Zum Inhalt wechseln


Foto

Interessante Ausstellungen


  • Bitte melde dich an um zu Antworten
69 Antworten in diesem Thema

#31 Jaktusch †

Jaktusch †

    Andronaut

  • Webmaster
  • 3437 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Norddeutschland, auf dem Lande

Geschrieben 16 December 2012 - 02:11

... und ich würde das jedem im Einzugsbereich empfehlen.


Würdest du auch jemandem außerhalb des "Einzugsbereichs" empfehlen, extra deswegen dorthin zu fahren?

Jaktusch
Man erwirbt keine Freunde, man erkennt sie.

#32 Turbinenreiter

Turbinenreiter

    Infonaut

  • Mitglieder
  • PIPPIP
  • 206 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Niederösterreich

Geschrieben 16 December 2012 - 14:01

wenn man es mit anderen aktivitäten vor ort kombinieren kann. durch die sonderaustellung ist man nach 1-2 stunden durch, wenn man alles intensiv studiert.
das haus der geschichte und bonn selbst sind ja auch sehenswert. und köln ist ja auch ums eck.

#33 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11481 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 March 2013 - 22:38

Falls jemand in Berlin mal am Hauptbahnhof Zeit totschlagen muss: Im nahegelegenen Hamburger Bahnhof gibt es noch bis August eine coole Ausstellung mit Werken von Martin Kippenberger.
http://www.hamburger...d=39503&lang=de

Ziemlich beeindruckende Vielfalt für einen Mann, der mit 44 starb. Da stelle ich mir schon die Frage, was ich so vorweisen kann.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#34 methom

methom

    Teetrinkonaut

  • Buchcrew
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4615 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 28 March 2013 - 22:41

Da stelle ich mir schon die Frage, was ich so vorweisen kann.

Eingefügtes Bild Na, immerhin 4063 Beiträge im SF-Netzwerk. Damit kann man doch auch eine Ausstellung füllen.

Biom Alpha ist im Sonnensystem angekommen. Jetzt auf eigener Seite und auf Twitter @BiomAlpha


#35 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11481 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 28 March 2013 - 22:45

Ich fühl mich gleich größer.

Eingefügtes Bild

Ehrlich, er ist mir ja nur als Maler ein Begriff gewesen, aber der Mann hat daneben auch noch unzählige Bücher gemacht.Eingefügtes Bild
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#36 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 12 May 2013 - 09:05

HEIMSUCHUNG: Unsichere Räume in der Kunst der Gegenwart

Kunstmuseum Bonn, 09.05. - 25.08.2013

Quelle: http://www.kunstmuse...imsuchung-1614/

Bearbeitet von Sierra, 12 May 2013 - 09:06.

Blog: Metaphernpark  Twitter


#37 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 29 July 2013 - 12:45

"Die Gernsback-Prophezeiung - Father of Science Fiction"
http://on1.zkm.de/zk...toryReader$8489


Auf unserer Internet-Seite: die offizielle Information zu »Die Gernsback-Prophezeiung« in Karlsruhe; bei dieser Ausstellung im ZKM geht es um den »Father of Science Fiction«.

Weiterlesen:
http://www.perry-rho...lsruhe-746.html

#38 Schlomo

Schlomo

    Illuminaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 854 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:In meinem Geheimlabor

Geschrieben 29 July 2013 - 15:37

Nur ganz kurz, muss gleich wieder weiter:

Die Gernsback Ausstellung ist nicht nur wegen Gernsback interessant, sondern – seht auf die letzte Zeile im Link von Jorge – wegen des Kurators.

Franz Pichler.

