Zum Inhalt wechseln


Foto

Valerian - Die Stadt der tausend Planeten (20. Juli 2017)


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
63 Antworten in diesem Thema

#1 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 21 May 2015 - 12:56

Valérian und Veronique kommt 2017 in die Kinos. Als Vorlage dient der zweite Band Valérien und Veronique - Im Reich der tausend Planeten. Der Regisseur ist kein geringer als Luc Besson, der uns ja schon mit SF-Granaten wie Das fünfte Element und Lucy versorgt hat. Die Hauptrollen stehen auch schon fest: Dane DeHaan ist Valérian und Cara Delevingne ist Veronique.

 

https://www.google.d...JMIOVsgHypIOAAQ

 

Tja, es wird Zeit, dass ich mir mal die Comics lesen sollte. Ihr habt Sie mir ja empfohlen. ;)


"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#2 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12275 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 21 May 2015 - 13:33

Sehr cool! Danke für den Hinweis! q:)d


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog Ende August...
A.: Wenn ich das Leben liebe, soll ich dessen Ende nicht hassen?

G.: ... Leben ohne Ende. Leben ohne Tod. Unsterblichkeit. Jede Seele sehnt sich danach, und ihre Gesundheit entspricht der Stärke der Sehnsucht. Aber Vorsicht, Arren. Du bist einer, der seine Sehnsucht erfüllen könnte.

A.: Und dann?

G.:   Und dann - dies. (sieht hinüber zur verbrannten Insel in der Ferne) [..] Die Kunstfertigkeiten der Menschen vergessen. Der Sänger zungenlos. Das Auge blind. Und dann? Ein falscher König an der Macht. Der ewig regiert. Und das dieselben Untertanen, für immer. Keine Geburten; keine neuen Leben. Keine Kinder. Nur das Sterbliche birgt Leben, Arren. Nur im Tod liegt Wiedergeburt. ..  
("Azubi"-Königssohn vs. Erzhexenmeister, grob übersetzt aus Erdsee - Das Fernste Ufer, Puffin Verlag, ca. die 162. S., by Le Guin)


#3 Valerie J. Long

Valerie J. Long

    Passionaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3161 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 21 May 2015 - 13:49

... Cara Delevingne ist Veronique.

 

Ach, die mit dem Problem, deutsche Städtenamen auszusprechen. :happy:


  • (Buch) gerade am lesen:Perry Rhodan...
  • (Buch) als nächstes geplant:The Forgotten People 4
  • • (Film) gerade gesehen: Wonder Woman
  • • (Film) als nächstes geplant: Valerian, Spiderman, nochmal Lucy

#4 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7171 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 22 May 2015 - 07:36

Das wird sie in dem Film ja wohl nicht müssen. Sie muß nur ihre sinnlichen Theo-Waigel-Augenbrauen in die Kamera halten.

Das lerzte Fotomodell, das plötzlich glaubte, schauspielern zu müssen, war Rosie Huntington-Whiteley in "Transformers -Dark of the Moon". Meine Erwartungshaltung ist da nicht so hoch...

Bearbeitet von Gallagher, 22 May 2015 - 07:43.

  • • (Film) Neuerwerbung: "Rogue One" (Blu-ray), "Ender's Game" (iTunes)

#5 Jorge

Jorge

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 8829 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 22 May 2015 - 18:45

SF-Granaten wie Lucy

 

Rohrkrepierer trifft in obigem Falle eher zu :lol: .



#6 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 May 2015 - 18:56

Rohrkrepierer trifft in obigem Falle eher zu :lol: .

 

Bitte mach' mir nicht den geplanten DVD-Abend zunichte. :bighlaugh:

 

Wo wir gerade bei der Scarlett sind ... Die soll bitte Veronique spielen!


"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#7 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 May 2016 - 09:47

http://www.blogbuste...ausend-planeten

 

Luc Besson mag keine Rotschöpfe (mehr) - das steht schon mal fest! :(


Bearbeitet von Zeitreisender, 22 May 2016 - 10:04.

"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#8 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia mortalis

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1492 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 22 May 2016 - 17:17

In meinem nächsten Leben muss ich unbedingt Comicfan werden... ich verpasse definitv sonst viel zuviel.


Dein innigster Wunsch, deine fundamentale Erkenntnis werden möglicherweise von der Hälfte der Menschheit geteilt - und diese Schätzung ist äußerst optimistisch.

 

 

jottfuchs.de

 

 


#9 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 23 May 2016 - 14:20

@Selma

Es ist nie zu spät damit noch anzufangen. ;)

 

Hier die ersten Bilder...


