Liest gerade: Branderson: Kinder des Nebels; Chambers: Zwischen zwei Sternen

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha

#6 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10586 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 23 May 2016 - 13:17

Die Kaita sind ja mal eine ganz feine Schöpfung. Kamen die aus der Hintergrundschmiede oder aus Karlas Ideenuniversum?


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak – Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit; Ursula K. Le Guin – Erdsee

#7 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3347 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 23 May 2016 - 17:09

Schon das Wort "Hintergrundschmiede" zeigt, dass Du uns (zu) viel Disziplin zutraust ... Ich glaube, ich habe einmal zuviel über Extradimensionen gelabert, dann hat Karla einfach das Beste draus gemacht. Ganz kreativ.
Liest gerade: Branderson: Kinder des Nebels; Chambers: Zwischen zwei Sternen

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha

#8 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 23 May 2016 - 17:34

Schon das Wort "Hintergrundschmiede" zeigt, dass Du uns (zu) viel Disziplin zutraust ... Ich glaube, ich habe einmal zuviel über Extradimensionen gelabert, dann hat Karla einfach das Beste draus gemacht. Ganz kreativ.

 

So ist es. Ich war schon immer von "Räumen" jenseits des "Raums" fasziniert. Ob das nun Türen nach Narnia sind oder Schamanenreisen in die Ober- und Unterwelten oder etwas Pseudowissenschaftliches wie der Schwamm ... ich wollte einfach unbedingt auch mal sowas schreiben! Und Niklas hat mir da die richtigen Stichworte vorgelegt. :-)

 

Davon ab - amazon hat es mittlerweile geschafft, das richtige Cover zum Buch einzustellen. Hat ja nur ein paar Wochen gedauert. ;-)


Bearbeitet von karla, 23 May 2016 - 17:42.


#9 HMP

HMP

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1177 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Leingarten

Geschrieben 23 May 2016 - 18:00

Schon das Wort "Hintergrundschmiede" zeigt, dass Du uns (zu) viel Disziplin zutraust ... Ich glaube, ich habe einmal zuviel über Extradimensionen gelabert, dann hat Karla einfach das Beste draus gemacht. Ganz kreativ.

 

Ja, wir sind ein disziplinloser Haufen. Wie sonst könnten die Hondh gewinnen ...


Universal Columnist

Mein Fantasy-Erstling beim Verlag Torsten Low: ARKLAND - Aufbruch ins Gestern

HMPs Kolumne bei Fantasyguide

Rettungskreuzer Ikarus

Die 9. Expansion

  • (Buch) gerade am lesen:Momentan wenig Zeit, sollte aber mal wieder ...

#10 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3347 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 23 May 2016 - 20:52

Holger natürlich ausgenommen. Der ist diszipliniert wie ein Hondh!
Liest gerade: Branderson: Kinder des Nebels; Chambers: Zwischen zwei Sternen

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha

#11 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10586 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 May 2016 - 06:51

Elfchenbraten. Ich liebe das Buch!


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak – Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit; Ursula K. Le Guin – Erdsee

#12 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 25 May 2016 - 08:25

Elfchenbraten. Ich liebe das Buch!

 

:bighlaugh:



#13 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia lymphatica

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1882 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 25 May 2016 - 08:41