Hab ihn am letzten Juniwochenende in Friedrichshafen getroffen, und hätte ihn gar nicht erkannt, wenn wir nicht ins Gespräch über Kryptologie gekommen wären. Ich kannte hauptsächlich seine Mathematik-Publikationen und hatte sein Bild aus den 70er Jahren in Erinnerung. Inzwischen ist er emeritiert, hat immer noch große Ähnlichkeit mit damals, aber ich hätte ihn wirklich nicht erkannt. Inzwischen ist er im Bereich Wissenschaftsgeschichte sehr aktiv, hat dazu einiges veröffentlicht und versteht es meisterhaft, die Dinge spannend und verständlich darzustellen.

Ich kenn zwar die Austellung nicht, aber mit Franz als Kurator muss das einfach super sein!

Also, wer kann: Hingehen, ansehen!

(Und falls ihn einer dort trifft, richtet Frans Grüße aus von „B aus München“)

Schalom,

Schlomo

#no13

  • (Buch) gerade am lesen:Unitall 24: Der Flug der SPACE QUEEN
  • (Buch) als nächstes geplant:Ren Dhark 46: Geheimsache Schweres Wasser
  • • (Buch) Neuerwerbung: RD46 und U24
  • • (Film) gerade gesehen: Quiqueck & Hämat: PROLL OUT

#39 Klaus N. Frick

Klaus N. Frick

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 647 Beiträge

Geschrieben 30 July 2013 - 13:51


Auf unserer Internet-Seite: die offizielle Information zu »Die Gernsback-Prophezeiung« in Karlsruhe; bei dieser Ausstellung im ZKM geht es um den »Father of Science Fiction«.

Weiterlesen:
http://www.perry-rho...lsruhe-746.html

Mein persönlich gefärbtes »Logbuch der Redaktion«, das nach meinem Besuch der »Gernsback-Prophezeiung« entstand. Man merkt, dass ich nicht oft bei solchen Ausstellungen bin.

Hier:
http://bit.ly/1aUy991

#40 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11481 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 13 August 2014 - 10:20

"David Bowie"
http://www.davidbowie-berlin.de


Waren gestern drin. Es lohnt sich auf jeden Fall. Die Ausstellung betritt man mit Kopfhörern über die man an bestimmten Stellen passend zum Raum oder Ausstellungsstück Musik und O-Töne eingespielt bekoomt. Es gibt sehr viele Kostüme und für mich jedenfalls innovative Präsentationsformen.

Die Kopfhörer haben aber den Nachteil, dass man sich kaum mit seinen Begleitern austauscht.

Die Ausstellung behandelt den Mainstream-Teil in Bowies Schaffen eher nicht. Oder ich habs übersehen. Noch bin Ende August läuft sie. Im Innenraum des Gropius-Bau konnte man übrigens schon ein riesiges Wikingerschiff sehen. Passend zur nächsten Ausstellung über die Nordmänner.
Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#41 lapismont

lapismont

    Linksgrünversifft

  • Fantasyguide Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 11481 Beiträge
  • Geschlecht:unbekannt
  • Wohnort:Berlin

Geschrieben 31 October 2014 - 08:10

Waren in der Wikinger-Ausstellung im Berliner Gropius-Bau.

 

Leider keine Empfehlung. Extrem viel Schmuck, darunter massenweise Fibeln und keinerlei Bilder oder Modelle, um deren Funktion oder Nutzung zu verstehen.

Es gibt sehr viele Vitrinen die hübsch mit Holzschnitzereien verziert wurden, aber zuviele Exponate ähnelten einander.

 

Vom Leben der Vikinger musste man sich in Texten erzählen lassen. Auch das Video-Material enttäuschte. Die letzten beiden Räume enthielten Werbung für das Vikinger-Museum in Roskilde.

 

Insgesamt eher etwas für Historiker.

 

Gerade im Vergleich zur großartigen Bowie-Ausstellung waren die Wikinger enttäuschend.


