Zum Inhalt wechseln


Foto
- - - - -

R.I.P. Bernie Wrightson (1948 - 2017)


2 Antworten in diesem Thema

#1 Günther Drach

Günther Drach

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 862 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bruchsal

Geschrieben 20 March 2017 - 11:07

Am bekanntesten dürfte Bernie Wrightson wohl für Swamp Thing sein, eine DC-Figur, die er zusammen mit dem Autor Len Wein erschuf. Andere seiner Werke sind z.B. Batman: The Cult, Punisher: P.O.V., Stephen King's Creepshow, seine wundervolle Frankensteinadaption, zahllose Horrorgeschichten, die er für Warrens Horrormagazine Creepy, Eerie, Vampirella illustrierte. Und vieles mehr.

 

Anfang des Jahres vermeldete seine Frau, dass Wrightson keine neuen Werke produzieren würde. Der Gehirntumor und damit verbundene Beeinträchtigungen ließen dies nicht mehr zu.

Am 19.3.2017 verstarb der "Meister des schraffierten Horrors".

http://berniewrightson.com


Bearbeitet von Günther Drach, 20 March 2017 - 11:14.

now, take her from these stews and frozen lakes.
she will remember not what did occur,
but if it pleases you, tell her when she wakes ...
... a flower grows yet in hell that's named for her.


moore/bissette/totleben: down amongst the dead men
  • (Buch) gerade am lesen:Seanan McGuire: Down Among the Sticks and Bones
  • (Buch) als nächstes geplant:Claire North: The End of the Day
  • • (Buch) Neuerwerbung: Carl Barks: Walt Disney's Uncle Scrooge "The Lost Crown of Genghis Khan"
  • • (Film) gerade gesehen: Jennifer's Body
  • • (Film) als nächstes geplant: Under the Skin
  • • (Film) Neuerwerbung: Guardians of The Galaxy Vol. 2

#2 Gen. Bully

Gen. Bully

    Perrynaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3092 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In der schönen Westpfalz

Geschrieben 20 March 2017 - 18:17

RIP
"Es gibt 5 Arten der Lüge: die gewöhnliche Lüge, den Wetterbericht, die Statistik, die diplomatische Note und das amtliche Kommuniqué" George Bernhard Shaw
"Bazinga!"

#3 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12276 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 20 March 2017 - 19:02

Einige Swamp-Thing-Geschichten - & deren Zeichnung - fand ich genial. Auch dass das Thing eher friedlich drauf war, zumindest Unschuldigen ggü.. Den restlichen schraffierten Horror hab ich eher gemieden... Aber für S.T. alleine ziehe ich schon den Hut: R.I.P., Bernie!


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog Ende August...
A.: Wenn ich das Leben liebe, soll ich dessen Ende nicht hassen?

G.: ... Leben ohne Ende. Leben ohne Tod. Unsterblichkeit. Jede Seele sehnt sich danach, und ihre Gesundheit entspricht der Stärke der Sehnsucht. Aber Vorsicht, Arren. Du bist einer, der seine Sehnsucht erfüllen könnte.

A.: Und dann?

G.:   Und dann - dies. (sieht hinüber zur verbrannten Insel in der Ferne) [..] Die Kunstfertigkeiten der Menschen vergessen. Der Sänger zungenlos. Das Auge blind. Und dann? Ein falscher König an der Macht. Der ewig regiert. Und das dieselben Untertanen, für immer. Keine Geburten; keine neuen Leben. Keine Kinder. Nur das Sterbliche birgt Leben, Arren. Nur im Tod liegt Wiedergeburt. ..  
("Azubi"-Königssohn vs. Erzhexenmeister, grob übersetzt aus Erdsee - Das Fernste Ufer, Puffin Verlag, ca. die 162. S., by Le Guin)




Auf dieses Thema antworten



  


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0