Da mir Karla noch nicht begegnet war, folgte ich dem Link - Respekt! Das scheint ja wirklich eine lesenswerte Reihe zu sein.


~~~ mich haut nur Rum wirklich um ~~~

 

jottfuchs.de

 

 


#14 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 25 May 2016 - 08:58

Da mir Karla noch nicht begegnet war, folgte ich dem Link - Respekt! Das scheint ja wirklich eine lesenswerte Reihe zu sein.

 

Kann ich durchaus bestätigen. Ich bin ja - bis auf dieses eine Buch - auch nur Leserin der Reihe. :)



#15 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10586 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 27 May 2016 - 06:45

Passend zur Lesung heute Abend, verweise ich auf meine Rezi zu Karlas Roman:

Ein neuer Himmel für Kana von Karla Schmidt


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak – Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit; Ursula K. Le Guin – Erdsee

#16 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 29 May 2016 - 12:33

Passend zur Lesung heute Abend, verweise ich auf meine Rezi zu Karlas Roman:

Ein neuer Himmel für Kana von Karla Schmidt

 

 

Die geht natürlich richtig gut runter! Danke! :)



#17 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10586 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 31 May 2016 - 11:09

Mein Bericht zur Lesung ist fertig:

Karla Schmidt und Niklas Peinecke im Otherland am 27.05.2016
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak – Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit; Ursula K. Le Guin – Erdsee

#18 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3227 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 31 May 2016 - 18:21

Wann gibts eigentlich die eBook-Version? Oder ist das irgendwie an mir vorbei gegangen?


"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#19 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4074 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 31 May 2016 - 19:46

 

haste schon wieder super beschrieben, lapiself, und appetit gemacht aufs lesen ... viell. klappts ja bei/mit mir doch nochmal, das lesen UND gefallen *g



#20 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12634 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 31 May 2016 - 20:16

UND das Otherland besuchen. :)


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Cartoon-Dialog im Dezember...
O.: (nachdem ihm sein Dad sagte, der Gesuchte sei wohl in der Küche, & er dort ankommt) Robot-Man, ist alles okay mit dir?

R.-M.: (an der Seite des Kühlschranks, Stiefel zuoberst, herum-hängend) Mich plagt nur wieder mein elender Magnetismus.
(Das Familien-Nesthäkchen, & bester Freund, vs. außerirdischem gelegentlich etws tölperhaftem Roboter, aus Robot-Man, ??? Verlag, S. ??, by Meddick)


#21 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    Temponaut

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4074 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 31 May 2016 - 20:22

ins otherland geh ich nicht mehr, sagte ich schon öfters. da gibts zu viel gutes bzw. nur geilen scheiß und ich hab kein geld und komm dann nur auf dumme bzw. ganz dumme ideen.

so wie damals ... *g

außerdem waren quasi direkt daneben noch ein comic- und ein plattenladen, in letzterem bin ich erstmal auf dumme ideen gekommen, meine fresse ... 3-stellige dumme ideen.

naja ... *g

*eh nimmer zu retten ist*

 

aber, otherland wird mir immer in sehr guter erinnerung bleiben *seufz* (dramatische musik hier einfügen)



#22 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4624 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 10 June 2016 - 08:10

Ich dachte immer, die D9E Romane wären an sich abgeschlossen. Ein neuer Himmel für Kana ist das aber nicht, oder?



#23 lapismont

lapismont

    Elfverhaut

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 10586 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 10 June 2016 - 08:43

Ich dachte immer, die D9E Romane wären an sich abgeschlossen. Ein neuer Himmel für Kana ist das aber nicht, oder?

doch


Niklas' und Holgers Romane sollte man aber lieber en bloc lesen.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Michael Marrak – Die Reise zum Mittelpunkt der Zeit; Ursula K. Le Guin – Erdsee

#24 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4624 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 13 June 2016 - 09:14

Hm, wie auch immer. Evtl. ist das ganze spannender, wenn man schon mehrere D9E Romane gelesen hat oder einen das generelle Setting anspricht. Ich habe mal die ersten sechzig Seiten gelesen, muss aber sagen, mich spricht das nicht so an. Schade, es ist zwischendurch immer mal wieder interessant, aber es ist glaube ich das Korsett, das mir so nicht behagt.

 

Na, muss ja nicht jedem Gefallen.



#25 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4641 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 25 June 2016 - 10:30

Ich darf zitieren:

 

"Yey, Karla Schmidt ist zurück im SF-Biz! ..."

 

 

 

http://derstandard.a...eschah?_slide=2