Überlicht und Beamen wird von Elfen verhindert.
Fantasyguide
Saramee
Montbron-Blog
  • (Buch) gerade am lesen:Earl of Chesterfield – Über die Kunst, ein Gentleman zu sein

#42 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 28 December 2015 - 06:25

"Zwergenwelten in Burg Wissem"

http://www.troisdorf...sstellungen.htm

 


Blog: Metaphernpark  Twitter


#43 Selma die Sterbliche

Selma die Sterbliche

    Nautilia sempervirens

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2033 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich

Geschrieben 01 April 2016 - 10:27

Die echte große Schlange kommt nach Deutschland laugh.png:

"Maya - Könige aus dem Regenwald"

http://www.maya-ausstellung.de/

 

Na, ja - immer dieses Raunen um "geheimnisvolle verlassene Städte". Dabei wissen selbst unspezifische Glotzen-Konsumenten wie ich (dank Terra-X) mittlerweile, dass die Mayas (ebenso, wie es uns vielleicht schon in der nächsten Generation ergeht) lediglich ihrem Ego-Trip zum Opfer fielen: zu viele kleine Mayas und erschöpfte Böden. 


Am liebsten ist es mir egal - das ist doch auch irgendwie Buddhismus

 

 

jottfuchs.de

 

 


#44 Gallagher

Gallagher

    TI 29501

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 7180 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Singapur

Geschrieben 19 June 2016 - 13:58

Star Wars Identities (Kleine Olympiahalle, München)

http://www.starwarsidentities.com/


  • • (Film) gerade gesehen: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)
  • • (Film) als nächstes geplant: „Star Wars: The Last Jedi“
  • • (Film) Neuerwerbung: „Spider-Man: Homecoming" (Blu-ray)

#45 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2934 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 04 July 2016 - 19:43

Also was mir recht gut gefallen hat, war hier in Linz (an der Donau, nicht am Rhein!) der Höhenrausch. Dabei kann man auf mehrere miteinander verbundene Dächer in der Stadt und oben erwarten einen Kunstinstallationen. Dieses Jahr ist es mit dem Thema "Andere Engel" sogar phantastisch.

 

Wie es denn so spielt, habe ich mich erst durch einen ausländischen Besucher, dem ich natürlich auch was zeigen wollte, dazu aufgerafft, aber ich finde, es lohnt sich. Wer moderne Kunst nicht so mag, hat zumindest die Aussicht. Aber wir mochten es und wir sind auch verspielt genug, um z.B. eine musizierende Wippe auszuprobieren.

 

Das Ganze läuft noch bis 16. Oktober 2016.

 

Im ARS Electronica waren wir natürlich auch. Das ist immer. Und da geh ich auch mit jedem Gast hin, weil das meistens SF-Fans sind, die von so einem Zukunftsmuseum (oder wie auch immer sich das definiert - die Erklärungen, was das soll, sind meist ein pseudointellektuelles Rumgeeiere, wie "das Museum sucht nach Verbindungen und Überschneidungen von Kunst, Technologie und Gesellschaft", also vereinfache ich das einfach mal. Es ist so eine Art Museum für Computertechnologie und Zukunft.)

 

Und noch in vielen anderen Museen (sogar im Zahnmuseum!) , zwei Tierparks, an einem Badesee usw. Aber hier soll es ja wohl um alles Mögliche, sondern wohl um Ausstellungen gehen, die zumindest ein wenig mit SF oder Fantasy zu tun haben.

 


Star Wars Identities (Kleine Olympiahalle, München)

http://www.starwarsidentities.com/

Habe ich schon in Wien gesehen. Der Eintritt ist nicht ganz billig, aber meiner Meinung nach ist es ein mehr als faires Preis-Leistungsverhältnis. Sie haben viel Mühe betrieben und es gibt an jeder Ecke einen Mitarbeiter, der gerne hilft und erklärt. Es gibt nicht nur viele Ausstellungsstücke, durch den interaktiven Teil ist man auch wirklich beschäftigt. Klar gibt es Ausstellungen, die bloß 3 Euro kosten, aber da ist man auch meistens nach 20 Minuten, nachdem man sich wirklich Mühe gegeben hat, jedes einzelne Stück zu würdigen, auch wieder draußen. Bei den Star Wars Identities kann man locker 1-2 Stunden oder länger beschäftigt sein.


