Zum Inhalt wechseln


Foto

Endergebnis DSFP 2017


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
11 Antworten in diesem Thema

#1 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2377 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 23 April 2017 - 17:53

Das Komitee zur Vergabe des Deutschen Science-Fiction-Preises freut sich, die Preisträger des DSFP 2017 bekanntzugeben. Für den DSFP 2017 sind alle im Original in deutscher Sprache im Jahr 2016 erstmals in gedruckter Form erschienenen Texte des Literaturgenres Science-Fiction relevant.

Der Deutsche Science-Fiction-Preis 2017 wird am Freitag, den 16.06.2017 um 17:00 Uhr auf dem U-Con, dem diesjährigen EuroCon und JahresCon des Science Fiction Club Deutschland e. V., in Dortmund vergeben. Der DSFP ist mit 1.000 Euro je Kategorie dotiert.

Das Komitee beglückwünscht die Preisträger und Platzierten zu ihrem Erfolg und bedankt sich bei den Herausgebern und Lektoren, den Verlagen und ihren Mitarbeitern für die Unterstützung der deutschsprachigen Science-Fiction. Besonderer Dank gilt den Autoren und Verlagen, die die Arbeit des Komitees durch Überlassung von Leseexemplaren unterstützt haben.

 

Kategorie »Beste deutschsprachige Kurzgeschichte«

 

Der Deutsche Science-Fiction-Preis 2017 für die beste Kurzgeschichte geht an:

 

»Das Netz der Geächteten« von Michael K. Iwoleit. In: »Gamer«. Hrsg.: Armin Rößler, Frank Hebben und André Skora. Begedia Verlag 2016. ISBN 978-3957770707

 

Die weiteren Platzierungen:

 

»Acapulco! Acapulco!« von Andreas Eschbach. In: Exodus 34. Ausgabe 04/2016. ISSN 1860-675X

»Die Stadt der XY« von Dirk Alt. In: Exodus 34. Ausgabe 04/2016. ISSN 1860-675X

»Tubes Inc.« von Frank Lauenroth. In: »Hauptsache gesund!«. Hrsg.: Ralf Boldt. p.machinery 2016. ISBN 978-3957650573

»Vor dem Fest oder Brief an Mathilde« von Marcus Hammerschmitt. In: Nova 24. ISBN 978-3-958690691

»Suicide Rooms« von Gabriele Behrend. In: Exodus 35. Ausgabe 10/2016. ISSN 1860-675X

»Korbball« von Ernst-Eberhard Manski. In: »Rund um die Welt in mehr als 80 SF-Geschichten«. Hrsg.: Eric Schreiber. Saphir im Stahl Verlag Erik Schreiber 2016. ISBN: 978-3-943948646

 

Kategorie »Bester deutschsprachiger Roman«

 

Der Deutsche Science-Fiction-Preis 2017 für den besten Roman geht an:

 

»Die Welten der Skiir 1: Prinzipat« von Dirk van den Boom. Cross Cult 2016. 450 Seiten. ISBN 978-3864258671

 

Die weiteren Platzierungen:

 

»Omni« von Andreas Brandhorst. Piper 2016. 560 Seiten. ISBN 978-3492703598

»Helix« von Marc Elsberg. Blanvalet Verlag 2016. 648 Seiten. ISBN 978-3764505646

»Der Bahnhof von Plön« von Christopher Eckert. Mitteldeutscher Verlag 2016. 400 Seiten. ISBN  978-3954625307

»Vektor« von Jo Koren. Atlantis Verlag 2016. 190 Seiten. ISBN 978-3864024290

»Teufelsgold« von Andreas Eschbach. Bastei Lübbe 2016. 512 Seiten. ISBN 978-3785725689

 

Kleefeld, den 23. April 2017

Für das Komitee zur Vergabe des Deutschen Science-Fiction Preises

Ralf Boldt

Vorsitzender


Ralf Boldt

Schriftführer des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#2 augenfisch

augenfisch

    Yoginaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 110 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Düsseldorf

Geschrieben 23 April 2017 - 18:24

Ich gratuliere Michael K.Iwoleit zu seiner literarischen Leistung und freue mich aus ganzem Herzen für Dirk van den Boom!