"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#10 Uwe Hermann

Uwe Hermann

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1259 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wagenfeld

Geschrieben 23 May 2016 - 15:53

Ich liebe Valérian und Veronique. Nur mit Luc Besson habe ich so meine Probleme. Ich mochte nur "Das fünfte Element". Der Rest, na ja.  :happy: 


 In memoriam Christian Weis 


#11 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 23 May 2016 - 16:53

2007 gab es auch eine 40-teilige Zeichentrickserie im Manga-Stil. Im englischsprachigen Raum heißt sie Time Jam: Valerian & Laureline. In Deutschland lief die Serie leider (noch) nicht.

 


"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#12 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia mortalis

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1492 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 24 May 2016 - 12:51

Ich mochte das 5. Element... doch wie es sich für einen Fan gehört (meint jedenfalls Chris Taylor) gibt es auch mein paar Dinge darin, die ich richtig, richtig hasse.

 

@ Zeitreisender: ich benötige soviel Zeit, um zu schreiben (und, und, und)... ich fürchte, die Comics vertage ich da besser auf ein anderes Leben. Mut zur Lücke!


Dein innigster Wunsch, deine fundamentale Erkenntnis werden möglicherweise von der Hälfte der Menschheit geteilt - und diese Schätzung ist äußerst optimistisch.

 

 

jottfuchs.de

 

 


#13 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 07 June 2016 - 11:53

Neue Fotos

 

http://www.comingsoo...valerian-photos


"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#14 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 11 June 2016 - 10:18

Der offizielle Soundtrack?

 

https://www.youtube....FDCPwEXg/videos

 

 

Nach meinem Geschmack zu generisch und 08/15. :(


"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#15 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 22 July 2016 - 09:15

Neuigkeiten zur Verfilmung mit einem Bild der Laureline: http://io9.gizmodo.c...h-el-1784066279

#16 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7171 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 22 July 2016 - 09:36

Wer hatte eigentlich damals die brülliante Idee, Laureline in Veronique umzubenamsen? So was gehört doch verhauen...  :mad:


  • • (Film) Neuerwerbung: "Rogue One" (Blu-ray), "Ender's Game" (iTunes)

#17 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 22 July 2016 - 09:58

Wahrscheinlich ein Übersetzer des Koralle-Verlags, in Dänemark heisst sie übrigens Linda



#18 Zeitreisender

Zeitreisender

    Temponaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1465 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 22 July 2016 - 10:04

Wahrscheinlich ein Übersetzer des Koralle-Verlags, in Dänemark heisst sie übrigens Linda.

 

Ob das ein Übersetzer gewesen ist? Wahrscheinlich eine Entscheidung des leitenden ZACK-Redakteur oder Geschäftsführer. Carlsen Comics könnte das jetzt ändern, aber Valerian & Veronique ist nun halt bei uns allgemein bekannt.


"Ob der Hund den Ball fing, der geworfen werden wird, ist relativ."

Der Zeitreisende


#19 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 22 July 2016 - 10:25

Hier noch ein Bild des Valerian im Film: http://www.wired.com...valerian-panel/



#20 Khaanara

Khaanara

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 632 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Schwalbach a. Ts.

Geschrieben 10 November 2016 - 17:07

Der Trailer ist da:

 

Filmstart: 20.07.2017



#21 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3725 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 30 March 2017 - 11:18

neuer trailer

 

(filmtitel angepaßt, startdatum ergänzt)


Bearbeitet von TheFallenAngel, 30 March 2017 - 11:19.

... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#22 Dyrnberg

Dyrnberg

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 135 Beiträge

Geschrieben 30 March 2017 - 15:58

Noch keine Silbe von mitbekommen. Hab Dank, liebes Forum.



#23 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2689 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 30 March 2017 - 21:44

Ich freue mich schon drauf! Vor allem hoffe ich wieder auf eine eher exotische Optik, gerade modisch. Und dass mal die Comicvorlage und Regisseur aus Europa kommen, finde ich ziemlich toll. (Sind zwar Franzosen und keine Österreicher, aber man kann ja nicht alles haben ... ;-) )


taff-174x131.jpg


#24 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 31 March 2017 - 17:57





Regisseur: Luc Besson
Kamera: Thierry Arbogast
Musik: Alexandre Desplat
Story: Jean-Claude Mézières
Produzenten: Luc Besson, Virginie Besson-Silla