Eingefügtes Bild

#46 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 09 October 2016 - 10:45

Klingt eigentlich ganz verlockend. Das Mittelrhein Museum Koblenz zeigt die Ausstellung Aiga Rasch – Die drei ??? und die rätselhaften Bilder. (Siehe hier für einen Schnappschuss von der Ausstellung, im General-Anzeiger Bonn von diesem WE ist zudem ein Artikel erschienen).


Blog: Metaphernpark  Twitter


#47 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 17 October 2016 - 06:05

"Winnetou - Wilder Westen - Wüstensand. Karl Mays bunte Phantasiewelt“ – Ausstellung im Alten Kutschenmuseum Gescher.


Blog: Metaphernpark  Twitter


#48 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 06 November 2016 - 17:16

"Die Welt Ohne Uns. Erzählungen über das Zeitalter der nicht-menschlichen Akteure" (Dortmund)

https://www.hmkv.de/...en/2016_WOU.php


Blog: Metaphernpark  Twitter


#49 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 31 December 2016 - 20:40

Science & Fiction - 50 Jahre Raumschiff Enterprise. Das große Star Trek-Universum bis 18. Juni 2017 im Dornier Museum Friedrichshafen 

Blog: Metaphernpark  Twitter


#50 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 10 January 2017 - 17:21

Noch bis zum 20.2.2017 Ausstellung: Fritz Langs Metropolis; Universitäts- und Stadtbibliothek Köln 


Blog: Metaphernpark  Twitter


#51 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2934 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 06 March 2017 - 18:55

Also ich hätte angesichts der Fülle an Ausstellungen einen Vorschlag: Könnte man den Ort nicht dazuschreiben?

Ich fahr gerne mal ein Stückchen und könnte mir durchaus vorstellen, für eine besonders attraktive Ausstellung auch ins von mir gesehen deutsche Ausland zu fahren, also z.B. nach Passau. Aber so eine ellenlange Liste durchzuklicken, weil vielleicht was in "nur" ca. einer, eineinhalb Stunden Fahrzeit zu erreichen ist, das tue ich auch nicht.

 

Da wäre es mir lieber, es würden ausgewähltere Termine gepostet werden und die dafür mit ein paar Infos. Ort ist das Minimum, bis ans Ende der Welt fährt man halt nicht für eine Ausstellung. (Bei Ortskundigen ist vielleicht auch eine Einschätzung der Größe vernünftig - ich habe mal in unserem Stadtmuseum die Sonderausstellung zum Thema "Liebe" nicht mal gefunden - das waren nämlich so eine Handvoll Fotos an der Wand. Allein dafür das zu besuchen, womöglich 100km plus dafür zu fahren, das wäre der Verhau des Jahrhunderts gewesen!)


Eingefügtes Bild

#52 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 19 March 2017 - 10:30

"Hello Robot - Design zwischen Mensch und Maschine"

http://www.design-mu...d-maschine.html

 

 

Einblicke in diese Ausstellung im MusErMeKu Blog.


Blog: Metaphernpark  Twitter


#53 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 01 April 2017 - 09:03

"Weibliche Piloten in der Geschichte der Luftfahrt" (Deutsches Museum, Flugwerft Schleißheim)


Blog: Metaphernpark  Twitter


#54 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 14 April 2017 - 06:34

"MeerErleben" (Deutsches Museum Bonn, jetzt verlängert bis zum 18. Juni 2017)


Blog: Metaphernpark  Twitter


#55 Sierra

Sierra

    Giganaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIP
  • 707 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Bonn

Geschrieben 03 June 2017 - 04:53

Let’s Play Ping Pong! Hong Kong Comics (17. Juni - 2. Juli 2017, Mus. für Kommunikation Berlin)

 

Kartografie der Träume. Die Kunst des Marc-Antoine Mathieu (3. Juni – 15. Oktober 2017; Museum Angewandte Kunst, Frankfurt a.M.)


