Zum Inhalt wechseln


Foto

Everything Change: An Anthology of Climate Fiction [Ebook]

Klima Klimawandel Kim Stanley Robinson Paolo Bacigalupi. Kurzgeschichten

  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 30 September 2016 - 22:27

Everything Change: An Anthology of Climate Fiction

Hrsg. von Manjana Milkoreit, Meredith Martinez und Joey Eschrich
[Anthologie, die aus dem "Arizona State University’s 2016 Climate Fiction Short Story Contest" hervorgegangen ist]
 

"Everything Change features twelve stories from our 2016 Climate Fiction Short Story Contest along with along with a foreword by science fiction legend and contest judge Kim Stanley Robinson and an interview with renowned climate fiction author Paolo Bacigalupi."

 

Weitere Informationen und kostenloser Download.

 

Inhalt 

 

  • "Kim Stanley Robinson, Foreword
  • Manjana Milkoreit, Meredith Martinez, and Joey Eschrich, Editors’ Introduction
  • Adam Flynn and Andrew Dana Hudson, “Sunshine State”
  • Kelly Cowley, “Shrinking Sinking Land”
  • Matthew S. Henry, “Victor and the Fish”
  • Ashley Bevilacqua Anglin, “Acqua Alta”
  • Daniel Thron, “The Grandchild Paradox”
  • Kathryn Blume, “Wonder of the World”
  • Stirling Davenport, “Masks”
  • Diana Rose Harper, “Thirteenth Year”
  • Henrietta Hartl, “LOSD and Fount”
  • Shauna O’Meara, “On Darwin Tides”
  • Lindsay Redifer, “Standing Still”
  • Yakos Spiliotopoulos, “Into the Storm”
  • Ed Finn, “Praying for Rain: An Interview with Paolo Bacigalupi”"

Blog: Metaphernpark  Twitter


#2 Andreas

Andreas

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 530 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Dreieich

Geschrieben 01 October 2016 - 10:55

Danke für den Hinweis.

Habe es mir mal runtergeladen. Hoffe, ich komme auch dazu es zu lesen.

 

Im Internet begnet man ja immer wieder dieser neuen "Literaturgattung" CliFi.

Ich muss sagen, dass ich da ziemlich skeptisch bin und mir zwar vorstellen kann, dass es einzelne herausragende Werke mit einem klimazentrierten Inhalt geben kann, aber gleich eine ganze Gattung?

Vielleicht hilft die Antho ja weiter.


Homepage/Blog: www.dr-dings.de

#3 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 01 October 2016 - 19:43

Ich muss sagen, dass ich da ziemlich skeptisch bin und mir zwar vorstellen kann, dass es einzelne herausragende Werke mit einem klimazentrierten Inhalt geben kann, aber gleich eine ganze Gattung?

Vielleicht hilft die Antho ja weiter.

 

Geht mir ähnlich. Robinson scheint sich ja im Vorwort sicher zu sein, dass der "Climate Fiction" genannte Darstellungstrend substantiell und dauerhaft ist: "In any case, climate fiction will be one name for this subgenre for a long time to come." Ich habe leider selbst zu wenig Überblick über Romane / KG, die speziell den Klimawandel thematisieren. Hoffe daher auch, dass ich irgendwann in die Antho reinlesen kann. 


Blog: Metaphernpark  Twitter


#4 simifilm

simifilm

    Cinematonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8387 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Zürich

Geschrieben 01 October 2016 - 23:08

Geht mir ähnlich. Robinson scheint sich ja im Vorwort sicher zu sein, dass der "Climate Fiction" genannte Darstellungstrend substantiell und dauerhaft ist: "In any case, climate fiction will be one name for this subgenre for a long time to come." Ich habe leider selbst zu wenig Überblick über Romane / KG, die speziell den Klimawandel thematisieren. Hoffe daher auch, dass ich irgendwann in die Antho reinlesen kann. 

 

In der Fachdiskussion ist der Begriff Cl-iFi mittlerweile schon mehr oder weniger fest etabliert, sprich: ich habe ihn auf Tagungen und in wissenschaftlichen Artikeln schon öfter angetroffen. Inwiefern das wirklich ein Subgenre ist oder nicht eher ein Thema, das als mehr oder weniger präsenter Hintergrund Teil einer Story ist, ist eine andere Frage.


Bearbeitet von simifilm, 18 June 2017 - 10:19.

Signatures sagen nie die Wahrheit.

Filmkritiken und anderes gibt es auf simifilm.ch.

Gedanken rund um Utopie und Film gibt's auf utopia2016.ch.

Alles Wissenswerte zur Utopie im nichtfiktional Film gibt es in diesem Buch, alles zum SF-Film in diesem Buch und alles zur literarischen Phantastik in diesem.
 

zfs40cover_klein.jpg ZFS16_Coverkleiner.jpg

  • (Buch) gerade am lesen:Samuel Butler: «Erewhon»
  • (Buch) als nächstes geplant:Samuel Butler: «Erewhon Revisited»
  • • (Film) gerade gesehen: «Suicide Squad»
  • • (Film) Neuerwerbung: Filme schaut man im Kino!

#5 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 30 October 2016 - 19:29

Guardian-Artikel von Amitav Ghosh: where is the fiction about climate change?


Blog: Metaphernpark  Twitter


#6 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 18 June 2017 - 10:02

In der Fachdiskussion ist der Begriff Cl-iFi mittlerweile schon mehr oder weniger fest etabliert, sprich: ich habe ihn auf Tagungen und in wissenschaftlichen Artikeln schon öfter angetroffen. 

 

"Nach der Science-Fiction kommt die Climate-Fiction" – ein Rückblick auf eine Konferenz an der Uni Graz im Standard (Julia Grillmayr).


Bearbeitet von Sierra, 18 June 2017 - 10:03.

Blog: Metaphernpark  Twitter




Auch mit einem oder mehreren dieser Stichwörter versehen: Klima, Klimawandel, Kim Stanley Robinson, Paolo Bacigalupi., Kurzgeschichten

Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0