Zum Inhalt wechseln


Foto

PR 2886 - Der Schwarze Sternensturm


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
5 Antworten in diesem Thema

#1 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1620 Beiträge

Geschrieben 11 November 2016 - 22:00

61OANWkSFNL.jpg



#2 Nibor

Nibor

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1620 Beiträge

Geschrieben 24 November 2016 - 08:01

Leseprobe



#3 Elena

Elena

    Katzengöttin

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1618 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 24 November 2016 - 15:01

Wie unterschiedlich Verwandte doch sein können! :wink2:


Gute Freunde erkennt man leichter, wenn das Leben schwerer wird. fun-knuddel02_ani.gif

Elena


#4 Anskis

Anskis

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 119 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 21 January 2017 - 23:20

Heute nur den Link zur Besprechung.

https://blaetterflug...nsturm-pr-2886/

 

Das schrieb ich jetzt mit paar Wochen Abstand zu meiner Besprechung der Trilogie an sich und es war schon gewöhnungsbedürftig. Rückblickend ist alles viel klarer.



#5 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3023 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 15 February 2017 - 18:53

Das übliche Geballer, das die letzten Hefte und schon den letzten Zyklus dominierte geht auch hier weiter.
Gottseidank handeln die Charaktere einigermaßen logisch, die Gefechte arten nie zum Selbstzweck aus und auch die Gewaltdarstellungen sind angesichts der Umstände annehmbar geschildert.
Etwas zu leicht die Eroberung der RT durch die Gyanli, was aber dadurch erklärt werden kann, daß der mysteriöse Onodaurd wohl einer der Verkörperungen der Pashukan ist.
Schön die Nebenhandlung mit BARS.
Etwas an den Haaren herbei gezogen der Strang mit dem gefälschten Gyanlitagebuch.
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#6 Anskis

Anskis

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 119 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 15 February 2017 - 19:13

Was mir total gut gefällt ist die Charakterentwickung Perry Rhodans als Handelndem.

 

In den Januar-Ausgabe des CORONA-MAGAZINE habe ich zur Trilogie eine Besprechung, zu der mir Uschi Zietsch sehr zeitig einen Autorenbeitrag zu Col Tschubai schickte, und von dem aus sah ich dann den Aufbau der drei Bände, das war klasse.






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0