 

*Jubel*Applaus*Konfetti*

 

:baloon:


Mit freundlichen Grüßen

Gabriele Behrend

Der Zusammenbruch einer Illusion ist immer auch ein Tor, das sich zu einem Wunder hin öffnet.
Pascal Bruckner - Verdammt zum Glück


#3 fancy

fancy

    Cybernaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 325 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Denzlingen

Geschrieben 23 April 2017 - 18:32

Glückwunsch an alle Gewinner und an alle Platzierten!  :cheers:


Fang nicht an, Dinge zu tun, tu sie einfach!

Wer wenig denkt, irrt viel (Leonardo da Vinci)
Meinungsverschiedenheiten über ein Kunstwerk beweisen, dass das Werk neu, komplex und lebenswichtig ist. (Oscar Wilde)
Wenn Kritiker uneins sind, befindet sich der Künstler im Einklang mit sich selbst. (Oscar Wilde)

 

www.mluniverse.wordpress.com


#4 Uwe Post

Uwe Post

    Preisträger'o'naut

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3559 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wetter (Ruhr)

Geschrieben 23 April 2017 - 18:32

Gratulation von mir und auch im Namen von deutsche-science-fiction.de!


NEU, jetzt auch auf echtem Papier:  Petware - meine besten Storys aus der c't |||  uwepost.de ||| 


#5 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3449 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 23 April 2017 - 22:12

Gratulation den Preisträgern und den Platzierten!

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Haitel (Hg.) "Das Kreuz der Malteser"

#6 Starcadet

Starcadet

    Hessenaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3158 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Eppertshausen bei Darmstadt

Geschrieben 24 April 2017 - 01:20

Gratulation an Dirk. Das freut mich jetzt wirklich. :D :respect:


Bearbeitet von My., 24 April 2017 - 06:25.
Tippfehler behoben :)


#7 Naut

Naut

    Semantomorph

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3105 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt

Geschrieben 24 April 2017 - 07:19

Wieso eigentlich zwei Threads?
Semantomorph: Mein Blog, meine Geschichten
Liest gerade: Kruschel: Das Universum nach Landau; Lansdale: Machos und Macheten

D9E: Das Haus der blauen Aschen | Die Seelen der blauen Aschen | Die Sonne der Seelen
Fieberglasträume | Tiefraumphasen | Gamer | biomAlpha

#8 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 3449 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 24 April 2017 - 08:52

Einer exklusiv für SFCD-Mitglieder, einer für den Rest der Welt.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:M. Haitel (Hg.) "Das Kreuz der Malteser"

#9 kah299887

kah299887

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 773 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Wiesbaden

Geschrieben 24 April 2017 - 08:56

Auch von mir Herzlichen Glückwunsch an die Gewinner

 

Gruß

 

 

Kevin



#10 d'wolf

d'wolf

    Temponaut

  • SFCD-Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2377 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Edewecht-Kleefeld

Geschrieben 24 April 2017 - 09:38

Einer exklusiv für SFCD-Mitglieder, einer für den Rest der Welt.

 

Gruß

Ralf

Genau.


Ralf Boldt

Schriftführer des SFCD



Und übrigens: Man kann ohne Hunde leben - es lohnt sich aber nicht! Heinz Rühmann

www.dasistmeinblog.de


#11 Ender

Ender

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 584 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 14 June 2017 - 21:30

Auch in diesem Jahr durfte ich ein kleines Interview mit dem DSFP-Sieger der Kategorie "Bester Roman" führen.

HIER ist es.



#12 Amtranik

Amtranik

    Hordenführer

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 6019 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Harzheim/Eifel

Geschrieben 16 June 2017 - 08:38

Vielen Dank Ender :thumb:






Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0