Besetzung
Dane DeHaan: Valérian
Cara Delevingne: Laureline
Clive Owen: Commander Arün Filitt
Sam Spruell: General Okto Bar
Diva Cam: Mâatri
Eric Lampaert: Thazzit
Roman Blomme: Boulan Bathor
Andrew Tisba: ein Kortan Dahuk
Marion Roussignol: Pearl

Weitere Infos
Wikipedia
IMDb
„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Cixin Liu - Die drei Sonnen
  • (Buch) als nächstes geplant:James L. Cambias - Meer der Dunkelheit
  • • (Buch) Neuerwerbung: Gilles Kepel - La Fracture
  • • (Film) gerade gesehen: Zero Dark Thirty
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: An jedem verdammten Sonntag

#25 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3725 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 31 March 2017 - 18:04

(mings beitrag hierhin verschoben)


... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#26 Ming der Grausame

Ming der Grausame

    Evil Ruler of Mongo

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 5854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Stuttgart

Geschrieben 31 March 2017 - 18:07

TNX!
Dabei habe sogar extra gesucht, aber nichts gefunden...  :blink:


„Weisen Sie Mittelmäßigkeit wie eine Seuche zurück, verbannen Sie sie aus ihrem Leben.“

Buck Rogers

  • (Buch) gerade am lesen:Cixin Liu - Die drei Sonnen
  • (Buch) als nächstes geplant:James L. Cambias - Meer der Dunkelheit
  • • (Buch) Neuerwerbung: Gilles Kepel - La Fracture
  • • (Film) gerade gesehen: Zero Dark Thirty
  • • (Film) als nächstes geplant: London Has Fallen
  • • (Film) Neuerwerbung: An jedem verdammten Sonntag

#27 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12275 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 02 April 2017 - 20:35

U.a. wg. dem kommenden Film hab ich mir in meinem hiesigen Comic-Blog im SFN mal 2 der Ur-Bände angesehen.


/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog Ende August...
A.: Wenn ich das Leben liebe, soll ich dessen Ende nicht hassen?

G.: ... Leben ohne Ende. Leben ohne Tod. Unsterblichkeit. Jede Seele sehnt sich danach, und ihre Gesundheit entspricht der Stärke der Sehnsucht. Aber Vorsicht, Arren. Du bist einer, der seine Sehnsucht erfüllen könnte.

A.: Und dann?

G.:   Und dann - dies. (sieht hinüber zur verbrannten Insel in der Ferne) [..] Die Kunstfertigkeiten der Menschen vergessen. Der Sänger zungenlos. Das Auge blind. Und dann? Ein falscher König an der Macht. Der ewig regiert. Und das dieselben Untertanen, für immer. Keine Geburten; keine neuen Leben. Keine Kinder. Nur das Sterbliche birgt Leben, Arren. Nur im Tod liegt Wiedergeburt. ..  
("Azubi"-Königssohn vs. Erzhexenmeister, grob übersetzt aus Erdsee - Das Fernste Ufer, Puffin Verlag, ca. die 162. S., by Le Guin)


#28 TheFallenAngel

TheFallenAngel

    The Executioner of Hell

  • Filmcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3725 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 25 May 2017 - 08:42

ein neuer Trailer


... he became a corrupt shadow of his former self -
a fallen angel, trusted neither by heaven nor hell ...

#29 quanat

quanat

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 275 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 21 July 2017 - 07:46

Doris Kuhn (Süddeutsche Zeitung) vom 20. Juli 2017:

 

"Kohärenz ist schön, macht aber gerade bei amerikanischen Sci-Fi-Filmen auch oft zu viel Arbeit. Und für den Spaß, allen Irrsinn des Universums durch einen Comic kennenzulernen, reichen eine schillernde Oberfläche und ein hohes Tempo schon aus."

 

http://www.sueddeutsche.de/kultur/valerian-im-kino-eurotrash-auf-steroiden-und-wenn-schon-1.3596413

 

Kritik von Dietmar Dath in der FAZ vom 19.Juli 2017:

 

"Der große Jazzinnovator Herbie Hancock hat eine Gastrolle [ .... ] Dass Besson aber einen sehr achtbaren, in vielem geglückten Versuch gewagt hat, den Traum „Zukunft“ von kolonialistischen Denk- und Wahrnehmungsmustern zu lösen, die ihn historisch entstellen, ist das andere, sehr Nötige und Erfreuliche."