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#26 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 28 June 2016 - 07:37

Oh, schön. Danke für den link! :-)



#27 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 10 July 2016 - 13:12

Hier ist noch was Aktuelles - Sven Klöpping hat mich für "Deutsche Science Fiction" interviewt. Es geht um D9E, die kommende Printausgabe der 'Lügenvögel', die Macht des Wortes, den Literaturbetrieb und was eben noch so anfällt. EM. Berlin. Getränke. :)

 

http://deutsche-scie...tion.de/?p=4013


Bearbeitet von karla, 10 July 2016 - 13:12.


#28 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4624 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 10 July 2016 - 13:45

Hier ist noch was Aktuelles - Sven Klöpping hat mich für "Deutsche Science Fiction" interviewt. Es geht um D9E, die kommende Printausgabe der 'Lügenvögel', die Macht des Wortes, den Literaturbetrieb und was eben noch so anfällt. EM. Berlin. Getränke. :)

 

http://deutsche-scie...tion.de/?p=4013

 

 

Zitat:

Ich bin mir nicht sicher, ob es besser wäre, mehr Bücher als SF zu vermarkten, damit man als SF-Leser nicht so lange wühlen muss, um sie zu finden. Oder ob es besser ist, die größere Zahl der Leser nicht durch das SF-Label abzuschrecken.

Dass dieser Konflikt überhaupt besteht, liegt daran, dass ‚SF‘ insgesamt immer noch irgendwie nach ‚Pulp‘ klingt. Dabei gibt es in der SF ebenso Hochliterarisches wie es Groschenhefte gibt. Diese Bandbreite könnte sich ja durchaus in Covern, Programmplätzen etc. ausdrücken lassen.

 

Man kann das auch anders sehen. Die SF Leser erwarten ja unter dem Label SF etwas ganz bestimmtes (und dabei nicht alle SF Leser das gleiche). Daher ist die Frage, bringt es dem SF Leser überhaupt was, wenn auf einem Buch SF drauf steht, das per Definition SF ist, aber der Inhalt nicht das ist, was der SF Leser erwartet.



#29 karla

karla

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 357 Beiträge
  • Wohnort:Hinterland

Geschrieben 10 July 2016 - 14:04

Zitat:

Ich bin mir nicht sicher, ob es besser wäre, mehr Bücher als SF zu vermarkten, damit man als SF-Leser nicht so lange wühlen muss, um sie zu finden. Oder ob es besser ist, die größere Zahl der Leser nicht durch das SF-Label abzuschrecken.

Dass dieser Konflikt überhaupt besteht, liegt daran, dass ‚SF‘ insgesamt immer noch irgendwie nach ‚Pulp‘ klingt. Dabei gibt es in der SF ebenso Hochliterarisches wie es Groschenhefte gibt. Diese Bandbreite könnte sich ja durchaus in Covern, Programmplätzen etc. ausdrücken lassen.

 

Man kann das auch anders sehen. Die SF Leser erwarten ja unter dem Label SF etwas ganz bestimmtes (und dabei nicht alle SF Leser das gleiche). Daher ist die Frage, bringt es dem SF Leser überhaupt was, wenn auf einem Buch SF drauf steht, das per Definition SF ist, aber der Inhalt nicht das ist, was der SF Leser erwartet.

 

Hm, darüber habe ich auch gerade nachgedacht, weil ich ein aktuelles interview mit Karsten gelesen habe (https://wuerfelheld....016/07/07/iakk/). Er spricht da auch von den vielen, vielen Büchern, die eigentlich SF wären (als Liebesgeschichte, als Krimi, etc.) und sich reißend verkaufen - jedoch ohne die Bezeichnung SF. Demnach ist es verkaufstechnisch am besten, nur eine ganz bestimmte Sorte SF mit ensprechenden Covern zu versehen, nämlich die Bücher, die sich Leute "darunter vorstellen" oder die sie "erwarten".

Als Autorin muss ich mir also immer überlegen: Schreib ich jetzt "genug" SFartig, damit man es ensprechend verkaufen kann, oder ist "zu viel" SF drin, um es anderswo unterzubringen. Immer zwischen den Stühlen. Aber vielleicht trifft das nicht auf so viele Kollegen zu, sodass es für die meisten gar kein Problem ist, kann sein.



#30 Mammut

Mammut

    DerErnstFall Michael Schmidt

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4624 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Pot Healer Bar

Geschrieben 10 July 2016 - 14:17

Hm, darüber habe ich auch gerade nachgedacht, weil ich ein aktuelles interview mit Karsten gelesen habe (https://wuerfelheld....016/07/07/iakk/). Er spricht da auch von den vielen, vielen Büchern, die eigentlich SF wären (als Liebesgeschichte, als Krimi, etc.) und sich reißend verkaufen - jedoch ohne die Bezeichnung SF. Demnach ist es verkaufstechnisch am besten, nur eine ganz bestimmte Sorte SF mit ensprechenden Covern zu versehen, nämlich die Bücher, die sich Leute "darunter vorstellen" oder die sie "erwarten".

Als Autorin muss ich mir also immer überlegen: Schreib ich jetzt "genug" SFartig, damit man es ensprechend verkaufen kann, oder ist "zu viel" SF drin, um es anderswo unterzubringen. Immer zwischen den Stühlen. Aber vielleicht trifft das nicht auf so viele Kollegen zu, sodass es für die meisten gar kein Problem ist, kann sein.

 

 

Hm, vielleicht sollte man einfach schreiben, was einem selbst am Meisten liegt und sich die entsprechende Zielgruppe suchen bzw. erarbeiten?





Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: D9E, Karla Schmidt, Space Opera

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0