Bearbeitet von Sierra, 03 June 2017 - 06:22.

Blog: Metaphernpark  Twitter


#56 Trace

Trace

    Cyberpunk-o-Naut

  • Globalmoderator++
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 1454 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:Sachsen

Geschrieben 09 June 2017 - 20:36

 
MANGAMANIA - Große Augen garantiert! ( 13. April bis 10. Dezember 2017 | Schloss Augustusburg, Augustusburg )



#57 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4729 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 30 July 2017 - 08:03

Das kannst du gerne selber und in einem eigenen Thread machen (Extrawürste brate ich nicht).

Na gut, dann ist dieser thematisch eigentlich sehr interessante Thread für mich wertlos. Bye!

 

Gruß

Ralf


Bearbeitet von ShockWaveRider, 30 July 2017 - 08:04.

Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#58 quanat

quanat

    Biblionaut

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIP
  • 506 Beiträge
  • Geschlecht:männlich

Geschrieben 30 July 2017 - 19:18

[ .... ] Könnte man den Ort nicht dazuschreiben? [ .... ] Aber so eine ellenlange Liste durchzuklicken, weil vielleicht was in "nur" ca. einer, eineinhalb Stunden Fahrzeit zu erreichen ist, das tue ich auch nicht. [ .... ] es würden ausgewähltere Termine gepostet werden und die dafür mit ein paar Infos. Ort ist das Minimum [ .... ]


Seit knapp elf Jahren postet Jorge in seinem von ihm gestarteten Thread in ziemlich titanischer Hingabe (die ihm ja ganz offenbar zu eigen ist und wir im Forum bewundernd genießen) Links und hier werden dann "Anforderungen" gestellt ... Bequemlichkeit, auf die Jorge - wie ich finde - trefflich mit dem Hinweis antwortete, einen eigenen Thread zu starten. Ich jedenfalls werde hier stets fündig.

Na gut, dann ist dieser thematisch eigentlich sehr interessante Thread für mich wertlos. Bye!
 
Gruß
Ralf


Ich denke, den Verlust wird Jorge verschmerzen ...

Ich halte es wie yiyippeeyippeeyay und nutze die Gelegenheit, um Jorge Danke zu sagen

#59 ShockWaveRider

ShockWaveRider

    verwarnter Querulant

  • Mitglieder
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 4729 Beiträge
  • Geschlecht:männlich
  • Wohnort:München

Geschrieben 05 September 2017 - 09:50

Ich verstehe nach wie vor nicht, weshalb Du nicht einfach den Ausstellungsort vor den Ausstellungstitel schreiben kannst.

So bleibt die Liste reine Selbstbefriedigung.

 

Gruß

Ralf


Verwarnungscounter: 2 (klick!, klick!)

ShockWaveRiders Kritiken aus München
möchten viele Autor'n übertünchen.
Denn er tut sich verbitten
Aliens, UFOs und Titten -
einen Kerl wie den sollte man lynchen!
  • (Buch) gerade am lesen:D. Lessing "Die sentimentalen Agenten im Reich Volyen"
  • (Buch) als nächstes geplant:D. Lessing "Anweisung für einen Abstieg zur Hölle"

#60 Nina

Nina

    Europas repräsentativster Fan ;-)

  • Moderator
  • PIPPIPPIPPIPPIP
  • 2934 Beiträge
  • Geschlecht:weiblich
  • Wohnort:Leonding

Geschrieben 05 September 2017 - 13:46

Die Magie der Dinos:

http://www.dinoworld.at/

 

in Linz/Pöstlingberg (Oberösterreich)

 

Muss ich mir direkt anschauen. Meine Eltern wohnen da auch gleich nebenan.


Eingefügtes Bild


Besucher die dieses Thema lesen: 0

Mitglieder: 0, Gäste: 0, unsichtbare Mitglieder: 0