 

http://www.faz.net/a...rue#pageIndex_2



#30 yiyippeeyippeeyay

yiyippeeyippeeyay

    Interstellargestein

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 12275 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 22 July 2017 - 12:38

Ich hab den Film gestern - in 2D, auf englisch - gesehen. LEIDER finde ich floppt er letztendlich - ich kann es kaum glauben...

 

Es gibt großartige "visuals" - auch kein Wunder bei über $200 Millionen Produktionskosten! - und sehr coole Aliens (wie immer bei Besson) und großartige Gadgetideen (z.B. diese Armkästen! :o), aber letztendlich kommt man am Ende relativ leer aus dem Kino. Ich fand außerdem die politischen Aspekte des Plots gut.

 

Eigentlich kann es kaum am Plot liegen - Comicverfilmungen liegen da eh nie besonders nah irgendeiner hohen Latte. Dementspr. ist der Plot sogar ziemlich klug: Es geht um

Spoiler
und was die Opfer tun & wie sie "entkommen". Leider* geht es auch darum ob Laureline Valerian heiraten will, ständig. q:p

 

Woran lag es also in meinem Fall? Nun, zum einen an der etwas zu coolen Auftrittsart des im Filmtitel benannten Helden; DeHaan hat leider eine besonders schläfrige Mimik, die er u.A. wohl für sehr cool hält. Dann sind da noch die Opfer - eine Spezies von professionellen "beach bums", die aussehen wie flügellose Engel und alle in Frauenstimmen sprechen. Letzteres finde ich wiederum ganz nett, aber dass alle aus dieser Spezies mit CGI "gebaut" wurden, war auf Dauer Overkill. Das Uncanny Valley schlug da bei mir zu.

 

Praktisch alle Rollen außer V. waren m.E. gut bestückt. Delevingne war wirklich cool, und ihr Gesicht schaffte sogar ein Spektrum von Emotionen, u.a. Amusement. q:)d Owen war großartig als glaubwürdiger Ekelgeneral. Rihanna glaubwürdig als Alien-Stripperin. Es war lustig, dass Herbie Hancock einen ewig-ernsten Minister-in-der-Ferne spielte...

 

Auch war hier und da eine riesige Plotlücke - wie kam z.B. dieses eine Converter-Tierchen überhaupt zustande?

 

Letzteres ist allerdings für den Comic-Kenner* wieder passend zur Papierversion - da gab's öfter Unwahrscheinlichkeiten oder Blauäugigkeit was Astrophysik anging.

 

Vielleicht liegt es mal wieder an der extremen Kürzung, die ein Film einem längeren Stoff aufdrängt. Vieles wirkte recht gehetzt im Film - viele Bewohner der berühmten Stadt-im-All werden nur einmal kurz visuell eingeführt, und das war's - leider.

 

Oder daran, dass wie bei Lucy Besson selber das Drehbuch stemmte. Vielleicht sollte er sich da doch mal eher an George Lucas nach den jeweils 1. Filmen aus seiner SW-Trilogien orientieren...?

 

SFN-sternchenmäßig würde ich momentan 5 von 9 vergeben - für die großartige visuelle Show und die vielen coolen Gadgets... und Rihannas

Spoiler
.

 

(* Ärgerlich für den Kenner war das schnelle pers. Happyend! Das lief JAHRZEHNTE lang auf Papier anders!)


Bearbeitet von yiyippeeyippeeyay, 22 July 2017 - 22:08.

/KB (blokkt auch auf dt.)

Yay! Fantasy-Dialog Ende August...
A.: Wenn ich das Leben liebe, soll ich dessen Ende nicht hassen?

G.: ... Leben ohne Ende. Leben ohne Tod. Unsterblichkeit. Jede Seele sehnt sich danach, und ihre Gesundheit entspricht der Stärke der Sehnsucht. Aber Vorsicht, Arren. Du bist einer, der seine Sehnsucht erfüllen könnte.

A.: Und dann?

G.:   Und dann - dies. (sieht hinüber zur verbrannten Insel in der Ferne) [..] Die Kunstfertigkeiten der Menschen vergessen. Der Sänger zungenlos. Das Auge blind. Und dann? Ein falscher König an der Macht. Der ewig regiert. Und das dieselben Untertanen, für immer. Keine Geburten; keine neuen Leben. Keine Kinder. Nur das Sterbliche birgt Leben, Arren. Nur im Tod liegt Wiedergeburt. ..  
("Azubi"-Königssohn vs. Erzhexenmeister, grob übersetzt aus Erdsee - Das Fernste Ufer, Puffin Verlag, ca. die 162. S., by Le Guin)





Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0