Zum Inhalt wechseln


Foto

Captured Rotation


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
4 Antworten in diesem Thema

#1 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1485 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 20 August 2016 - 12:29

Nach aktuellen wissenschaftlichen Kenntnissen dürften auch Planeten existieren, die rotationsgebunden (wie unser Mond) sind d.h., Rotationsdauer ist gleich der Umlaufzeit um den Stern. Wahrscheinlich ist der "erdähnliche" Planet, der bei Proxima Centauri entdeckt wurde, auch so ein Kandidat: http://de.sputniknew...weite-erde.html

 

Wie könnte das Leben, wenn es auf einem solchen Planeten existiert, aussehen? Wie könnte es sich am fehlenden Wechsel der Tageszeiten angepasst haben?



#2 My.

My.

    www.sfcd.eu

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11587 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 August 2016 - 15:55

Wie könnte das Leben, wenn es auf einem solchen Planeten existiert, aussehen? Wie könnte es sich am fehlenden Wechsel der Tageszeiten angepasst haben?

 

Wenn sich meine Welt nicht unter ihrer Sonne hinweg dreht, dann würde ich als Lebewesen selbst für Bewegung sorgen und den Planeten umkreisen: fliegend, schwimmend, laufend, egal.

 

My.


Kontaktdaten? Hier. Oder hier.

Ohne Hunde leben? Ich bin doch nicht blöd! (MediaMarkt)


#3 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9627 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 August 2016 - 21:46

Nach aktuellen wissenschaftlichen Kenntnissen dürften auch Planeten existieren, die rotationsgebunden (wie unser Mond) sind d.h., Rotationsdauer ist gleich der Umlaufzeit um den Stern. Wahrscheinlich ist der "erdähnliche" Planet, der bei Proxima Centauri entdeckt wurde, auch so ein Kandidat:

 

Wie könnte das Leben, wenn es auf einem solchen Planeten existiert, aussehen? Wie könnte es sich am fehlenden Wechsel der Tageszeiten angepasst haben?

 

:sleeping: Hatten wir schon http://www.scifinet....ckt/#entry82339

 

@Moderation: Zusammenlegung?


Bearbeitet von Jorge, 20 August 2016 - 21:47.


#4 derbenutzer

derbenutzer

    Phagonaut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4597 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:47°04'00.0" Nord 15°26'00.0" Ost

Geschrieben 20 August 2016 - 22:26

An sich ja, Jorge, (Zusammenlegung), allerdings ist der "alte" Thread vom Titel her nicht so spezialisiert. Daher lasse ich das vorläufig lieber noch. Was aber wunderbar thematisch dazu passt, sind Hinweise in dem von Dir zitierten Thread auf einschlägige Werke, die in Systemen mit gebundener Rotation handeln (Baxter, Proxima etc.) und (Sach)Fachliteratur (David S. Stevenson, Under a Crimson Sun - Prospects for Life in a Red Dwarf System )

 

Also, bestärkend: schaut bitte bei Interesse diesen Thread auch an.

 

LG

 

Jakob


Austriae Est Imperare Orbi Universo


#5 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 9627 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 20 August 2016 - 22:46

Was aber wunderbar thematisch dazu passt, sind Hinweise auf einschlägige Werke, die in Systemen mit gebundener Rotation handeln

 

http://www.scifinet....auf-einem-mond/




Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0